[LIDL] Fahrradhelme ab 12.3., Kids und Erwachsene, div. Typen
512°Abgelaufen

[LIDL] Fahrradhelme ab 12.3., Kids und Erwachsene, div. Typen

32
eingestellt am 4. MärBearbeitet von:"stelo"
Hier mal was ganz anderes. Bei Lidl gibt es wieder einfache Helme für Kids + Erwachsene für schlanke 9,99€ ab dem 12.3. im Angebot. Neutrales Design.

PVG ist natürlich schwierig, aber bei uns bei Stadler z.B. geht man unter 30€ nicht aus dem Laden: shop.zweirad-stadler.de/Fah…ee1
Amazon geht bei (auch optisch) vergleichbaren Helmen, so bei 15€ für Größe L los: amazon.de/Fis…c=1

VSK nicht inkludiert

safety first
Zusätzliche Info
hersteller scheint die speq gmbh zu sein. ihr könnt also mal schauen ob ihr ein baugleiches modell findet.

Gruppen

Beste Kommentare
Backautomat4. Mär

"safety first"Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?


Besser überhaupt einen als keinen
Backautomat4. Mär

"safety first"Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?


Hatte ich auch gedacht.

Der 50€ Helm meiner Tochter wurde zu klein, bei LIDL gab es neue. Mein erster Gedanke: Nein, da geb ich mehr als 10€ aus, das sollte mir ihre Gesundheit ja wert sein.

Zuhause gegooglet: Die Lidl Dinger waren bei Stiftung Warentest sehr gut, glaube sogar Testsieger. Also einfach mal einen gekauft. Er ist leichter als unser 50€ Helm, die Einstellung geht weicher, die Kanten sind sauberer verarbeitet, nichts an dem Helm wirkt minderwertiger als am 50€ Helm. Im Gegenteil ist der Gesamteindruck viel hochwertiger.

Vor allem finde ich diese Helme ideal für Menschen, die sonst eben keinen Helm kaufen würden. 10€ ist die Gesundheit immer wert.
32 Kommentare
Meine Tochter braucht dringend einen aber hat 2 cm weniger Kopfumfang um diesen hier in der niedrigsten Einstellung tragen zu können.
Kennt jemand ne passende Alternative?
"safety first"


Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?
Backautomat4. Mär

"safety first"Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?

Nicht unbedingt. Die crivit-Helme für Kinder sind recht ordentlich.
Oft sind es Design und Belüftung, die den Ausschlag geben, einen anderen Helm zu nehmen.
Backautomat4. Mär

"safety first"Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?


Besser überhaupt einen als keinen
Backautomat4. Mär

"safety first"Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?


Hatte ich auch gedacht.

Der 50€ Helm meiner Tochter wurde zu klein, bei LIDL gab es neue. Mein erster Gedanke: Nein, da geb ich mehr als 10€ aus, das sollte mir ihre Gesundheit ja wert sein.

Zuhause gegooglet: Die Lidl Dinger waren bei Stiftung Warentest sehr gut, glaube sogar Testsieger. Also einfach mal einen gekauft. Er ist leichter als unser 50€ Helm, die Einstellung geht weicher, die Kanten sind sauberer verarbeitet, nichts an dem Helm wirkt minderwertiger als am 50€ Helm. Im Gegenteil ist der Gesamteindruck viel hochwertiger.

Vor allem finde ich diese Helme ideal für Menschen, die sonst eben keinen Helm kaufen würden. 10€ ist die Gesundheit immer wert.
Oder gleich ein Kopfairbag.

bloedsinn1212:

10€ ist die Gesundheit immer wert.

Sowas schreibst du der mydealz-community? Pfui... Fast zwanzig Mark sind das!
zacrub4. Mär

bloedsinn1212:10€ ist die Gesundheit immer wert.Sowas schreibst du der m …bloedsinn1212:10€ ist die Gesundheit immer wert.Sowas schreibst du der mydealz-community? Pfui... Fast zwanzig Mark sind das!


Man kann nie genug für die Gesundheit ausgeben. Was bringen dir 10 Euro mehr, wenn du einen zermatschten Schädel hast?
Jack_DanielsbFQ4. Mär

Man kann nie genug für die Gesundheit ausgeben. Was bringen dir 10 Euro …Man kann nie genug für die Gesundheit ausgeben. Was bringen dir 10 Euro mehr, wenn du einen zermatschten Schädel hast?


