[lidl] 90x200cm Tonnentaschen-Federkernmatratze mit 5 Jahren Garantie, Stiftung Warentest "gut" (online +4,95€ VSK))
222°Abgelaufen

[lidl] 90x200cm Tonnentaschen-Federkernmatratze mit 5 Jahren Garantie, Stiftung Warentest "gut" (online +4,95€ VSK))

40
eingestellt am 16. Okt 2014
Ab heute (16.10.) gibt es bei Lidl eine Tonnentaschen-Federkernmatratze für nur 99,99€.
Das Teil gibt es schon eine ganze Weile. Eingeführt für 159€, online schwankte der Preis in letzter Zeit immer zwischen 119€ und 129€.

Die Kernhöhe beträgt 19cm. Wenn ich mich nicht verzählt habe sind 360 Kerne verbaut.
Der Härtegrad ist mit 3 angegeben, subjektiv ist sie aber eher noch härter (also eher für Rückenschläfer), das kann ja durchaus Vorteile haben, wenn man zu zweit auf einer liegt

Trotz Federkern kommen die Teile in gerollter Form im Karton, das ist ganz gut zu transportieren. Die Verpackung ist sogar recht durchdacht (eingelegte Pappe zum Aufschneiden). Großartig stinken tut das Teil auch nicht, was nicht selbstverständlich ist (auslüften lassen vor der ersten Nutzung sollte man trotzdem). Made in Germany steht auch noch drauf.

Vergleichbares bekommt man sonst nur für deutlich mehr Geld.

40 Kommentare

Auf die hab ich auch schon n Auge geworfen. War heute morgen deswegen auch schon beim LIDL.

Stiftung Warentest "GUT" für 99,- Euro ist wirklich ne Ansage für eine Matratze.
5 Jahre Garantie hat sie auch noch.
Härte H3 passt auch perfekt.
Werd wahrscheinlich morgen zugreifen.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich erwähne mal 3% Qipu.

Find ich für die Qualität und den Fakt dass es sich um eine Rolmatratze handelt nicht besonders. also eher kein deal für mich. Lieber etwas mehr ausgeben, mal liegt ja schließlich jeden Tag ca. 8 Stunden da drauf.

Edit: nur 19 cm hoch, na dann "gute Nacht"

Weiß jemand, ob es die in der Filiale auch in H2 gibt?

G
Simmu

genauhinseher

Find ich für die Qualität und den Fakt dass es sich um eine Rolmatratze handelt nicht besonders. also eher kein deal für mich. Lieber etwas mehr ausgeben, mal liegt ja schließlich jeden Tag ca. 8 Stunden da drauf.



Wie meinst Du das ?
Die ist zwar eingerollt, aber das ging sicherlich nur mit erheblicher Kraft durch eine entsprechende Maschine.
Auf der Verpackung steht extra, drauf das man sie nach dem Auspacken nicht wieder zusammen gerollt bekommt.

Naja, alle Rollmatratzen sind eben nicht so qualitativ hochwertig . Erwartet man natürlich nicht bei dem Preis, ist denke ich klar.
Aber wenn schon das Preissegment dann lieber ne Frankenstolz z. Bsp. : amazon.de/dp/…-6g

und auch : Öko-Tex-Standard 100
Made in Germany: ✔

Nö ! Lieber "Stiftung Warenest: GUT!

genauhinseher

Edit: nur 19 cm hoch, na dann "gute Nacht"



Das ist doch normal !


@Simmu

Nee, die gibts nur in H3 !

Verfasser

Also für mich ist es nach Federkern, Latex, Kaltschaum mit Viskoelastischer Schicht einen Versuch wert. Unsere letzten Matratzen haben fast 500€/Stück gekostet und waren nach 3 Jahren eigentlich schon Schrott. Da kann man so was billiges mal riskieren.

Die Frankenstolz scheint eine gute Alternative zu sein, allerdings ist sie sogar nur 18cm hoch...

Hab die Matratzen vor 2 Jahren gekauft mit Härtegrad 2. Sind jetzt eigentlich um die Dinger oO. Vielleicht hält H3 ja länger.

Kladoosh

Also für mich ist es nach Federkern, Latex, Kaltschaum mit Viskoelastischer Schicht einen Versuch wert. Unsere letzten Matratzen haben fast 500€/Stück gekostet und waren nach 3 Jahren eigentlich schon Schrott. Da kann man so was billiges mal riskieren. Die Frankenstolz scheint eine gute Alternative zu sein, allerdings ist sie sogar nur 18cm hoch...


dann hättest du lieber mal für 500€ pro stück qualität gekauft, dann wäre dir das nicht passiert. für das geld kriegt man schon eine richtig geile Sympathica Bella Nova oder erste modelle von werkmeister. den für 899€ ausgezeichneten mist von concord, mfo usw. den es dann dauerhaft im zeitlich begrenzten angebot im doppelpack als aktionspreis für 700€ gibt, kann man auch getrost gegen dieses lidl-angebot austauschen.

