Lidl DB-Tickets
223°Abgelaufen

Lidl DB-Tickets

24
eingestellt am 24. Nov 2010
Mir ist heute aus recht zuverlässiger Quelle zu Ohren gekommen, dass es ab 6.12.2010 wieder Lidl-Tickets geben soll. Genaue Modalitäten wie Preis, Gültigkeitsdauer und Tageseinschränkungen sind mir nicht bekannt. Trotzdem lohnt es sich vielleicht die ein oder andere Reisebuchung etwas nach hinten zu verschieben :-)

24 Kommentare

Die Tickets landen dann alle wieder bei ebay, wo sie anfangs mit Verlust verkauft werden. Daher lohnt sich vorher ein Blik auf ebay. Niemand ist bereit mehr zu zahlen als im Laden solange es im Laden noch verkauft wird.

Mich würde mal interessieren warum hier negativ bewertet wird?
Für mich ist die Information initerssant. Danke

vielleicht, weil es kein Deal ist??

meikewaldmann

Mich würde mal interessieren warum hier negativ bewertet wird?Für mich ist die Information initerssant. Danke :)Edited By: meikewaldmann on Nov 24, 2010 22:01: Rechtschreibung

Admin

Vorab-Informationen sind trotzdem cool -> HOT

Auf jeden Fall könnte ich die für die Feiertage gebrauchen..

meikewaldmann

Mich würde mal interessieren warum hier negativ bewertet wird?Für mich ist die Information initerssant. Danke :)Edited By: meikewaldmann on Nov 24, 2010 22:01: Rechtschreibung



stimmt schon, manchmal frag ich mich auch wo man gewisse Infos reinhaun soll. Wenn man zum Bleistift noch nen Gutschein für irgendwas über hat, der aber halt NUR EINMAL gültig ist. Und das auch nur für EINE Person.

Insider-Infos sind immer hot!

admin

Vorab-Informationen sind trotzdem cool -> HOT


Was denn nun? Cool oder Hot? X)

bei Diverses hätte ich es ja verstanden, aber nicht bei Deals

Die Tickets sind wieder für eine Hin+Rückfahrt in ganz D,A,CH gültig. Gilt für 2.Klasse außer Freitag`s im Reisezeitraum bis 31.03.2011. Kostenpunkt liegt bei 70 Euro.

ach, haarspalterei, deal hin oder her: lidl-ticket ist hot und ich warte drauf...hoffe, deine quelle weiß, was sie erzählt

Confirmed.

kriegt man eigentlich noch das Chef Ticket oder so ?

Infos aus zuverlässiger Quelle:

Preis: 75€ für 2 Tickets inkl Gutscheine für Platzreservierung
Fahrtzeitraum: Januar bis März außer Freitags
Gültigkeit: Deutschland + Österreich + Schweiz

An Weihnachten oder Rund um Silvester könnt ihr damit nicht fahren - da sind die Züge eh schon voll genug.
Quelle: drehscheibe-foren.de/for…381

Unklar ist aber noch, ob das Ticket im Ausland bei allen Bahnen gilt und ob es im Ausland verkauft wird. In der Schweiz sind ja viele Wintersportorte nur mit Privatbahnen (Rhätische Bahn, BLS,...) erreichbar.

ich bin mir nicht sicher, ob man diese Tickets überhaupt als Deal durchgehen lassen kann. Für mich ist das Angebot kalt.
Nachdem die Preise im Flugbinnenverkehr dank der neuen Flugsteuer brutal (um 40% bei Angeboten) nach oben gepusht worden sind, wird DB keinen Grund mehr haben, günstige Preise im Fernverkehr anzubitten. Das war deren Kalkül vom Anfang an. Eine Unverschämtheit ist das. Dem bürger wird das geld so leicht aus der Tasche gezogen und wir halten alle weiter unser schläfchen. Wir reden hier nicht über irgend so ein Elektronikschnäppchen. Wir reden über etwas, was für viele Leute, alltägliche notwendigkeit hat, die sich sonst nicht leisten können. Die tickets haben 66 euro gekostet letztes Jahr. Wieso jetzt 75. wer will schon die schweiz dabei haben?
Und Nahverkehr wird immer mehr abgebaut. da werden vom Jahr zu Jahr verbindungen gestrichen. was soll das eigentlich. es geht nicht mehr um Mobilitätsversorgung für bürger sondern rein um Profit. die bahn ist für alle da.

