[LIDL] crivit Fahrrad-Faltschloss 85cm lackschonende Kunststoff-Ummantelung ab Donnerstag
339°Abgelaufen

[LIDL] crivit Fahrrad-Faltschloss 85cm lackschonende Kunststoff-Ummantelung ab Donnerstag

60
eingestellt am 8. Mär 2015
Bei LIDL gibt es ab Donnerstag, dem 12.03.2015 ein Faltschloss von crivit. Falls jemand bereits so ein Schloss hat würde ich mich über ein Feedback freuen, da ich das Faltschloss unbedingt holen möchte.

Man kann es auch online bestellen, jedoch fallen dann 4,95 € Versandkosten an. Die Versandkosten gelten natürlich pro Bestellung, was bedeutet dass man sich auch noch andere Fahrradsachen bestellen kann.


Eigenschaften:
Kompaktes Design und hoher Schutz gegen Diebstahl
Aus 6 stabilen Stahlsegmenten mit Sicherheits-Zylinderschloss
Inklusive 3 Schlüsseln (1x mit LED-Licht)
Schlosshalterung – flexible Rahmenbefestigung mit Klettbändern am Rahmen oder mittels Schrauben am Trinkflaschenhalter
Faltmechanismus ermöglicht einfachen und kompakten Transport
Lackschonende Kunststoff-Ummantelung
Inklusive Batterie

Maße:
Gesamtlänge: ca. 85 cm
Maße in der Halterung: ca. L 19 x B 6 x H 6 cm

SOOOOO...

Habe es mir nun pünktlich um 19:30 im Lidl geholt...

also zum Produkt...

pro:
- die schlosstasche lässt mit schrauben oder mit dem klettband am rahmen befestigen.
- die kunststoffummantelung ist nicht zu hart und beschädigt den lack am Fahrrad nicht
- Gewicht: 765 gramm (um einiges leichter als andere faltschlösser)
- Schrauben an den Gliedern sind fest (habe mit Gewalt versucht sie zu trennen)

contra:
- die 85 cm länge reichen nur beschränkt, es heißt gerade so für eine dicke Staßenlaterne

Fazit: Ich finde die Qualität passt alle male für 15,99 €. Es ist leicht und lässt sich super in der mitgelieferten Tasche verstauen.
Ich hatte auch schon das ABUS Granit X-PLUS 6500 und kann keinen großen Unterschied feststellen. Habe auch mit Gewalt versucht das Schloss zu biegen oder zu brechen...keine Chance.

Tipp: Kaufempfehlung !!!
- Galoshi

Ergänzung zum Gewicht:
Gewicht: 765 Gramm (s.o.) mit Halterung 825 Gramm

- Killefitz

Link zum Handbuch ca. 250 KB
lidl-service.com/sta…pdf
- Killefitz

Beste Kommentare

dornfner

Noch frustierender ist, daß man vor 20 Jahren gar kein Schloß brauchte, erst mit der Ost-Öffnung der EU und dann mit dem Wegfall der Grenzkontrollen wurdde das hier so schlimm.


Brrr, verdrück Dich mit Deinem fremdenfeindlichen Dreck zu Pegida.

Ich bin in den 70ern, 80ern in Düsseldorf groß geworden und kenne Bankersöhne, die sich ihr Gras durch Radklau und -verkauf finanziert haben. Vor denen war nichts sicher, zumal es nicht sonderlich anstößig war, das einfachste Schloss zu knacken, wenn mal keine Straßen-/U-/S-bahn mehr fuhr.

Das Wohlstandsgefälle macht Westeuropa für Kriminelle aus Osteuropa attraktiv, das ist klar. Aber Diebe gibt es überall. Dass er aus derselben Stadt stammt statt aus Osteuropa, ist allzu wahrscheinlich.

Viel interessanter ist am heutigen am Frauentag: Wie kommt es eigentlich, dass Diebe allermeistens Männer sind, gleich welcher Nationalität?



