305°
[Lidl] Ernesto Pizzastein, rund oder eckig

[Lidl] Ernesto Pizzastein, rund oder eckig

Home & LivingLidl Angebote

[Lidl] Ernesto Pizzastein, rund oder eckig

Preis:Preis:Preis:15,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Lidl gibt's es wieder den beliebten Pizzastein aus dem Hause Ernesto gibt. Den Pizzastein gibt es sowohl online als ob offline (zumindest in Troisdorf). Online kommen nochmal 4,95€ Versandkostenpauschale hinzu, die aber durch den 10% Newsletter-Gutschein reduziert werden können. ;-)

Eigenschaften:
- Inklusive Aluminiumblech mit hochwertiger Antihaftbeschichtung aus dem Hause ILAG®
- Stein aus widerstandsfähigem Cordierit – mit hervorragenden thermischen Eigenschaften
- Für Backofen und Grill geeignet
- Perfekt für knusprige Pizza, Flammkuchen
- Hohe Temperaturwechselbeständigkeit – hitzefest auch auf dem Grill
- Selbstglasiert und damit leicht zu reinigen
- Niedrige Wärmeausdehnung für lange Beständigkeit

Maße:
Eckig: ca. B 30 x L 40 cm
Rund: ca. Ø 36,5 cm

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beliebteste Kommentare

Die Steine sind top, kann sie nur empfehlen.

Bei voller Heizkraft mind. 1 Stunde vorheizen lassen und dann zuerst den rohen, ausgerollten Teig (Tipo 00 Mehl verwenden statt 405er!) auf dem Zusatzblecht vorbacken (das Blech auf den Stein legen). Er geht sehr gut auf und es dauert nur 2-3 Minuten.
Danach den Teig mit Sauce, Käse, etc. belegen und vom Blech auf den Stein gleiten lassen (oder schieben). Nochmal 3-6 Minuten und die Pizza ist top.

Ohne Vorbacken auf dem beigefügten Blech ist es ziemlich tricky, eine komplett rohe Pizza (mit Belag) auf den Stein zu bekommen.

Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?



Ich wollte es nur auch noch einmal komplett zitieren.

43 Kommentare

mit dem Newslettergutschein kann man erst ab 50€ Versandkosten sparen, mit Salz oder Mehl kann man einfacher die Versandkosten sparen

Gab's doch gerade erst bei Aldi für 9,99€.

Wozu die Aluauflage?

Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?


die ist wohl als Pizzaheber und/oder Backblech gedacht

Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?




Pizzastein oder Backblech...beides macht keinen Sinn.

therealpink

Gab's doch gerade erst bei Aldi für 9,99€.


Gibt es das zum vergleichbaren Preis gerade immer noch zu kaufen? Der Stein den es bei Aldi gab war für den von mir vorgesehenen Zweck leider zu groß.

therealpink

Gab's doch gerade erst bei Aldi für 9,99€.


Soweit ich weiß seit heute.
Gleiche Größe aber ohne das Blech.

Woraus ist denn ein richtig guter pizzaofen gebaut aus alufolie???

Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?


Die Steine sind top, kann sie nur empfehlen.

Bei voller Heizkraft mind. 1 Stunde vorheizen lassen und dann zuerst den rohen, ausgerollten Teig (Tipo 00 Mehl verwenden statt 405er!) auf dem Zusatzblecht vorbacken (das Blech auf den Stein legen). Er geht sehr gut auf und es dauert nur 2-3 Minuten.
Danach den Teig mit Sauce, Käse, etc. belegen und vom Blech auf den Stein gleiten lassen (oder schieben). Nochmal 3-6 Minuten und die Pizza ist top.

Ohne Vorbacken auf dem beigefügten Blech ist es ziemlich tricky, eine komplett rohe Pizza (mit Belag) auf den Stein zu bekommen.

Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?




Worauf bezieht sich deine Frage?

Auf deine Aussage: Pizzastein oder Backblech...beides macht keinen Sinn......


Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?


therealpink

Gab's doch gerade erst bei Aldi für 9,99€.



Habe bei uns 4 Aldi's abgegrast. Waren überall ausverkauft. War dann ganz froh über den Lidl Deal.Aber der Aldi Preis war natürlich besser.

Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?




Auf welchen Teil meiner Aussage? Du scheinst es so zu verstehen, als würde beides keinen Sinn machen. In Bezug auf dieses Angebot, macht es jedoch keinen Sinn, zugleich Pizzastein und Backblech zu benutzen. Entweder, oder.

pg206

Die Steine sind top, kann sie nur empfehlen.Bei voller Heizkraft mind. 1 Stunde vorheizen lassen und dann zuerst den rohen, ausgerollten Teig (Tipo 00 Mehl verwenden statt 405er!) auf dem Zusatzblecht vorbacken (das Blech auf den Stein legen). Er geht sehr gut auf und es dauert nur 2-3 Minuten.Danach den Teig mit Sauce, Käse, etc. belegen und vom Blech auf den Stein gleiten lassen (oder schieben). Nochmal 3-6 Minuten und die Pizza ist top.Ohne Vorbacken auf dem beigefügten Blech ist es ziemlich tricky, eine komplett rohe Pizza (mit Belag) auf den Stein zu bekommen.



Aber das widerspricht doch den Sinn eines Pizzasteines, wenn du auf dem Blech vorbacken musst.. nutz einen Pizzaheber oder irgendwas mit flacher Kante, damit die Pizza von dort direkt auf den vorgeheizten Stein rutschen kann Ich hab hier so ein 40*30cm Schneidebrett was ich nutze, um die Pizza zu belegen und dann auf den Stein zu bringen.

Jemand Erfahrung mit solchen Pizzasteinen und einem Gas- oder Kohlegrill mit Haube? Klappt es damit eine Pizza zu backen?

Ich glaube du verstehst da was falsch das blech ist so wie der holzschieber im pizzaofen gedacht um die pizza auf den stein und wieder runter zu bekommen.
Ich habe da zwar einen holzschieber aber das blech macht es auch.
Wie bekommst du sonst eine frische pizza da drauf und runter



Also ich habe den bbq stein zu meinem weber gbs und das klappt super man muss nur erstmal rausfinden das "mann" auch die 300 grad schafft
Das geht aber nicht ohne es zu wissen
Sonst haste 250 max und dann kannste es auch im ofen machen aber pizza braucht 300+ grad damit die lecker wird ...
Bekommste aber garantiert auch mit dem stein hin im kugelgrill....
Da muss es ja kein weber zubehör oder weber grill sein.
Hauptsache kugel und die richtige anordung der kohle bzw der brikken!





Carp

Hauptsache kugel und die richtige anordung der kohle bzw der brikken!



Hat das einen Grund? Habe einen Smoker Grill und wollte es damit und einem rechteckigen Pizzastein probieren.

Vuvenodia, da steht aber nicht Pizzastein sondern Pizzaheber.

Ich zieh sie mit dem Pizzaschneidroller vom Stein direkt auf den Teller.


Vuvenodia

Wozu die Aluauflage?


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text