[LIDL] Damaszener Fleischmesser
294°

[LIDL] Damaszener Fleischmesser

14,99€19,99€ -25% Lidl Angebote
19
eingestellt am 7. Nov
Hallo zusammen,

ab dem 09.11. (online schon verfügbar) gibt es ein Fleischmesser aus Damaststahl.

Bewertungen scheinen positiv zu sein, dass man hier jedoch kein japanisches Profimesser erwarten sollte, ist klar.

Eigenschaften:
  • Hochwertiges Fleischmesser aus geschmiedetem Damaststahl
  • Mehrschichtiger Klingenaufbau mit typischer Maserung
  • Besonders scharfe Klinge mit exzellenter Schnitthaltigkeit
  • Langlebiger Griff aus widerstandsfähigem Echtholz bzw. aus hochwertigem rostfreien Edelstahl
  • Die charakteristische Maserung entsteht durch die schichtenweise verarbeiteten Stahlsorten, die in ihrer Kombination die optimale Balance aus Materialhärte und Flexibilität gewährleisten.
  • Inklusive Klingenschutzhülle

Maße:
  • Klingenlänge: ca. 15,5 cm
  • Gesamtlänge: ca. 28 cm

Damaszener Messer
Die charakteristische Maserung entsteht durch die schichtenweise verarbeiteten Stahlsorten, die in ihrer Kombination die optimale Balance aus Materialhärte und Flexibilität gewährleisten. Das Messer bietet eine besonders scharfe Klinge mit exzellenter Schnitthaltigkeit.

Normalpreis liegt 5€ teurer, also rund 25% Ersparnis.

19 Kommentare

Hat jemand Ahnung wo die messer hergestellt werden ist das evtl. OEM Ware eines bekannten Herstellers?

Versandkostenfrei Mittags aber mit MBW 30,- Euro

15259615-KIWkw.jpg

Verfasser

Goldschlangevor 10 m

Versandkostenfrei Mittags aber mit MBW 30,- Euro[Bild]


Hoppla. Deal angepasst.

Bitte dann mal einer die Muster miteinander vergleichen. Sind es gleiche Muster, ist es nur Oberflächen-Dreck.

Tapeten-Damast

jaeger-u-sammlervor 27 m

Bitte dann mal einer die Muster miteinander vergleichen. Sind es gleiche …Bitte dann mal einer die Muster miteinander vergleichen. Sind es gleiche Muster, ist es nur Oberflächen-Dreck.




Gar nicht wahr!

Die Verarbeitungsqualität ist dermaßen super, dass ein Messer dem anderen gleicht!

dealpreis ist auch ein bisschen schwammig.
Entweder 3 für 45€
oder 2 + füllartikel für 30€
oder 1 für 20€
auf 15 komm ich nie...

jagurtvor 51 m

dealpreis ist auch ein bisschen schwammig.Entweder 3 für 45€oder 2 + fü …dealpreis ist auch ein bisschen schwammig.Entweder 3 für 45€oder 2 + füllartikel für 30€oder 1 für 20€auf 15 komm ich nie...


Vor Ort wird es wohl ohne Versandkosten angeboten.

LastEvolutionvor 1 h, 32 m

Tapeten-Damast


Jop, macht das Messer höchstens schlecht, da dicker... Blendermesser...

Verfasser

funkyflex21vor 1 h, 24 m

Vor Ort wird es wohl ohne Versandkosten angeboten.


Schön, dass einer so einen "LIDL" verstanden hat Danke!

Welcher Werkstoff?

Hab mir welche vor ca 3 Jahren gekauft. Leider sind sie qualitativ nicht gut genug (sofort stumpf) , habs weggeschmissen.

Habe meins jetzt schon seit 2 Jahren und schneidet immernoch wie neu. Ist ziemlich scharf und schneidet prima.

tommy.mannvor 2 h, 9 m

Hab mir welche vor ca 3 Jahren gekauft. Leider sind sie qualitativ nicht …Hab mir welche vor ca 3 Jahren gekauft. Leider sind sie qualitativ nicht gut genug (sofort stumpf) , habs weggeschmissen.

Oft sind billige messer auch nicht richtig angeschliffen. Wenn man einen Schleifstein Zuhause hat und die ein paar mal drüberzieht hat man schon viel gewonnen.

