300°
ABGELAUFEN
[Lidl ab 05.06.14] PARKSIDE Akku-Bohrschrauber PABS 12 A1 Online & o. Offline
[Lidl ab 05.06.14] PARKSIDE Akku-Bohrschrauber PABS 12 A1  Online & o. Offline
ElektronikLidl Angebote

[Lidl ab 05.06.14] PARKSIDE Akku-Bohrschrauber PABS 12 A1 Online & o. Offline

Preis:Preis:Preis:34,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe wirklich sehr lange gewartet auf das von aldi akku schrauber leider kam da nichts rein von Wokzone
Das Teil habe ich von mein schwager benutzt ich war erstaunt von das kleine teil was für ein kraft dies hatte.
Naja vielleicht errinert sich ein paar user noch auf den allten deal
mydealz.de/dea…904
da war es halt 5 euro günstiger (damals)

ich habe mal die ganze beschreibung rauskopiert vom allten deal.

Es scheint das sehr viele gute Erfahrungen mit der Marke Parkside gemacht haben. Und der Preis ist absolut gut für die folgenden Daten.

- Lithium-Ionen-Technologie mit leistungsstarkem 12-V-Akku (1,3 Ah)
- 60-Minuten-Schnell-Ladegerät mit automatischer - Ladeabschaltung
- 10 vorwählbare Drehmomentstufen und Bohreinstellung
- 2-Gang-Getriebe mit 400 und 1300 min-1 maximal Drehzahl
- 1-Gang: viel Kraft zum Schrauben
- 2-Gang: hohe Drehzahl zum Bohren
- Einhülsiges Schnellspann-Bohrfutter
- Integrierte LED-Werkstückbeleuchtung
- 3-stufige Akku-Zustandsanzeige
- Maximaler Drehmoment: 20 Nm
- Langlebiger und kraftvoller PARKSIDE-SPEEDMASTER-Motor
- Automatische Spindel-Arretierung SPINDLE LOCK
- Ein-/Ausschalter mit stufenloser Drehzahlsteuerung und Quickstop
- Ergonomischer Softgrip
- Motor: PARKSIDE-SPEEDMASTER
- Drehmomentstufen: 10 + 1 Bohrstufe
- Li-Ionen-Technologie
- Kein Memory-Effekt
- Geringe Selbstentladung
- Konstant hohe Leistung
- Kompakte Bauform

Beste Kommentare



Das ist kein Bosch-Akkuschrauber, auch wenn er grün ist.

35 Kommentare

um IkeaMöbel zusammenzuschrauben reicht es;-)

Meiner hält schon Jahre und hat mehrere Umzüge überlebt. Wird regelmäßig benutzt und ist absolut empfehlenswert.

gutes gerät hab das selbe und bin sehr zufrieden. das darmmännchen

Wo sind die Nörgler die sich immer beschweren, dass das aber nur die "grüne Serie" ist und die "blaue Serie" doch für die Profis ist....

hat jemand etwas aussagekräftigere Bewertungen, Tests etc. zu diesem Gerät?
würde mich freuen



Das ist kein Bosch-Akkuschrauber, auch wenn er grün ist.

Kann jemand das Ding mit dem Bosch Ixo vergleichen? Taugt dieser hier tatsächlich auch zum Bohren?

definitiv sehr gute Akkuschrauber kann locker mit meinen dreimal so teuren flex oder Bosch schraubern mithalten ist ihnen teilweise sogar überlegen habe zwei davon und habe mit jedem bereits seit 3 Jahren mehrere tausend schrauben versenkt! absolute kauf Empfehlung von mir wenn sie noch so gut sind wie vor 3 Jahren! Gruß



Aprilscherz im Juni? Hangover bzw. Restalkohol vom Vatertag oder war das Pausenbrot schlecht?



Bestimmt nicht, kaufen und selber feststellen wie gut die sind



Ja der taugt wesendlich mehr als son IXO Ding, habe beide und den IXO kann man wirklich nur für leichte Schraubarbeiten nehmen.

