Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[LIDL] Büchel Akkuleuchtenset BLC 710 inkl. Lithium-Ionen Akku mit StVZO
423° Abgelaufen

[LIDL] Büchel Akkuleuchtenset BLC 710 inkl. Lithium-Ionen Akku mit StVZO

15,94€33,90€-53%Lidl Angebote
26
eingestellt am 11. Nov 2018
Bei Lidl fand ich grad ein interessantes leuchtstarkes LED-Fahrradleuchtenset mit LiIon Akku zu einen ausgesprochen günstigen Preis: 10,99 + 4,95 VK
Für die angegebenen 60 Lux durfte man vor kurzer Zeit noch deutlich mehr investieren, da nur als Markenprodukt verfügbar.

Fahre selber bereits seit einiger Zeit ein Vorgängermodell mit 30 Lux und bin damit recht zufrieden. Daher habe mal nachgeschaut, welcher Hersteller wohl dahinter steck - Dies ist ja recht leicht über die STVZO Zulassungsnummer herauszubekommen. Hersteller ist Büchel.
Zum Marken Leuchtenset BLC710 unterscheidet sich allerdings das Rücklicht. Beim Lidl Set wird wohl dort etwas gespart, was aber für mich völlig unkritisch ist.
Hier noch copy&paste der technischen Daten:
Das Büchel Set ist sogar mit maximal 70 Lux spezifiziert. Da allerdings die gleiche Zulassungsnummer dürfte dies wohl über die Messtoleranz abgedeckt.


Eigenschaften
  • Extrahelles und -leichtes Akku-Frontlicht mit Automatik-Funktion und umschaltbarer Leuchtstärke (60/30/15 Lux)
  • Automatische Lichtsteuerung – Lampe passt sich eigenständig der Umgebung an
  • Mit integriertem Li-Ion-Akku, Micro-USB-Ladebuchse und Ladekabel zum einfachen Wiederaufladen
  • Farbiges Scheinwerfer-Akku-Kontrollsystem
  • Spritzwassergeschütztes Gehäuse (IP44)
  • Passend für alle gängigen Fahrradtypen
  • Werkzeuglose Montage durch Schnellbefestigung, Rücklicht universell montierbar
  • In Deutschland nach der StVZO für alle Fahrräder zugelassen


Technische Details
  • Lebensdauer: ca. 50.000 Stunden je LED
  • Mit Osram-LED (ca. 1 Watt)
  • Lichtleistung: ca. 60/30/15 Lux (+/- 20% Toleranz)
  • Li-Ion-Akku:
    • Scheinwerfer: ca. 1300 mAh
    • Rücklicht: ca. 300 mAh
  • Brenndauer
    Scheinwerfer, bis das Akkukontrollsystem reagiert: 15 Lux = bis zu 8,5
    Stunden / 30 Lux = bis zu 4 Stunden / 60 Lux = bis zu 2,5 Stunden
  • Brenndauer Rücklicht, bis das Akkukontrollsystem reagiert: bis zu 5-6 Stunden


Zusätzliche Info
Mit Gutschein SD11 heute versandkostenfrei also 10,99 (erst ab 50 Euro mbw)

Gruppen

26 Kommentare
Avatar
GelöschterUser205285
PVG falsch: Hat vorher 14.99 regulär gekostet.


19371074-IGCZK.jpg
Ganz schön dunkel lieber etwas mehr investieren.
Der wuchtige Scheinwerfer taugt leider echt nicht.
Lithium Akkus würde ich an Fahrradlampen auch vermeiden. Wer kennt das nicht, die fallen gern mal runter beim an/abstecken und sind dauernd Erschütterungen ausgesetzt. Im Worst Case gehen die beim aufladen zu hause thermisch durch. Da nehme ich lieber NiMh Akkus.
Unsere Tochter hat das Ding am Mountainbike. Is top ! HOT
Mit Gutschein SD11 heute versandkostenfrei also 10,99
toberlivor 3 m

Mit Gutschein SD11 heute versandkostenfrei also 10,99


Aber erst ab 50 Euro...
Danke für den Hinweis. Bin über die 50 Euro gekommen und hatte das nicht gemerkt..
Sorenvor 1 h, 3 m

Ganz schön dunkel lieber etwas mehr investieren.


