316°
ABGELAUFEN
[LIDL] bundesweit - diverse POWERFIX Zangen für 1,99 € pro Stück - ab Donnerstag (10.04.)

[LIDL] bundesweit - diverse POWERFIX Zangen für 1,99 € pro Stück - ab Donnerstag (10.04.)

Home & LivingLidl Angebote

[LIDL] bundesweit - diverse POWERFIX Zangen für 1,99 € pro Stück - ab Donnerstag (10.04.)

Preis:Preis:Preis:1,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer wie ich, aufgrund seines Wohnorts, diesen Deal nicht wahrnehmen konnte, wird sich freuen:
mydealz.de/dea…216

Zumal noch mal ein paar Cent günstiger, als in diesem Deal und EINZELN verfügbar!

Bei LIDL gibts ab Donnerstag (10.04.14) 7 verschiedene Zangentypen zum Stückpreis von 1,99 EUR.

Kann bisher, beim "normalen" Einsatz, über die Qualität des Lidl-Werkzeugs absolut nichts schlechtes sagen.
Ist für den günstigen Preis recht wertig und erfüllt seinen Zweck.

Vergleichspreise für diese Zangentypen liegen im Baumarkt erfahrungsgemäß bei rund 8 EUR für die einfachsten Modelle.

Beliebteste Kommentare

marckbln

lieber mehr investieren in zb Knipex ;), Qualität hatt halt ihren Preis




Wenn man die Dinger nur einmal alle zwei Jahre braucht, sind die völlig ausreichend.
Man sollte nur nicht auf die Idee kommen die Dinger überzubeansprochen, sehr vertrauenswürdig ist deren Stabilität in der Tat nicht.
Also nicht mit maximaler Kraft mit den Dingern hantieren, dann fliegt einem auch keine halbe Zange ins Auge.

25 Kommentare

Link zu den Aldi-Süd Sets

Seitenschneider:
Länge: ca. 156 mm
2-Komponenten-Griffe für komfortables Arbeiten
powerfix-zange-regular--11.jpg

Rollgabelschlüssel:
Länge: ca. 205 mm
2-Komponenten-Griff für komfortables Arbeiten
Öffnungsweite max. 25 mm
powerfix-zange-regular--12.jpg

Kombizange:
Länge: ca. 205 mm
2-Komponenten-Griffe für komfortables Arbeiten
powerfix-zange-regular--9.jpg

Wasserpumpenzange:
Länge: ca. 245 mm
2-Komponenten-Griffe für komfortables Arbeiten
Öffnungsweite max. 36 mm (1 1/4")
powerfix-zange-regular--7.jpg

Abisolierzange:
Länge: ca. 170 mm
2-Komponenten-Griffe für komfortables Arbeiten
Mit V-förmiger Schneidöffnung - über Einstellschraube variierbar
powerfix-zange-regular--13.jpg

Monierzange:
Länge: ca. 230 mm
2-Komponenten-Griffe für komfortables Arbeiten
powerfix-zange-regular--8.jpg

Spitzzange:
Länge: ca. 205 mm
2-Komponenten-Griffe für komfortables Arbeiten
powerfix-zange-regular--10.jpg







lieber mehr investieren in zb Knipex ;), Qualität hatt halt ihren Preis

marckbln

lieber mehr investieren in zb Knipex ;), Qualität hatt halt ihren Preis




Wenn man die Dinger nur einmal alle zwei Jahre braucht, sind die völlig ausreichend.
Man sollte nur nicht auf die Idee kommen die Dinger überzubeansprochen, sehr vertrauenswürdig ist deren Stabilität in der Tat nicht.
Also nicht mit maximaler Kraft mit den Dingern hantieren, dann fliegt einem auch keine halbe Zange ins Auge.

Ich hab den Seitenschneider und bin völlig zufrieden damit. Benutze ich übrigens öfters als 1 mal im Jahr

Also von der Rohrzange rate ich dringend ab. Beim Ausbau unseres Durchlauferhitzers ist das Ding zersplittert wie Glas. Wir hatten echt Glück es nicht ins Auge bekommen zu haben. Danach habe ich mir die Sachen von knipex geholt. Viel sicherer

Lazlo

Also von der Rohrzange rate ich dringend ab. Beim Ausbau unseres Durchlauferhitzers ist das Ding zersplittert wie Glas. Wir hatten echt Glück es nicht ins Auge bekommen zu haben. Danach habe ich mir die Sachen von knipex geholt. Viel sicherer



Kostet aber auch mindestens 10x so viel .Also für jmd der ab und zu sachen zuhause repariert ausreichend, für den Täglichen oder wöchentlichen einsatz definitiv Knipex .

