1147°
ABGELAUFEN
Lidl Berlin: Eine Flasche Wein gratis bei kontaktlosem Zahlen
Lidl Berlin: Eine Flasche Wein gratis bei kontaktlosem Zahlen
Kategorien
  1. Food

Lidl Berlin: Eine Flasche Wein gratis bei kontaktlosem Zahlen

Habe gerade im Lidl in der Charlottenstraße in Berlin gesehen, dass man eine Flasche Wein bekommt, wenn man kontaktlos bezahlt. Wenn das nicht heiß ist ;-)

Wirklich gratis wird die Sache, wenn man das gekaufte am nächsten Tag einfach wieder zurückbringt. Ansonsten halt ein bißchen Käse und Cracker kaufen, dann hat man was schönes zum Wein dazu.

Den Wein gibts direkt an der Kasse. Die Verkäuferin meinte, die Aktion gilt wohl in ganz Berlin. Ob ganz Deutschland mitmacht konnte sie nicht sagen. Wie lange die Aktion geht wusste sie leider auch nicht.981719-vv4S6.jpg

Beste Kommentare

DerTitanMitDemArmImDarmvor 31 m

Eine bestimmte Flasche Wein oder nach Wahl Lidl führt ja auch Amarone …Eine bestimmte Flasche Wein oder nach Wahl Lidl führt ja auch Amarone etc


Ich gehe davon aus daß man mit dem Haus Sommelier im Weinkeller eine aussuchen darf...
Bearbeitet von: "chriscross007" 29. Mär

dann werf ich mein Geld der Kassiererin auf den Tisch. kontaktlos bezahlt.

wieviel kostet die Packung Hefe nochmal?

Weil man wohl leicht besoffen sein muss, um das zu unterstützen


P.S.
der Tipp mit dem zurückbringen, kam wohl nach dem Genuss, der kostenlosen Pulle
Bearbeitet von: "okolyta" 29. Mär
78 Kommentare

Weil man wohl leicht besoffen sein muss, um das zu unterstützen


P.S.
der Tipp mit dem zurückbringen, kam wohl nach dem Genuss, der kostenlosen Pulle
Bearbeitet von: "okolyta" 29. Mär

Wirklich gratis wird die Sache, wenn man das gekaufte am nächsten Tag einfach wieder zurückbringt. Ansonsten halt ein bißchen Käse und Cracker kaufen, dann hat man was schönes zum Wein dazu.


für ca. 1 € klar

wo sind diejenigen die jeden artikel einzeln bezahlen wollen?

wo sind diejenigen, die diesen Wein trinken wollen?

Guter Deal für die Obdachlosen

Habe vorhin erst kontaktlos gezahlt, aber keine Flasche bekommen

Tahresvor 8 m

Guter Deal für die Obdachlosen

Die müssten dafür aber dann bezahlen, schlechter Deal...

Pornaultvor 1 m

Die müssten dafür aber dann bezahlen, schlechter Deal...


Mit NFC...

Tahresvor 13 m

Guter Deal für die Obdachlosen


Ja, die zahlen dann bestimmt mit Ihrer Apple Watch

Einfach eine Packung Mehl kaufen.

Hooooooot! Vllt motiviert das den lahmen Teil der Bevölkerung mal zu etwas Tempo beim bezahlen 🙄

Kann man das X beliebig oft wiederholen? 🤔

_Ratte_vor 6 m

Ja, die zahlen dann bestimmt mit Ihrer Apple Watch

​Obdachlose sind keine Hipster. Die nutzen Android.

kein Tütenwein, autocold

Eine bestimmte Flasche Wein oder nach Wahl Lidl führt ja auch Amarone etc
Bearbeitet von: "DerTitanMitDemArmImDarm" 29. Mär

wieviel kostet die Packung Hefe nochmal?

Watt fürn Tittolino issn ditte?

Werden beim mit Kreditkarte zahlen keine Gebühren fällig für die Geschäfte, war doch teilweise erst ab 5-10€ möglich mit KK zu bezahlen. Was passiert wenn 2-3 Kreditkarten im Geldbeutel diese Option haben? Ich hoffe es haben alle einen mit Alufolie ausgekleideten Geldbeutel.
Bearbeitet von: "Tommm" 29. Mär

Verfasser

Tommmvor 4 m

Werden beim mit Kreditkarte zahlen keine Gebühren fällig für die Ge …Werden beim mit Kreditkarte zahlen keine Gebühren fällig für die Geschäfte, war doch teilweise erst ab 5-10€ möglich mit KK zu bezahlen. Was passiert wenn 2-3 Kreditkarten im Geldbeutel diese Option haben? Ich hoffe es haben alle einen mit Alufolie ausgekleideten Geldbeutel.