Wenn man ein teures Fahrrad fährt, muss man es auch mit hochwertigen Schlössern versehen. Da führt kein Weg dran vorbei.

Wird Schrott sein für 16 €


5550778-5FcAO

So sieht ein Faltschloss von Abus aus

Verfasser

SchlechteIdee

Wird Schrott sein für 16 € So sieht ein Faltschloss von Abus aus





Laut diversen testberichten sind die faltschlösser von abus, bis auf das granit 6500, auch alle Schrott.
60 Kommentare

Hört sich interessant an. werde ich mir mal anschauen gehen. vielen lieben Dank

da ich das Faltschloss unbedingt holen möchte.



Kommt auf dein Fahrrad an. Als Faustregel gilt, dass ein guter Diebstahlschutz fünf bis zehn Prozent des Neupreises des Fahrrads betragen sollte.[/quote]

Wird Schrott sein für 16 €


5550778-5FcAO

So sieht ein Faltschloss von Abus aus

SchlechteIdee

Wird Schrott sein für 16 € .. So sieht ein Faltschloss von Abus aus



Leider ist auf dem Bild nicht zu sehen ob die Räder noch vorhanden sind oder bereits geklaut wurden

Billiges Schloss würde ich mir auch nicht kaufen. Hatte eins ausn Penny. Da konnte ich es nach einer Zeit nicht mehr auf und zu schließen. Hole dir lieber eins von bekannten Marken. Mir fallen da 3 ein.

Verfasser

SchlechteIdee

Wird Schrott sein für 16 € So sieht ein Faltschloss von Abus aus





Laut diversen testberichten sind die faltschlösser von abus, bis auf das granit 6500, auch alle Schrott.

Wenn man ein teures Fahrrad fährt, muss man es auch mit hochwertigen Schlössern versehen. Da führt kein Weg dran vorbei.

Also ich nutze in meinem Keller 3 Schlösser für mein Fahrrad, tja wenn einem erst einmal ein 1000€ Fully geklaut wurde
Die hier:
fahrrad.de/rcp…tml
fahrrad.de/rcp…tml
Sowie ein Billigkettchen für das Hinterrad

Am liebsten wäre mir ja schon ein Faltschloss. Vorteil man kann es immer am Rahmen befestigen. Nachteil Gewicht + Länge (oder sollte man sagen kürze^^)

@ Ginalisalol
wieso nutzt du kein Bügelschloss?

Man muss aber dazu sagen, dass hier auch bereits die Batterie inklusive ist!

Ginalisalol

Also ich nutze in meinem Keller 3 Schlösser für mein Fahrrad, tja wenn einem erst einmal ein 1000€ Fully geklaut wurde Die hier: http://www.fahrrad.de/rcp-high-secure-armor-cups-lock-232727.html http://www.fahrrad.de/rcp-high-secure-chain-plus-schwarz-232729.html Sowie ein Billigkettchen für das Hinterrad Am liebsten wäre mir ja schon ein Faltschloss. Vorteil man kann es immer am Rahmen befestigen. Nachteil Gewicht + Länge (oder sollte man sagen kürze^^)



Hmmm, also für den Preis der Drei hätte ich mir das Abus Granit plus geholt, wie oben auf dem Bild zu sehen.
Ich habe den kleinen Bruder, Abus Bordo, in einer 90er Länge und bin bisher immer klar damit gekommen.

Zu den "Gewicht"-Leuten hier, radfahren definiert sich über Kraft im Schenkel8uner anderem), nicht über ein leichtes Schloß!

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist.

m.youtube.com/wat…GPQ

Faltschloss ist sehr praktisch, nutze ich an meinem Faltrad. Bietet mehr Schutz als ein kabelschloss, aber vermutlich weniger als ein Bügel, für tagsüber mit alltagsrad völlig OK, über Nacht mit dem 1000€ sportgerät, no go. Dafür hab ich eine alte Gurke, die ich auch mal stehen lassen kann mit billig schloss, die aber auch nicht weh tut, wenn sie jemand klaut!

