Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[LIDL] Bombay London Dry Gin, 37,5% (1 x 0,7l)
1206° Abgelaufen

[LIDL] Bombay London Dry Gin, 37,5% (1 x 0,7l)

9,99€13,99€-29%
47
aktualisiert 7. Jun (eingestellt 2. Jun)Verfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab heute bei Lidl. Perfekt für das lange Wochenende.
Ab kommenden Wochenende, den 07.06.2019 bekommt ihr bei Lidl den Bombay London Dry Gin in der 37,5% Variante für 9,99€.

Nächstbester Preis wären 13,99€ bei Amazon für Prime-Kunden.

Des Weiteren bekommt ihr die Flasche Cinzano Asti (1 x 0,75l) für 4,44€.

1388103-skm3s.jpg

In diesem Sinne, Prost!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Dealgator03.06.2019 02:02

Auch die blaue gibt es mit 40 und 47 umdrehungen.die 47 wohl erst ab einem …Auch die blaue gibt es mit 40 und 47 umdrehungen.die 47 wohl erst ab einem liter.


Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der 47er ist exklusiv für den travel retail. Außerdem gibt es noch Bombay East, bombay Amber und Star of Bombay. Desweiteren zeitlich limitierte abfüllungen wie English Estate oder Laverstoke.

Im Prinzip kann man sich das ganze so vorstellen:

Qualitätstufen:
Minderwertig: Bombay Dry Gin
-> dient als Ersatz zu Finsbury und co in cocktails. Mischung mit Tonic ist nicht besonders aber okay
Standard: Bombay Sapphire 40/47%, bombay English Estate, bombay East.
-> super ware für Gin and Tonic, zum pur trinken geeignet.
Hochwertig: Star of Bombay, Bombay Laverstoke, Bombay Amber.
-> für den puren Genuss empfohlen. Als Ultra Premium Gin Cocktails oder mit super dry Tonics zu verzehren.

Das ganze sieht wie folgt aus...

Minderwertig: wenig Vorlauf beim Brennen, später Nachlauf einsatz beim Brennen. Sprich viele Fuselstoffe im Gin
-> starke alkoholische Note, Anklänge von metallischkeit. Teilweise sehr scharf.
Standard: gute Balance. Botanicals kommen stärker zum Vorschein. Leichte alkoholische Schärfe.
Hochwertig: sehr sehr langer Vorlauf und sehr früher Einsatz des Nachlaufs. Sehr wenig Fuselstoffe im Gin.
-> Super weicher Gin, mit konzentrierten botanicals und intensivem Aroma.


Hoffe das hilft jemand, habe lange Zeit für Bacardi(Bombay) Promo gemacht.
Wenns günstig sein soll lieber den Orson 47 Gin vom Penny für 6,99 für 0,5L.
Bearbeitet von: "Franconian" 7. Jun
Ach Leute die ganze Diskussion ist doch "GINLOS"
47 Kommentare
Der Preis mag ja okay sein.
Ein Gin mit unter 40% kann es imho nicht, egal, was auf dem Etikett steht.
Bearbeitet von: "jobe" 2. Jun
Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? Ich mag den blauen, stehen da die Chancen gut, dass ich diesen auch mag?
jobe02.06.2019 23:26

Der Preis mag ja okay sein.Ein Gin mit unter 40% kann es imho nicht, egal, …Der Preis mag ja okay sein.Ein Gin mit unter 40% kann es imho nicht, egal, was auf dem Etikett steht.


Nur weil 2.5% unter der 40% Marke?
Didi_189602.06.2019 23:39

Nur weil 2.5% unter der 40% Marke?


Um Gottes Willen, nein.
Der Punkt ist, dass Gin im Grunde ein ziemlich simpler Sprit ist, bei dem die Aromen zum Tragen den Alkohol brauchen. Und da ist 40 im Allgemeinen die unterste Grenze. Es hat seinen Grund, weshalb die intensiveren Sorten darüber liegen.
(Ist übrigens nicht nur beim Gin so, das gilt für Wodka, Whisky oder Rum auch.)
Bearbeitet von: "jobe" 2. Jun
Didi_189602.06.2019 23:39

Nur weil 2.5% unter der 40% Marke?


