Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lidl Erdnussbutter
265° Abgelaufen

Lidl Erdnussbutter

1,69€2,59€-35%Lidl Angebote
35
eingestellt am 30. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Erdnussbutter ist ab heute bei LIDL im Angebot für 4,83€ das Kilo im 350g Glas!


Und,
ich habe eine Frage an alle MyDealer.

Gibt es eine App, in der man Preise von verschiedenen Discountern vergleichen kann? Zum Beispiel wie viel Haferflocken oder Toast dort kosten.

Würde so eine App hilfreich und nützlich sein?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Zum Glück ist Palmöl ja das einzige Nahrungsmittel, für das Naturräume zerstört werden. Alle anderen Ölfrüchte, Erdnüsse, Kakao etc. stammen aus Wildsammlung. Wer die Ironie findet, darf sie behalten.
Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen hergestellt. (Palmöl). Geschmacklich ist sie okay, aber die von MyProtein ist besser
Prof.Nibor30.01.2020 11:17

Die von MyProtein ist ohne Palmöl? Das ist echt merkwürdig.Finde die von M …Die von MyProtein ist ohne Palmöl? Das ist echt merkwürdig.Finde die von Myprotein nicht lecker und das fett sammelt sich ganz oben, weil die Erdnussbutter nicht so frisch ist, also lange gelagert wurde, wie bei allen Sachen von denen


Ja das setzt sich ab weil eben keine Zusatzstoffe drin sind, nicht unbedingt wegen der Lagerung. Aber finde ich unproblematisch, das wird eben ab und zu untergerührt und gut ist. Alternativ kann mans auch nach dem öffnen einmal komplett in einen Food-Prozessor geben und es bleibt locker 2-3 Wochen cremig. Das eine ist eben reine Erdnussbutter bzw. Erdnussmuss, das andere mit Zucker, Salz und Palmöl
Zur Frage: Haferflocken kosten überall gleich wenig, für Toast dürfte das wohl ebenfalls gelten. Einer der Vorteile unserer preislich aggressiven Eigenmarken in Deutschland.
35 Kommentare
Zur Frage: Haferflocken kosten überall gleich wenig, für Toast dürfte das wohl ebenfalls gelten. Einer der Vorteile unserer preislich aggressiven Eigenmarken in Deutschland.
Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen hergestellt. (Palmöl). Geschmacklich ist sie okay, aber die von MyProtein ist besser
nightleif6930.01.2020 11:04

Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen …Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen hergestellt. (Palmöl). Geschmacklich ist sie okay, aber die von MyProtein ist besser


Kaufst du hier, kommt er auf einen kurzen Besuch vorbei um Danke zu sagen mydealz.de/dea…482
nightleif6930.01.2020 11:04

Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen …Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen hergestellt. (Palmöl). Geschmacklich ist sie okay, aber die von MyProtein ist besser


Das ist aber nicht immer so. Kaufe schon seit Jahren Erdnussbutter und seit einiger Zeit auch in den deutschen Discountern und Supermärkten weil dort immer wieder welche ohne Palmöl und Zucker sind. Ist mir bei vielen Produkten schon aufgefallen, dass diese nicht immer die gleichen Inhaltsstoffe haben. Bei Käse z.B. ist auch nicht immer das gleiche Lab. Mal "microbielles" Lab und mal aus dem Kälbermagen. Immer wieder muss man schauen was man da kauft. Im Kaufland gab es z.B. Schon mindestens drei Umstellungen bei der Erdnussbutter.
Bearbeitet von: "SeAeLeR" 30. Jan
nightleif6930.01.2020 11:04

Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen …Leider ist die Lidl-Erdnussbutter entsprechend mit Orang-Utan Tränen hergestellt. (Palmöl). Geschmacklich ist sie okay, aber die von MyProtein ist besser


Die von MyProtein ist ohne Palmöl? Das ist echt merkwürdig.
Finde die von Myprotein nicht lecker und das fett sammelt sich ganz oben, weil die Erdnussbutter nicht so frisch ist, also lange gelagert wurde, wie bei allen Sachen von denen
Barney30.01.2020 11:01

Zur Frage: Haferflocken kosten überall gleich wenig, für Toast dürfte das w …Zur Frage: Haferflocken kosten überall gleich wenig, für Toast dürfte das wohl ebenfalls gelten. Einer der Vorteile unserer preislich aggressiven Eigenmarken in Deutschland.