Ich hab auch zwei davon hier. Sind mittlerweile 3 Jahre alt und schneiden immer noch extrem gut.

tommy.mannvor 2 h, 17 m

Hab mir welche vor ca 3 Jahren gekauft. Leider sind sie qualitativ nicht …Hab mir welche vor ca 3 Jahren gekauft. Leider sind sie qualitativ nicht gut genug (sofort stumpf) , habs weggeschmissen.

Also ich Schärfe meine einfach lieber wieder an :-)
Ich kann den Messerschärfer von Ikea nur empfehlen , also der mir den drei Runden Sternen zum durchziehen des Messers.
Einmal die Woche und Tomaten haben keine Chance

jaeger-u-sammlervor 13 h, 50 m

Bitte dann mal einer die Muster miteinander vergleichen. Sind es gleiche …Bitte dann mal einer die Muster miteinander vergleichen. Sind es gleiche Muster, ist es nur Oberflächen-Dreck.

Zeig mir Mal ein Damastküchenmesser mit "echtem Damast" (also ohne Kernlage aus Monostahl bzw wo der Damast keine Tapeten sind) unter 200€?
Ganz zu schweigen davon dass hochwertiger Monostahl heutzutage für Küchenmesser einfach besser geeignet ist. Damast-Tapeten als Dreck zu bezeichnen ist lächerlich

Habt ihr euer Wissen alle von Galileo?
Das Damast mal besser war ist ewig her!

Die Damastmesser von Penny, Lidl und co haben übrigens meistens ne Kernlage aus vernünftigen VG10 mit 55-57 Grad HRC (relativ schnitthaltig, etwas besser als "Durchschnittsmesserstahl"), Hersteller ist meistens der selbe der auch "Wakoli" und so herstellt (bei den teureren aber oft einen ticken höher gehärtet, was aber auch Nachteile mitbringt), mir fällt der Name gerade nicht ein.
Für den Preis sehr gut und durchaus vergleichbar mit manchen viel teureren Messern aus Solingen, von WMF usw, wenn nicht in mancher Disziplin wie Schnitthaltigkeit besser. Von der Schneidleistung natürlich aber nicht zu vergleichen mit Japanern aus Aogami, SB10, neueren PM-Stählen usw.

Für die Leute die das machen bzw für die das kein NoGo ist: VG10 mag Spülmaschinen übrigens nicht so gerne (gibt mitunter kleine aber tiefe Rostpunkte auf der Schneide, nicht auf den Damastseiten)
Bearbeitet von: "sorenfexx" 8. Nov

sorenfexxvor 6 h, 12 m

Zeig mir Mal ein Damastküchenmesser mit "echtem Damast" (also ohne …Zeig mir Mal ein Damastküchenmesser mit "echtem Damast" (also ohne Kernlage aus Monostahl bzw wo der Damast keine Tapeten sind) unter 200€? Ganz zu schweigen davon dass hochwertiger Monostahl heutzutage für Küchenmesser einfach besser geeignet ist. Damast-Tapeten als Dreck zu bezeichnen ist lächerlichHabt ihr euer Wissen alle von Galileo?Das Damast mal besser war ist ewig her!Die Damastmesser von Penny, Lidl und co haben übrigens meistens ne Kernlage aus vernünftigen VG10 mit 55-57 Grad HRC (relativ schnitthaltig, etwas besser als "Durchschnittsmesserstahl"), Hersteller ist meistens der selbe der auch "Wakoli" und so herstellt (bei den teureren aber oft einen ticken höher gehärtet, was aber auch Nachteile mitbringt), mir fällt der Name gerade nicht ein. Für den Preis sehr gut und durchaus vergleichbar mit manchen viel teureren Messern aus Solingen, von WMF usw, wenn nicht in mancher Disziplin wie Schnitthaltigkeit besser. Von der Schneidleistung natürlich aber nicht zu vergleichen mit Japanern aus Aogami, SB10, neueren PM-Stählen usw. Für die Leute die das machen bzw für die das kein NoGo ist: VG10 mag Spülmaschinen übrigens nicht so gerne (gibt mitunter kleine aber tiefe Rostpunkte auf der Schneide, nicht auf den Damastseiten)

Was zitierst du mich da?
Hab ich das behauptet?
Hab ich irgendwo geschrieben, dass man echte Damast Messer 🔪 für unter 50 Euro bekommt?
Lies es nochmal und sag mir wo ich irgendwelche Preise genannt habe.
Also halt die Luft an und blas' dich woanders auf und zitiere mich nicht in einem falschem Kontext.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 8. Nov
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text