Ja, wie 2. Liga
Didi_189602.06.2019 23:39

Nur weil 2.5% unter der 40% Marke?



In der Gegend um 35% "kippen" viele Spirituosen von schmackhaft zu ungenießbar. Ich sags mal so, 37,5% ist definitiv der niedrigste vertretbare Alkoholanteil den es für Gin gibt. Alles darunter ist unabhängig vom Hersteller wohl eher Fusel. Manche finden bereits 40% zu wenig, aber das kommt auf den Anwendungszweck und persönlichen Geschmack an.

Als jemand der es gerne mag seine Spirituosen mit Wasser selbst zu verdünnen um so eine Geschmacksentwicklung auf dem Gaumen zu erleben, für den ist sowas hier natürlich gänzlich ungeeignet. Jeder Tropfen kann bei 37,5% Ausgangswert schon zu viel des Guten sein.
svenknospe02.06.2019 23:37

Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? …Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? Ich mag den blauen, stehen da die Chancen gut, dass ich diesen auch mag?


Schließe mich der Frage an. Die blaue Flasche ist muy bien 👌
doncorleone7703.06.2019 01:34

Schließe mich der Frage an. Die blaue Flasche ist muy bien 👌


Auch die blaue gibt es mit 40 und 47 umdrehungen.die 47 wohl erst ab einem liter.
Dealgator03.06.2019 02:02

Auch die blaue gibt es mit 40 und 47 umdrehungen.die 47 wohl erst ab einem …Auch die blaue gibt es mit 40 und 47 umdrehungen.die 47 wohl erst ab einem liter.


Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der 47er ist exklusiv für den travel retail. Außerdem gibt es noch Bombay East, bombay Amber und Star of Bombay. Desweiteren zeitlich limitierte abfüllungen wie English Estate oder Laverstoke.

Im Prinzip kann man sich das ganze so vorstellen:

Qualitätstufen:
Minderwertig: Bombay Dry Gin
-> dient als Ersatz zu Finsbury und co in cocktails. Mischung mit Tonic ist nicht besonders aber okay
Standard: Bombay Sapphire 40/47%, bombay English Estate, bombay East.
-> super ware für Gin and Tonic, zum pur trinken geeignet.
Hochwertig: Star of Bombay, Bombay Laverstoke, Bombay Amber.
-> für den puren Genuss empfohlen. Als Ultra Premium Gin Cocktails oder mit super dry Tonics zu verzehren.

Das ganze sieht wie folgt aus...

Minderwertig: wenig Vorlauf beim Brennen, später Nachlauf einsatz beim Brennen. Sprich viele Fuselstoffe im Gin
-> starke alkoholische Note, Anklänge von metallischkeit. Teilweise sehr scharf.
Standard: gute Balance. Botanicals kommen stärker zum Vorschein. Leichte alkoholische Schärfe.
Hochwertig: sehr sehr langer Vorlauf und sehr früher Einsatz des Nachlaufs. Sehr wenig Fuselstoffe im Gin.
-> Super weicher Gin, mit konzentrierten botanicals und intensivem Aroma.


Hoffe das hilft jemand, habe lange Zeit für Bacardi(Bombay) Promo gemacht.
svenknospe02.06.2019 23:37

Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? …Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? Ich mag den blauen, stehen da die Chancen gut, dass ich diesen auch mag?


Für Gin tonic absolut ungeeignet. Schmeckt grausam. Kauf den spphire. Deine Freunde werden es dir danken
Wer beim Sapphire von "dem blauen" spricht, kann ich nicht ernst nehmen
LeBon03.06.2019 04:24

Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der …Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der 47er ist exklusiv für den travel retail. Außerdem gibt es noch Bombay East, bombay Amber und Star of Bombay. Desweiteren zeitlich limitierte abfüllungen wie English Estate oder Laverstoke. Im Prinzip kann man sich das ganze so vorstellen:Qualitätstufen:Minderwertig: Bombay Dry Gin-> dient als Ersatz zu Finsbury und co in cocktails. Mischung mit Tonic ist nicht besonders aber okayStandard: Bombay Sapphire 40/47%, bombay English Estate, bombay East.-> super ware für Gin and Tonic, zum pur trinken geeignet.Hochwertig: Star of Bombay, Bombay Laverstoke, Bombay Amber.-> für den puren Genuss empfohlen. Als Ultra Premium Gin Cocktails oder mit super dry Tonics zu verzehren. Das ganze sieht wie folgt aus...Minderwertig: wenig Vorlauf beim Brennen, später Nachlauf einsatz beim Brennen. Sprich viele Fuselstoffe im Gin-> starke alkoholische Note, Anklänge von metallischkeit. Teilweise sehr scharf.Standard: gute Balance. Botanicals kommen stärker zum Vorschein. Leichte alkoholische Schärfe.Hochwertig: sehr sehr langer Vorlauf und sehr früher Einsatz des Nachlaufs. Sehr wenig Fuselstoffe im Gin.-> Super weicher Gin, mit konzentrierten botanicals und intensivem Aroma.Hoffe das hilft jemand, habe lange Zeit für Bacardi(Bombay) Promo gemacht.


Danke Doktor-Gin
Wenns günstig sein soll lieber den Orson 47 Gin vom Penny für 6,99 für 0,5L.
Bearbeitet von: "Franconian" 7. Jun
Mir schmeckt der weiße Bombay nicht mit Tonic, dann lieber ne Mark mehr ausgeben für den blauen der im Liter regelmäßig für 18,99€ drin ist bei Amazon. Preislich ggüber UVP aber Hot.
Ich kann den empfehlen. Schmeckt klar und lecker. Gut zum Mischen mit Tonic.... und hat auch recht gut abgeschnitten:

gintlemen.com/typ…in/
Bearbeitet von: "Tomratz" 7. Jun
Es gibt auch den Wild Burrow Gin bei Lidl für ca. 15€ +/-, der ist wirklich gut für den Preis und ist momentan auch in der Aktion.
Wie sieht der aus im Vergleich zum Gordon's oder Orson's?
37,5% ist für pussies
Tomratz07.06.2019 11:42

Ich kann den empfehlen. Schmeckt klar und lecker. Gut zum Mischen mit …Ich kann den empfehlen. Schmeckt klar und lecker. Gut zum Mischen mit Tonic.... und hat auch recht gut abgeschnitten:https://www.gintlemen.com/typ/london-dry-gin/


Da gibt es nur einen Test zum Sapphire. Nicht zum normalen. Komplett verschiedene Gins
TypowySkurwiel07.06.2019 17:15

37,5% ist für pussies


Und? Schon alle Lidl in deiner Umgebung abgeklappert?
svenknospe02.06.2019 23:37

Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? …Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? Ich mag den blauen, stehen da die Chancen gut, dass ich diesen auch mag?


3:1
Nur ab 40 % gut alles darunter ist Mist gilt ebenso für vodka
svenknospe02.06.2019 23:37

Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? …Ich kenne nur den in der blauen Flasche, wie ist dieser hier im Vergleich? Ich mag den blauen, stehen da die Chancen gut, dass ich diesen auch mag?


Du wirst es hassen. Ging mir so
Ekelhaft, fertig.
Queen9507.06.2019 17:23

Und? Schon alle Lidl in deiner Umgebung abgeklappert?


