305°
ABGELAUFEN
LIDL Bonn Endenich: POWERFIX® Drehmomentschlüsselset, 5-teilig
LIDL Bonn Endenich: POWERFIX® Drehmomentschlüsselset, 5-teilig

LIDL Bonn Endenich: POWERFIX® Drehmomentschlüsselset, 5-teilig

Preis:Preis:Preis:11,99€
Zum DealZum DealZum Deal
im preis gesenkt, da restposten. waren vorhin noch 7 oder 8 da.
online-/normalpreis 14,99, jetzt 11,99

Eigenschaften:
Messbereich: 28-210 Nm
12,5 mm (1/2 Zoll)-Antrieb
Messtoleranz: +/- 4%
Inklusive 12,5 mm (1/2 Zoll)-Verlängerung (Länge: 125 mm) und 3 Steckschlüsseln (17-19-21 mm)
Umschaltknarre für Links- und Rechts-Betrieb
5-teilig

Beste Kommentare

Les ich hier grad "zum eichen" geben? Leute, habt ihr geraucht? Die meisten Reifenservice-Unternehmen ballern die Schrauben mit Druckluft an, dass man sie mit Boardwerkzeug im Leben nicht mehr gelöst bekommt (wenn man zuschaut, wird nach den geschätzten 200Nm nochmal mit 110 oder 120Nm abgeknackt - aber das knackt immer weil eh viel zu fest!!) Ich persönlich nutze hier gutes Werkzeug von Hazet und mache den Radwechsel immer selbst - aber ehrlich: ob das nun festgelegte 110Nm oder 100 oder 120 sind - drauf geschissen. Die angeblichen "Profis" scheren sich ein feuchten Kehricht um Drehmomente, und da brauchen wir sicherlich nicht um die Eichung unseres Privatwerkzeugs diskutieren

User5001

Wie ist der qualitativ?Mein letzter billig-Steckschlüssel:Damit wurde nicht das Rad gelöst.


Extra für dich
mps_139.jpg.2058146.jpg

34 Kommentare

Guuut.

Top Teil - zum Reifenwechsel absolut geeignet!

Verfasser

hier noch ein adac test:
adac.de/inf…spx

gavtyv

hier noch ein adac test


Doch wer prüft den Prüfer?
Wenn die prüfende Organisation (wie hier der ADAC) mangelhaft ist... X)

Wie ist der qualitativ?

Mein letzter billig-Steckschlüssel:

1wqs9z.jpg

Damit wurde nicht das Rad gelöst.

User5001

Wie ist der qualitativ?Mein letzter billig-Steckschlüssel:Damit wurde nicht das Rad gelöst.



Du löst mit DMS?
Respekt!

sieht eher nach hirnlosem festgebalere aus

DrPrepper

Du löst mit DMS?Respekt!



Das ist keiner, damit sollte nur die Fixierschraube der Bremsscheibe raus, aber selbst das war zu viel. War billiges ATU-Werkzeug, ein zweiter sah kurz darauf genauso aus, mit einem Proxxon ging es dann wunderbar.

DrPrepper

Du löst mit DMS?Respekt!


ATU? oO X), nicht dein ernst...
zumindest der lidl-DMS taugt was, meinem w12 tuts nicht schlecht an den alus mit 130nm - nur zum festziehen!
gelöst wird mit luftdruck

Ich finde die Investition in einen vernünftigen Hazet Drehmomentschlüssel lohnt sich. Es gibt Ersatzteile und einen günstigen Eichservice. Wer billig kauft, kauft zwei Mal!

Einen so großen Messbereich finde ich sowieso verwunderlich..

DrPrepper

Du löst mit DMS?Respekt!



proxxon ist auch nicht das gelbe vom ei, nix geht über hazet!

Warum gleich einen Hazet ?!
Ein 50€ Carolus langt doch zum Reifenwechseln.
Und nach der Arbeit das Teil immer schon ganz entspannen!


Wer auf Nummer sicher gehen möchte, schickt das Teil einmal Jährlich zum eichen.

Wer das Ding nur zum Reifenwechsel nutzt wird damit glücklich!!!

