404°
[LIDL bundesweit ab 10.07.14] KABELLOSER FAHRRADCOMPUTER für 6,99 €
[LIDL bundesweit ab 10.07.14] KABELLOSER FAHRRADCOMPUTER für 6,99 €
ElektronikLidl Angebote

[LIDL bundesweit ab 10.07.14] KABELLOSER FAHRRADCOMPUTER für 6,99 €

Preis:Preis:Preis:6,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo

bei LIDL gibt es ab 10.07.14 einen kabellosen Fahrradcomputer für
sehr günstige 6,99 €. Erhältlich in 4 Farben (blau, schwarz, weiß, rot)

Ausgestattest ist das Teil mit:

- Geschwindigkeit
- Fahrttimer
- Entfernungszähler
- Temperaturanzeige
- kabellos mit Cliphalterung
- Display mit Hintergrundbeleuchtung
- spritzwassergeschützt
- inklusive Batterie
- Scan Modus
- 6 Sprachen einstellbar

Erhältlich in den Filialen und auch online unter www.lidl.de.

Achtung: Bein Onlinebestellung kommen noch 4,95 € Versandkosten hinzu.

Beste Kommentare

antonshigur

naja, geht auch billiger mit Licht. … naja, geht auch billiger mit Licht. http://www.ebay.de/itm/drahtloser-LCD-Fahrradcomputer-Cycling-Bike-Meter-Kilometerzahler-Hintergrundbel-/291155366694?pt=Sport_Radsport_Helme_Protektoren_Accessoires&hash=item43ca365326



Mist!!! Hab keine 1 Yuan Münze...

SV003368-11-futurestar99.jpg

predatorJr

Vorsicht bei Gebrauch mit den angebotenen Leuchten, wäre nicht der erste kabellose Fahrradcomputer, der durch schlechte EMV-Verträglichkeit der Lampen in seiner Funktion gestört wird. Das passiert mir sogar mit einer deutlich teureren Phillips-Lampe. Dann muss ggf eine andere Position am Lenker gesucht und gefunden werden, damit der Tacho noch funkt, wenn die Leuchte eingeschaltet ist. Muss man dann im Fall der Fälle ausprobieren.



Muss ich leider zustimmen.
In dem Preissegment würde ich IMMER die verkabelte Variante nehmen. Die Übertragung in dem Preissegment ist praktisch immer unverschlüsselt. Und nein, dabei gehts nicht um die Sicherheit, aber eine unverschlüsselte Übertragung ist sehr leicht zu stören ... und das verdribt alle Aufzeichnungen. Ich hatte mal genau so einen Tacho ... unter Hochspannungsleitungen bin ich laut Tacho 99,99km/h gefahren ... in der Nähe von Neonreklame auch ... im Büro jedesmal, wenn der Aufzug gefahren ist ... usw.
Seitdem entweder verschlüsselter Funk (ab 15..20Euro) oder per Kabel. Aber Datenaufzeichnung, die absolut unzuverlässig funktioniert ... da sind selbst 7Euro zu viel.

Die Teile unbedingt neben PC mit Festplatte legen ! Ihr erreicht Höchstgeschwindigkeiten und könnt in der Bekanntschaft prahlen wie schnell ihr seid..
Spaß beiseite, wer einen drahtlosen Fahrradcomputer braucht sollte zu Sigma greifen, alles andere , ich meine die preiswerten Geräte sollten über Kabelverbindung verfügen....

Verfasser

Leute, was soll das? Warum macht ihr den Thread kaputt?

43 Kommentare

naja, geht auch billiger mit Licht. ebay.de/itm…326

Vorsicht bei Gebrauch mit den angebotenen Leuchten, wäre nicht der erste kabellose Fahrradcomputer, der durch schlechte EMV-Verträglichkeit der Lampen in seiner Funktion gestört wird.
Das passiert mir sogar mit einer deutlich teureren Phillips-Lampe.

Dann muss ggf eine andere Position am Lenker gesucht und gefunden werden, damit der Tacho noch funkt, wenn die Leuchte eingeschaltet ist. Muss man dann im Fall der Fälle ausprobieren.