Okay, danke für die Antwort.
Wie sieht es denn aus, wenn in so einer App so gut wie alle Lebensmittel wären und man alle Preise von so gut wie allen Discountern einsehen könnte und auch vergleichen
Prof.Nibor30.01.2020 11:17

Die von MyProtein ist ohne Palmöl? Das ist echt merkwürdig.Finde die von M …Die von MyProtein ist ohne Palmöl? Das ist echt merkwürdig.Finde die von Myprotein nicht lecker und das fett sammelt sich ganz oben, weil die Erdnussbutter nicht so frisch ist, also lange gelagert wurde, wie bei allen Sachen von denen


Ja das setzt sich ab weil eben keine Zusatzstoffe drin sind, nicht unbedingt wegen der Lagerung. Aber finde ich unproblematisch, das wird eben ab und zu untergerührt und gut ist. Alternativ kann mans auch nach dem öffnen einmal komplett in einen Food-Prozessor geben und es bleibt locker 2-3 Wochen cremig. Das eine ist eben reine Erdnussbutter bzw. Erdnussmuss, das andere mit Zucker, Salz und Palmöl
Dealpreis müsste 1,69 sein, oder seit wann wird der kg-Preis angezeigt?
Bearbeitet von: "Held22" 30. Jan
Wichtiger als das ganze Palmölgedöns finde ich in letzter Zeit die Herkunft der Erdnüsse. China mausert auch hier, wie bei Apfel- und Tomatenprodukten, zur globalen Nummer eins.
SeAeLeR30.01.2020 11:12

Das ist aber nicht immer so. Kaufe schon seit Jahren Erdnussbutter und …Das ist aber nicht immer so. Kaufe schon seit Jahren Erdnussbutter und seit einiger Zeit auch in den deutschen Discountern und Supermärkten weil dort immer wieder welche ohne Palmöl und Zucker sind. Ist mir bei vielen Produkten schon aufgefallen, dass diese nicht immer die gleichen Inhaltsstoffe haben. Bei Käse z.B. ist auch nicht immer das gleiche Lab. Mal "microbielles" Lab und mal aus dem Kälbermagen. Immer wieder muss man schauen was man da kauft. Im Kaufland gab es z.B. Schon mindestens drei Umstellungen bei der Erdnussbutter.


stimmt absolut! Man muss eben immer wieder draufschauen, was genau drin ist. Aber ich meide Palmöl wo es nur geht, finde die Herstellung einfach asozial. Fahr zwar auch am liebsten Auto, tanke aber selbst da E5
Vor einiger Zeit war der Zuckergehalt bei der Lidl-Erdnussbutter noch bei unter 5g/100g (je nach Sorte).
Aktuell, bei beiden Sorten, liegt sie bei 14g/100g. Für mich gesundheitlich untragbar und einfach nur eine Methode, das Produkt möglichst billig herzustellen. Zum Glück gibt's Alternativen. Trotzdem ein (früher) gutes und günstiges Produkt, das jetzt einfach deutlich verschlechtert wurde. Schade!
Bearbeitet von: "taurui" 30. Jan
simmu30.01.2020 11:22

Wichtiger als das ganze Palmölgedöns finde ich in letzter Zeit die H …Wichtiger als das ganze Palmölgedöns finde ich in letzter Zeit die Herkunft der Erdnüsse. China mausert auch hier, wie bei Apfel- und Tomatenprodukten, zur globalen Nummer eins.



Das stimmt. Die ganzen Erdnüsse kommen ja echt in Massen aus China oder Argentinien. Sind aber auch mega klein. (Kleine Erdnüsse kleiner Preis...simpel)

Ich selbst kaufe nur noch US Erdnüsse (Extra Large) seitdem ich die dort kennengelernt habe aus Virginia. Viele kleine Röster. Bzw. hier online wenn ich mal nicht dort bin.

Sind aber leider Faktor 5 teurer. Hier kaum zu kriegen. ich glaub ja den US Importen bzw. Aflotoxin Zertifikate mehr als den Chinesischen.
Prof.Nibor30.01.2020 11:17

Die von MyProtein ist ohne Palmöl? Das ist echt merkwürdig.Finde die von M … Die von MyProtein ist ohne Palmöl? Das ist echt merkwürdig.Finde die von Myprotein nicht lecker und das fett sammelt sich ganz oben, weil die Erdnussbutter nicht so frisch ist, also lange gelagert wurde, wie bei allen Sachen von denen


Nicht frisch...
Ist ein völlig normaler Vorgang, dass sich das Öl oben ansetzt. Mit etwas Kraft und einem Löffel umrühren und gut ist. Für all die jenigen ohne "Kraft", da keine gute Erdnussbutter von myprotein gegessen wurde, hilft ein Mixer.
Erdnussbutter ist auch schnell selber gemacht! Ist günstiger und man weiß was drinnen ist.
Prof.Nibor30.01.2020 11:18

Okay, danke für die Antwort.Wie sieht es denn aus, wenn in so einer App so …Okay, danke für die Antwort.Wie sieht es denn aus, wenn in so einer App so gut wie alle Lebensmittel wären und man alle Preise von so gut wie allen Discountern einsehen könnte und auch vergleichen


