Lidl bundesweit: Drehmomentschlüssel
338°Abgelaufen

Lidl bundesweit: Drehmomentschlüssel

64
eingestellt am 22. Mär 2012
Durch Zufall gerade in meiner Filiale entdeckt und sofort gekauft:
Drehmomentschlüssel (ca. 28 - 210 Nm) inkl. Verlängerungsstück und drei Steckschlüsseleinsätzen/Nüssen (17, 19 & 21mm).
Toleranz: +/- 4%
In praktischer PVC-Box.

Da gerade wieder die Zeit kommt, das geliebte Auto mit den noch beliebteren Sommerreifen zu bestücken, kommt dieses Angebot genau zum richtigen Zeitpunkt.

Beste Kommentare

Immer wenn ich Drehmomentschlüssel höre einfach unvergessen.....
drehmomentschluessel.jpg

Klick zum Bild


hund2k12

Der Thread spiegelt die DUMMHEIT vieler Leser hier wieder!

Richtig, denn es heißt wider, nicht wieder ;-)

@hardy

Räder wechseln und Anzug ohne Drehmomentschlüssel, ging jetzt seit 25 Jahren ohne Probleme.

Die rund ~110Nm hat man im Gefühl :-)

Marc86

einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart



Ironie/Witz erkennst du auch nur, wenn man dich damit nach Bielefeld prügelt, oder?
64 Kommentare

Ich besitze soeinen Schlüssel seit der letzten Aktion. Ich kann nur sagen KAUFEN ! Einwandfrei, stabil und funktioniert sehr gut. Lässt sich gut einstellen und 'knackt' gut hörbar.

von mir ein HOT

gibts da was qualitativ besseres für wenig mehr geld?

Eine günstigen Drehmomentschlüssel für Fahrräder hätte ich gerne.

Kaufen!

keule68

Eine günstigen Drehmomentschlüssel für Fahrräder hätte ich gerne.

für fahrräder brauchst du einen mit niederigerer nm zahl!!!! meist um die 5 rum. die sind relativ teuer,da wirst du solche zahlen wie der von lidl wohl kaum sehen

Tipp: Kauft euch nen kleineren, billigeren Drehmomentschlüssel. Die gehen dann zwar nur bis 50 Nm, aber wenn man 4mal mit 50 Nm anzieht kommt man auch auf 200 Nm

für fahrräder brauchst du einen mit niederigerer nm zahl!!!! meist um die 5 rum. die sind relativ teuer,da wirst du solche zahlen wie der von lidl wohl kaum sehen



einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart



Marc86

Tipp: Kauft euch nen kleineren, billigeren Drehmomentschlüssel. Die gehen dann zwar nur bis 50 Nm, aber wenn man 4mal mit 50 Nm anzieht kommt man auch auf 200 Nm



Den Witz hab ich ja noch nieee gehört. ^^

Immer wenn ich Drehmomentschlüssel höre einfach unvergessen.....
drehmomentschluessel.jpg

Klick zum Bild


Kann man wirklich wie oben beschrieben so einen Schlüssel für Fahrräder nutzen? Was wäre eine günstige Alternative?

Danke für eure Mühe im Voraus

Marc86

einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart



ob das so exakt ist? Die Dinger haben bestimmt ne Toleranz von 10% ... Und da die meisten Leute, die die Dinger kaufen, ihre Dremos auch nicht wieder auf 0 stellen, ist das sowieso alles egal.

Habe heute bei LIDL den hier vorgestellten Drehmomentschlüssel und auch den Rangierwagenheber für 20,- Euro geholt. Wollte eigentlich auch noch das klappbare Radkreuz für ~8 Euro holen, aber das gab es in der Filiale nicht. Der Mitarbeiter meinte dann, er hätte das auch online gesehen und dass es wohl nur online erhältlich wäre. Allerdings ist das Ding nun komplett von der LIDL Page verschwunden. Also noch fix zum Obi rüber und da eins geholt.
Heute auch direkt gewechselt und was soll man groß sagen: Funktioniert alles, für zwei Mal im Jahr Räderwechseln auf jeden Fall beides ausreichend.

Wer es doch noch ein klein wenig hochwertiger mag, für den gibts bei LIDL auch noch einen anderen Drehmomentschlüssel für 35,-

Fritte

gibts da was qualitativ besseres für wenig mehr geld?



hukd.mydealz.de/dea…971

dokt3r

ob das so exakt ist? Die Dinger haben bestimmt ne Toleranz von 10% ... Und da die meisten Leute, die die Dinger kaufen, ihre Dremos auch nicht wieder auf 0 stellen, ist das sowieso alles egal.