Ist schon eine komische Welt, da hat eine Jeanshose, die in der Herstellung vielleicht 1,50 € kostet eine UPE von 195€ und so ein Ding, wo wirklich etwas Technik und Know-How drin steckt ist so günstig und aus China inkl. Versand noch günstiger.

Grendel

Ist schon eine komische Welt, da hat eine Jeanshose, die in der Herstellung vielleicht 1,50 € kostet eine UPE von 195€ und so ein Ding, wo wirklich etwas Technik und Know-How drin steckt ist so günstig und aus China inkl. Versand noch günstiger.


das liegt unter anderem daran, das die chinesische Regierung den Transport bezahlt.

Grendel

Ist schon eine komische Welt, da hat eine Jeanshose, die in der Herstellung vielleicht 1,50 € kostet eine UPE von 195€ und so ein Ding, wo wirklich etwas Technik und Know-How drin steckt ist so günstig und aus China inkl. Versand noch günstiger.



Und belegen kannst du diese Behauptung auch?

Grendel

Ist schon eine komische Welt, da hat eine Jeanshose, die in der Herstellung vielleicht 1,50 € kostet eine UPE von 195€ und so ein Ding, wo wirklich etwas Technik und Know-How drin steckt ist so günstig und aus China inkl. Versand noch günstiger.


nein, wozu. Beweis mir das Gegenteil.

Verfasser

Leute, was soll das? Warum macht ihr den Thread kaputt?

Verfasser

Nicht jeder will bei Ebay was aus China bestellen, von daher....

Kann man irgendwie Versandkosten bei Onlinebestellung umgehen?

z.B. Lieferung in die Filiale?

antonshigur

das liegt unter anderem daran, das die chinesische Regierung den Transport bezahlt.


Die Zahlen nur den Versand bis DE. Ab da muss die Deutsche Post austragen, das gleiche umgekehrt. Wenn man nun die Ware aus einem Stadtstaat wie Hong Kong versendet, zahlt sich das aus. Im Grunde zahlen du und ich für die Importzustellungen anderer.

Realdealer

http://www.ebay.de/sch/i.html?LH_BIN=1&_sop=15&_from=R40&_sacat=0&_nkw=LCD+computer+bike&LH_PrefLoc=2&=&rt=nc&LH_ItemCondition=3 hier ab 2,61€


aber nicht drahtlos.

predatorJr

Vorsicht bei Gebrauch mit den angebotenen Leuchten, wäre nicht der erste kabellose Fahrradcomputer, der durch schlechte EMV-Verträglichkeit der Lampen in seiner Funktion gestört wird. Das passiert mir sogar mit einer deutlich teureren Phillips-Lampe. Dann muss ggf eine andere Position am Lenker gesucht und gefunden werden, damit der Tacho noch funkt, wenn die Leuchte eingeschaltet ist. Muss man dann im Fall der Fälle ausprobieren.



Muss ich leider zustimmen.
In dem Preissegment würde ich IMMER die verkabelte Variante nehmen. Die Übertragung in dem Preissegment ist praktisch immer unverschlüsselt. Und nein, dabei gehts nicht um die Sicherheit, aber eine unverschlüsselte Übertragung ist sehr leicht zu stören ... und das verdribt alle Aufzeichnungen. Ich hatte mal genau so einen Tacho ... unter Hochspannungsleitungen bin ich laut Tacho 99,99km/h gefahren ... in der Nähe von Neonreklame auch ... im Büro jedesmal, wenn der Aufzug gefahren ist ... usw.
Seitdem entweder verschlüsselter Funk (ab 15..20Euro) oder per Kabel. Aber Datenaufzeichnung, die absolut unzuverlässig funktioniert ... da sind selbst 7Euro zu viel.

Ich nutze als Fahrradcomputer mein Smartphone. Ist um Länger besser als jedes solcher Dinger.

predatorJr

Vorsicht bei Gebrauch mit den angebotenen Leuchten, wäre nicht der erste kabellose Fahrradcomputer, der durch schlechte EMV-Verträglichkeit der Lampen in seiner Funktion gestört wird. Das passiert mir sogar mit einer deutlich teureren Phillips-Lampe. Dann muss ggf eine andere Position am Lenker gesucht und gefunden werden, damit der Tacho noch funkt, wenn die Leuchte eingeschaltet ist. Muss man dann im Fall der Fälle ausprobieren.