mal eine Frage:
Ich möchte in der ersten Januarwoche für 7 Tage nach Neukirchen (Österreich) fahren, das soll, wenn man montags/Sonntags fährt über 200€ pro Person hin und zurück kosten.
Das Ticket ist ohne Zugbindung? Ich nehme an die Fahrt muss ich vorher aber buchen oder kann ich mich damit direkt in den Zug setzen?
Meint ihr diese teuren Fahrten, die anscheinend stark nachgefragt werden, können dann auch gebucht werden?
Ich frage wegen dieser Aussage:

Giovanni

Infos aus zuverlässiger Quelle:An Weihnachten oder Rund um Silvester könnt ihr damit nicht fahren - da sind die Züge eh schon voll genug.Quelle: http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?2,5123381



Ich hätte nämlich kein Problem damit für einen Teil der 6-7 Stunden in den Speisewagen zu gehen (hätte ja ordentlich gespart, da kann man sich auch mal was gönnen :))
Vielen Dank

Frage dazu - ist das immer Hin- und Rückfahrt? Also immer von A nach B und dann von B wieder nach A? Oder geht auch von A nach B und dann wieder von A nach B ?

fhbshopping

mal eine Frage: Ich möchte in der ersten Januarwoche für 7 Tage nach Neukirchen (Österreich) fahren, das soll, wenn man montags/Sonntags fährt über 200€ pro Person hin und zurück kosten. Was macht man nun mit diesem "Lidl Ticket"? Muss ich damit zur DB gehen und das "Ticket" quasi als Gutschein einsetzen? Meint ihr diese teuren Fahrten, die anscheinend stark nachgefragt werden, können dann auch gebucht werden? Vielen Dank



Nee, du setzt dich einfach in den Zug deiner Wahl, trägst deinen Namen und die Strecke in das Lidl-Ticket ein. Das war´´s schon. Dieses Lidl-Ticket ist schon die Fahrkarte (das Ding sieht auch ein bisschen aus wie ein Zugticket)

fhbshopping

mal eine Frage:Ich nehme an die Fahrt muss ich vorher aber buchen oder kann ich mich damit direkt in den Zug setzen?Meint ihr diese teuren Fahrten, die anscheinend stark nachgefragt werden, können dann auch gebucht werden?



lidl-ticket ist das richtige für dich (wenn du nicht freitags fahren möchtest). das sind (waren zumindest bisher immer) heftchen zum selber eintragen. also 2 fahrten, quasi entweder zu zweit eine richtung (A-->B) oder alleine hin- und rückfahrt.oder allein 2x hinfahrt..sind quasi blanko-tickets - einfach vor fahrtantritt ausfüllen und einsteigen, da muss nix gebucht werden. einschränkungen wie "gilt nicht am 1. und 2. Januar" oder "gilt nicht freitags" sind zu beachten.

aber 75,-?? erst waren es 60,-, dann 66,-, jetzt schon 75,-....da komm ich meist mit bahncard25 und frühbucher billiger. ist aber natürlich nicht ganz so flexibel.

ich setzt ja hoffnung auf die liberalisierung des bus-fernverkehrs im frühjahr ( so sie denn kommt).

top danke, für weitere Strecken lohnt sich das natürlich.
Und zum Thema hohe Preise: Vom quasi Monopolisten kann man nichts anderes erwarten.

Solange die Tickets bei Ebay auch für den gleichen Preis nachgefragt werden, können sie die Preise auch erhöhen ;).

Dann ist es eben weniger Marketing und mehr Umsatz.

Innerdeutsch gibt es ja die Alternative Quer-Durchs-Land-Ticket bzw Schönes-Wochenende-Ticket - das aber nur im Nahverkehr gilt.

Übrigens entscheiden die Bundesländer über das Fahrtenangebot im Nahverkehr - wenn euch das nicht gefällt wendet euch an euren Abgeordneten, die Bahn fährt nur was bestellt wird.

Die Liberalisierung des Busverkehrs wird vermutlich vorerst nichts bringen, da die Deutsche Bahn AG gleichzeitig die größte Busflotte Deutschlands besitzt und pro Relation offenbar nur ein Busunternehmen fahren soll...

lidl.at/cps…htm

Nun offiziell: 73€

Giovanni

http://lidl.at/cps/rde/xchg/lidl_at/hs.xsl/19225.htmNun offiziell: 73€



ist für Lidl-Österreich... obs für Deutschland das gleiche Ticket/Preis gibt???

Die Regeln für Deutschland von der db

bahn.de/p/v…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text