Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lidl] günstigster Champagner zum Rutsch (Comte de Brismand Champagne Brut Reserve)
615° Abgelaufen

[Lidl] günstigster Champagner zum Rutsch (Comte de Brismand Champagne Brut Reserve)

9,99€12,99€-23%Lidl Angebote
64
aktualisiert 27. Dez 2018 (eingestellt 26. Dez 2018)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Champagner für den Start ins neue Jahr bekommt ihr ab heute bei Lidl.
Dieses Jahr der günstigste Champagner zum Rutsch. Gab es tw. letzte Woche schon kurz und ab morgen (Donnerstag) wieder ebenfalls für 9,99€ (bis Samstag).

Hat für den Preis ausgezeichnete Bewertungen und auch 86 Punkte im Bampfield-System. lidl.de/de/…=36
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Radiohead26.12.2018 21:35

Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch …Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch Heidsieck...Ich habe bis jetzt ehrlich gesagt noch nie Champagner getrunken, der mich geschmacklich umgehauen hätte bzw. für mich die Preise rechtfertigen würde. Ich brauche Getränke nicht für mein Renommee, mir reicht daher durchaus ein guter Sekt, da kenne ich dann wiederum einige, die mir richtig gutschmecken, besonders wenn man länger keinen getrunken hat.


Ich frage mich, was die „Sekt ist doch viel besser Fraktion“ in jedem Champagner Deal rumschnüffelt und den gleichen Kram predigt.
Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch Heidsieck...

Ich habe bis jetzt ehrlich gesagt noch nie Champagner getrunken, der mich geschmacklich umgehauen hätte bzw. für mich die Preise rechtfertigen würde. Ich brauche Getränke nicht für mein Renommee, mir reicht daher durchaus ein guter Sekt, da kenne ich dann wiederum einige die mir richtig gut schmecken, besonders wenn man länger keinen getrunken hat.
Bearbeitet von: "Radiohead" 26. Dez 2018
Amazonjünger26.12.2018 21:40

Ich frage mich, was die „Sekt ist doch viel besser Fraktion“ in jedem Cha …Ich frage mich, was die „Sekt ist doch viel besser Fraktion“ in jedem Champagner Deal rumschnüffelt und den gleichen Kram predigt.



Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon und ich hoffe eigentlich, irgendwann mal einen Champagner zu trinken, der mich den „Mythos“ verstehen lässt.
64 Kommentare
Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch Heidsieck...

Ich habe bis jetzt ehrlich gesagt noch nie Champagner getrunken, der mich geschmacklich umgehauen hätte bzw. für mich die Preise rechtfertigen würde. Ich brauche Getränke nicht für mein Renommee, mir reicht daher durchaus ein guter Sekt, da kenne ich dann wiederum einige die mir richtig gut schmecken, besonders wenn man länger keinen getrunken hat.
Bearbeitet von: "Radiohead" 26. Dez 2018
Radiohead26.12.2018 21:35

Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch …Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch Heidsieck...Ich habe bis jetzt ehrlich gesagt noch nie Champagner getrunken, der mich geschmacklich umgehauen hätte bzw. für mich die Preise rechtfertigen würde. Ich brauche Getränke nicht für mein Renommee, mir reicht daher durchaus ein guter Sekt, da kenne ich dann wiederum einige, die mir richtig gutschmecken, besonders wenn man länger keinen getrunken hat.


Ich frage mich, was die „Sekt ist doch viel besser Fraktion“ in jedem Champagner Deal rumschnüffelt und den gleichen Kram predigt.
Amazonjünger26.12.2018 21:40

Ich frage mich, was die „Sekt ist doch viel besser Fraktion“ in jedem Cha …Ich frage mich, was die „Sekt ist doch viel besser Fraktion“ in jedem Champagner Deal rumschnüffelt und den gleichen Kram predigt.



Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon und ich hoffe eigentlich, irgendwann mal einen Champagner zu trinken, der mich den „Mythos“ verstehen lässt.
Cliquot ist gut, aber es flasht mich keiner. Allerdings gehört der dann eben „dazu“

Zum Deal....günstig, oder eher billig?
Radioheadvor 10 m

Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon …Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon und ich hoffe eigentlich, irgendwann mal einen Champagner zu trinken, der mich den „Mythos“ verstehen lässt.


Geht mir ganz genauso. Wie bei jedem Luxusgut hat hat sich beim Champagner der Preis völlig irrational vom Wert entkoppelt. Wenn man sich drauf einlässt, funktioniert's vielleicht auch mit dem Geschmack, hab aber bisher auch keine echten Aha-Erlebnisse gehabt. Und das war alles kein Billig-Champagner wie der im Deal.
Laladingvor 3 m

Zum Deal....günstig, oder eher billig?