BTW sieht sehr stark nach abus aus, das lidl Teil, vor allem die Hülle mit den klettbändern ist 1:1 wie meine, auch am schloss erstmal kein Unterschied anhand der Bilder, wird wohl ein umgelabeltes abus sein, dann mega Schnäppchen!

kno1

BTW sieht sehr stark nach abus aus, das lidl Teil, vor allem die Hülle mit den klettbändern ist 1:1 wie meine, auch am schloss erstmal kein Unterschied anhand der Bilder, wird wohl ein umgelabeltes abus sein, dann mega Schnäppchen!



Das wäre zuviel des Guten...

Von Stiftung Warentest würde es für dieses Schloss wahrscheinlich keine guten Noten geben. Lieber auf etwas getestetes zurückgreifen und dafür 10 € mehr bezahlen. Das Fahrrad bliebt dann mit größerer Wahrscheinlichkeit stehen: hukd.mydealz.de/dea…311

Ich komme eigentlich auch mit allen Schlössern klar, wofür ich einen Schlüssel habe ... gibt es ein Schloss, mit welchem Diebe nicht klarkommen?

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Das ist doch mal ein Deal! Einen Schlüssel für 20€ kaufen, dazu einen kleinen Hammer und es gibt so viele Schlösser und Fahrräder gratis dazu wie man will. Wer stellt das rein?

Nein, im Ernst. Es ist total frustrierend, dass man sein Fahrrad nicht wirklich sicher abstellen kann. Spätestens, wenn jemand mit einer akkubetriebenen Flex kommt, dann ist jedes Schloss unsicher.

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Das machen Diebe nicht, viel zu auffällig! Die suchen gezielt nach den Schlössern, die sie ohne flex aufkriegen...

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ


bei Schlössern mit Scheibenzylinder kannst dir die Schlagschlüssel in die Haare schmieren

Ich würd eher zu nem Bügelschloss mit Scheibenzylinder raten entweder pitbull oder Master Lock

ein Händler hatt noch 5stk. Auf Lager für je 20€ hab das Modell selber & ist für den Preis Top

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Rezensionen lesen sich ja nicht so toll... sieht auch aus wie ein harckelndes billig schloss....
aber vllt hast du andere Erfahrungen gemacht....

allgemein schon traurig, dass man sein Rad derartig sichern muss, weil es einem sonst sofort von irgend einem **** geklaut wird. Hände abhacken! ^^

Im ernst, wenn ich jemanden dabei erwischen würde, würde die Person unmittelbar ihre gerechte Strafe bekommen (nix Bewährung, bla....)

jedenfalls wer ein schickes rad oder Geld haben will soll gefälligst arbeiten!

schade, dass es das Schloss nicht mit Zahlenschloss bei Lidl gibt
suche noch ein Zahlenschloss als Komplement zum Bügelschloss bzw. um Schlagschlüssel zu begegnen...

zwei verschiedene mittelklasse Schlösser anstatt einem teurem mit einem Angriffsvektor

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ


Die kann man mit Plastikkappen von Kugelschreibern öffnen habe ich mal gelesen.

Kommentar

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ


Allgemeines Problem mit den falt und bügeln ist die fehlende Reichweite. Habe das besagte abus zurückgeschickt, weil ich das nirgends vernünftig drankriegen konnte. Um einen laternenpfahl gehen die 85cm nicht.

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ


wenn es so leicht aufgehn würde hätte es keine Vds Zertifizierung

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ


Schloss ist echt Top & was manche beim Schliessen nicht beachten das man den Schlüssel leicht drehn muss ist bei Abus nicht anders, durch fahren verschieben sich halt die Scheiben in dem Scheibenzylinder

Schlösser bringen alle nix.

Wenn man richtig hochwertige teile verbaut hat, dann ist dem Dieb das Schloß egal, der sägt stumpf den Rahmen durch, dauert nur Sekunden.

