229°
[LIDL] Barilla Pasta 500g Packung ab 03.02 für 69 Cent
16 Kommentare

ab wann und bis wann? finde es auf der webseite grade nicht.

Montag 03.02 - Samstag 08.02

Ich war gerade im Lidl und da wurde die Pasta schon einsortiert.

xelder

ab wann und bis wann? finde es auf der webseite grade nicht.

bar_4.jpg

Schmecken die?

Barilla sollte man lieber boykottieren

spiegel.de/pan…tml

Vollkorn sind wesentlich besser

Huhuuuuuu wieder 69cent X)

0,69 euro für das selbe zeugs wie billig marke^^ also deal nennt sich bei mir anders, vorallem weil da auch keine eier drinnen sind, bei billigen auch nicht aber trotzdem ist der teure preis nicht gerecht fertigt.

hartweizen nudeln gibts überall für 0,49 euro bei lidl teilweise auch mal für 0,39 euro wo man sich eindecken kann.

nicht vergessen die teuren hersteller, stellen auch die billig marken her^^

Barilla sollte man sowieso grundsätzlich boykottieren aufgrund der homophoben Aussagen des Firmenchefs.

Alatriste

Schmecken die?


Kann man essen. Schmecke aber kein geschmacklichen Unterschied zu anderen raus. Jedoch gibt es hier andere Formen.

Also ich schmecke da schon einen Unterschied raus.
Buitoni gibt es z.B. auch hin und wieder im Angebot, die schmecken mir aber nicht so gut, haben irgendwie eine Art Zimtnote oder so.

Dagegen sind die Barillas aus meiner Sicht besser.

Tesserakt

Barilla sollte man sowieso grundsätzlich boykottieren aufgrund der homophoben Aussagen des Firmenchefs.



meine neue lieblingsmarke!

Ich finde, man schmeckt definitiv einen Unterschied zu Billignudeln, der größte Unterschied ist allerdings die Konsistenz. Bei den billigen tritt sehr schnell die Stärke aus, das Wasser wird trüb und die Nudeln schleimig. Das passiert bei den Barilla nicht einmal, wenn man sie zu lange kocht. Trotzdem gibt es noch bessere Nudeln. Zum einen die Vollkorn von Barilla zum anderen zum Beispiel De Cecco. Und Eier müssen für mich überhaupt nicht in eine Nudel und stellt für mich keinerlei Qualitätsmerkmal dar. Eiernudeln sind halt nochmal was anderes. Aber besser dadurch nicht.

philippges

Ich finde, man schmeckt definitiv einen Unterschied zu Billignudeln, der größte Unterschied ist allerdings die Konsistenz. Bei den billigen tritt sehr schnell die Stärke aus, das Wasser wird trüb und die Nudeln schleimig. Das passiert bei den Barilla nicht einmal, wenn man sie zu lange kocht. Trotzdem gibt es noch bessere Nudeln. Zum einen die Vollkorn von Barilla zum anderen zum Beispiel De Cecco. Und Eier müssen für mich überhaupt nicht in eine Nudel und stellt für mich keinerlei Qualitätsmerkmal dar. Eiernudeln sind halt nochmal was anderes. Aber besser dadurch nicht.

100% Zustimmung!

eben eine nudel für richtige männer!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text