Eher billig. Es gibt ja viele Champagner Discountereigenmarken. Der von Lidl schmeckt mir überhaupt nicht.
Geht für mich nichts über Moet
Emmapiel26.12.2018 22:00

Geht für mich nichts über Moet


Ich trinke lieber Asti
Radiohead26.12.2018 21:43

Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon …Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon und ich hoffe eigentlich, irgendwann mal einen Champagner zu trinken, der mich den „Mythos“ verstehen lässt.


flashen und beeindrucken ist natürlich immer schwer zu definieren, aber lass die Finger von diesen generischen jedes Jahr gleich Champagner, wenn dann nur Jahrgang, oder auch mal versuchen von renommierten etwas "kleinerenn" etwas trinken. Dazu darf ein Champagner auch "reifen"... also nicht sofort sondern gerne nach ein paar Jahren trinken... Aber natürlich darf der langweilige Tipp nicht fehlen, sich nicht auf Champagner versteifen, vlt. schmecken dir die einfach nicht, versuch dich an Cremant oder sogar deutsche Winzersekte (Buhl Badong oder auch Raumland) ... Geschmack ist nicht quantifizierbar ...
ms10000vor 2 m

Ich trinke lieber Asti


20171752-r8fQs.jpg
halloele12vor 15 m

flashen und beeindrucken ist natürlich immer schwer zu definieren, aber …flashen und beeindrucken ist natürlich immer schwer zu definieren, aber lass die Finger von diesen generischen jedes Jahr gleich Champagner, wenn dann nur Jahrgang, oder auch mal versuchen von renommierten etwas "kleinerenn" etwas trinken. Dazu darf ein Champagner auch "reifen"... also nicht sofort sondern gerne nach ein paar Jahren trinken... Aber natürlich darf der langweilige Tipp nicht fehlen, sich nicht auf Champagner versteifen, vlt. schmecken dir die einfach nicht, versuch dich an Cremant oder sogar deutsche Winzersekte (Buhl Badong oder auch Raumland) ... Geschmack ist nicht quantifizierbar ...



Cremant de Loire habe ich tatsächlich schon welchen aus dem ALDI getrunken, den ich richtig gut fand, auf jeden Fall Danke für Deine Tipps.
Bearbeitet von: "Radiohead" 26. Dez 2018
Ein guter Cremant schlägt die preiswerten Standards i. d. R., aber wenns unbedingt Champagner sein soll ist für ~10€ der Veuve Durand(Aldi) unschlagbar, für ~20€ ist Piper Heidsieck brut gut und danach wirds echt schon schwierig. Moet finde ich wirklich eher mäßig und Cliquot naja... Wer wirklich beeindruckt sein möchte muss schon tiefer in die Tasche greifen und ob sich das wirklich lohnt ist Geschmackssache!
Bearbeitet von: "Kisai" 26. Dez 2018
mydealz.de/dea…e=2


derselbe dealz aber abgelaufen (warum?)
und alternativen gibts auch noch in den comments
buchtauscher26.12.2018 22:28

https://www.mydealz.de/deals/champagner-fur-unter-10eur-und-schwarzwald-distilled-dry-gin-43-bei-lidl-1295340?page=2#thread-commentsderselbe dealz aber abgelaufen (warum?) und alternativen gibts auch noch in den comments


Die Alternativen in den comments sind nicht mehr gültig. Und der Champagner war eben zwischendurch nicht im Angebot. Im übrigen geht es in den comments vor allem um den Gin.
Für mich nur Rotkäppchen trocken oder feucht.
Radiohead26.12.2018 21:43

Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon …Du verstehst mich da völlig falsch. Mich interessiert die Thematik schon und ich hoffe eigentlich, irgendwann mal einen Champagner zu trinken, der mich den „Mythos“ verstehen lässt.


Das kann ich nachvollziehen! Jeder Winzersekt hat mir bisher besser geschmeckt...Alles Show...Prestige...Profilneurose!?
Bearbeitet von: "nullacht15" 26. Dez 2018
Kisai26.12.2018 22:26

Ein guter Cremant schlägt die preiswerten Standards i. d. R., aber wenns …Ein guter Cremant schlägt die preiswerten Standards i. d. R., aber wenns unbedingt Champagner sein soll ist für ~10€ der Veuve Durand(Aldi) unschlagbar, für ~20€ ist Piper Heidsieck brut gut und danach wirds echt schon schwierig. Moet finde ich wirklich eher mäßig und Cliquot naja... Wer wirklich beeindruckt sein möchte muss schon tiefer in die Tasche greifen und ob sich das wirklich lohnt ist Geschmackssache!