Scheinbar möchtest du sowas entwickeln / starten und ich kann dir nur davon abraten. Nicht umsonst gibt es Apps wie "KaufDa" oder ähnliche die die Prospekte abbilden. Aufgrund der schieren Masse und der regelmäßigen Änderungen wirst du dieses nicht aktuell halten können.
step9030.01.2020 11:43

Scheinbar möchtest du sowas entwickeln / starten und ich kann dir nur …Scheinbar möchtest du sowas entwickeln / starten und ich kann dir nur davon abraten. Nicht umsonst gibt es Apps wie "KaufDa" oder ähnliche die die Prospekte abbilden. Aufgrund der schieren Masse und der regelmäßigen Änderungen wirst du dieses nicht aktuell halten können.


Das Problem bei Kaufda ist,
1. Es gibt nicht alle Prospekte (zb. Rewe, Penny) zumindest bei mir nicht

Ich würde versuchen mit den Filialen zusammenzuarbeiten, so dass ich nicht alle Preis abtippen muss, sondern Listen bekomme.
Ob es sich nun wirklich lohnt so eine App zu entwickeln und die Zeit und Energie dort reinzustecken...
Prof.Nibor30.01.2020 11:18

Okay, danke für die Antwort.Wie sieht es denn aus, wenn in so einer App so …Okay, danke für die Antwort.Wie sieht es denn aus, wenn in so einer App so gut wie alle Lebensmittel wären und man alle Preise von so gut wie allen Discountern einsehen könnte und auch vergleichen


Es gibt ein paar Seiten, die sich daran versuchen, aber keine ist so wirklich aktuell. Dürfte auch schwierig werden, ohne eine direkte Anbindung an die Datenbanken den Bestand zu pflegen.
SeAeLeR30.01.2020 11:12

Das ist aber nicht immer so. Kaufe schon seit Jahren Erdnussbutter und …Das ist aber nicht immer so. Kaufe schon seit Jahren Erdnussbutter und seit einiger Zeit auch in den deutschen Discountern und Supermärkten weil dort immer wieder welche ohne Palmöl und Zucker sind. Ist mir bei vielen Produkten schon aufgefallen, dass diese nicht immer die gleichen Inhaltsstoffe haben. Bei Käse z.B. ist auch nicht immer das gleiche Lab. Mal "microbielles" Lab und mal aus dem Kälbermagen. Immer wieder muss man schauen was man da kauft. Im Kaufland gab es z.B. Schon mindestens drei Umstellungen bei der Erdnussbutter.


Wo gibt's deiner Meinung nach die beste im Supermarkt?
Finde fast überall nur mit Palmöl 90% Erdnüsse
Zum Glück ist Palmöl ja das einzige Nahrungsmittel, für das Naturräume zerstört werden. Alle anderen Ölfrüchte, Erdnüsse, Kakao etc. stammen aus Wildsammlung. Wer die Ironie findet, darf sie behalten.
Trendmax30.01.2020 12:25

Wo gibt's deiner Meinung nach die beste im Supermarkt?Finde fast überall …Wo gibt's deiner Meinung nach die beste im Supermarkt?Finde fast überall nur mit Palmöl 90% Erdnüsse


In Holland, z.B. im Albert heijn, ist die Auswahl viel größer und man bekommt auch Bio und anderes (mit Chili, Honig etc.). In Deutschland habe ich gute Erfahrungen im Kaufland gemacht und auch mal im Aldi. Wenn man wirklich nur Erdnussmus also 100% Erdnüsse haben möchte dann MyProtein oder DM (teuer) . Ich mag die mit etwas Zucker so um 3g/100g (auch Erdnussmus enthält ca. 5-6g/100g) Zucker , Salz und gehärteten Ölen wie Baumwollsaat und Raps. Ist cremiger und leckerer auf dem Brot. Zum Kochen und Backen nur Erdnussmus. Wenn man viel Erdnussbutter auf dem Brot isst dann hat man irgendwann keinen Bock mehr auf die rührerei.
Schlechteste Erdnussbutter die ich bisher gegessen hab.
Ich mag die Manilife Erdnussmuse/Butter sehr gerne, gibt's auf Amazon für ... viel Geld ^^
nightleif6930.01.2020 11:20

Ja das setzt sich ab weil eben keine Zusatzstoffe drin sind, nicht …Ja das setzt sich ab weil eben keine Zusatzstoffe drin sind, nicht unbedingt wegen der Lagerung. Aber finde ich unproblematisch, das wird eben ab und zu untergerührt und gut ist. Alternativ kann mans auch nach dem öffnen einmal komplett in einen Food-Prozessor geben und es bleibt locker 2-3 Wochen cremig. Das eine ist eben reine Erdnussbutter bzw. Erdnussmuss, das andere mit Zucker, Salz und Palmöl


