Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[LIDL] Garmin Drive 5 (baugleich zu Drive 50)
263° Abgelaufen

[LIDL] Garmin Drive 5 (baugleich zu Drive 50)

94,99€119,99€-21%Lidl Angebote
37
eingestellt am 19. Sep 2018
Update
Über diesen Deal könnt ihr euch das Navi für 94,99€ inkl. Versand bestellen



Bei Lidl gibt's ab dem 24.09.18 das Garmin Drive 5 (identisch zum Drive 50) für 99,99€

Enthalten sind Lifetime Map Updates und Blitzerwarner sowie diverse Extras

Ausstattung
Bildschirm: 5 Zoll resistiv Touchdisplay (480 x 272 Pixel)
Akku-Laufzeit: Bis zu 60 Minuten
Maße (BxHxT): 14 x 8,4 x 2 cm
Gewicht: ca. 171 g
Angebotspreis: 99,99 Euro (bei Lidl ansehen)
Lebenslang Kartenupdates
Garmin Drive Sicherheitspaket
Garmin Smartphone App
Fahrspurassistent
Watch-Link
Echtzeit-Verkehrsinformationen



UPE von Garmin 179,99€
Laut idealo.de 119,99€

Online bereits zzgl. 4,95€ Versand bestellbar, Lieferung erfolgt zwischen 24.09 und 26.09

Ich persönlich bin kein Fan von Garmin, nutze lieber Tom Tom und kann deshalb kein Urteil dazu abgeben.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Google Maps - Kostenlos

99,99€ gespart, gerne
Immer wieder die Handy vs Navi Diskussion.

Manche, ich auch, wollen einfach ein einfaches Gerät fürs Auto haben, was sich auf das Wesentliche beschränkt , nicht heiß wird, kein verspiegeltes Display hat, usw.
37 Kommentare
Google Maps - Kostenlos

99,99€ gespart, gerne
Sowas kaufen Leute noch?
Redmi 5A + Halterung + MagicEarth und man ist max nen paar Euro teurer, kann damit aber mehr machen und ist nicht von einem Konzern abhängig, der gerade erst Navigon abgesägt hat...
Bearbeitet von: "jokergermany" 19. Sep 2018
Totschlagargument

Ich meine, dass PNA mit Apps nicht zu vergleichen sind.
Jedes hat Vor- und Nachteile und das muss jeder für sich entscheiden
simbx7vor 11 m

Google Maps - Kostenlos99,99€ gespart, gerne


Nö, zahlst du mit deinen Daten.
Das Lebenslang bezieht sich auch nur auf den Kartentyp nicht die Lebensspanne des Käufers.
Ich nutze nur noch Here WeGo
Immer wieder die Handy vs Navi Diskussion.

Manche, ich auch, wollen einfach ein einfaches Gerät fürs Auto haben, was sich auf das Wesentliche beschränkt , nicht heiß wird, kein verspiegeltes Display hat, usw.
simbx719.09.2018 19:18

Google Maps - Kostenlos99,99€ gespart, gerne



Dann zeige mir mal, wie du ganz Europa als Offline Karte herunterlädst. Fängt ja schon mit Deutschland an. Man kann nur Kartenabschnitte herunterladen und nicht mal ganz Deutschland.
Hab ein uraltes garmin und es hat uns bisher immer ans Ziel gebracht.

Karten ist schon 5 Jahre alt...
Bearbeitet von: "Sascha" 19. Sep 2018
Bedman19.09.2018 20:28

Dann zeige mir mal, wie du ganz Europa als Offline Karte herunterlädst. …Dann zeige mir mal, wie du ganz Europa als Offline Karte herunterlädst. Fängt ja schon mit Deutschland an. Man kann nur Kartenabschnitte herunterladen und nicht mal ganz Deutschland.


Wozu sollte man die Karten runterladen?
elWrayvor 6 m

Wozu sollte man die Karten runterladen?


Es gibt Tatsächlich immernoch Regionen ohne Handynetz
elWrayvor 27 m

Wozu sollte man die Karten runterladen?