Ich kaufe bei Lidl nicht ein, Junge.
LeBon03.06.2019 04:24

Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der …Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der 47er ist exklusiv für den travel retail. Außerdem gibt es noch Bombay East, bombay Amber und Star of Bombay. Desweiteren zeitlich limitierte abfüllungen wie English Estate oder Laverstoke. Im Prinzip kann man sich das ganze so vorstellen:Qualitätstufen:Minderwertig: Bombay Dry Gin-> dient als Ersatz zu Finsbury und co in cocktails. Mischung mit Tonic ist nicht besonders aber okayStandard: Bombay Sapphire 40/47%, bombay English Estate, bombay East.-> super ware für Gin and Tonic, zum pur trinken geeignet.Hochwertig: Star of Bombay, Bombay Laverstoke, Bombay Amber.-> für den puren Genuss empfohlen. Als Ultra Premium Gin Cocktails oder mit super dry Tonics zu verzehren. Das ganze sieht wie folgt aus...Minderwertig: wenig Vorlauf beim Brennen, später Nachlauf einsatz beim Brennen. Sprich viele Fuselstoffe im Gin-> starke alkoholische Note, Anklänge von metallischkeit. Teilweise sehr scharf.Standard: gute Balance. Botanicals kommen stärker zum Vorschein. Leichte alkoholische Schärfe.Hochwertig: sehr sehr langer Vorlauf und sehr früher Einsatz des Nachlaufs. Sehr wenig Fuselstoffe im Gin.-> Super weicher Gin, mit konzentrierten botanicals und intensivem Aroma.Hoffe das hilft jemand, habe lange Zeit für Bacardi(Bombay) Promo gemacht.


You make my Day
Ach Leute die ganze Diskussion ist doch "GINLOS"
LeBon03.06.2019 04:24

Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der …Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der 47er ist exklusiv für den travel retail. Außerdem gibt es noch Bombay East, bombay Amber und Star of Bombay. Desweiteren zeitlich limitierte abfüllungen wie English Estate oder Laverstoke. Im Prinzip kann man sich das ganze so vorstellen:Qualitätstufen:Minderwertig: Bombay Dry Gin-> dient als Ersatz zu Finsbury und co in cocktails. Mischung mit Tonic ist nicht besonders aber okayStandard: Bombay Sapphire 40/47%, bombay English Estate, bombay East.-> super ware für Gin and Tonic, zum pur trinken geeignet.Hochwertig: Star of Bombay, Bombay Laverstoke, Bombay Amber.-> für den puren Genuss empfohlen. Als Ultra Premium Gin Cocktails oder mit super dry Tonics zu verzehren. Das ganze sieht wie folgt aus...Minderwertig: wenig Vorlauf beim Brennen, später Nachlauf einsatz beim Brennen. Sprich viele Fuselstoffe im Gin-> starke alkoholische Note, Anklänge von metallischkeit. Teilweise sehr scharf.Standard: gute Balance. Botanicals kommen stärker zum Vorschein. Leichte alkoholische Schärfe.Hochwertig: sehr sehr langer Vorlauf und sehr früher Einsatz des Nachlaufs. Sehr wenig Fuselstoffe im Gin.-> Super weicher Gin, mit konzentrierten botanicals und intensivem Aroma.Hoffe das hilft jemand, habe lange Zeit für Bacardi(Bombay) Promo gemacht.


Vielen Dank
Guter Deal. Trotzdem ecklig. Ich find das no name Produkt von Lidl besser. Kostet glaub 11€ "wild burrow Irish gin"
Sehr gut danke!
Hot!
Zum Preis: den gibt es immer irgendwo für 10€.
Zum Gin: ich hab den im Sommer als günstigen Gin für ein Gin Tonic mit Schweppes. Man kann/will doch nicht immer die teuren Flaschen rausziehen
LeBon03.06.2019 04:24

Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der …Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der 47er ist exklusiv für den travel retail. Außerdem gibt es noch Bombay East, bombay Amber und Star of Bombay. Desweiteren zeitlich limitierte abfüllungen wie English Estate oder Laverstoke. Im Prinzip kann man sich das ganze so vorstellen:Qualitätstufen:Minderwertig: Bombay Dry Gin-> dient als Ersatz zu Finsbury und co in cocktails. Mischung mit Tonic ist nicht besonders aber okayStandard: Bombay Sapphire 40/47%, bombay English Estate, bombay East.-> super ware für Gin and Tonic, zum pur trinken geeignet.Hochwertig: Star of Bombay, Bombay Laverstoke, Bombay Amber.-> für den puren Genuss empfohlen. Als Ultra Premium Gin Cocktails oder mit super dry Tonics zu verzehren. Das ganze sieht wie folgt aus...Minderwertig: wenig Vorlauf beim Brennen, später Nachlauf einsatz beim Brennen. Sprich viele Fuselstoffe im Gin-> starke alkoholische Note, Anklänge von metallischkeit. Teilweise sehr scharf.Standard: gute Balance. Botanicals kommen stärker zum Vorschein. Leichte alkoholische Schärfe.Hochwertig: sehr sehr langer Vorlauf und sehr früher Einsatz des Nachlaufs. Sehr wenig Fuselstoffe im Gin.-> Super weicher Gin, mit konzentrierten botanicals und intensivem Aroma.Hoffe das hilft jemand, habe lange Zeit für Bacardi(Bombay) Promo gemacht.