Also dunkel ist was anderes, in der Stadt vollkommen ausreichend. Das einzige kritische an diesem Set ist die Halterung. Aber zu dem Preis gibt es nichts vergleichbares. Akkuanzeige auch sehr gut.
Habe das Vorgängermodell mit 40 Lux.

Für die Stadt sind die Teile okay, aber für unbeleuchtete Wege sind die nix. Das Problem ist die Ausleuchtung. Man hat einen hellen Fleck. und das war es. Meine Mutter hat z.B. ne Dynamolampe vom Busch und Müller. Die hat auch 60 Lux und der Lichtkegel ist einfach so viel besser als bei der LIDL-Funzel...
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 11. Nov 2018
GelöschterUser20528511. Nov 2018

PVG falsch: Hat vorher 14.99 regulär gekostet.[Bild]


crivit=lidl-ausmarke
hier im deal=bekannte deutsche marke für fahrradbeleuchtung
Lieber das hier für hinten:
Smart Superflash LED Rear Bicycle Lightmerlincycles.com/sma…tml
Lieber ein Fahrad mit Dynamo kaufen. Die werden nie leer.
Bei den eingebauten Akkus kann man auch keine Reserve-Akkus oder -Batterien einsetzen.
Warum lassen sich bloß so viele Leute Fahrräder ohne Dynamo andrehen?
Kahlheinzvor 50 m

Lieber ein Fahrad mit Dynamo kaufen. Die werden nie leer. Bei den …Lieber ein Fahrad mit Dynamo kaufen. Die werden nie leer. Bei den eingebauten Akkus kann man auch keine Reserve-Akkus oder -Batterien einsetzen.Warum lassen sich bloß so viele Leute Fahrräder ohne Dynamo andrehen?


Z.b. weil ein 16" Rad als Spielzeug läuft und nie mit Dynamo verkauft wird oder will fast alle Lastenräder nur in der e-variante Licht an Bord haben...
Wiedehopf11.11.2018 10:05

Habe das Vorgängermodell mit 40 Lux.Für die Stadt sind die Teile okay, a …Habe das Vorgängermodell mit 40 Lux.Für die Stadt sind die Teile okay, aber für unbeleuchtete Wege sind die nix. Das Problem ist die Ausleuchtung. Man hat einen hellen Fleck. und das war es. Meine Mutter hat z.B. ne Dynamolampe vom Busch und Müller. Die hat auch 60 Lux und der Lichtkegel ist einfach so viel besser als bei der LIDL-Funzel...


Und was kostet die von Busch & Müller? Hat die auch ne Akkuanzeige? Also für 11 Euro ist das Set super, und durch nen stockdusteren Park bin ich damit auch schon recht flott gefahren. Klar gegen ne 300 Euro Lampe mit 10000 Lumen hat die keine Chance aber selbst mit dieser Lampe hier blendet man schon die Fußgänger wenn die etwas billige Halterung nicht richtig festgezurrt wurde und nach oben rutscht. Ist leider das Teil was wahrscheinlich am schnellsten den Geist aufgibt. Der Li-Ion Akku wohl eher nicht so schnell!
Ilo_G11.11.2018 18:04

Und was kostet die von Busch & Müller? Hat die auch ne Akkuanzeige? Also …Und was kostet die von Busch & Müller? Hat die auch ne Akkuanzeige? Also für 11 Euro ist das Set super, und durch nen stockdusteren Park bin ich damit auch schon recht flott gefahren. Klar gegen ne 300 Euro Lampe mit 10000 Lumen hat die keine Chance aber selbst mit dieser Lampe hier blendet man schon die Fußgänger wenn die etwas billige Halterung nicht richtig festgezurrt wurde und nach oben rutscht. Ist leider das Teil was wahrscheinlich am schnellsten den Geist aufgibt. Der Li-Ion Akku wohl eher nicht so schnell!