Du hast ihn nicht verstanden ;-)
tüv zertifikat ist bei beiden helmen das gleiche angegeben.
16675209-CPEdS.jpg
das passt so leider dann nicht ganz. vor allem wenn man der id folgt (empfiehlt sich wenn man den hersteller herausfiinden will). dann kommt kein gültiges zertifikat.
hersteller laut der id ist wie die letzten male wieder die speq gmbh. man müsste jetzt mal (z.b. über die google bildersuche) nachschauen ob es baugleiche gibt um dann an aktuelle erfahrungsberichte zu kommen.

vergleiche mit den helmen aus den letzten jahren bei lidl machen nur dann sinn wenn diese genau das gleiche modell sind.

pvg mit 30€ im fachgeschäft sind übrigens ein schlechter witz.
Hot! Wer viel fährt, kann sich immer noch bei der Stiftung Warentest die teuren Testsieger (Casco Activ 2, ...) ansehen, aber der Preis hier überzeugt hoffentlich den ein oder anderen, überhaupt einen Helm zu tragen. Quasi als Einstiegsdroge
asdf12304. Mär

pvg mit 30€ im fachgeschäft sind übrigens ein schlechter witz.


...dann bitte immer gern bessere Witze oder Infos machen!
Ich nutze diesen Helm seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden! Preis-/Leistung ist unschlagbar.
Nur online
Ich hab den Helm auch, und er ist auf jeden Fall besser als keiner. Vor allem: Bei 10 € kann man ihn einfach hinten aufs Fahrrad klemmen, und hat ihn so immer dabei. Hatte mal einen teuren, den musste ich immer mitschleppen. Hier ist es nicht so schlimm, wenn der Helm mal gestohlen wird. Was bei dem doch sehr "konservativen" Design aber vermutlich nicht passieren wird
Mal eine Anmerkung zu der DIN-Norm bei Fahrradhelmen,die Prüfung ist so lax (z.B. bei max. Speed 19,5 km/h) das sie relativ leicht zu schaffen ist.Die DIN für Skihelme ist da sogar noch etwas "schärfer".

Und auch bei einem Fahrradhelm gilt: Teurer schützt nicht automatisch besser.
Bearbeitet von: "0_v_0" 4. Mär
Jack_DanielsbFQ4. Mär

Man kann nie genug für die Gesundheit ausgeben. Was bringen dir 10 Euro …Man kann nie genug für die Gesundheit ausgeben. Was bringen dir 10 Euro mehr, wenn du einen zermatschten Schädel hast?


War nicht ernst gemeint ;-)
Ist der nur online verfügbar? Da noch Versandkosten draufkommen oder wird er im Laden auch für 9,99 verfügbar sein.
Mal zugeschlagen. Glaube für den Preis kann man nix falsch machen
Sparen an der falschen Stelle!
DerLurch4. Mär

Ich nutze diesen Helm seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden! …Ich nutze diesen Helm seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden! Preis-/Leistung ist unschlagbar.


Bis ein Sturz kommt
Backautomat4. Mär

"safety first"Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?


Mehr kostet vor allem weniger Gewicht, mehr Belüftung, schmissiges Design und ein hipper Markenname.

Primär sollte man einen nehmen, der auch passt, damit er getragen wird und nicht verstaubt.
blase774. Mär

Sparen an der falschen Stelle!


Kennst du den Helm?
Hat du einen Vergleich?
Wenn nein, dann bloß dummes Gelaber.

Nur weil der Helm 10€ kostet, heißt das nicht automatisch, dass der Schrott ist.

Wenn jetzt hier ein Helm, der regulär 90€ im Handel kostet und super in Tests abgeschnitten hat, hier ohne Namen für 10€ verramscht wird, würdest du den gleichen Müll schreiben.

So ein Helm kostet nichts in der Produktion.
Wenn man sich dann Kosten für Werbung und Vertrieb spart, geht so ein Preis.

Du kannst den besten Helm der Welt tragen, er muss auf jeden Fall passen. Sonst hilft der nicht viel.