Denk mal nach. Vielleicht kommst du ja selbst drauf. Vielleicht...
elWrayvor 31 m

Wozu sollte man die Karten runterladen?



Datenvolumen vielleicht alle. Navigation im Nicht EU-Ausland wie z.B. die Schweiz
simbx719.09.2018 19:18

Google Maps - Kostenlos99,99€ gespart, gerne



Google Maps benutzt von Schweden nach Hamburg und durch große Umwege gelotst worden. (Funklöcher? GPS? Datentransfer zu langsam?)
Viel Benzin, Zeit und Datenflatrate (nur 2GB) fast verbraucht für den Urlaub und meine Musik App ist ständig abgestürzt..

DAnke Larry Page und Datenkrake google!

Kostenlos ist kostenlos und manchmal


PS: Und wie mache ich es in der Schweiz?? Schlaumeier.... :/ Zahlst du mir die Datenkarte??


Nehme ich an, gerne!
Bearbeitet von: "Huckepack" 19. Sep 2018
garmin kann mich mal quer.

vor 3 jahren hatte ich 160€ in die navigon app inkl. aller vorhandenen in-app varianten (mobile blitzer, pois, eu, etc.) investiert.

was ist passiert? garmin (das navigon betrieb) hatte sich dazu entschieden im mai 2018 die navigon systeme abzuschalten. das zum thema "LIFETIME"!

da ich vor 3 jahren die app im google play store gekauft hatte und seit nem jahr wieder ios nutze, werde ich nie wieder die navigon app installieren können. mal abseits davon, dass es eh keinen support mehr gibt, selbst wenn ich noch ein android gerät rechtzeitig mit der app versorgt hätte!

daher: mittelfinger hoch für garmin!
Bearbeitet von: "Ca1han0glu" 19. Sep 2018
.
Bearbeitet von: "Ca1han0glu" 14. Okt 2018
Ca1han0glu19.09.2018 22:11

nokia HERE wäre ne alternative. karten kann man vorher runterladen. …nokia HERE wäre ne alternative. karten kann man vorher runterladen. offline betrieb möglich.hat auch ne weboberfläche. siehe: https://wego.here.com



hatte ich auch mal getestet in HH.. hatte mich auch über Umwege gelotst... keien Ahnung warum.... habe ich seit dem nicht mehr verwendet... war ca. vor 2 Jahren.. sind die jetzt besser??

PS: Verwende das Navi Garmin 2445 von 2015. Habe vor kurzem kostenlos ein Update auf 2019.2 Karten erhalten und ich habe kein Abo, Free Lifetime oder sonstiges. Hat das auch jemand erhalten?? Fand ich sehr geil!
Bearbeitet von: "Huckepack" 19. Sep 2018
.
Bearbeitet von: "Ca1han0glu" 14. Okt 2018
Ca1han0glu19.09.2018 22:32

nokia HERE ist besser geworden. ins ausland hat sie mich auch sicher …nokia HERE ist besser geworden. ins ausland hat sie mich auch sicher geführt. die warnungen wegen überhöhter geschwindigkeit sind für mich immer hilfreich, brauche deshalb keine blitzer app. aber die beste navi app war meiner meinung nach die von navigon in den jahren 2010 / 2011. an das niveau ist nie wieder ein navi system herangekommen. die navigon app wurde ohnehin nach der übernahme durch garmin zerstört, da die funktionalität rückschrittlich war. meine erwartungen hatte sie nicht erfüllt.



gut zu wissen. Navigon habe ich auch oft verwendet.. seit dem es die App kostenlos in Amazon Underground gab.
Geniale Navi App... leider ist die jetzt auch tot.. von daher fand ich das freebie mit Garmin 2445 recht geil.
Habe gesehen das in der Bucht die Preise für das Gerät wieder steigen seit dem es das Kartenupdate auf 2019.2 gab.
Bearbeitet von: "Huckepack" 19. Sep 2018
Wer kauft sich noch nen Navi für 100€ wenn ich mit ner Smartphoneapp für maximal einmalig 10€ ebenso sicher und schnell ankommen kann
.
Bearbeitet von: "Ca1han0glu" 14. Okt 2018
Epiphone12319.09.2018 22:42

