540°
ABGELAUFEN
[LIDL] 4 Pizzen für 2,29€ XXL Wochen (0,58€ p. Pizza)
[LIDL] 4 Pizzen für 2,29€ XXL Wochen (0,58€ p. Pizza)

[LIDL] 4 Pizzen für 2,29€ XXL Wochen (0,58€ p. Pizza)

Preis:Preis:Preis:2,29€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab heute gibt es beim LIDL wieder die XXL-Wochen mit einigen guten Angeboten.

z.B. 4 Alfredo Pizzen (Margherita) für 2,29€

(macht 58 cent pro Pizza)



Preisvergleich:
66 cent pro Pizza (Normalpreis)

macht eine Ersparnis von etwa 8 Cent pro Pizza
spricht nicht für mydealz, wenn sowas hot wird.

- kissafrog



Preisvergleich:
66 cent pro Pizza (Normalpreis)

macht eine Ersparnis von etwa 8 Cent pro Pizza
spricht nicht für die Voter, wenn sowas hot wird.

- kissafrog

Beste Kommentare

Preis geht schwer in Ordnung.

Und zu dem Schwachsinn den Rettum, bitte mal drüber nachdenken was eine Pizza in der Herstellung kostet:

200 Gramm Mehl ca 7 Cent
50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent
50 Gramm Käse ca 20 Cent
4 Gramm Gewürze ca 4 Cent

Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung.

51 Cent und Lidl verdient noch 7 Cent pro Pizza bzw. 28 Cent pro Packung.

Ich sehe das Problem nicht, bei Dr.Oetker wird die Rechnung ähnlich sein aber es kommen nochmal 50 Cent für Werbung, 30 Cent für den Namen und 25% mehr Marge drauf damit man suggestieren kann das 2,49€ ein Angeot ist wenn man sonst 2,99€ für 1 Pizza verlangt !

Essen als Schrott zu bezeichnen ist echt nicht die feine Art. Diese Pizzen sind für diesen Preis mehr als essbar und genießbar. Außerdem sind DEINE ganzen Deals über Katoffelchips u.ä. bestimmt eher als "ungesund" zu bezeichnen!

Alfredo ist der Golf unter den billig Pizzen.
Absolut vertretbare Qualität.
Vor allem als Basis Pizza für weitere Spielerein mit Gemüse/Wurst etc. sehr gut wenn es mal schnell gehen soll.

Und der Wagner oder Dr.Oetker Teig (denke eher Dr.Oetker) hat bspw. nichts mit Pizzateig zutun. Der ist von der Konsistenz wie ein Keks. - EDIT: Ne, Wagner ist es.

sven007

200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung.



hehe du hast ja Vorstellungen ...das sind Supermarktpreise, aber gewiss keine Einkaufspreise für die Produktion.

Da es normale Margherita Pizzen sind, betrachte ich das nicht als Deal sondern eher Normalpreis einer Billigmarke
70 Kommentare

krasser Preis oO

Deliziosa *muahahahahaha

Preis geht schwer in Ordnung.

Und zu dem Schwachsinn den Rettum, bitte mal drüber nachdenken was eine Pizza in der Herstellung kostet:

200 Gramm Mehl ca 7 Cent
50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent
50 Gramm Käse ca 20 Cent
4 Gramm Gewürze ca 4 Cent

Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung.

51 Cent und Lidl verdient noch 7 Cent pro Pizza bzw. 28 Cent pro Packung.

Ich sehe das Problem nicht, bei Dr.Oetker wird die Rechnung ähnlich sein aber es kommen nochmal 50 Cent für Werbung, 30 Cent für den Namen und 25% mehr Marge drauf damit man suggestieren kann das 2,49€ ein Angeot ist wenn man sonst 2,99€ für 1 Pizza verlangt !

Geschmacklich in Ordnung, aber nicht mit Wagner oder Dr. Oetker zu vergleichen. Dennoch für den Preis eine Überlegung wert, schließlich kann man die Pizza noch aufpimpen und geschmacklich noch einiges rausholen.

Von mir ein hot.

sven007

200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung.



hehe du hast ja Vorstellungen ...das sind Supermarktpreise, aber gewiss keine Einkaufspreise für die Produktion.

Da es normale Margherita Pizzen sind, betrachte ich das nicht als Deal sondern eher Normalpreis einer Billigmarke

Essen als Schrott zu bezeichnen ist echt nicht die feine Art. Diese Pizzen sind für diesen Preis mehr als essbar und genießbar. Außerdem sind DEINE ganzen Deals über Katoffelchips u.ä. bestimmt eher als "ungesund" zu bezeichnen!