Du würdest den Witz auch nicht verstehen, wenn dich über dir schon zwei andere Poster mit der Nase drauf stoßen, oder? X)

ToxDwarf

...Wer es doch noch ein klein wenig hochwertiger mag, für den gibts bei LIDL auch noch einen anderen Drehmomentschlüssel für 35,-



Ist einer von Brüder Mannesmann:
lidl.de/de/…sel

Ob der so viel besser ist, wage ich zu bezweifeln. Dann doch eher den vom Bauhaus.

keule68

Eine günstigen Drehmomentschlüssel für Fahrräder hätte ich gerne.


Da hilft wohl nur, das Portemonnaie aufzumachen: ich hab mir 'n KS-Tools gegönnt für knapp unter 3-stellig. Dafür kommt der mit Kalibrationsprotokoll und einem Bereich von 2-25Nm (oder so).

Für die, die einen fürs Fahrrad wollen: Mighty Drehmomentschlüssel! Kostet 35-40€ und bietet genau die richtigen Werte für das Rad.
Wichtigsten Bits (auch für Scheibenbremsen (T25)) dabei.
2-24Nm - sodass man alle gängigen Schauben richtig anziehen kann. Nur bei Pedalen sollte man was mehr Kraft aufwenden (35Nm?), aber da zieht man meistens sowieso "so fest an wie mit Hand geht". Ihr wisst schon was ich meine

Bin sehr zufrieden damit!

Habe den Drehmomentschlüssel ebenfalls. Klare Kaufempfehlung!

Was hat der für eine Abweichung? Unter 35% prozent +- ?

Verfasser

DasQuantum

Was hat der für eine Abweichung? Unter 35% prozent +- ?



Laut der Angabe auf der Box: +/- 4%

DasQuantum

Was hat der für eine Abweichung? Unter 35% prozent +- ?



Das kann nicht sein Selbst die besten Drehmomentschlüssel haben über 20% Abweichung. Solche Werte bekommst du nur mit Schraubenlängerungs- oder Winkelverfahren...

Hab den von Bauhaus: http://hukdm.mydealz.de/deals/offline-bauhaus-wisent-dms33-1-2-drehmomentschlüsselsatz-76971?mforwarded=true

Heute noch gekauft! Super Ding, sieht ganz gut aus, kommt im stahlkoffer und im großen und ganzen recht hochwertig, kostet normal ja auch 69€!
Übrigens sagte mir mein Bauhaus Mitarbeiter, dass die 39€ ein preisfehler waren in Hagen. Trotzdem hab ich die 39€ anstandslos erhalten!

Grüße

DealBen

Für die, die einen fürs Fahrrad wollen: Mighty Drehmomentschlüssel! Kostet 35-40€ und bietet genau die richtigen Werte für das Rad.Wichtigsten Bits (auch für Scheibenbremsen (T25)) dabei.2-24Nm - sodass man alle gängigen Schauben richtig anziehen kann. Nur bei Pedalen sollte man was mehr Kraft aufwenden (35Nm?), aber da zieht man meistens sowieso "so fest an wie mit Hand geht". Ihr wisst schon was ich meine :DBin sehr zufrieden damit!


Danke, den werde ich mal weiter Beobachten.
Für die größeren Werte kann man ja dann auf so einen von Lidl zurückgreifen.

Marc86

einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart



du scheint noch nie ein rad angefasst zu haben??
schraub ein vorbau mit 33nm an. danach brauchst du deine 28 nicht mehr abziehen,denn locker ist er dann schon!

Marc86

einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart



Ironie/Witz erkennst du auch nur, wenn man dich damit nach Bielefeld prügelt, oder?

Ich bin immer wieder überrascht wie viele keinen Drehmomentschlüssel ihr eigen nennen.. ich dachte sowas gehört quasi zur Grundausstattung jeder Werkstatt, jedes Hobbykellers etc... soll kein Vorwurf sein

Fürs Fahrrad optimal (aber nicht billig): Proxxon Micro Click 30/S, 5 - 30 Nm

habe mir das Teil auch geholt. Für Reifenwechsel und einfache Sachen sollte es reichen. Noch dazu passen die Teile gut zu meinem Steckschlüsselsatz

@hardy

Räder wechseln und Anzug ohne Drehmomentschlüssel, ging jetzt seit 25 Jahren ohne Probleme.

Die rund ~110Nm hat man im Gefühl :-)

westbam

@hardyRäder wechseln und Anzug ohne Drehmomentschlüssel, ging jetzt seit 25 Jahren ohne Probleme.Die rund ~110Nm hat man im Gefühl :-)


Das Problem ist halt, dass sich die Leute früher auf das Radkreuz gestellt haben um die Schrauben fest zu ziehen.
Heute mit 50 kg mehr Gewicht ist das Drehmoment dann aber "leicht" erhöht.