Wer kauft sich noch nen Navi für 100€ wenn ich mit ner Smartphoneapp für ma …Wer kauft sich noch nen Navi für 100€ wenn ich mit ner Smartphoneapp für maximal einmalig 10€ ebenso sicher und schnell ankommen kann


Ich, weil ich lieber mich lieber mit Navi statt mit Smartphone leiten lasse. Allerdings scheitere ich auch nicht an einmalig 100 Euro.
Klauden19.09.2018 19:39

Ich nutze nur noch Here WeGo


Here WeGo ist ganz ok. Habe mir jedoch mittlerweile „Sygic offline&GPS Navigation“ installiert und für einmalig 12€ alle nützlichen Premium-Funktionen freigeschaltet. Finde die Sprachanweisungen & Warnhinweise bei Blitzern,Bahnübergängen,scharfen Kurven usw richtig gut. Auch der Spurassistent ist in Großstädten und an Autobahnkreuzen ne feine Sache.
Barnabyvor 17 m

Ich, weil ich lieber mich lieber mit Navi statt mit Smartphone leiten …Ich, weil ich lieber mich lieber mit Navi statt mit Smartphone leiten lasse. Allerdings scheitere ich auch nicht an einmalig 100 Euro.


Jedem das seine. In der heutigen digitalen Zeit jedoch eher unnötig. Das gesparte Geld kann man unabhängig von dem verfügbaren Einkommen für andere Dinge ausgeben.
Bearbeitet von: "Epiphone123" 19. Sep 2018
Ca1han0glu19. Sep

zu 2445 kann ich leider nichts sagen, aber vorhin hast du von der …zu 2445 kann ich leider nichts sagen, aber vorhin hast du von der datenkrake google gesprochen, hier schreibst du, dass du navigon über amazon underground genutzt hast. das beißt sich so ziemlich es hatte schon nen guten grund, wieso amazon navigon kostenlos zur verfügung gestellt hatte



Ich hatte gute Erfahrung damals mit Navigon..... hatte parallel das Garmin 2445 am laufen um zu sehen ob er mich über Umwege leitet wie damals Nokia, Google und Co.
Fahre oft weite Strecken........ Auch ins europäische und nicht europäische Ausland.
Von daher ist für mich eine gute und zuverlässige OFFLINE Variante wichtig....
Bearbeitet von: "Huckepack" 19. Sep 2018
Saschavor 3 h, 40 m

Hab ein uraltes garmin und es hat uns bisher immer ans Ziel gebracht. …Hab ein uraltes garmin und es hat uns bisher immer ans Ziel gebracht. Karten ist schon 5 Jahre alt...


Ankommen tut man immer irgendwie...auch ohne Navi. Dank der mittlerweile unheimlich genauen Verkehrsdaten von Google habe ich aber bei meinen letzten 3 längeren Fahrten über 6h Zeit gespart durch Stauumfahrung. Die Leute mit dummen Navis hab ich alle geradeaus ins Verderben fahren sehen
Bearbeitet von: "grummelzonk" 20. Sep 2018
Ich glaube nicht, dass das Navi dumm ist.
Wer natürlich keine aktuellen Systeme nutzt oder nutzen kann, der ist bspw. auf das veraltete TMC angewiesen und das liefert bekannterweise verspätete Verkehrsinfos.

Ich habe alle Systeme probiert, von PNA über PDA hin zu Android und WinCE.
Viele Meinungen und Erfahrungen sind eher subjektiv. Jeder hat eigene Präferenzen, was für ihn wichtig ist. Und genau deshalb ist der Markt so vielfältig.