Und dann noch Ananas drauf und Bacon und schon ist es richtig lecker.

sven007

Preis geht schwer in Ordnung. Und zu dem Schwachsinn den Rettum, bitte mal drüber nachdenken was eine Pizza in der Herstellung kostet: 200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung. 51 Cent und Lidl verdient noch 7 Cent pro Pizza bzw. 28 Cent pro Packung. Ich sehe das Problem nicht, bei Dr.Oetker wird die Rechnung ähnlich sein aber es kommen nochmal 50 Cent für Werbung, 30 Cent für den Namen und 25% mehr Marge drauf damit man suggestieren kann das 2,49€ ein Angeot ist wenn man sonst 2,99€ für 1 Pizza verlangt !


+Herstellungsenergie, Fabrikaufbau, Fabrikwartung, FuE, Personalkosten, Händlermarge, ...
Wenn schon Auflistung, dann aber auch keine Milchmädchenrechnung

Alfredo ist der Golf unter den billig Pizzen.
Absolut vertretbare Qualität.
Vor allem als Basis Pizza für weitere Spielerein mit Gemüse/Wurst etc. sehr gut wenn es mal schnell gehen soll.

Und der Wagner oder Dr.Oetker Teig (denke eher Dr.Oetker) hat bspw. nichts mit Pizzateig zutun. Der ist von der Konsistenz wie ein Keks. - EDIT: Ne, Wagner ist es.

Sry ich find diese pizza auch Müll.
Was will man den für so einen Preis erwarten? Die Dinger schmecken so ekelhaft. Wer behauptet das diese Pizzen schmecken sollte mal überlegen was er sich sonst rein haut....
Und eine Wagner pizza oder Dr. Ökter kosten keine 2.49euro im Angebot.... Evtl wenn man nur an der tanke einkaufen geht.
Im Normalfall kosten sie ca. 1euro im Angebot ;-)

sven007

Preis geht schwer in Ordnung. Und zu dem Schwachsinn den Rettum, bitte mal drüber nachdenken was eine Pizza in der Herstellung kostet: 200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung. 51 Cent und Lidl verdient noch 7 Cent pro Pizza bzw. 28 Cent pro Packung.



Nicht zu vergessen das die Hersteller auch 30-40% und Mengenrabatt kriegen

Die Ausdrucksweise ist Mist stimmt, aber was er meint sind halt die billigen (qualitativ minderwertigen) Zutaten, und der Belag ist halt Mengenmäßig auch nicht der Hammer

sven007

200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung.



Das heisst du glaubst das dort echter Käse drauf ist? Und Gewürze ? DU meinst wohl eher Geschmacksverstärker und ein gelbes Zeug was so aussieht und schmeckt wie Käse.

man muss es ja nicht kaufen; )

ekel...

Jep schmecken nicht...genau wie die Aldi-Nord Salami Pizza die Stiftung Warentest Sieger wurde.

Von mir gibts auch ein HOT

Markenpizzen wie Dr. Oetker und Wagner kann ich mir gar nicht leisten. Ich bin froh, wenn ich überhaupt etwas im Magen habe. Da ist der Geschmack wirklich Nebensache.

@helmutuli: Nicht unterkriegen lassen

rebeccabloomwood

Von mir gibts auch ein HOT



Wenn du dir solche Pizzen nicht leisten kannst mach sie selbst.... Total easy, günstig und geschmacklich überhaupt kein Vergleich zu so nem Zeug.... Aber ich lass jedem seinen Geschmack :-)

rebeccabloomwood

Von mir gibts auch ein HOT


Alleine der "Käse" oder etwas ähnliches (deswegen die Anführungszeichen) kostet weit über 1 € (auch bei Lidl). Ich habe letztes Jahr regelmäßig mit meinem Freund Pizza gemacht. Und ich weiß was die Zutaten dafür kosten. Für mich ist das derzeit einfach zu teuer.

Gibts zufällig auch wieder Vittel im Angebot?8)

rebeccabloomwood



Das Problem Käse ist leider, dass man zu viel drauf knallt 50g ist schon hochgegriffen und eine Packung hat 200 oder 250g.
Die entsprechende Menge entnehmen und sofort in den Gefrierer, damit ist es lange haltbar.

Ich behaupte. dass man für das Geld auf jeden Fall selbst machen kann.