Diebe sind nicht hinter Rahmen her, sondern hinter den Anbauteilen. komplett Räder lassen sich nicht verkaufen, deswegen legen die keinen Wert drauf, ob der Rahmen ganz bleibt oder nicht.

rootnewb

Nein, im Ernst. Es ist total frustrierend, dass man sein Fahrrad nicht wirklich sicher abstellen kann.



Noch frustierender ist, daß man vor 20 Jahren gar kein Schloß brauchte, erst mit der Ost-Öffnung der EU und dann mit dem Wegfall der Grenzkontrollen wurdde das hier so schlimm.

Der Diebstahl von Fahrrädern ist wirklich ein Problem geworden. Alles Kölner haben wir in der Familie schon mehrfach bittere Erfahrungen gemacht, trotz guter Schlösser. Vielleicht sollte die Polizei mal wieder Streife laufen als nur fahren.

dornfner

Noch frustierender ist, daß man vor 20 Jahren gar kein Schloß brauchte, erst mit der Ost-Öffnung der EU und dann mit dem Wegfall der Grenzkontrollen wurdde das hier so schlimm.


Brrr, verdrück Dich mit Deinem fremdenfeindlichen Dreck zu Pegida.

Ich bin in den 70ern, 80ern in Düsseldorf groß geworden und kenne Bankersöhne, die sich ihr Gras durch Radklau und -verkauf finanziert haben. Vor denen war nichts sicher, zumal es nicht sonderlich anstößig war, das einfachste Schloss zu knacken, wenn mal keine Straßen-/U-/S-bahn mehr fuhr.

Das Wohlstandsgefälle macht Westeuropa für Kriminelle aus Osteuropa attraktiv, das ist klar. Aber Diebe gibt es überall. Dass er aus derselben Stadt stammt statt aus Osteuropa, ist allzu wahrscheinlich.

Viel interessanter ist am heutigen am Frauentag: Wie kommt es eigentlich, dass Diebe allermeistens Männer sind, gleich welcher Nationalität?



dornfner

Noch frustierender ist, daß man vor 20 Jahren gar kein Schloß brauchte, erst mit der Ost-Öffnung der EU und dann mit dem Wegfall der Grenzkontrollen wurdde das hier so schlimm.



SchlechteIdee

Wird Schrott sein für 16 €

Sie sind wohl im letzten Jahrhundert geblieben. Rückschlüsse auf die Qualität der Produkte anhand des Preises zu ziehen funktioniert heutzutage nicht mehr. Aus eigener Erfahrung vermute ich sogar, dass die nahmhafte Hersteller sich bessere Ingeneure leisten können und so viel präziser in ihre Produkte die geplante Obsoleszenz einbauen. Meine Erfahrungen beziehn sich auf die Produkte von WMF, Onkyo, HP.Auch Abus ist dabei - bei unserem Kinderfahrradhelm ist die Folie nach paar Monaten einfach abgefalen. Der Grund dafür war, dass man einfach am Kleber gespart hat. (Da fragt man sich, wofür man den dreifachen Prei für ein Helm bezahlt hat. Nur für den Namen?)

Aber falls Sie unbedingt die Preise vergleichen wollen, dann vergleichen Sie den Stundenlohn in China und in Europa. Es ist gut möglich, dass in ein 16€-Schloß mehr Arbeit investiert wurde als in ein 50€-Schlos von Abus.

BlueSkyX

Nur weil Du gut damit klar kommst, bedeutet das noch lange nicht, dass es ein gutes Schloss ist. https://m.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Und was machst du mit 13jährigen die ein Fahrrad "nur" zum einmaligen Gebrauch klauen? auch Hände abhacken und dann ein Leben lang Sozialhilfe aus Steuergelder bezahlen?

dornfner

Noch frustierender ist, daß man vor 20 Jahren gar kein Schloß brauchte, erst mit der Ost-Öffnung der EU und dann mit dem Wegfall der Grenzkontrollen wurdde das hier so schlimm.