Verfasser

Dieser "Schnelltest" düfte wohl genau das gleiche Modell betreffen:
test.de/Mat…-0/

lieber ein paar € mehr und eine Ravensberger Matratze
ravensberger-matratzen.de/

Potsblitz

Hab die Matratzen vor 2 Jahren gekauft mit Härtegrad 2. Sind jetzt eigentlich um die Dinger oO. Vielleicht hält H3 ja länger.


Weitverbreiteter Irrglaube, "je härter desto langlebiger" . Lass dich da mal zu beraten. Du liegst dann ja härter, nicht besser.

Das wars von mir dazu, wollte her keine Diskussion losbrechen. Sorry!!

Wenn man weiss wieviel zig Tausende Milben in einer Matratze wohnen, tauscht man eigentlich auch gerne mal schon nach 2 Jahren aus.

100,- Euro : 24 Monate = 4,20 Euro/Monat

Für mich zählt "Stiftung Warentest" ! Gerade bei sowas wie "Matratze" wo soviel Chemie drinsteckt, und wo man selber kaum was prüfen kann.

Lieber IKEA und nach 1 1/2 Jahren wegen Nichtgefallen...

Nur die Harten kommen in den Garten. Die normalen Matratzen (Schaumstoff/Latex) z.B. von Aldi 100 Euro mit diversen Zonen haben am besten abgeschnitten. Preis/Leistung top. Völlig abgekackt haben die Boxspringbetten. Federkern hat einen gr. Vorteil: Lüftung von unten


Am Billigsten schläft es sich natürlich auf dem Boden.. für Weicheier auf ne Isomatte

gibt es die auch in 140x200?

Vonti

Nur die Harten kommen in den Garten. Die normalen Matratzen (Schaumstoff/Latex) z.B. von Aldi 100 Euro mit diversen Zonen haben am besten abgeschnitten. Preis/Leistung top. Völlig abgekackt haben die Boxspringbetten. Federkern hat einen gr. Vorteil: Lüftung von unten :)Am Billigsten schläft es sich natürlich auf dem Boden.. für Weicheier auf ne Isomatte

Wertspeicher

Wenn man weiss wieviel zig Tausende Milben in einer Matratze wohnen, tauscht man eigentlich auch gerne mal schon nach 2 Jahren aus. 100,- Euro : 24 Monate = 4,20 Euro/Monat Für mich zählt "Stiftung Warentest" ! Gerade bei sowas wie "Matratze" wo soviel Chemie drinsteckt, und wo man selber kaum was prüfen kann.



Wenn es um Inhaltsstoffe geht ist man mit Stiftung Warentest eher schlecht beraten. Die Testen auch Hundefutter wo nur Müll drin ist auf gut weil es alle erforderlichen Nährstoffe beinhaltet.
Dann würde ich im Matratzenfall doch schon eher zu Stiftung Ökotest raten

m0ki

gibt es die auch in 140x200?



Musst du schauen lild.de

burrick

Lieber IKEA und nach 1 1/2 Jahren wegen Nichtgefallen...


Macht IKEA nicht mehr

burrick

Lieber IKEA und nach 1 1/2 Jahren wegen Nichtgefallen...



So?
ikea.com/ms/…tml

Ups doppelt

Claud

lieber ein paar € mehr und eine Ravensberger Matratze http://ravensberger-matratzen.de/



Genau so sehe ich das auch. Habe mich gefühlt mehrere Monate mit dem Thema befasst und auf gut 20-30 testgelegen (im shop). Nachdem ich dann die Ravensberger zuhause hatte will ich nichts anderes mehr.

Ich liege schon drauf. Erster Eindruck: Sehr gut!

Es gibt ein 10% Gutschein für den online-shop "LIDL1014" von gutscheinsammler.de

dadurch landet man auf ein Preis von 94,94€

Claud

lieber ein paar € mehr und eine Ravensberger Matratze http://ravensberger-matratzen.de/



Kann ich auch nur empfehlen, ich habe hier seit über drei Jahren eine in RG60 und HG3 - ist immer noch wie neu, super in Rücken- wie auch in Seitenlage. Und die Dinger kosten auch nicht die Welt..