Ich habe auch so einen vom letzten Jahr. Sitzt gut. Design ist da zweitrangig, muss mich beim radeln ja nicht selber sehen
bloedsinn12124. Mär

Hatte ich auch gedacht.Der 50€ Helm meiner Tochter wurde zu klein, bei L …Hatte ich auch gedacht.Der 50€ Helm meiner Tochter wurde zu klein, bei LIDL gab es neue. Mein erster Gedanke: Nein, da geb ich mehr als 10€ aus, das sollte mir ihre Gesundheit ja wert sein.Zuhause gegooglet: Die Lidl Dinger waren bei Stiftung Warentest sehr gut, glaube sogar Testsieger. Also einfach mal einen gekauft. Er ist leichter als unser 50€ Helm, die Einstellung geht weicher, die Kanten sind sauberer verarbeitet, nichts an dem Helm wirkt minderwertiger als am 50€ Helm. Im Gegenteil ist der Gesamteindruck viel hochwertiger.Vor allem finde ich diese Helme ideal für Menschen, die sonst eben keinen Helm kaufen würden. 10€ ist die Gesundheit immer wert.


Top, denke ich auch häufig bei den Discountern. Die Masse hat da schon Bedeutung auf den Preis. Wobei ich dem Stiftung Warentest Siegel nur begrenzt Vertrauen schenke. So ganz unabhängig scheint mir das auch nicht zu sein
nishikitoto4. Mär

Kennst du den Helm?Hat du einen Vergleich?Wenn nein, dann bloß dummes …Kennst du den Helm?Hat du einen Vergleich?Wenn nein, dann bloß dummes Gelaber.Nur weil der Helm 10€ kostet, heißt das nicht automatisch, dass der Schrott ist.Wenn jetzt hier ein Helm, der regulär 90€ im Handel kostet und super in Tests abgeschnitten hat, hier ohne Namen für 10€ verramscht wird, würdest du den gleichen Müll schreiben. So ein Helm kostet nichts in der Produktion.Wenn man sich dann Kosten für Werbung und Vertrieb spart, geht so ein Preis. Du kannst den besten Helm der Welt tragen, er muss auf jeden Fall passen. Sonst hilft der nicht viel.Ich habe auch so einen vom letzten Jahr. Sitzt gut. Design ist da zweitrangig, muss mich beim radeln ja nicht selber sehen

casco-helme.de/fah…php

Testsieger! Nur komisch das der ADAC und co vor Billighelmen warnen!
blase774. Mär

http://casco-helme.de/fahrrad_products/ACTIV2/index.phpTestsieger! Nur …http://casco-helme.de/fahrrad_products/ACTIV2/index.phpTestsieger! Nur komisch das der ADAC und co vor Billighelmen warnen!


Der ADAC warnt vor Helmen? Vor Autohelmen also?
Nic
harvocker4. Mär

Top, denke ich auch häufig bei den Discountern. Die Masse hat da schon …Top, denke ich auch häufig bei den Discountern. Die Masse hat da schon Bedeutung auf den Preis. Wobei ich dem Stiftung Warentest Siegel nur begrenzt Vertrauen schenke. So ganz unabhängig scheint mir das auch nicht zu sein


Sicher ist das nicht ganz unabhängig. Aber einen richtig schlechten Helm würden sie kaum durchwinken. Ist ja nun nicht die Autobild.
Weitere Lidl Angebote siehe hier:

Fahrrad Wochen
Backautomat4. Mär

"safety first"Sollte man gerade dann nicht etwas nehmen was mehr kostet?


adac.de/inf…spx

Wie bei allem anderen auch, macht sich die Qualität nicht am Preis fest. Ich kann mich auch an keinen Test erinnern, in dem die Sicherheit eines Fahrradhelms bemängelt wurde. Nur die "Spezial-Helme" (wie im o. g. Test der Helm zum zusammenfalten) haben regelmäßig eine etwas schlecheren Schutz. Primär tragen die Komfort-Merkmale zu dem unterschiedlichen Ergebnissen bei (bzgl. des Sicherheitsaspekts geht es da um die Motivation, dem Helm überhaupt zu tragen).
Ich bin mal mit Schwung auf meinen Kopf gefallen mit nem Helm von Aldi. Ich hatte 0 Schmerzen danach. Ich würde diese Discounter helme echt nicht unterschätzen. Besser als die Sachen von so laden wie TK Maxx
Die Helme sind von der Qualität echt gut und die teuren sehen auch nicht stabiler aus. Stabile Schale, gute Einstellmöglichkeiten und Verschlussystem, gute Form, schöne LED Lampe. Das einzige was etwas blöd aussieht ist das große Einstellrad hinten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text