Hatte fast das gesamte abgebildete Set besessen. Die Rohrzange sowie der Seitenschneider sind schrott, viel zu weiches Metall.
Ich würde auf jeden Fall direkt zu Knipex greifen, ohne einen Umweg über billiges Werkzeug

SUPER TEILE! -.-
Wie die von Aldi, die haut man sich dann in die Fresse, wenn man die mal etwas belastet Oo
Werkzeuge müssen TEUER sein & man hat sie dann ein Leben lang!!
Stahlwille *___*

Razor00014

SUPER TEILE! -.- Wie die von Aldi, die haut man sich dann in die Fresse, wenn man die mal etwas belastet.. weil die brechen!!!!! OoWerkzeuge müssen TEUER sein & man hat sie dann ein Leben lang!!Stahlwille *___*

Lazlo

Also von der Rohrzange rate ich dringend ab. Beim Ausbau unseres Durchlauferhitzers ist das Ding zersplittert wie Glas. Wir hatten echt Glück es nicht ins Auge bekommen zu haben. Danach habe ich mir die Sachen von knipex geholt. Viel sicherer


Im Prinzip Stimme ich dir zu und für ab und zu ok, wo ich keinen Spaß verstehe wenn es gefährlich wird.
Also ein Dreierset Knipex hat mich bei Voelkner damals 36 Euro gekostet. Versandkostenfrei.

hukd.mydealz.de/dea…517

Und wenn dir das Ding, so wie mir, um die Ohren fliegt und knapp am Auge vorbei dann überlegst du dir das zwei mal.

nur knippex!

Jaja ... ist schon brutal, wenn einem sone Abisolierzange um die Ohren fliegt oO

Äpfel und Birnen - das Zeug von Aldi zum annähernd gleichen Preis ist in den Kommentaren gut weggekommen.

Wenns für euren Verwendungszweck unbedingt Knipex fürs zehnfache sein muss, holt euch halt das und gut ...

nee, aber ich habe gerade bei zangen schlechte erfahrungen gemacht bei billigwerkzeug - egal ob aldi oder lidl!

die verziehen sich total schnell - und sicher nicht weil ich der riesenkraftbulle bin oder ein chaot.

die sind einfach zu weich - so wie manchmal auch die schraubenzieher. also das metall des werkzeugs meine ich.

VDE-Zangenset 3tlg. Knipex kostet 50 € bzw 40€ mmhhhh wenns ewig hält wirds hoffentlich passen.....

Je nach Anspruch kann man auch mit billigen Zangen etwas erreichen - außer bei Wasserpumpenzange. Da merkt auch der blutigste Anfänger beim ersten Versuch, dass bei den billigen etwas nicht stimmt.

Meine Erfahrungen mit diesen Zangen: Die Griffgummis rutschen vom Metall - gefährlich, wenn man mehr Kraft aufwendet, bei mir geschehen bei der Wasserpumpenzange.
Die Spitzzange schließt nicht ganz sauber (Spitzen nicht komplett deckungsgleich) und ist damit für wirklich feine Arbeiten nicht zu gebrauchen, bei höherer Belastung sind mir dann die Spitzen abgebrochen.
Der Seitenschneider ist nicht besonders scharf, auch hier verrutschen die Griffgummis, außerdem ist das Material der Schneide so weich, dass man schon beim Schneiden von normalem eindrähtigen Leitungen mit 1,5er Querschnitt (also bei normalen Elektroinstallationen) innerhalb kürzester Zeit tiefe Scharten darin hat - das geht sogar mit dem winzigen Knipex-Elektronikerseitenschneider problemlos!
Ganz klar: Wenn man damit einmal im Jahr arbeitet, ist z.B. der Seitenschneider brauchbar. Gerade bei erhöhtem Kraftaufwand ist solches Werkzeug aber wirklich gefährlich - so kann man z.B. die zu weiche WaPu-Zange soweit zusammendrücken, dass man sich dazwischen die Finger quetschen kann (wie übrigens auch bei den günstigen Lidl-Astscheren).

hier gibts gerade ein 1x Knipex 3er Set für 37,35 Euro im Warehouse-Deal für wen die Lidl-Ware nicht geeignet ist.

amazon.de/gp/…all

habe glaube ich meine abisolierzange von denen - die ist gut bin zufrieden

Wasserpumpenzange ist Schrott. Nichts für festgerostete Schrauben, aber für den ambitionierten Mydealzer als Nussknacker vollkommen ausreichend..

COLD weil Schrottqualität.
Ich finde, dass gerade bei Menschen, die sich nur selten als Heimwerker betätigen, die Qualität der Werkzeuge wichtig ist. Denn die Kombination aus wenig Erfahrung und schlechtem Werkzeug führt beinahe zwangsläufig zu schlechten Ergebnissen und damit zu Frustration. Ein geübter Handwerker erkennt Schwachstellen am Werkzeug und kann diese (bis zu einem gewissen Grad) mit seinem Können ausgleichen.
Wenngleich ein geübter Handwerker hier auch sicher nicht zugreifen wird.

Ich habe auch noch (aus vergangenen Tagen) so manches Billo-Werkzeug in meiner Werkstatt. Tatsächlich leistet mir das ab und an gute Dienste - aber eigentlich immer nur dann, wenn ich es in irgend einer Weise zweckentfremden muss (und es z.B. nicht schade um den billigen Schraubenzieher ist, wenn ich mit dem Hammer draufkloppen muss).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text