Die Dynamolampe hat keine Akkuanzeige... o.O

Alle LEDs blenden wie Sau. Das ist echt ein Nachteil. Der Lichtkegel der Billiglampen ist einfach zu schlecht, um durch unbeleuchtete Wege zu fahren.
Wiedehopf11.11.2018 18:32

Die Dynamolampe hat keine Akkuanzeige... o.OAlle LEDs blenden wie Sau. Das …Die Dynamolampe hat keine Akkuanzeige... o.OAlle LEDs blenden wie Sau. Das ist echt ein Nachteil. Der Lichtkegel der Billiglampen ist einfach zu schlecht, um durch unbeleuchtete Wege zu fahren.


Bin fast nur in der Stadt unterwegs und da geht es darum, dass ich gesehen werde. Leider immer noch ein riesiges Problem z.B. bei mir in München wo zig Leute ohne Licht fahren.
ndorphin11.11.2018 09:27

Lithium Akkus würde ich an Fahrradlampen auch vermeiden. Wer kennt das …Lithium Akkus würde ich an Fahrradlampen auch vermeiden. Wer kennt das nicht, die fallen gern mal runter beim an/abstecken und sind dauernd Erschütterungen ausgesetzt. Im Worst Case gehen die beim aufladen zu hause thermisch durch. Da nehme ich lieber NiMh Akkus.


hatte schon zwei von Sigma mit NiMh Akkus, die man direkt in der Lampe geladen hat.
Die Halterung war super, aber durch Langlebigkeit haben sie sich nicht ausgezeichnet.
coffee_creamvor 5 m

Bin fast nur in der Stadt unterwegs und da geht es darum, dass ich gesehen …Bin fast nur in der Stadt unterwegs und da geht es darum, dass ich gesehen werde. Leider immer noch ein riesiges Problem z.B. bei mir in München wo zig Leute ohne Licht fahren.



Na ja, imho kann der Gegenverkehr die Entfernung zu dir kaum einschätzen, wenn die LED richtig in die Fresse knallt... Ich finde es nervig, wobei mein Bike vermutlich auch blendet.^^
Der Online-shop ist down! WTF?
coffee_cream11.11.2018 19:43

hatte schon zwei von Sigma mit NiMh Akkus, die man direkt in der Lampe …hatte schon zwei von Sigma mit NiMh Akkus, die man direkt in der Lampe geladen hat. Die Halterung war super, aber durch Langlebigkeit haben sie sich nicht ausgezeichnet.


Na eigentlich kann man normale NiMh Rundzellen (AA, AAA) ja leicht und günstig austauschen, verbaute Spezialformen würde ich immer meiden wenn Du mit Haltbarkeit die der Akkus meinstest. Und diese kann man dann wunderbar in guten Ladegeräten laden und sich immer ein Reserverpaar mitnehmen.
Bearbeitet von: "ndorphin" 11. Nov 2018
ndorphin11.11.2018 20:34

Na eigentlich kann man normale NiMh Rundzellen (AA, AAA) ja leicht und …Na eigentlich kann man normale NiMh Rundzellen (AA, AAA) ja leicht und günstig austauschen, verbaute Spezialformen würde ich immer meiden wenn Du mit Haltbarkeit die der Akkus meinstest. Und diese kann man dann wunderbar in guten Ladegeräten laden und sich immer ein Reserverpaar mitnehmen.


nee, der Rest ist auseinander gefallen, an den Akkus lag es nicht.
coffee_creamvor 4 m

nee, der Rest ist auseinander gefallen, an den Akkus lag es nicht.



Na gut, das hat ja nicht direkt was mit dem Akku Typ zu tun. Ich hab die ANSMANN LiteRider und bin ganz zufrieden, gabst mal für 16 Euro bei Amazon.

amazon.de/gp/…c=1
Sind die Leuchten fest an der Halterung oder Abnehmbar ?
Scheinwerfer und Rückleuchte sind abnehmbar.
Bei meinem Vorjahresmodell wird die recht stabile Halterung noch mit einer Rändelschraube fixiert.
Auf den Fotos des aktuellen Modells ist jetzt ein anderes Prinzip zu sehen. Eine Halterung aus offensichtlich elastischem Kautschuk wird nur noch eingeschnackelt. Aber leider keine Angabe zu maximalem und minimalem möglichem Rohrdurchmesser.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text