Habe aber noch den 10,8V Schrauber von Lidl.

Damit habe ich schon etliche Möbel zusammen gebaut, ne Terasse wurde mit Holzboden versehen, ja selbst für Metall wird das Ding oft benutzt.

Ersatzakkus gibs übrigens von Kompernass


Zahlste nie Miete?



mit dreißig hat man ja schon MEHRERE erlebt...;-)

Hab das Teil, Akku war gleich kaputt. Austausch bekommen und jetzt läuft alles wunderbar.

Es gibt Leute, die auch bei Umzügen helfen bzw. ihr Werkzeug ausleihen.

Bleibt doch mal bitte sachlich und schildert Erfahrungen zum Produkt



Da gehts schon los, Frauen Autos und Werkzeug verleiht "Mann" nicht!

PS: Ob das Produkt aus dem Deal in die Kategorie Werkzeug oder "Nett gemeint" fällt, muss jeder für sich selbst entscheiden

Hab den Akkuschrauber seit ca. 1 Jahr. Bin sehr zufrieden damit - klare Kaufempfehlung!

hab den jetzt auch mal bestellt. bin gespannt


Der IXO ist zwar in der gleichen Preisklasse, aber nicht in der gleichen Geräteklasse. Da wären es dann der Bosch GSR 10,8-2-LI Professional (blau) oder der PSR 10,8 LI-2 (grün)




Das aktuelle Modell ist auch ein 10,8 V Gerät. Da wird fürs Marketing nur die Zellspannung der Akkus anders gerechnet damit es nach mehr aussieht. Den Weg schlagen gerade auch andere Heimwerkermarken wie z.B. Worx ein.

den gibts doch immer online zu dem Preis, wo ist der Deal? Übrigens ist er 5€ teurer geworden, hab den letztes Jahr für 29.95€ gekauft.

Ersatz-Akkus gibts für 15€ beim Lidl-Zulieferer Kompernass:
kompernass.com/ind…421

Ich finde er hat ein sehr gutes P/L Verhältnis. Der Akku ist auch schnell aufgeladen. Zum akkuraten Bohren ist er weniger geeignet, da das Bohrfutter ein bisschen eiert. Zum Schrauben oder Schleifen aber völlig ok.



Ohne Screw Control (bzw. mit entsprechend klitzekleiner Drehmomentstufe) zerstörst du aber fix die Schraubenköpfe. Ikea weiß schon, warum sie in ihren Anleitungen den Einsatz von Akkuschraubern untersagen. Billigschrauben aus Weichmetall mögen keine Power.


Nein, der von Lidl ist viel besser! Habe beide lange Zeit benutzt. Also erst den IXO und dann habe ich mir den von Lidl gekauft, allerdings noch das ältere Modell, aber von den Daten sind diese glaub gleich geblieben.
Sehr gut ist SPINDLE LOCK, also Finger wegnehmen und er stoppt sofort, der IXO dreht da immer noch ein kleines Stück, fand ich auf Dauer nervig.
Habe den Lidl Schrauber jetzt schon ~2 Jahre, war in dieser Zeit aber auch einmal defekt. Habe auch einen Vergleich zum ähnlichen Bosch der ~100€ gekostet hat (grün). Der hat deutlich mehr Power, aber für einfache Arbeiten reicht der von Lidl. Bohren kann man damit nicht unbedingt, also vielleicht in Holz, aber in Wände habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

Absoluter billig Schrott

Also, sofern mich meine Augen nicht trügen, ist

a) der Akkuschrauber ausschließlich online zu erwerben (siehe Online-Prospekt - Seite 31) - insofern kommen noch EUR 4,95 Versandkosten dazu (Dealpreis = EUR 39,94) &

b) handelt es sich um ein komplett anderes Gerät als das von dir verlinkte - nämlich den "Parkside PABSW 10.8 A1" mit 10,8 Volt & abnehmbaren Bohrfutter.

c) ...allerdings bleibt der Preis des Gerätes der gleiche!



Wie kommst du denn darauf?