Top comment!

Was ist mit dem englischen Gordon's? Gibt's den auch in besser? Find persönlich den Geschmack von dem blauen sapphire schrecklich im Vergleich zu Gordon's Standard.

Und wie sieht es mit rum aus?
Vielleicht bin ich eher der rum Typ.

Mit vodkas kann man mich jagen.
Bearbeitet von: "Skipper81Ger" 7. Jun
Skipper81Ger07.06.2019 20:49

Top comment!Was ist mit dem englischen Gordon's? Gibt's den auch in …Top comment!Was ist mit dem englischen Gordon's? Gibt's den auch in besser? Find persönlich den Geschmack von dem blauen sapphire schrecklich im Vergleich zu Gordon's Standard. Und wie sieht es mit rum aus?Vielleicht bin ich eher der rum Typ.Mit vodkas kann man mich jagen.


Danke für die Blumen.

Gordon's ist ein Klassiker, den heute kaum noch jemand will. Für mich als Barmeister ist der Gordon's jedoch unverzichtbar, PL top und echter Gin(Wachholder) Geschmack. Gordon's ist ein Diageo Produkt, die edlere Version wäre also der Konzernbruder Tanqueray.

Die einzige Alternative die ich nennen könnte, wäre der Finsbury Platinum. Oder im Premium Segment mein lieblings Gin, White Swan.


Rum wäre jetzt ein ganz anderes Gebiet... Eher gezuckerten Rum wie Don Papa oder etwas mit klassischen Rum Noten wie Mount Gay?
Bearbeitet von: "LeBon" 7. Jun
Saufen in 2019 #wozusichweiterentwickeln
LeBon07.06.2019 21:35

Danke für die Blumen.Gordon's ist ein Klassiker, den heute kaum noch …Danke für die Blumen.Gordon's ist ein Klassiker, den heute kaum noch jemand will. Für mich als Barmeister ist der Gordon's jedoch unverzichtbar, PL top und echter Gin(Wachholder) Geschmack. Gordon's ist ein Diageo Produkt, die edlere Version wäre also der Konzernbruder Tanqueray. Die einzige Alternative die ich nennen könnte, wäre der Finsbury Platinum. Oder im Premium Segment mein lieblings Gin, White Swan.Rum wäre jetzt ein ganz anderes Gebiet... Eher gezuckerten Rum wie Don Papa oder etwas mit klassischen Rum Noten wie Mount Gay?


Dein Wissen über Alkohol hätte ich gerne. Ich kenn den nur aus der Praxis heraus und auch viel zu wenig. Bei rum denke ich in Richtung Havanna Club.

Ich weiß, rum und gin sind komplett verschiedene Gebiete, aber an hartem Alkohol sind dies diejenigen welche mir am meisten zu sagen. Vielleicht noch Whiskys wie jack Daniel's allerdings Dann nicht ungemischt. Irischen Whiskey wie zb Staatsmann mag ich überhaupt nicht.

Wein ist auch spitze aber das Fass auf zu machen wäre jetzt zu verrückt.
LeBon07.06.2019 21:35

Danke für die Blumen.Gordon's ist ein Klassiker, den heute kaum noch …Danke für die Blumen.Gordon's ist ein Klassiker, den heute kaum noch jemand will. Für mich als Barmeister ist der Gordon's jedoch unverzichtbar, PL top und echter Gin(Wachholder) Geschmack. Gordon's ist ein Diageo Produkt, die edlere Version wäre also der Konzernbruder Tanqueray. Die einzige Alternative die ich nennen könnte, wäre der Finsbury Platinum. Oder im Premium Segment mein lieblings Gin, White Swan.Rum wäre jetzt ein ganz anderes Gebiet... Eher gezuckerten Rum wie Don Papa oder etwas mit klassischen Rum Noten wie Mount Gay?


