384°
ABGELAUFEN
Lidl: Drei schwenkbare LED -Einbauleuchten mit GU10-Strahlern für 14,99 Euro
Lidl: Drei schwenkbare LED -Einbauleuchten mit GU10-Strahlern für 14,99 Euro

Lidl: Drei schwenkbare LED -Einbauleuchten mit GU10-Strahlern für 14,99 Euro

Preis:Preis:Preis:14,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Donnerstag, 31.12., in den Lidl-Filialen und online (jetzt schon bestellbar, plus 4,95 Euro Versand). Sieht aus, als wär's das gleiche „Livarno Lux“-Angebot mit dem selben Preis wie vor einem Jahr (siehe Links im 1. Kommentar):

Drei schwenkbare Einbaurahmen mit GU10-LED-Strahlern, inklusive Anschlussklemmen, jeweils 5 Watt, 350 Lumen innerhalb des 120°-Halbwertswinkels (400 lm insgesamt) Farbwiedergabeindex Ra ≥80, 3000 Kelvin Farbtemperatur, 20.000 Leuchtstunden Nennlebensdauer, nicht dimmbar.

Entspricht von der Helligkeit etwa 35-Watt-Halos, leuchtet aber wesentlich breiter.
Die Rahmen gibt's in „Matt Nickel“, Chrom und Alu. Nicht Feuchtraum-geeignet, nur für trockene Innenräume. Außendurchmesser ca. 8,5 cm, Einbautiefe: ca. 8 cm. Lieferant ist „Briloner Leuchten“ im Sauerland, Herstellungsland wohl China.

Wer irgendwann mal besseres oder dimmbares Licht will, kann die Strahler problemlos auswechseln. Trafo braucht man natürlich bei GU10-Hochvolt-Lampen nicht.

Vergleichspreis kann man ungefähr kalkulieren: Wenn man mindestens ca. 6 Euro für drei schwenkbare Einbaurahmen ansetzt, bleiben maximal 9 Euro für die drei Lampen, die in ähnlicher Form anderswo rund 4 bis 6 Euro pro Stück kosten können (China-Direktversand oder dubiose eBay-Deals mal nicht berücksichtigt).

59 Kommentare

Die sind sehr gut. Habe die bei mir im Flur verbaut. Die abgewinkelten Fassungen habe ich einfach ab gemacht

Die sind ganz gut, noch eine Versuchung. Zum Glück voll versorgt

Danke für den Deal. Ich brauche nur 8 Lampen in gleicher Fassung fürs Bad. Hast du da auch nen Tipp für gute, günstige Leuchtmittel? Lieferzeit (China) wäre egal. Danke!

Top danke

ich bräuchte welche mit 3cm einbautiefe,jemand ein passendes Angebot?

Sieht aus mir noch jemand ein Triforce im Bild?

Steinigt mich für meine Unwissenheit. Wenn ich jetzt 4x dieses Dreier Set kaufe, kann ich die dann auch in einer Reihe anschließen!? Also quasi mit 12 Leuchten eine komplette Decke ausfüllen? Ist das möglich.

Verfasser


Ja, kein Problem - natürlich parallel schalten, nicht in Serie.

Wenn du sie richtig anschließt, dürfte es keine Probleme geben, nehme ich an. Leider weiß ich nicht mehr, ob es eine Reihen- oder Parallelschaltung sein soll, aber google und Wiki helfen gern.

Verfasser


Dafür müssten aber auch die Rahmen dreieckig sein.

Verfasser


Nur die GU10-Lampen, ohne Einbaurahmen? Dann könnte das hier gehen, wenn ein engerer Abstrahlwinkel auch okay wäre (4,35 € pro Stück, bei Eingabe des Codes fastvoice-smartled nochmal 7% günstiger). Für breitere Abstrahlung wären die hier ganz okay (leider mit 5,99 € etwas teurer, erst ab 10 Stück für 4,99 €).


Zum Thema „LED-Einbaustrahler im Bad“ empfehle ich allerdings erstmal die Lektüre dieses Blogbeitrags.

Gibt's bei Hellweg mit 5 Einbauleuchten im Abverkauf ..

mmhh suche welche für die Betondecke .....

Verfasser


Da ich's in den Aktions-Angeboten nicht gefunden habe: Link? Preis? Leistung?