Das war mal so. Gebühren für Kreditkarten von seiten der Geschäfte sind seit mitte 2015 auf 0,3% vom Umsatz gedeckelt. Und zu der Frage mit den mehreren Karten. Das Terminal wird nur eine Kreditkarte verarbeiten und den Betrag abbuchen, alle weiteren Karten werden dann einfach ignoriert.

Verfasser

DerTitanMitDemArmImDarmvor 10 m

Eine bestimmte Flasche Wein oder nach Wahl Lidl führt ja auch Amarone …Eine bestimmte Flasche Wein oder nach Wahl Lidl führt ja auch Amarone etc


Die Verkäuferin hatte die Flasche Wein unter der Kasse hervorgezaubert. Ist also bestimmt eine "Spezialabfüllung". Quasi der Hauswein ;-)

DerTitanMitDemArmImDarmvor 31 m

Eine bestimmte Flasche Wein oder nach Wahl Lidl führt ja auch Amarone …Eine bestimmte Flasche Wein oder nach Wahl Lidl führt ja auch Amarone etc


Ich gehe davon aus daß man mit dem Haus Sommelier im Weinkeller eine aussuchen darf...
Bearbeitet von: "chriscross007" 29. Mär

chriscross007vor 8 m

Ich gehe davon aus daß du mit dem Haus Sommelier im Weinkeller eine …Ich gehe davon aus daß du mit dem Haus Sommelier im Weinkeller eine aussuchen darfst...


Ui also wird Ostern vorverlegt, super (cheeky)

fabbolousvor 39 m

Die Verkäuferin hatte die Flasche Wein unter der Kasse hervorgezaubert. …Die Verkäuferin hatte die Flasche Wein unter der Kasse hervorgezaubert. Ist also bestimmt eine "Spezialabfüllung". Quasi der Hauswein ;-)


ALso der gute Wein, wenn mal wieder Flaschen im Weinregal-Gang kaputt gegangen sind. Eine besondere Mischung :P

13738231-8vdZk.jpg

gabs an der Hauptstraße in Schöneberg auch. Es gibt Rotwein, Weißwein und Cider. Iwt vermutlich keiner aus dem Sortiment, bei mir waren die Flaschen auch aus dem Karton unter der Kasse

Berlin ist eine Reise wert

dann werf ich mein Geld der Kassiererin auf den Tisch. kontaktlos bezahlt.

Tommmvor 1 h, 45 m

Was passiert wenn 2-3 Kreditkarten im Geldbeutel diese Option haben? Ich …Was passiert wenn 2-3 Kreditkarten im Geldbeutel diese Option haben? Ich hoffe es haben alle einen mit Alufolie ausgekleideten Geldbeutel.


Wenn mehrere Karten bei einem Bezahlvorgang an ein Terminal gehalten werden (und entsprechend mehrere Karten gleichzeitig antworten), erscheint auf dem Display des Terminals eine Fehlermeldung.

"Wenn mehrere Karten gleichzeitig erkannt werden (weil z.B. mehrere NFC-Karten im Portemonnaie sind), dann erfolgt eine Fehlermeldung und die Zahlung wird zurückgewiesen."
Siehe auch FAQ der Hypovereinsbank

Ich war heute im Lidl einkaufen und ich zahl schon länger mit der Seqr App. Leider gab es keinen Wein umsonst. Allerdings bin ich auch nicht in Berlin. Die Aktion ist deshalb mit Sicherheit nicht deutschlandweit.

Ich bin seit einem Jahr der einzige der in meinem Lidl per NFC oder Apple Watch zahlt. Daher finde ich solche Aktionen nur begrüßenswert. Sollten Sie bundesweit machen. Weniger Arbeit für die Kassierer.

"Wirklich gratis wird die Sache, wenn man das gekaufte am nächsten Tag einfach wieder zurückbringt"

nein. Wirklich gratis ist die Flasche Wein wenn du etwas kaufst. das andere ist eine abgeschwächte Variante von Diebstahl, du übervorteilst dich selbst.

fabbolousvor 4 h, 1 m

Das war mal so. Gebühren für Kreditkarten von seiten der Geschäfte sind se …Das war mal so. Gebühren für Kreditkarten von seiten der Geschäfte sind seit mitte 2015 auf 0,3% vom Umsatz gedeckelt. Und zu der Frage mit den mehreren Karten. Das Terminal wird nur eine Kreditkarte verarbeiten und den Betrag abbuchen, alle weiteren Karten werden dann einfach ignoriert.