Das ist doch mal ne Aussage
nullacht1526.12.2018 23:03

Das kann ich nachvollziehen! Jeder Winzersekt hat mir bisher besser …Das kann ich nachvollziehen! Jeder Winzersekt hat mir bisher besser geschmeckt...Alles Show...Prestige...Profilneurose!?


Ist doch nix anderes wie Sekt nur mit Trauben aus der Gegend Champagne hergestellt wird...
andreas0201vor 16 m

Das ist doch mal ne Aussage


Also meinem Geschmack nach ist weder ist der Aldi Champagner in der Preiskat. unschlagbar noch der Heidsieck brut gut, weil nicht trocken sondern schon „staubig“.
Mein Favorit bzgl. Preis- Leistungsverhältnis ist übrigens der Taittinger Brut Reserve.
Bearbeitet von: "Amazonjünger" 26. Dez 2018
Emmapiel26.12.2018 22:00

Geht für mich nichts über Moet


Welche hast du denn bisher probiert daß "nichts über Moet" geht?
Bearbeitet von: "chriscross007" 26. Dez 2018
buchtauschervor 1 h, 17 m

https://www.mydealz.de/deals/champagner-fur-unter-10eur-und-schwarzwald-distilled-dry-gin-43-bei-lidl-1295340?page=2#thread-commentsderselbe dealz aber abgelaufen (warum?) und alternativen gibts auch noch in den comments



nightflightvor 1 h, 0 m

Die Alternativen in den comments sind nicht mehr gültig. Und der …Die Alternativen in den comments sind nicht mehr gültig. Und der Champagner war eben zwischendurch nicht im Angebot. Im übrigen geht es in den comments vor allem um den Gin.


weihnachtsfrieden sei mit dir ;-)
der alte war eh abgelaufen und daher hab ich dir ein hot dagelassen
prosit
chriscross00726.12.2018 23:30

Welche hast du denn bisher probiert daß "nichts über Moet" geht?


Wahrscheinlich keinen, aber mit anderen Champagner-Marken kann man ja nicht so gut zeigen wie toll man ist.

PS: Gibt doch nichts über Dom Perignon.
Bearbeitet von: "Monsteritz" 26. Dez 2018
Gekauft.. Und ja, mir gehts nur um Champagner.. Sekt trinkt der Pöbel
Jo12345626.12.2018 23:13

Ist doch nix anderes wie Sekt nur mit Trauben aus der Gegend Champagne …Ist doch nix anderes wie Sekt nur mit Trauben aus der Gegend Champagne hergestellt wird...


Äh, nein, aber gut dass wir darüber gesprochen haben...
Monsteritzvor 20 m

Wahrscheinlich keinen, aber mit anderen Champagner-Marken kann man ja …Wahrscheinlich keinen, aber mit anderen Champagner-Marken kann man ja nicht so gut zeigen wie toll man ist. PS: Gibt doch nichts über Dom Perignon.


Das ist doch albern. Ich habe gesagt mir schmeckt er am Besten, da Geschmäcker verschieden sind mag jemanden vielleicht der 10€ Schampus am Besten schmecken und dir halt Dom Perignon entspannt euch mal.
Mal zu Heiligabend geschlürft! Nur gutes Feedback von der Familie erhalten
Forza-RWE27.12.2018 00:03

Naja, irgendwie schon …Naja, irgendwie schon ^^https://de.wikipedia.org/wiki/Champagner#Abgrenzung_zu_Sekt


Hast du das auch gelesen? Flaschengärung. Die Perlen sind bei Champagner auch viel mehr und feiner...
Radiohead26.12.2018 21:35

Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch …Die Tage erst eine Flasche Pommery geleert, im Keller steht noch Heidsieck...Ich habe bis jetzt ehrlich gesagt noch nie Champagner getrunken, der mich geschmacklich umgehauen hätte bzw. für mich die Preise rechtfertigen würde. Ich brauche Getränke nicht für mein Renommee, mir reicht daher durchaus ein guter Sekt, da kenne ich dann wiederum einige die mir richtig gut schmecken, besonders wenn man länger keinen getrunken hat.