Äh, nein. Ist genau umgekehrt.

adfc.de/Tec…tik

10% des Kaufpreises von Rad sollte für ein Schloss investiert werden. Damit ist doch das Einsatzgebiet dieses Schlosses klar definiert...

dornfner

Noch frustierender ist, daß man vor 20 Jahren gar kein Schloß brauchte, erst mit der Ost-Öffnung der EU und dann mit dem Wegfall der Grenzkontrollen wurdde das hier so schlimm.


Ach jetzt komm doch hier nicht mit Tatsachen, wo man sich doch gerade so schön auf geregt hat. X)
Gerade Fahrradschlösser ist so ein Thema wo ich mir denke: Wo ist die EU wenn man sie braucht?
Wenn ich im Penny immer noch 3 Euro Fahrradschlösser kaufen kann, die keiner Kneifzange stand halten, dann muss man doch mal fragen: Warum wird da nicht ein Sicherheitsminimum eingeführt?

Ostfrieslaender

10% des Kaufpreises von Rad sollte für ein Schloss investiert werden. Damit ist doch das Einsatzgebiet dieses Schlosses klar definiert...



Da der Preis nicht unbedingt was mit der Qualität zu tun haben muss, ist diese, hier häufig zitierte "Regel" sinnlos und eher eine Masche der Hersteller, ihre leider größtenteils Schrottware (siehe unzählige Testergebnisse) teuer zu verkaufen.

Es kommt viel mehr darauf an wo man sein Fahrad abstellt, als wie man es anschließt. Wenn ein Dieb genug Zeit hat, bekommt er jedes Schloss auf.

Kommentar

TopGunny6184

Schlösser bringen alle nix. Wenn man richtig hochwertige teile verbaut hat, dann ist dem Dieb das Schloß egal, der sägt stumpf den Rahmen durch, dauert nur Sekunden. Diebe sind nicht hinter Rahmen her, sondern hinter den Anbauteilen. komplett Räder lassen sich nicht verkaufen, deswegen legen die keinen Wert drauf, ob der Rahmen ganz bleibt oder nicht.



Ganz genau.
Schlösser taugen allenfalls dafür Gelegenheitsdiebe (besoffene auf dem Heimweg ect.) abzuhalten.

Hört hört, ein Freund der Sharia...
Es wäre oberdämlich wegen einem gestohlenen Fahrrad sein Leben zu versauen denn das gibt mindstens 10 Jahre Bau.


sachlich

allgemein schon traurig, dass man sein Rad derartig sichern muss, weil es einem sonst sofort von irgend einem **** geklaut wird. Hände abhacken! ^^ Im ernst, wenn ich jemanden dabei erwischen würde, würde die Person unmittelbar ihre gerechte Strafe bekommen (nix Bewährung, bla....) jedenfalls wer ein schickes rad oder Geld haben will soll gefälligst arbeiten!

Hat jmd. ne Ahnung, ob Lidl die Angebote bzw. das Schloss schon am Abend vorher im Laden platziert?

Verfasser

Davidoff86

Hat jmd. ne Ahnung, ob Lidl die Angebote bzw. das Schloss schon am Abend vorher im Laden platziert?



ja habe es heute schon gekauft.

also zum Produkt...

pro:
- die schlosstasche lässt mit schrauben oder mit dem klettband am rahmen befestigen.
- die kunststoffummantelung ist nicht zu hart und beschädigt den lack am Fahrrad nicht
- Gewicht: 765 gramm (um einiges leichter als andere faltschlösser)
- Schrauben an den Gliedern sind fest (habe mit Gewalt versucht sie zu trennen)

contra:
- die 85 cm länge reichen nur beschränkt, es heißt gerade so für eine dicke Staßenlaterne

Fazit: Ich finde die Qualität passt alle male für 15,99 €. Es ist leicht und lässt sich super in der mitgelieferten Tasche verstauen.
Ich hatte auch schon das ABUS Granit X-PLUS 6500 und kann keinen großen Unterschied feststellen. Habe auch mit Gewalt versucht das Schloss zu biegen oder zu brechen...keine Chance.

Tipp: Kaufempfehlung !!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text