Les ich hier grad "zum eichen" geben? Leute, habt ihr geraucht? Die meisten Reifenservice-Unternehmen ballern die Schrauben mit Druckluft an, dass man sie mit Boardwerkzeug im Leben nicht mehr gelöst bekommt (wenn man zuschaut, wird nach den geschätzten 200Nm nochmal mit 110 oder 120Nm abgeknackt - aber das knackt immer weil eh viel zu fest!!) Ich persönlich nutze hier gutes Werkzeug von Hazet und mache den Radwechsel immer selbst - aber ehrlich: ob das nun festgelegte 110Nm oder 100 oder 120 sind - drauf geschissen. Die angeblichen "Profis" scheren sich ein feuchten Kehricht um Drehmomente, und da brauchen wir sicherlich nicht um die Eichung unseres Privatwerkzeugs diskutieren

Also ich habe einen von Aldi und der tut seinen Dienst 2x im Jahr.
Ein Kollege hat einen für über 200€ und man merkt den Unterschied schon gewaltig. Aber für hier und da mal kein Problem

eichen? ich hau die Dinger mit Druckluftschrauber ran bis sich nix mehr dreht.

Klugscheissa

Les ich hier grad "zum eichen" geben? Leute, habt ihr geraucht? Die meisten Reifenservice-Unternehmen ballern die Schrauben mit Druckluft an, dass man sie mit Boardwerkzeug im Leben nicht mehr gelöst bekommt (wenn man zuschaut, wird nach den geschätzten 200Nm nochmal mit 110 oder 120Nm abgeknackt - aber das knackt immer weil eh viel zu fest!!) Ich persönlich nutze hier gutes Werkzeug von Hazet und mache den Radwechsel immer selbst - aber ehrlich: ob das nun festgelegte 110Nm oder 100 oder 120 sind - drauf geschissen. Die angeblichen "Profis" scheren sich ein feuchten Kehricht um Drehmomente, und da brauchen wir sicherlich nicht um die Eichung unseres Privatwerkzeugs diskutieren



Bullshit!! KEINE WERKSTATT BALLERT DIE MIT DER PISTOLE AN!!!!
Die werden nur auf leichtester Stufe angezogen, damit man den Wagen absetzen kann. Über solche Menschen rege ich mich auf und habe jetzt Bluthochdruck!!!

User5001

Wie ist der qualitativ?Mein letzter billig-Steckschlüssel:Damit wurde nicht das Rad gelöst.


Extra für dich
mps_139.jpg.2058146.jpg

Eisthomas

eichen? ich hau die Dinger mit Druckluftschrauber ran bis sich nix mehr dreht.


wen wunderts bei deinem Kübel? X) immer saures druff X)

Klugscheissa

Les ich hier grad "zum eichen" geben? Leute, habt ihr geraucht? Die meisten Reifenservice-Unternehmen ballern die Schrauben mit Druckluft an, dass man sie mit Boardwerkzeug im Leben nicht mehr gelöst bekommt (wenn man zuschaut, wird nach den geschätzten 200Nm nochmal mit 110 oder 120Nm abgeknackt - aber das knackt immer weil eh viel zu fest!!) Ich persönlich nutze hier gutes Werkzeug von Hazet und mache den Radwechsel immer selbst - aber ehrlich: ob das nun festgelegte 110Nm oder 100 oder 120 sind - drauf geschissen. Die angeblichen "Profis" scheren sich ein feuchten Kehricht um Drehmomente, und da brauchen wir sicherlich nicht um die Eichung unseres Privatwerkzeugs diskutieren


Ruhig brauner!!! Ich bin gelernter KFZ-Mechaniker und kann Dir aus eigener Erfahrung berichten: Erstens kannst Du überhaupt nicht nicht beurteilen, ob "keine Werkstatt" die mit Schlagschrauber anziehen (und ich kann Dir versichern: einige tun es!!!), 2. lass Dich wegen Bluthochrucks besser mal behandeln.
Eigentlich liebe ich dieses Portal hier auch - oder vor allem - wegen der lustigen Kommentare hier. Manche sind allerdings entweder zu persönlich/verletzend oder sachlich einfach falsch - wie Deiner

NIcht nur in Bonn Endmich, auch bei uns kostet das Teil so viel. Ich habe mir aber schon letztes Jahr bei Aldi einen für 9,95€ gekauft.

Ich lass das teil täglich Eichen, schließlich könnte es sich ja beim im Keller rumliegen verstellen..... Und ansonsten kauf ich mir nur Hazet, am besten vergoldet, oder was haben die Werkstätten von Ferrari für Werkzeug?

Wer billig kauft käuft zehn mal.....