Das ist aber leider noch nicht bei allen Geschäften/Kassierern angekommen... Höre hin und wieder immer noch, dass Kartenzahlung erst ab 10€ möglich ist. Naja nicht mein Problem, hab kein Bargeld mehr dabei.
Übrigens gab es vor 2015 schon genügend Anbieter, die Kreditkartenzahlungen für einen geringen Prozentsatz abgewickelt haben. Aber, auch beim Einzelhandel gibt es eine ganze Menge Unwissenheit/Desinteresse etc. Ist ja nicht so, dass Bargeld nix kosten würde.

okolytavor 5 h, 6 m

Weil man wohl leicht besoffen sein muss, um das zu unterstützen


Bin von dir eigentlich bessere Kommentare gewohnt
Es gibt an Kontaktloser Zahlung nichts auszusetzen. Die Haftung liegt wie bei jeder Kartenzahlung allein bei der Bank. Deswegen überwiegen klar die Vorteile.

wumpazzvor 2 h, 24 m

Wenn mehrere Karten bei einem Bezahlvorgang an ein Terminal gehalten …Wenn mehrere Karten bei einem Bezahlvorgang an ein Terminal gehalten werden (und entsprechend mehrere Karten gleichzeitig antworten), erscheint auf dem Display des Terminals eine Fehlermeldung."Wenn mehrere Karten gleichzeitig erkannt werden (weil z.B. mehrere NFC-Karten im Portemonnaie sind), dann erfolgt eine Fehlermeldung und die Zahlung wird zurückgewiesen." Siehe auch FAQ der Hypovereinsbank



Wobei es technisch möglich wäre, den NFC-Karten unterschiedliche Prioritäten zuzuweisen, sodass das Terminal einfach von der Karte abbucht, die die höchste Priorität hat

Schade, nichts für mich, bin eher jemand, der den Kontakt sucht

Ist doch nett und wenn der Wein nicht schmeckt, kann man mit dem auch kochen! Da reicht auch ein billiger Wein.

Und wie zahle ich per NFC?

vodkavor 2 m

Und wie zahle ich per NFC?



Handy oder Kreditkarte jüngeren Datums, die so drei Viertelkreise als Funksymbol hat.

Der alte gute sitzhase für 1,29. 👌🏾

Also soweit ich weiß gelten die 0,3% nur bei Bezahlung per NFC also bei Beträgen unterhalb von 25€. Das soll die Geschäfte dazu bewegen halt auch Kleinstbeträge per Kartenzahlung zu akzeptieren.
Hat auch nichts mit Kreditkarte zu tun sondern generell mit NFC. NFC Karten gibt es ja auch als Maestro Karte. Und es sollen wohl alle neuen Terminals (ab 2017?) NFC unterstützen.

Sven26vor 1 h, 51 m

Also soweit ich weiß gelten die 0,3% nur bei Bezahlung per NFC also bei …Also soweit ich weiß gelten die 0,3% nur bei Bezahlung per NFC also bei Beträgen unterhalb von 25€. Das soll die Geschäfte dazu bewegen halt auch Kleinstbeträge per Kartenzahlung zu akzeptieren. Hat auch nichts mit Kreditkarte zu tun sondern generell mit NFC. NFC Karten gibt es ja auch als Maestro Karte. Und es sollen wohl alle neuen Terminals (ab 2017?) NFC unterstützen.


Nein, siehe EU Verordnung 2015/751, Kapitel II, Artikel 4:

"Das Interbankenentgelt, das Zahlungsdienstleister bei Kreditkartentransaktionen pro Zahlungsvorgang bieten oder verlangen dürfen, beträgt höchstens 0,3 % des Transaktionswerts."

Außerdem bezieht sich die Verordnung nur auf das Interbankenentgelt, d.h. den Teil der Gebühren, den die Issuing Bank (z.B. deine DKB) bekommt. Dazu kommen noch Scheme Fees (den Teil, den VISA oder MC an jeder Transaktion verdienen) und Acquirer Fees (die der Terminalanbieter bekommt). Im Endeffekt dürften die Kosten für Lidl dann bei so 0,5-0,6% liegen, was immer noch nicht viel ist und sich den der selben Region wie die Kosten für Bargeld bewegen dürfte.
Bearbeitet von: "mbaterescrogurnowner" 30. Mär

HouseMDvor 8 h, 30 m

Bin von dir eigentlich bessere Kommentare gewohnt Es gibt an …Bin von dir eigentlich bessere Kommentare gewohnt Es gibt an Kontaktloser Zahlung nichts auszusetzen. Die Haftung liegt wie bei jeder Kartenzahlung allein bei der Bank. Deswegen überwiegen klar die Vorteile.Wobei es technisch möglich wäre, den NFC-Karten unterschiedliche Prioritäten zuzuweisen, sodass das Terminal einfach von der Karte abbucht, die die höchste Priorität hat



Warum?
Mir geht es ja nicht darum wie sicher solche Karten sind oder wer bei Problemen die Haftung übernimmt.
Viel mehr sollte man sich Gedanken machen, in welche Richtung das digitale Geldschiffchen schippert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text