50 cent 1kg Mehl, du benötigst aber nur 800g.
9 cent 1 Würfel Hefe
40 cent 1 packung passierte tomaten
130 cent 200 g Käse (stimmt das?)
Gewürze vernachlässige ich mal - Salz, Oregano

Zufälligerweise der identische Preis X)

Ich kann aber den Griff in die Truhe verstehen.

rebeccabloomwood


Wenn du meinst
Nebenbei habe ich überhaupt keine Zeit "großartig" etwas zu kochen oder backen. Ich gehe morgens gegen 6 Uhr aus dem Haus und komme Abends gegen 19 Uhr nach Hause. Dann muss ich an Hausarbeiten schreiben. Ja und dann noch am besten um 22 Uhr Pizza machen? Ne danke.

Ich werde das Angebot vom Lidl nutzen

Übrigens finde ich das immer sehr lustig wie manche Personen hier andere Personen in ihrem Kaufverhalten beeinflussen wollen.
Wieso lasst ihr nicht einfach jeden das machen was er möchte?
Immer dieses: "Kauft das bloß nicht, das schmeckt nicht oder stinkt oder da sind ganz gefährliche Inhaltsstoffe drin."
Furchtbar so etwas *Kopfschüttel*

So, jetzt haben genügend (einschließlich ich) bewiesen, wie toll sie sind.

Lassen wir den Deal einfach mal Deal sein.:{

Die Pizzen schmecken nicht, daher cold

basti090190

Und eine Wagner pizza oder Dr. Ökter kosten keine 2.49euro im Angebot.... Evtl wenn man nur an der tanke einkaufen geht. Im Normalfall kosten sie ca. 1euro im Angebot ;-)



hast du ein paar Links auf regelmäßige 1-€-Deals für diese Pizzen?

...als wenn nun andere Fertigpizzen nahrhafter sind

Wenn ich mehrere mache, ist ein Pizzateig flott selbst gemacht.
Aber: auch die TK Pizzen sind praktisch, wenn es schnell gehen muss. Magarita reicht mir allerdings, ich bestimme dann, was dort noch leckeres rauf kommt!

sven007

200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung.




Wie sagt man so schön,wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F.....halten.

Man sollte lernen Einsichtig zu werden und auch dazu stehen das das was man gesagt hat absoluter geistiger Dünschiss ohne Hand und Fuß ist und nicht sich immer weiter um Kopf und Kragen zu reden obwohl man mittlerweile eingesehen haben muss, dass man mit dem vorlauten Kommentar am Anfang einfach falsch lag.

Inhaltsstoffe der Pizza: (auch wenn das dein Ego knicken wird und du mit unsachlichen oder persönlich werdenden Argumenten wieder dagegen halten wirst da dir nichts sinnvolles und sinnhaftes einfällt.) Es ist sowohl echter Käse als auch Gewürze drin !

Weizenmehl, zerkleinerte Tomaten, Käse (Mozzarella, Edamer), Trinkwasser, pfl. Öl, Speisesalz, Backhefe, Zucker modifizierte Kartoffelstärke, Vollmilchpulver Weizensauerteig getrocknet, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Basilikum, Oregano, Gerstenmalzextrakt Mokenerzeugnis, geröstetes Malzmehl, Pfeffer, Karottenpulver, Säuerungsmittel

Sind die besser als die günstigen von Rewe etc.? Belege die Dinger gerne zusätzlich noch selbst, dann sind so günstige Pizzen garnicht so übel

Preis ist super! Närhwerte noch bitte

sven007

200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung.




und noch ein kurzer Nachtrag zu den "Hochwertigen" Dr.Oetker Ofenfrischen Pizzen, da ist in meinen Augen die von Lidl ja was richtig feines wenn man sieht was da an E- und Zusatzstoffen bei Dr.Oetker verarbeitet wird.

das-ist-drin.de/Dr-…86/

Zutaten / Inhaltsstoffe:
Tomaten, Weizenmehl, Edamer, Mozzarella, Schlagsahne, Emmentaler, Backhefe, jodiertes Speisesalz, pflanzliches Fett, Zucker, Blauschimmelkäse, Basilikum, pflanzliches Öl, Dinatriumdiphosphat, E 500, modifizierte Stärke, Gerstenmalzextrakt, E 472e, E 471, E 412, E 338, aufgeschlossenes Sojaeiweiß, Hefeextrakt, Glukosesirup, Karottenpulver, Zwiebelpulver, Karamell, Dextrose, Pfeffer

boah ihr labert so nen mist ey - möcht nicht wissen was ihr schon alles in den mund genommen habt - und jetzt wegen einer pizza rummeckern !!!

sven007

http://das-ist-drin.de/Dr-Oetker-Die-Ofenfrische-Pizza-Vier-Kaese-395-g--686/



Danach wollte ich gerade gucken: 226 kcal/100 Gramm, somit ca. 900 kcal je Deal von 2,29 Euro.