LOL am Besten sind die Mydealzer mit irgendeinem Billigwagen, labbern aber von Hazet und eicheln usw usw.....

Razor00014

Bullshit!! KEINE WERKSTATT BALLERT DIE MIT DER PISTOLE AN!!!!


Doch!!!
Ich hatte mal das Vergnügen an solche Kandidaten zu geraten. Glücklicherweise waren es nur Stahlfelgen.

Allerdings gibt es auch Spezialnüsse, mit denen man auch den Druckluftschrauber nehmen kann.

z.B. diese hier

Danke für den Hinweis. Wollte eh immer mal einen Drehmomentschlüssel besorgen, komme da morgen quasi genau da in Bonn vorbei, passt perfekt.

Für 2x im Jahr Reifen wechseln reicht dicke.
Hab den von Aldi, tut seit knapp 3 Jahren seinen Dienst...

Das Ding sieht dem Famex aber sehr änlich ...

Ist n Famex

Naja...wer sich so ein billig Teil wirklich kaufen will solls tun. Da doch lieber etwas besseres und vernünftigeres - damit hat man einfach besseres arbeiten.
Letztens mit dem AKKUschlagschrauber einen Bit kaputt gemacht, weil es ein billiger Schlagschrauberbit war. Nen teuren "Normalen" genommen und sofort kam die Schraube...

Preis wieder "gestiegen"

Tharis

Warum gleich einen Hazet ?!Ein 50€ Carolus langt doch zum Reifenwechseln.Und nach der Arbeit das Teil immer schon ganz entspannen!



Da ich Ding auch für das Fahrrad nutze, hat sich die Anschaffung eines Hazet gelohnt.

Heute morgen um 8:20Uhr waren noch 5 Stück da. Danke sehr!

Habe es heut mal unserer Werkstatt gesehen die unsere Reifen der Firmenautos wechselt. Die ziehen die Reifen nur leicht mit dem Schrauber an, lassen ihn runter und machen den Rest mit dem Drehmomentschlüssel.

Kann mir aber gut vorstellen das viele Werkstätten die Räder mit dem Schrauber anklannen bis nichts mehr geht

Es ist pieps egal ob ihr damit ein oder 100 mal eure Reifen anzieht.
Auch wird euch dann als "Einmal-im-Jahr"-Schrauber nichts auffallen.

Aber wenn eure Reifen dann mit 70 anstatt von 110 oder 120NM angezogen sind habt ihr am richtigen Ende gespart, weil ihr es ja nur zweimal im Jahr macht.



Vernpnftige Werkstätten nehmen die Radmutter, drehen diese von HAND 1-2 Umdrehungen drauf, setzten dann den auf niedrigster Stufe eingestellten Schlagschrauber an und Knacken auf dem Boden die Karre fest.
Wenn ihr aber zu euren Hinterhofbordellen geht um eure Reifenwechseln zu lassen, weil ihr dort wieder 2€ spart .....


Jetzt sind noch 3 Stück da :-)

Klugscheissa

Les ich hier grad "zum eichen" geben? Leute, habt ihr geraucht? Die meisten Reifenservice-Unternehmen ballern die Schrauben mit Druckluft an, dass man sie mit Boardwerkzeug im Leben nicht mehr gelöst bekommt (wenn man zuschaut, wird nach den geschätzten 200Nm nochmal mit 110 oder 120Nm abgeknackt - aber das knackt immer weil eh viel zu fest!!) Ich persönlich nutze hier gutes Werkzeug von Hazet und mache den Radwechsel immer selbst - aber ehrlich: ob das nun festgelegte 110Nm oder 100 oder 120 sind - drauf geschissen. Die angeblichen "Profis" scheren sich ein feuchten Kehricht um Drehmomente, und da brauchen wir sicherlich nicht um die Eichung unseres Privatwerkzeugs diskutieren



Das kann man ja dann ebenfalls von deinem Kommentar behaupten!
Zitat: "Die meisten Reifenservice-Unternehmen ballern die Schrauben mit Druckluft an" - Dies würde bedeuten, dass mehr als 50% aller Unternehmen das machen würden.
Ich kann dir versichern, dass es nicht so ist!
Es machen sicherlich ein paar wenige.. aber das sind meist Hinterhofwerkstätten.

Ich finde es auch schön, dass du einen Beruf gelernt hast.. aber kannst du deshalb besser beurteilen?! Und vor allem.. wieso machst du es nicht selber, wenn du es gelernt hast??????????
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text