Nein sollte nur eine kleine Info sein. In diversen Hellweg Filialen werden sehr viele Einbauleuchten ( auch viele noch vorhanden ) für günstige Preise 15-20€ mit 3-5 Einbauleuchten als Set verkauft. Sind dann halt Eigenmarken wie Flector und Basic und kein Briloner.

3000 Kelvin ist coooold

Verfasser


??? Gilt erstens noch als „warm-weiß“ und ist zweitens Geschmacks- und Anwendungssache. In Bad oder Küche beispielsweise wird etwas kühleres Licht als 2700 K durchaus von vielen bevorzugt - manche hätten dort sogar gerne was aus der „neutral-weißen“ 4000-K-Liga.



Gilt als warmweiß - hat aber eigentlich nichts damit zu tun...

In Sachen Preis Leistung sind die unschlagbar



Wied fast unmöglich sein mit einbauspots, alleine die GUs brauchen mehr als 3cm, habe zwar kein Angebot zur Hand, aber würde es mit Led Panels probieren, bzw. danach schauen!



Achja und denk dran, dass an LED Panels zu 99% nen kleiner Trafo dazu kommt, denn müsstest du dann irgendwo noch verstauen. Oft sind die Trafos pro Panel. Sich bei Amazon mal nach "LED Panel Rund".

Teilweise bekommt man aber online auch ähnlich gute Angebote und kann dabei noch genau die Menge kaufen die man braucht.

leds-com.de/led…tml



Schau mal bei www-trango-brilon.de oder amazon nach Trango Einbaustrahlern. Benötigen keinen Trafo und habe nur 3cm Einbautiefe

Verfasser


Gibt's - sogar ohne Trafo, sind aber leider sehr teuer. Ähnliche habe ich in diversen OBI-Märkten allerdings auch schon billiger gesehen.

Fürs Badezimmer wären die wahrscheinlich nicht geeignet, oder?

Verfasser


Doch, wenn Sie in einem „grünen Bereich“ montiert werden:


8560794-pWfeO

Verfasser


Hier gäbe es beispielsweise was Neues, Günstiges in „neutralweiß“ von meinem Werbepartner Sebson.

Die Teile vom Lidl gabs doch auch mit IP44? Kann ich die trotz Hochvolt über die Dusche packen?

Verfasser


Die Antwort auf Frage 2 steht doch schon zwei Kommentare weiter oben. Und zu Frage 1: Falls ja, dann sicher nicht diese für 5 Euro pro Stück.

Zu Frage 2, ups, stimmt Zu Frage 1. Ich habe den alten Link doch noch gefunden, aber seitdem kein Angebot mehr: lidl.de/de/…292

Die Einbautiefe hängt ja hauptsächlich von den GU10 Leuchtmitteln ab. Gibt es die eigentlich in unterschiedlichen Bauhöhen? Sorry, falls die Frage technisch voll daneben sein sollte

Verfasser


Ja, geht meistens so bei 56 mm los und reicht teilweise bis 80 mm.

Verfasser


Stimmt, die waren aber mit 250 lm doch wesentlich schwächer.

Ich werde zuschlagen und gleich mehrere Pakete mitnehmen, denn das Angebot kam wirklich nur 1x im letzten Jahr - wird bestimmt dieses Mal nicht anders sein...




Danke, werde mal schauen

Kommentar

das_andi

Die Teile vom Lidl gabs doch auch mit IP44? Kann ich die trotz Hochvolt über die Dusche packen?



Nein!!! Kein Hochvolt ohne ausreichende Schutzklasse über der Dusche. Ich würde das im Bad trotz strahlwassergeschützt (sind diese hier nicht) nicht machen!

Bitte auch an Isolationsmaßnahmen über den Strahlern denken! Beschädigung Dämmschicht / Danpfsperre durch Hitzeentwicklung.

Verfasser

Rellikon

Bitte auch an Isolationsmaßnahmen über den Strahlern denken! Beschädigung Dämmschicht / Danpfsperre durch Hitzeentwicklung.


Nein, das übliche Dämmmaterial und die Dampfsperren vertragen weit höhere Temperaturen als das, was diese Strahler verursachen. Bitte keine Panikmache anfangen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text