Vielleicht bist auch einfach nur tatsächlich so flott gefahren? :P

Die Teile unbedingt neben PC mit Festplatte legen ! Ihr erreicht Höchstgeschwindigkeiten und könnt in der Bekanntschaft prahlen wie schnell ihr seid..
Spaß beiseite, wer einen drahtlosen Fahrradcomputer braucht sollte zu Sigma greifen, alles andere , ich meine die preiswerten Geräte sollten über Kabelverbindung verfügen....

antonshigur

naja, geht auch billiger mit Licht. … naja, geht auch billiger mit Licht. http://www.ebay.de/itm/drahtloser-LCD-Fahrradcomputer-Cycling-Bike-Meter-Kilometerzahler-Hintergrundbel-/291155366694?pt=Sport_Radsport_Helme_Protektoren_Accessoires&hash=item43ca365326



Mist!!! Hab keine 1 Yuan Münze...

SV003368-11-futurestar99.jpg

Grendel

Ist schon eine komische Welt, da hat eine Jeanshose, die in der Herstellung vielleicht 1,50 € kostet eine UPE von 195€ und so ein Ding, wo wirklich etwas Technik und Know-How drin steckt ist so günstig und aus China inkl. Versand noch günstiger.


das liegt unter anderem daran, dass die Leute hier so dumm sind, 195,- Euro für eine Jeans zu bezahlen. Solange es genug derart Dumme gibt, gibt es keinen Grund für die Marke, den Preis zu senken.

Kann mir jemand ein günstiges mit Kabel empfehlen?

Für einen guten Fahrradcomputer lieber etwas mehr Geld investieren und nach o-synce google´n.

lollypop

Ich nutze als Fahrradcomputer mein Smartphone. Ist um Länger besser als jedes solcher Dinger.


yup, da tut es jedes Billigteil. Hauptsache GPS funzt gut. Im Schadensfall ist der monetäre Verlust nicht so schlimm wie mit einem Highendboliden.

hot

Hab den Lidl Bordcomputer an meinem Fahrrad seit circa 1 Jahr, also von komischen Geschwindigkeiten durch Stromleitungen oder neon werbung kann ich nichts berichten, aber nach dem Winter war auf einmal das Display kaputt, also richtig viele Stellen zeigen nur was an wenn draußen über 20 grad sind obwohl das Fahrrad im Winter im Keller stand. Aber ansonsten von Funktionen und Zuverlässigkeit der Anzeige von mir eine Empfehlung (hoffe mal die kaputte Anzeige ist ne ausnahme)

mal merken.danke

Grendel

Ist schon eine komische Welt, da hat eine Jeanshose, die in der Herstellung vielleicht 1,50 € kostet eine UPE von 195€ und so ein Ding, wo wirklich etwas Technik und Know-How drin steckt ist so günstig und aus China inkl. Versand noch günstiger.



Statistiker?

iyv349

...wer einen drahtlosen Fahrradcomputer braucht sollte zu Sigma greifen, alles andere , ich meine die preiswerten Geräte sollten über Kabelverbindung verfügen....



Ist leider auch keine Generallösung...
Mein drahtloser SIGMA wurde empfindlich von meiner B+M IXON IQ gestört. Es wurde keine Verbindung mehr aufgebaut.
Seit dem wieder mit Kabel & alles ist gut!

Fahrt würde sich sogar lohnen..(Lingen) ^^

Grendel

Ist schon eine komische Welt, da hat eine Jeanshose, die in der Herstellung vielleicht 1,50 € kostet eine UPE von 195€ und so ein Ding, wo wirklich etwas Technik und Know-How drin steckt ist so günstig und aus China inkl. Versand noch günstiger.



Ja, weil die den Weihnachtmann geklaut haben und wie wir wissen nimmt er kein Geld für seine Arbeit.

also dieses china billig zeug aus ebay ist wirklich müll
anders kann man es nicht sagen

leider war schon hin und wieder so dumm so etwas zu bestellen

Ich habe den Fahrradcomputer vom letzten Jahr ( Lidl )
Bevor man fährt, muss man meinen Computer erst starten, er läuft bei Bewegung des Rades nicht von selber an.
Für mich ein No Go.

