[Lidl] Crivit Tauch- und schnorchelset
302°Abgelaufen

[Lidl] Crivit Tauch- und schnorchelset

18
eingestellt am 14. Mai
Ab dem 24.05.17 bietet Lidl wieder das sehr gute Schnorchelset für Erwachsene und Kinder an. Ich kann es nur empfehlen.

Eigenschaften:
Professionelles Komplett-Set mit Tauchmaske, Schnorchel mit integrierter Signalpfeife und Jet-Fin-Flossen
Silikon-Maske:
Angenehmer Tragekomfort und optimale Passform durch besonders weiche, doppelte Dichtlippe und verstellbare Swivel-Schnalle
Maskenkörper und Gesichtsabschluss aus hochwertigem und antiallergischem Liquid-Silikon
Easy Equalization Skirt (EES) für besonders leichten Druckausgleich
Optimiertes Design für extraweites Sichtfeld
Praktische Einhandbedienung zur individuellen Weitenverstellung des Maskenbandes
Profi-Schnorchel:
Patentiertes "Dry Top"* verhindert das Eindringen von Spritzwasser an der Oberfläche und verschließt den Schnorchel beim Abtauchen
Kieferschonendes, anatomisch geformtes Mundstück aus weichem Silikon und Ausblasventil für hohen Atemkomfort
Höhenverstellbarer Schnorchelhalter zum bequemen Tragen und schnellen Verbinden von Maske und Schnorchel
Integrierte Signalpfeife
2 Jet-Fin-Flossen:
Passend für mehrere Größen
Schnellverschluss- System für einfaches An- und Ablegen der Flossen
Jet-Fin-Öffnungen leiten das Wasser effizient nach hinten
Größenverstellbare Flossenbänder mit TPR-Komfortpolster für optimalen Halt
Inklusive kostenlosem Online-Training**

Beste Kommentare

Profi + Lidl in einer Zeile = autsch
18 Kommentare

Profi + Lidl in einer Zeile = autsch

Hot!
Hab das Set im Einsatz. Brille gut. Schnorchel gut. Schuhe ok

AntiVitaminvor 1 m

Hot! Hab das Set im Einsatz. Brille gut. Schnorchel gut. Schuhe ok



Schuhe?

Ich brauche am besten nur Flossen lohnt sich das Set dann?

bonsalminvor 4 m

Ich brauche am besten nur Flossen lohnt sich das Set dann?



Für ein bisschen rumdümpel im Urlaub bestimmt.
Aber wenn man mit den Dingern auch mal richtig schwimmen will, sollte man sich anständige Flossen mit geschlossenem Fussteil holen.

Gute (richtige Profi) Flossen liegen bei 40-50 € dafür hat man davon aber auch länger. Billige vermutlich schon ab 30.

Aufpassen, die Flossen sind nicht wirklich fürs Schnorcheln gedacht, da hier Schuhe benötigt werden....es sei denn man mag den Riemen hinten am Fuß, was aber sicherlich nach einiger Zeit unangenehm wird.

Also bin mir nicht sicher, ob ich das als Infos hinzufügen posten sollte...

1. Proffesionell ist natürlich was anderes, heißt aber nicht dass es schlecht ist.

2. Bei der Maske ist Passform und Sicherheitsglas wichtig, Sicherheitsglas sollte sie haben (hoffe ich, aber da wir in Deutschland sind, sollte das passen), Passform muss man ausprobieren.

3. Schnorchel ist normal recht unkompliziert, aber: Signalpfeife ist Blödsinn, sollte ich irgendwo sein, wo das Sinn macht, nehme ich eine mit, sonst stört die nur. Ausblasventil kann man sich drüber streiten, ist geschmackssache.

4. Patentiertes "Dry Top"* sehe ich sehr kritisch. Früher gabs da Tischtennisbälle, die wurden verboten, weil erstickungsgefahr. Selbst im Semiproffesionellen Sektor kommt keiner mit so etwas an. Wenn Wasser reinkommt puste ich es halt wieder raus. Ein System, was mir bei fehlfunktion einfach den Schnorchel zumachen kann brauche ich nicht.
Das ist aus meiner Sicht ein rießiger Negativpunkt (und ich verstehe es nicht. einfach ohne wäre doch billiger).

5. Flossen... Flossen mit Band (Geräteflossen) sieht man, wie der Name schon andeutet nur bei Leuten mit Drucklufttauchgerät, oder spezifischer bei Leuten, die Neoprenfüsslinge/Schuhe anhaben. Ich weiß jetzt nicht ob die vom Material her deutlich anders sind, aber das kann (für richtiges Schwimmen) barfuss nicht funktionieren. Dafür gibt es Flossen mit geschlossenem Fussteil.