Die von myprotein ist wirklich lecker....ist die im Angebote?
Als es die bei Lidl noch im Glas gab fand ich die noch gut, diese hab ich mir letztes Jahr mal gekauft und fand sie eher solala da kauf ich lieber wieder welche in Holland...
Prof.Nibor30.01.2020 11:50

Das Problem bei Kaufda ist,1. Es gibt nicht alle Prospekte (zb. Rewe, …Das Problem bei Kaufda ist,1. Es gibt nicht alle Prospekte (zb. Rewe, Penny) zumindest bei mir nichtIch würde versuchen mit den Filialen zusammenzuarbeiten, so dass ich nicht alle Preis abtippen muss, sondern Listen bekomme.Ob es sich nun wirklich lohnt so eine App zu entwickeln und die Zeit und Energie dort reinzustecken...


Ich glaube aktionspreis.de ist recht nah an dem, was du meinst.
theCJoe30.01.2020 15:43

Ich glaube aktionspreis.de ist recht nah an dem, was du meinst.



Danke, echt gute Seite
finde die ENB zu fest, bevorzuge die von Netto oder Edeka
In den vergangenen Jahren, bis vor etwa einem Jahr, war die Erdnussbutter von Aldi (Süd) top. Geschmacklich und ohne Palmöl. Das Produkt wurde in den USA hergestellt. Die von Lidl war geschmacklich ähnlich, jedoch auch damals schon mit Palmöl.

Nun haben leider Aldi und Lidl auf EU-Produkte umgestellt. Die butter ist seit dem bei uns fast flüssig und mit beachtlichem Palmöl-Anteil. Auch geschmacklich ist sie nicht mehr akzeptabel. Erkennbar war die Umstellung an den etwas höheren Gläsern.

Das Angebot von Lidl heute sah in der Werbung so aus, als wären es wieder die alten Gläser.
Im Laden musste ich aber heute festellen, sind doch die hohen Gläser und das Zeug flüssig/matschig wie zuvor (merkt man be Druck auf den Becher).

Wo gibt es noch US-Qualität zum Discounter-Preis?

Damit hat es wohl angefangen:
ENGPASS Warum es kaum noch Erdnussbutter zu kaufen gibt
Bearbeitet von: "Pausenclown888" 30. Jan
Edeka hat eine im Sortiment, 88ct/100gr, als creme reine Erdnuss, crunchy leider mit palmöl und salz.
Deswegen kauf ich creme und wenn ich im Curry crunchy haben will, werfe ich ganze Erdnüsse zusätzlich rein.
Prof.Nibor30.01.2020 11:18

Okay, danke für die Antwort.Wie sieht es denn aus, wenn in so einer App so …Okay, danke für die Antwort.Wie sieht es denn aus, wenn in so einer App so gut wie alle Lebensmittel wären und man alle Preise von so gut wie allen Discountern einsehen könnte und auch vergleichen


Sparpionier sollte genau so eine App sein wie du suchst.
Ich selbst nutze seit Jahren die Pro Version.

Alle wöchentlichen Kataloge im Überblick finden sich in der App Marktjagd.
Bearbeitet von: "habicht" 31. Jan
BatzenXI30.01.2020 11:42

Erdnussbutter ist auch schnell selber gemacht! Ist günstiger und man weiß w …Erdnussbutter ist auch schnell selber gemacht! Ist günstiger und man weiß was drinnen ist.


Jup. Wer einen Thermomix rumstehen hat, kann das im Handumdrehen nach Belieben herstellen. Mit und ohne Zucker oder Honig oder Erythrit, stückig oder cremig... In Zack 15 Minuten für 4€ pro kg.
Bearbeitet von: "horstibo99" 31. Jan
horstibo9931.01.2020 20:48

Jup. Wer einen Thermomix rumstehen hat, kann das im Handumdrehen nach …Jup. Wer einen Thermomix rumstehen hat, kann das im Handumdrehen nach Belieben herstellen. Mit und ohne Zucker oder Honig oder Erythrit, stückig oder cremig... In Zack 15 Minuten für 4€ pro kg.


Geht auch ohne Thermomix Hab eine normale Küchenmaschine, die tuts auch.
BatzenXI31.01.2020 20:59

Geht auch ohne Thermomix Hab eine normale Küchenmaschine, die tuts auch.


Nein, das geht nur mit einem Thermomix.
Es gab mal eine mit 100% Nüssen dort. Jetzt nicht wegen Palmöl. Ich will kein Salz und kein Zucker drin...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text