Avatar

GelöschterUser99108

sound

meinen Computer erst starten Für mich ein No Go.


Völlig korrekt- ein einzelner Tastendruck bei einem sonst vollautomatischen Produkt wie bei einem Fahrrad das ist inakzeptabel und wie leicht vergißt man das, und hat dann die schöne 150 km Tour gar nicht gemessen - an was soll man heutzutage eigentlich noch alles denken?

sound

Ich habe den Fahrradcomputer vom letzten Jahr ( Lidl ) Bevor man fährt, muss man meinen Computer erst starten, er läuft bei Bewegung des Rades nicht von selber an.


LOL. Immer wieder erstaunlich, was einem teilweise für Schrott übergeholfen wird. Man hat doch aber bei Lidl und Aldi 2 oder 4 Wochen freiwilliges Rückgaberecht, wenn ich mich recht erinnere.

Ist schon sehr günstig, trotzdem bin ich - als auch jahrelanger Nutzer solcher Teile - auch irgendwann dazu gekommen, mir ein einigermaßen vernünftiges GPS-Gerät fürs Fahrrad zu kaufen (etrex 30), das ist zwar um einiges teurer, hat aber eben auch die Kartenfunktion und noch weitere Funktionen.
Was man da verwendet, hängt nicht nur vom Geldbeutel ab, sondern auch, wie man Fahrrad fährt (Ich fahre ziemlcih viel mit Rennrad und MTB).
Wer im Jahr nur 4 Mal um den Block fährt, dem genügt so ein Teil sicherlcih.

Kloete13

Kann man irgendwie Versandkosten bei Onlinebestellung umgehen? z.B. Lieferung in die Filiale?



Ja, ab Donnerstag einfach in den Lidl gehen und einen kaufen : Wochen-Angebote

Verfasser

sound

Ich habe den Fahrradcomputer vom letzten Jahr ( Lidl ) Bevor man fährt, muss man meinen Computer erst starten, er läuft bei Bewegung des Rades nicht von selber an. Für mich ein No Go.

Was??? Man muss eine Taste drücken???

VÖLLIG INAKZEPTABEL UND DAHER MEGACOLD! LOL

wollt mich verarschen die dinger Liegen schon ewig Billig bei Kaufland rum

desweitern sind teilweise sachen aus China Schrott versand dauert 1 Monat

ist wie ne Zucker Tüte mein USB hub hat sich als Fail schrott entpuppt

der HDMI Splitter über Ama China Händler 4 € hat sich als schnäpchen Entpuppt und Läuft noch ^^ 4 Wochen gewartet.

Verfasser

SchlechteIdee

wollt mich verarschen die dinger Liegen schon ewig Billig bei Kaufland rum desweitern sind teilweise sachen aus China Schrott versand dauert 1 Monat ist wie ne Zucker Tüte mein USB hub hat sich als Fail schrott entpuppt der HDMI Splitter über Ama China Händler 4 € hat sich als schnäpchen Entpuppt und Läuft noch ^^ 4 Wochen gewartet.

...und jetzt das Ganze mal bitte in deutsch.

an meinen Big Wheels hab ich die verkabelte version eines markengeräts für schlappe € 20 verbaut. Das teil hat eine ABE und kann somit ( wenn richtig kalibriert ) sauber den speed anzeigen.
und auch das teil kommt aus china, woher denn sonst ?
kabellos war zwar eine option, aber die angewendete frequenz ist sehr leicht zu crashen, daher wegen zulassung nur mit kabel.

iyv349

...wer einen drahtlosen Fahrradcomputer braucht sollte zu Sigma greifen, alles andere , ich meine die preiswerten Geräte sollten über Kabelverbindung verfügen....



100% Zustimmung! Hatte meinen letzten (schnurlosen) Sigma 2005. Wurde zweimal innerhalb eines Jahres auf Garantie umgetauscht. Seit 2006 habe ich einen billigen (kabelgebundenen) vom Aldi dran. Sigma ist genau so ein Chinaschrott.

Interessant!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text