Fazit: Preis ist gut, wenn es Zeit hat würde ich aber eher auf das Set vom Aldi warten, bzw. mir eins mit geschlossenen Flossen (dann ist Passform wieder wichtiger) und einem Schnorchel ohne den ganzen Mist im Sportladen holen. So viel teurer sind die auch nicht.

mephistoleinvor 9 m

Aufpassen, die Flossen sind nicht wirklich fürs Schnorcheln gedacht, da …Aufpassen, die Flossen sind nicht wirklich fürs Schnorcheln gedacht, da hier Schuhe benötigt werden....es sei denn man mag den Riemen hinten am Fuß, was aber sicherlich nach einiger Zeit unangenehm wird.



Naja, laut auf den Werbebildern tragen die auch keine Schuhe, wenn mich meine Augen nicht trügen.
Also die sind schon fürs barfuss Schnorcheln geDACHT. Obs dann so funktioniert ist wieder was anderes ^^.

Siehe oben drüber. ;->

Einstellbare Flossen halten schlecht, sind unbequem und sind sonst auch nicht wirklich der Bringer.

amazon.de/Cre…I58

Ich würde dazu raten bei bekannten Marken wie Cressi ein paar Modelle auszuprobieren, man bekommt hier deutlich hochwertigere Ausrüstung. So eine Brille kann viele Jahre halten, genauso Flossen. Gerade als Amazon WHD gibt es die Flossen oftmals sehr günstig, hab so meine Apnoeflossen für gerade mal 40€ bekommen...

Wobei Einsteiger auf keinen Fall Apnoeflossen kaufen sollten, auch keine harten Flossen, hier sollte man zu relativ weichen Flossen greifen, lieber zu weich als zu hart, denn bei harten Flossen setzt zum einen deutlich schneller Ermüdung ein, zum anderen besteht ein gewisses Verletzungsrisiko (viele unterschätzen den Hebel).
Bearbeitet von: "germanhanz" 14. Mai

Profi


Bearbeitet von: "ramtam" 14. Mai

bonsalminvor 2 h, 7 m

Ich brauche am besten nur Flossen lohnt sich das Set dann?

Kauf es und denn Rest wegschmeißen

Für den Einstiegecht empfehlenswert und wirklich ein top Preis-Leistungserhältnis. Nicht zu vergleichen mit dem NoName-China-Schrott und auch deutlich besser als preisgleiche Decathlon-Ware!
Hatte das Set mit auf Mauritius, Seychellen und in Ägypten im Einsatz. Bin jetzt aber doch auch Profi-Eqipment umgestiegen (Mares Flossen und SEAC Brille und Schnorchel).

Die Maske ist einwandfrei, liegt gut an und mit vorher Reinspucken+Auspülen beschlägt die auch nicht. Gute Verstellmöglichkeiten, sehr flexibles Material. Nur für Kinder oft zu groß, aber das ist ja auch ein Erwachsenen-Set..

Der Schnorchel funktioniert gut, beim Top Dry System kann immer etwas Wasser reinkommen, ist aber kein Problem und normal. Das Ausblasventil finde ich sehr angenehm, funktioniert bestens.

Die Flossen sind mir definitiv zu klein = zu wenig Vortrieb. Für n bißchen Paddeln OK, aber mit nur etwas Ströhmung bist du echt verloren. Die hatte ich als erstes gegen bessere ausgetauscht... natürlich mit geschlossenem Fußteil.

Fazit:
Fürs Reinschnuppern eine fette Empfehlung, für den Preis kriegt man in vielen Tauchgebieten gerade mal drei, vier Tage ein Set gemietet (wo andere schon aufm Schnochel rumgekaut haben - lecker!). Wer dann Gefallen dran findet kann später immer noch nach und nach "aufrüsten".

Für (angehende) Gerätetaucher: Kauft euch einmal ordentlich Vollgummi-Flossen (jetfins etc.). Unkaputtbar und man hat eine traumhafte Wasserlage..

Endlich wieder.
Hab meinees vom letzten Jahr noch verpackt hier rumliegen.

Whitivor 6 h, 54 m

Schuhe?

​Ja, Flossen :P

wie ist denn so ein Set mit Maske und Schnorchel separat im Vergleich zu so einer Komplett-Maske ala Easybreath?

Hatte das auch mal für die Familie besorgt.....
Flossen nur für barfuß geeignet, für füslinge zu schmal. Unsere Masken sind immer beschlagen und hatten wassereinbruch. Das einzig halbwegs brauchbare waren die Schnorchel.
Das Set ist billig und nicht preiswert deswegen kalt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text