Normale Akku Zellen haben 1,2V also müsste bei den 12V Version theoretisch 1 Zelle mehr drin sein.

Ausserdem darf man nicht vergessen das es bei den Schrauben wie mit den Rad ist. Man kann nicht wirklich noch was verbessern.
Das einzige was sich die ganzen Jahrzehnte geändert hat von Jahr zu Jahr sind die Volt die der Akku hat

Ja ich weiß ist ein bischen grob gesagt, aber die Voltzahl und somit die theoretische Mehrleistung des Motors sind halt das Hauptverkaufsargument bei solchen Geräten.

In ein paar Jahren haben die großen 40V und die Klein 18V

Ähm nein. Das wäre bei NiCd- bzw NiMh-Akkus so gewesen, aber hier geht es laut Beschreibung um einen Lithium-Ionen-Akku. Und bei denen - jedenfalls die gängigen LiCoO2 - ist die nominale Zellenspannung bei 3,6V (und die Ladeschluss-Spannung bei typischerweise 4,2V je Zelle). Entsprechend ist es schon plausibler, daß es in Wirklichkeit 10,8V (=3*3,6V) sind und ein Marketing-Schummler sagt "die Ladeschluss-Spannung ist höher, also werben wir doch mit 12V"



.... oO
Mann, das war mir auch klar dass das KEIN Bosch ist.
Wie ich sehe hast du meinen kleinen Scherz gefunden... du darfst ihn jetzt auch behalten.

Hot


Zalgo hat es ja erklärt und hier auch nochmal von Bosch:
"Zur Spannungsangabe: wird ein Li-Akku das erste Mal richtig voll geladen erreicht er eine Spannung von ca. 4 V . Im normalen Betrieb sinkt diese etwas ab auf konstante 3,6 V. Im Akkupack 10,8 V sind drei Zellen drin mit je 3,6 V, also 10,8 V. D. h. aber auch, dass wir hier in Deutschland die gleiche Leistung im Akku anbieten wie in anderen Ländern obwohl diese den gleiche Akku mit 12 V positionieren. In USA hat uns der Wettbewerber dazu gezwungen die max. möglich aber nur kurzzeitig erreichbare Voltzahl anzugeben."
1-2-do.com/for…tml



Bei den Billg- / Heimwerkerschraubern mag das sein. Aber bei den Motoren hat sich auch einiges getan "Brushless" als Stichwort, kompaktere Geräte bei gleicher / mehr Leistung, Beispiel Bosch GSR / GDR, Akkus mit 5,2 Ah (Metabo), induktives Laden (Bosch),...
Aber bis diese Techniken bei Parkside & Co ankommen dauert es wohl noch ein paar Jahre



Kannst du deine Aussage bitte begründen?



Ok wieder was gelernt klingt auch nachvollziehbar
Ich merke gerade wieder wie alt ich schon bin das ich noch so an die 1,2V gewöhnt bin



Ja schon klar
Auch bei Rad hat sich einiges getan, trotzdem isses noch immer ein Rad und macht den selben Job wie Jahre zuvor.

Im Fahrradbereich versuchen die die Kunden gerade zu überzeugen auf 27,5" umzusteigen weil man ja irgendwie wieder Geld verdienen muss.
26" ist ja zu ausgelutscht.

Jedenfalls was ich sagen will dass das einfachste für die immer ist die Volt Zahl einwenig anzuheben
Schon haben die ein Argument das was neues da ist. Was nicht ausschließen soll das es auf gute Verbesserungen geben kann

Ich habe mir gerade den hier gekauft.
lidl.de/de/…730

Hersteller laut Aufdruck auf Gerät und Anleitung ist "Einhell".

Das Gerät ist doch nicht zum Bohren gemacht, meine Güte, das ist eine kleine Gurke.

Grundsolide um Schrauben festzuschreiben die bereits eine Führung haben (Dübel & Co.).

Was soll man auch großartig für 25€ erwarten? Mehr als eiern tut er nicht, ich habe ihn zuhause.

Es liegt eine Konformitätserklärung der Firma Einhell bei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text