Da ist ein Nutella-Deal auf jeden Fall wertvoller, denn für dasselbe Geld kriegt man da (grob gerundet) das vierfache an Kalorien.

Rettum

Wer auf Schrott steht und sich nur von Scheisse ernährt findet in vier Pizzen für 2,29 Euro sicher einen guten Deal. ^^

Realist2408

Da der Monat dem Ende entgegen geht ist das sicher ein guter Deal für ALG2 Empfänger und Asylanten ...

Search85



Deine Äusserung und das in dem Kontex gemeinsame zitieren völlig unterschiedlicher Aussagen zeigt doch wessen Geistes Kind du bist.
Du sprichst ALG2 Empfängern und Asylanten das Recht ab, sich auch mal billige Pizzen zu leisten und bezeichnest sie indirekt als Schrott und Scheisse.

Eigentlich ist das schon strafrechtlich relevant was du hier betreibst.

Das geht ja ab hier :-D

Im meinen Augen gib es keine Tiefkühlpizza in Deutschland zu kaufen, die mir wirklich SEHR GUT schmeckt, wobei die teuren Markenpizzen trotzdem noch wesentlich besseren Geschmack bieten als die Billigpizzen von Aldi, Lidl, Penny... Das liegt aber bestimmt nicht an den hochwertigeren Zutaten.

Aber 58 Cent für ne Pizza ist hot, die Dinger sind ja nicht ekelhaft oder so. Gibt auch Menschen, die nicht jeden Tag für 10 Euro Mittagessen können.

Die Pizza von Lidl schafft es sicher nicht in einen Gourmettempel - besser als als die Pizzaburger von Dr. Oetker ist sie aber allemal - HOT für den Deal.

sven007

Preis geht schwer in Ordnung. Und zu dem Schwachsinn den Rettum, bitte mal drüber nachdenken was eine Pizza in der Herstellung kostet: 200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung. 51 Cent und Lidl verdient noch 7 Cent pro Pizza bzw. 28 Cent pro Packung. Ich sehe das Problem nicht, bei Dr.Oetker wird die Rechnung ähnlich sein aber es kommen nochmal 50 Cent für Werbung, 30 Cent für den Namen und 25% mehr Marge drauf damit man suggestieren kann das 2,49€ ein Angeot ist wenn man sonst 2,99€ für 1 Pizza verlangt !


Super Rechnung.
Hast du schonmal was von Herstellungskosten gehört?
Und denkst du Lidl backt die ganz alleine?
Man man man...

sven007

Preis geht schwer in Ordnung. Und zu dem Schwachsinn den Rettum, bitte mal drüber nachdenken was eine Pizza in der Herstellung kostet: 200 Gramm Mehl ca 7 Cent 50 Gramm passierte Tomaten ca 7 Cent 50 Gramm Käse ca 20 Cent 4 Gramm Gewürze ca 4 Cent Macht 38 Cent für die Pizza + nochmal 13 Cent für Verpackung, Transport und Kühlung. 51 Cent und Lidl verdient noch 7 Cent pro Pizza bzw. 28 Cent pro Packung. Ich sehe das Problem nicht, bei Dr.Oetker wird die Rechnung ähnlich sein aber es kommen nochmal 50 Cent für Werbung, 30 Cent für den Namen und 25% mehr Marge drauf damit man suggestieren kann das 2,49€ ein Angeot ist wenn man sonst 2,99€ für 1 Pizza verlangt !



Unabhängig der Tatsache, dass Lidl die ja wahrscheinlich fremdbezieht und nicht selbst herstellt, sind solche Milchmädchenrechnungen unnütz bei so knapp kalkulierten Produkten (Mal davon abgesehen, dass du wirklich nur - und nicht einmal vollständig - die Materialeinzelkosten aufführst. Das ergibt noch nicht die Herstellung einer Pizza^^), da müsste man schon ne ganz genaue Kalkulation durchführen. Das ist ohne zur Verfügung stehende Kosteneinsicht aber nicht möglich. Also lassen wir das^^

Getragene Schuhsohlen schmecken bei dem Preis bestimmt auch nicht schlechter.

und wer berechnet mir den zeitlichen Aufwand? und Ausfall an Arbeitsstunden?? dann wird's teuer die Pizza selber zu machen.

alleine den teig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text