58°
[Lidl bundesweit] Freeway Cola 15% Reduziert Probierpreis - 0,33€ je 1,5L

[Lidl bundesweit] Freeway Cola 15% Reduziert Probierpreis - 0,33€ je 1,5L

Food

[Lidl bundesweit] Freeway Cola 15% Reduziert Probierpreis - 0,33€ je 1,5L

Preis:Preis:Preis:0,33€
Lidl hat seine bekannte Freeway Cola ja derzeit stark beworben und behauptet 80% der Konsumenten finden, dass die Freeway Cola wie eine Markencola schmeckt.

Deshalb gibt es jetzt die Freeway Cola in der 1,5L Flasche zum Probierpreis von 0,33€ anstatt 0,39€.

Für eine Cola sind 0,33€ für 1,5L schon ein guter Preis wenn man kein Hardcore Pepsi oder Coca Cola Fan ist.

Die Ersparnis beträgt 15% und denke es lohnt sich wenn jemandem die Cola schmeckt und er sich damit eindecken will !

22 Kommentare

bqwBz3K.jpg

kommt auch in der TV Werbung/ Werbeprospekt. Zudem öfters für 0,33€ zu haben.

P.s. Die 80% sind Raucher

...da gehöre ich wohl zu den 20%, die die Freeway Cola überhaupt nicht mag und nicht vergleichbar findet. Dennoch ein sehr guter Preis.

Nein, die 80% kennen nicht den Unterschied zwischen Markencola und Markencola.

Nehmt nen Sixpack als Freeway light und 4 Pizzen dazu. X)

Tatsache ist: Nur 18% der Testpersonen haben die Lidl Cola als ihren Favoriten gewählt...
Auftraggeber des Test: Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG
Preis dennoch ganz ok.

"Wer's glaubt, wird..."

So'n Schwachsinn, mit derart seltsamen Methoden versuchen die doch nur ihr ramponiertes "Image" aufzubessern; nicht mehr nicht weniger ! Letztendlich hat sich leider nicht viel am "Arbeitsklima" geändert...

jenser

Nein, die 80% kennen nicht den Unterschied zwischen Markencola und Markencola.


Und trinken sonst nur Spülwasser. Und die 50 Euro Aufwandsentschädigung haben beim Ergebnis auch gar nicht nachgeholfen.

Ich mag die Rivercola ohne Zucker ausm Aldi lieber (_;)

bullitt

"Wer's glaubt, wird..." So'n Schwachsinn, mit derart seltsamen Methoden versuchen die doch nur ihr ramponiertes "Image" aufzubessern; nicht mehr nicht weniger ! Letztendlich hat sich leider nicht viel am "Arbeitsklima" geändert...



Von Filiale zu Filiale unterschiedlich. Arbeite bei Lidl neben dem Studium und muss sagen, ich habe einen guten Laden erwischt. Bin mit den Chefs per Du und werde immer fair und respektvoll behandelt. Die Bezahlung ist überdurchschnittlich, wir müssen Kassendifferenzen nicht nachzahlen und Urlaubsgeld/Weihnachtsgeld kann sich sehen lassen. Übertarifliche Urlaubstage, Spätzuschlag, Nachtzuschlag, Wochenendzuschlag und Arbeitszeiterfassung durch Stechuhren. Überstunden werden minutengenau ausgezahlt.

Nur musst du ranklotzen. Die Arbeit die du in der angegebenen Zeit zu verrichten hast, ist exorbitant. Das kannst du mal ein Jahr machen, wenn du Geld brauchst. Aber die Kollegen in meinem Alter die dort ne Ausbildung machen, werden danach alle abzischen.

bullitt

"Wer's glaubt, wird..." So'n Schwachsinn, mit derart seltsamen Methoden versuchen die doch nur ihr ramponiertes "Image" aufzubessern; nicht mehr nicht weniger ! Letztendlich hat sich leider nicht viel am "Arbeitsklima" geändert...



ist vom lidl zu lidl unterschiedlich. bei unserem lidl wird drauf geachtet das Eltern ihre Kinder versorgen können (von den Schichten her).3 muttis arbeiten beim lidl die ich kenne im gleichen bezirk.

bullitt

"Wer's glaubt, wird..." So'n Schwachsinn, mit derart seltsamen Methoden versuchen die doch nur ihr ramponiertes "Image" aufzubessern; nicht mehr nicht weniger ! Letztendlich hat sich leider nicht viel am "Arbeitsklima" geändert...


Ja, danke für die Aufklärung. War von mir auch etwas zu pauschal ausgedrückt, sorry !

Es gibt bestimmt Ausnahmen, ich für meinen Teil meide zumindest die Läden, wo man förmlich schon die "dicke Luft" spürt...

bullitt

"Wer's glaubt, wird..." So'n Schwachsinn, mit derart seltsamen Methoden versuchen die doch nur ihr ramponiertes "Image" aufzubessern; nicht mehr nicht weniger ! Letztendlich hat sich leider nicht viel am "Arbeitsklima" geändert...



Dann "empfehle" ich dir mal einen Besuch bei Norma.

Dann lieber doch Wasser,..!

jenser

Nein, die 80% kennen nicht den Unterschied zwischen Markencola und Markencola.


10 Leute wurden gefragt, alle waren Lidl-Mitarbeiter und 2 haben die 50€ abgelehnt. :-)

Letztens erst in der Uni im Sensorik-Kurs ne Blindverkostung gemacht. Ist bei mir auf dem letzten Platz gelandet...

Nur Cola oder auch der Cola-Mix?

Die gab es sogar schon für 0,29 in der Werbung im letzten Sommer

SkaSlappy

Nur Cola oder auch der Cola-Mix?


Sieht nur nach Cola aus!

Lukas00

...da gehöre ich wohl zu den 20%, die die Freeway Cola überhaupt nicht mag und nicht vergleichbar findet. Dennoch ein sehr guter Preis.

Sehe ich genauso. Es würde ja auch CocaCola drauf stehen, wenn es CocaCola wäre. Ist aber von der Rezeptur einfach nur pervers ab artig...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text