Jetzt schreibst du so einen langen Text, etwas von gutem Sekt und dann lässt du uns dumm sterben.
Welches sind denn die richtig guten?
Hab den von Lidl auch probiert und fand ihn gut. Die Säure empfand ich wesentlich angenehmer als die des Moet.
Aber wie bei allem im Leben: Geschmacksache. Ich werd vermutlich noch ein paar Flaschen holen.
Jeden Tag ne Flasche Sekt!


Sekt darf höchstens 5€ kosten, sonst ist es für mich Abschaum. Abschaumwein.
mapsitvor 1 h, 1 m

Hast du das auch gelesen? Flaschengärung. Die Perlen sind bei Champagner …Hast du das auch gelesen? Flaschengärung. Die Perlen sind bei Champagner auch viel mehr und feiner...


Und nun?
Flaschengärung gibts auch bei Sekt.

Sollst Champagner ja nicht mit der 1,59 € Massenware von Aldi vergleichen, sondern mit was preislich gleichwertigem.
Dann bleibt, bis auf die geschützte geographische Angabe, eigentlich kein nennenswerter Unterschied.

Wenn du das immer noch anders siehst, erhelle uns doch bitte mit konkreten Fakten. Danke.
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 27. Dez 2018
mapsitvor 1 h, 38 m

Äh, nein, aber gut dass wir darüber gesprochen haben...


Ääähm Champagner ist nix anderes als Sekt kommt nur aus der Champagne und muss noch ein paar Zusätze erfüllen. Dieser unterscheidet sich nur minimal von Sekt. (Siehe Wikipedia)
de.m.wikipedia.org/wik…ner

Es gibt auch Sekt der viiiieeeelll besser ist wie Champagner aber nicht die Vorraussetzungen des Gebietes erfüllt... (Schlummberger Flasche 16 Euro 97 Fallstaffel Punkte)
Warum ist Champagner so teuer?
Weil es ein begrenztes Anbaugebiet ist und damit auch nur begrenzter Warenbestand besteht!
Die Champagne ist nur ein "Bundesland" von Frankreich und hat sich nicht mal auf den Rebenanbau spezialisiert alles hier zu finden:
de.m.wikipedia.org/wik…gne

Und hier steht auch:
Die Champagne ist berühmt für den Champagner, der seit dem 17. Jahrhundert in der heutigen Form gekeltert wird – Weinbau gibt es hier schon seit der Römerzeit. Nur Schaumwein aus der Champagne darf dem Champagnerparagraphen entsprechend Champagner genannt werden, alles andere ist Crémant, Cava, Spumante oder Sekt.

Also ist Champagner nix anderes als überteuerter Sekt weil er aus der Champagne kommt! Wer was anderes sagt soll es auch beweisen!
Bearbeitet von: "Jo123456" 27. Dez 2018
Der Champagner ist wirklich klasse. Habe ihn Heilig Abend als Konkurenz zu einem Moet und einem Dom Pérignon der Familie angeboten. Die blind Verkostung ergab ein gutes Bild für diesen Lidl Champagner. Kann ich nur empfehlen!
Monsteritz26.12.2018 23:46

Wahrscheinlich keinen, aber mit anderen Champagner-Marken kann man ja …Wahrscheinlich keinen, aber mit anderen Champagner-Marken kann man ja nicht so gut zeigen wie toll man ist. PS: Gibt doch nichts über Dom Perignon.


Du weißt aber das DP aus dem Hause Moët kommt?
Schmeckt der von Lidl auch so nach Scheiße (so wie Hunde/ Katzenscheiße riecht)?
Habe in der Vergangenheit 2* Champagner getrunken. Einmal vom Aldi (war auch sehr gut bewertet) und einmal eine andere 40€ Flasche. Beide konnte man nicht wirklich trinken, da sie einfach nach Scheiße gerochen/ geschmeckt haben (sorry wenn ich so direkt bin, aber es war nunmal so).
ms10000vor 8 h, 4 m

Ich trinke lieber Asti


Ick och, ist der einzige Champus der mir schmeckt
hoiahoiahoiavor 8 h, 27 m

Jetzt schreibst du so einen langen Text, etwas von gutem Sekt und dann …Jetzt schreibst du so einen langen Text, etwas von gutem Sekt und dann lässt du uns dumm sterben.Welches sind denn die richtig guten?


Sekt von Alexander Leible aus Durbach.
Ein Traum
Xexorvor 6 h, 49 m

Du weißt aber das DP aus dem Hause Moët kommt?


Aber ja, war Absicht. Das Vergnügen hatte ich leider (?) auch noch nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text