Danke für die insights! Warum White Swan?
Franconian07.06.2019 11:24

Wenns günstig sein soll lieber den Orson 47 Gin vom Penny für 6,99 für 0, …Wenns günstig sein soll lieber den Orson 47 Gin vom Penny für 6,99 für 0,5L.



Für den Preis durchaus in Ordnung.
Almfudel07.06.2019 23:57

Danke für die insights! Warum White Swan?


Weil der White Swan so rein destilliert wurde, dass die botanicals komplett im Vordergrund stehen. Von allen klassischen London dry Gins mein Favorit.
Skipper81Ger07.06.2019 23:30

Dein Wissen über Alkohol hätte ich gerne. Ich kenn den nur aus der Praxis h …Dein Wissen über Alkohol hätte ich gerne. Ich kenn den nur aus der Praxis heraus und auch viel zu wenig. Bei rum denke ich in Richtung Havanna Club.Ich weiß, rum und gin sind komplett verschiedene Gebiete, aber an hartem Alkohol sind dies diejenigen welche mir am meisten zu sagen. Vielleicht noch Whiskys wie jack Daniel's allerdings Dann nicht ungemischt. Irischen Whiskey wie zb Staatsmann mag ich überhaupt nicht.Wein ist auch spitze aber das Fass auf zu machen wäre jetzt zu verrückt.


Das Pendant zu Havana wäre Ron Vacilon oder legendario de Cuba wenn es etwas süßer sein darf. Havana ist zwar kein schlechtes Produkt, jedoch extrem auf Masse produziert. Zum Mischen mit Cola reicht aber eigentlich alles.

Zum pur trinken, kann ich Mount Gay XO und Forsyths 151 White Proof empfehlen. Ist natürlich etwas anderes als Havana, aber Rum in seiner reinsten Form. Habe bisher nichts schöneres probiert. Apropos, in punkto Preis-Leistungsverhältnis darf natürlich auch der Myers's Rum nicht fehlen.


Ich freue mich übrigens immer wenn ich helfen kann, weil genau dafür ist mydealz mMn eigentlich da. Immerhin sind wir eine Community.
LeBon03.06.2019 04:24

Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der …Wenn man von der Blauen spricht, meint man Bombay Sapphire mit 40%. Der 47er ist exklusiv für den travel retail. Außerdem gibt es noch Bombay East, bombay Amber und Star of Bombay. Desweiteren zeitlich limitierte abfüllungen wie English Estate oder Laverstoke. Im Prinzip kann man sich das ganze so vorstellen:Qualitätstufen:Minderwertig: Bombay Dry Gin-> dient als Ersatz zu Finsbury und co in cocktails. Mischung mit Tonic ist nicht besonders aber okayStandard: Bombay Sapphire 40/47%, bombay English Estate, bombay East.-> super ware für Gin and Tonic, zum pur trinken geeignet.Hochwertig: Star of Bombay, Bombay Laverstoke, Bombay Amber.-> für den puren Genuss empfohlen. Als Ultra Premium Gin Cocktails oder mit super dry Tonics zu verzehren. Das ganze sieht wie folgt aus...Minderwertig: wenig Vorlauf beim Brennen, später Nachlauf einsatz beim Brennen. Sprich viele Fuselstoffe im Gin-> starke alkoholische Note, Anklänge von metallischkeit. Teilweise sehr scharf.Standard: gute Balance. Botanicals kommen stärker zum Vorschein. Leichte alkoholische Schärfe.Hochwertig: sehr sehr langer Vorlauf und sehr früher Einsatz des Nachlaufs. Sehr wenig Fuselstoffe im Gin.-> Super weicher Gin, mit konzentrierten botanicals und intensivem Aroma.Hoffe das hilft jemand, habe lange Zeit für Bacardi(Bombay) Promo gemacht.


Was wären super dry tonics?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text