Keiner von euch kann und darf pauschal über Geräte bestimmter Hersteller urteilen.
Formuliert es doch in Bereiche wie
- Nein, weil
- ja, weil

Ich bin überzeugter Tom Tom Nutzer, da ich viele Jahre sicher an allen gesteckten Ziele angekommen bin. Ausschlaggebend war hier zusätzlich die simple Aktualisierung der Geräte und heute die permanente, aktive Weiterentwicklung mit Anpassungen an Kundenwünsche.
Epiphone123vor 8 h, 32 m

Here WeGo ist ganz ok. Habe mir jedoch mittlerweile „Sygic offline&GPS N …Here WeGo ist ganz ok. Habe mir jedoch mittlerweile „Sygic offline&GPS Navigation“ installiert und für einmalig 12€ alle nützlichen Premium-Funktionen freigeschaltet. Finde die Sprachanweisungen & Warnhinweise bei Blitzern,Bahnübergängen,scharfen Kurven usw richtig gut. Auch der Spurassistent ist in Großstädten und an Autobahnkreuzen ne feine Sache.


Werde ich mal testen!
Bin von der Navigon App zu Here We Go gewechselt, ist zwar nicht die gleiche Qualität aber funktionert sehr gut und wird immer besser. Mein PDA ist in die Jahre gekommen und man merkt schon deutlich die schwache CPU... RIP mein kleiner Freund
.
Bearbeitet von: "Ca1han0glu" 26. Sep 2018
@spakohal du schreibst "identisch zum Drive 50". Ist das wirklich baugleich? Hintergrund: Ich will mir wahrscheinlich die Kombination Garmin Navi mit der Rückfahrkamera BC30 einbauen. Die Rückfahrkamera ist kompatibel zum Drive 50 laut Garmin-Webseite. Aber dort ist nicht das Garmin 5 gelistet....
Das Gerät wird nur unter einem anderen Namen bei Lidl verkauft.
Ich kann leider meine Quelle nicht bekannt geben.
Es ist sicher, dass die Geräte identisch sind, dies wird seit geraumer Zeit so praktiziert
Huckepack19. Sep

Google Maps benutzt von Schweden nach Hamburg und durch große … Google Maps benutzt von Schweden nach Hamburg und durch große Umwege gelotst worden. (Funklöcher? GPS? Datentransfer zu langsam?)Viel Benzin, Zeit und Datenflatrate (nur 2GB) fast verbraucht für den Urlaub und meine Musik App ist ständig abgestürzt..DAnke Larry Page und Datenkrake google! Kostenlos ist kostenlos und manchmal PS: Und wie mache ich es in der Schweiz?? Schlaumeier.... Zahlst du mir die Datenkarte??Nehme ich an, gerne!


Google Maps offline -> support.google.com/map…=de
spakohal22. Sep

Das Gerät wird nur unter einem anderen Namen bei Lidl verkauft.Ich kann …Das Gerät wird nur unter einem anderen Namen bei Lidl verkauft.Ich kann leider meine Quelle nicht bekannt geben.Es ist sicher, dass die Geräte identisch sind, dies wird seit geraumer Zeit so praktiziert


@spakohal noch ne Frage, du kennst dich ja anscheinend aus ;-) gibt es einen Unterschied zu dem Garmin Drive 51 LMT-S? Insbesondere was der Unterschied zwischen MT-S und LMT-S ist. Dazu finde ich nix :-(.
MT-S gibt's nicht.
LMT-S heißt, lebenslang (solange Support vom Hersteller) Kartenupdates nach erfolgreicher Registrierung und das S steht für Verbindung übers Smartphone und Geräte mit einem D verbinden sich über DAB+.
51 ist der Nachfolger des 50.
Es wurde auf Unterstützung von Fußgänger und Radfahrer verzichtet, dafür die POI Suche erheblich verbessert.
@spakohal das Gerät aus diesem Deal heisst Drive 5 MT-S ;-)

Also vermutlich nur ein anderer Name für das gleiche "Programm", denn es hat ja laut Beschreibung auch "lebenslange" Kartenupdates. Danke für die Info! Konnte beim Real ein 51 für 85,-€ ergattern. Dann geht das Drive 5 zurück.
Okay
Jetzt verstehe ich.
Garmin vertreibt seine Geräte auf diversen Schienen und da können sich die Namen schon mal unterscheiden.
Gehen wir davon aus, dass LMT-S beim Drive 50 und MT-S beim Drive 5 von Lidl dasselbe ist.
Bearbeitet von: "spakohal" 9. Okt 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text