Nur Bettlacken wechseln ist nix für zarte Mädels - Die Matte ist dank RG60 ja megaschwer und gleichzeitig wabbelig wie ein Wackelpudding...

Kurze subjektive Erfahrung: Die Malie von Amazon (140er 220€) ist deutlich dicker und bequemer als die sehr dünne und nicht sonderlich bequeme Matratze von LIDL (100€). Ist einfach ZU billig. Und zu der LIDL-Matratze hatte ich damals nen Test gefunden, der ihr eine etwas bessere Qualität als die entsprechende Version von ALDI bescheinigte.

Ich habe die Matratze vor ein paar Monaten bestellt, kam damit überhaupt nicht klar! Ziemlich hart und die Seiten sind deutlich weicher als die Mitte, daher schläft man wie auf einem Hügel!

Claud

lieber ein paar € mehr und eine Ravensberger Matratze http://ravensberger-matratzen.de/



Kann mir jemand sagen was RG (ja klar Raumgewicht RG60 = 60kg, ...) über die Matratze aussagt
(ausser dem Gewicht) und ob das ein Qualitätsmerkmal ist?

Und woher weis ich welcher HG der richtige ist?

Ricky

[quote=Claud] Und woher weis ich welcher HG der richtige ist?



Da hilft nur Probeliegen im Laden !
Merkt man dann ganz schnell ob z.B. H1, H2, H3

Ricky

[quote=Claud] Und woher weis ich welcher HG der richtige ist?



Sieht dann aber sehr seltsam aus bei LIDL wenn man sich auf die Matratzen haut

Ja, neben der Frage mit dem RG, ich habe hier daheim 2 Kaltschaum Matratzen,
beide HG2, eine von Schlaraffia und eine andere Marke.
Die von Schlaraffia ist weich wie Butter, die andere Hart wie Stein,
beide HG2, d.h. auch meine Frage.

Oder muss das RG und der HG übereinstimmen um vergleichen zu können?

maxii

Sieht dann aber sehr seltsam aus bei LIDL wenn man sich auf die Matratzen haut



Wieso bei LIDL ?
Da gibts nur H3 !!!!!!!!!!!!!!!

Er wollte aber "lieber ein paar € mehr und eine Ravensberger Matratze"

Potsblitz

Hab die Matratzen vor 2 Jahren gekauft mit Härtegrad 2. Sind jetzt eigentlich um die Dinger oO. Vielleicht hält H3 ja länger.



Dass Härtegrad H3 (fest) stabiler ist und daher länger hält, davon kann man eigentlich ausgehen.

Allerdings sollte man 80 kg (und mehr) wiegen, um sich auf der Matratze wohlzufühlen.
Wenn der Körper nämlich gar nicht einsinkt, kann man sich ja gleich auf ein Brett legen.....

redkey

Nein so. http://www.welt.de/wirtschaft/article133320524/Ikea-nimmt-sein-Gluecksversprechen-zurueck.html



hast du zu ende gelesen ?

Ricky

Ja, neben der Frage mit dem RG, ich habe hier daheim 2 Kaltschaum Matratzen, beide HG2, eine von Schlaraffia und eine andere Marke. Die von Schlaraffia ist weich wie Butter, die andere Hart wie Stein, beide HG2, d.h. auch meine Frage. Oder muss das RG und der HG übereinstimmen um vergleichen zu können?



Haben auch jeder eine von Ravensberger, kann ich nur vollstes Lob aussprechen!

HG ist keine Norm sondern von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell verschieden.

Auf der Ravensberger Homepage kann man sich einen Laden in seiner Nähe heraussuchen und erstmal probeliegen.

Dann einfach nach Hause liefern lassen, auspacken, ein paar Wochen drauf schlafen und bei Nichtgefallen zurückschicken und Geld zurück oder gegen anderes Modell tauschen lassen. Alles kostenlos, lies mal auf deren Homepage.
Wir hatten auch einmal getauscht und seit über einem Jahr schlafe ich wie ein Baby.
Kunde ist dort König, einfach mal anrufen und beraten lassen.

Habe gerade vor 2 Minuten eine Matratze bestellt :)!

Ricky

[quote=Claud] Und woher weis ich welcher HG der richtige ist?



Probeliegen dauert in dem Fall allerdings mindestens 2 Wochen. Es ist nicht möglich nach 2 Minuten "probeliegen" zu sagen, was gesünder für den Rücken ist. Da sollte man sich beraten lassen, mindestens aber auf die Herstellerangaben vertrauen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text