Marc86

einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder … einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart

du scheint noch nie ein rad angefasst zu haben??schraub ein vorbau mit … du scheint noch nie ein rad angefasst zu haben??schraub ein vorbau mit 33nm an. danach brauchst du deine 28 nicht mehr abziehen,denn locker ist er dann schon!





picard-facepalm.jpg

Marc86

einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder … einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart



und das gibts jetzt nochmal, weil du es nochmal wiederholen musstest!

picard-facepalm.jpg

Der Facepalm gilt wohl eher Marc86 mit seinem merkwürdigen Sinn für Humor. Mit solche sicherheitsrelevanten Sachen treibt man keine Scherze. Es gibt genügend Leute, die so was für bare Münze nehmen und dann Unfälle verursachen. Einfach mal in die Autoforen schauen, was für Leute da die Bremsen selber wechseln und sich dabei auf Tipps aus dem Forum stützen.

Ausserdem verstehe ich nicht ganz, warum der Deal so gehyped wird. Die Dinger gibt es da regelmässig zu dem Preis und im Aldi ebenso. Nix besonderes.

Als Ergänzung für Fahrräder vielleicht interessant:
louis.de/_10…085

4-24NM , dadrüber geht ja der dicke Kostet aber 25 Euro. Manchmal haben die Aktionen mit Prozenten, wer warten kann...

Der Thread spiegelt die DUMMHEIT vieler Leser hier wieder!

Nur so zur Info an alle die an dem Lidl-Drehmomentschlüssel Interesse haben:

Ich habe mir diesen gekauft. Der Hersteller dieses, die Fa. Abraham Diedrichs GmbH bzw. Meister Werkzeuge GmbH (adw-best.de) gehört zur Würth-Gruppe.

Würth rüstet viele Betriebe im Handwerk und z.T. auch einige in der Industrie mit Werkzeugen unter deren Namen aus, lässt jedoch fremd produzieren. Die Qualität ist dabei im oberen Mittelfeld anzusiedeln und grundsätzlich in Ordnung.

Da ich heute eh meine Sommerreifen aufgezogen habe und Zugriff auf zwei weitere, qualitativ sehr hochwertige Drehmomentschlüssel habe (Hazet und Gedore), habe ich diese zum Testen des Lidl-Drehmomentschlüssels als Referenz genommen. Also Schrauben mit X NM angezogen (X steht dabei für den entsprechenden Drehmomentwert), ca. 2-3. mal knacken lassen und anschließend mit dem Lidl Schlüssel bei gleichem Einstellwert geschaut, ob dieser die Schrauben eventuell noch weiter anzieht oder auch auslöst.

Es gab bei dem von mir getestetem Lidl Drehmomentschlüssel so gut wie keine bzw. wenn dann, minimale Abweichungen zu den Marken Hazet bzw. Gedore. Ich habe diesen Test für 30, 60 und 100 NM durchgeführt.

Im unteren Bereich wich der Lidl Schlüssel wirklich nur minimal ab. Bei 60 bzw. 100 NM waren jedoch keine Abweichungen zu erkennen.

hund2k12

Der Thread spiegelt die DUMMHEIT vieler Leser hier wieder!

Richtig, denn es heißt wider, nicht wieder ;-)

hund2k12

Der Thread spiegelt die DUMMHEIT vieler Leser hier wieder!

Wider, nicht wieder...

keule68

Das Problem ist halt, dass sich die Leute früher auf das Radkreuz gestellt haben um die Schrauben fest zu ziehen.Heute mit 50 kg mehr Gewicht ist das Drehmoment dann aber "leicht" erhöht.



Bei Stahlfelgen spielt das genau keine Rolle, bei Alus wäre ich schon vorsichtiger
Erfahrungswert bei mir, wenn das Gewinde schreit, dann passt es

LOL
"einfach ERST mit 33Nm festziehen, DANN umstellen und um 28Nm wieder lösen; macht EXAKT 5Nm. Geld gespart"

Am Carbonrahmen bist Du da am Arsch. Und hast 'nen Rahmen von 3000 Euro in die Tonne gequetscht. Geld gespart ! .....

Cold!!! Ertens gibt es diesen billigschrott woanders bereits für 10€. Und selbst dann kannst man sich jedes Jahr nen neuen kaufen weil diese dinger immer festrosteten. Ein vernünftiger kostet halt nunmal mind. 60-70€.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text