LIDL - Kaffeebohnen vom "Käfer" - Caffé Crema
119°Abgelaufen

LIDL - Kaffeebohnen vom "Käfer" - Caffé Crema

18
eingestellt am 20. Dez 2015
Für alle Freunde der ganzen Bohne gibt es ab Montag in den Lidl-Filialen 1 Kg ganze Bohnen Caffé Crema Lungo (sanft-mild) vom Feinkost Käfer für nur 7,99 €.

Langzeittrommel-Röstverfahren nicht vergessen ganz wichtig.
- bnx

Hier ist ein ausführlicher test. kaffee.org/kae…st/
- bnx
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Feinkost Käfer ist der Pierre Cardin unter den Lebensmittelherstellern

18 Kommentare

Wieviel kostet der Bumms denn sonst?

Sorry, hab getrunken, meine Contenance geht gerade flöten

Feinkost Käfer ist der Pierre Cardin unter den Lebensmittelherstellern

Kaffeebohnen vom "Käfer"


Das wüsste ich aber....:D

Im Internet steht Trommelröstung kann das jemand bestätigen? Dann auf jeden Fall hot.
[edit_reasons]
[i]Edited By: bnx on Dec 21, 2015 10:07:

Verfasser



Schmaaatz

Schon witzig, gerade erst ne Kaffeemühle gekauft, zwei Tage später trudeln wie bestellt die passenden Deals dazu ein. Gab ja gestern schon einen für Melitta-Bohnen bei Saturn, aber diese hier sind qualitativ wohl der bessere Deal.

"In enger Zusammenarbeit mit Käfer, kreiert letztlich die Minges GmbH (ebenfalls ein traditionsreiches Familienunternehmen aus Bayern) die Röstung und vertreibt das fertige Produkt auch – unter besagter Lizenz."




Also macht "Käfer" da nicht viel, außer den Namen unter Lizenz freizugeben.

"Hier ist ein ausführlicher test. kaffee.org/kae…st/

- bnx"


Die haben 'ne Tasse von dem Kaffee getrunken. Für mich ist das nicht gerade ein ausführlicher Test.

Das Käfer mehr für teuer steht als für qualität dürfte jedem bekannt sein, hier steht zusätzlich nur Käfer auf der Verpackung aber es ist kein "Käfer" drinnen. Wir haben uns vor Wochen schon 5 Pack für die Firma gekauft, da schmeckt wirklich jede anders. Keine Kaufempfehlung für die pur Trinker. Die Zucker und Milchpanscher werden es irgendwie in den Griff bekommen


Die Seite ist generell nicht ernstzunehmen. Die "Tests" lesen sich teilweise wie Werbetexte und selbst Billigsorten kriegen ne 9/10.

Standardpreis bei uns im Penny, daher cold.


kein Wunder, Betreiber ist ein Online-Marketing-Agentur und die Seite eine Affiliate-Schleuder...

Dafür gibts das Impressum. Solche "Test"-Seiten kann doch kein Mensch ernstnehmen (tun viele aber dennoch :()


PVG ist 10.99€ bei Amazon. 3,5 / 5 Sternen und 32% Bewertungen mit 1 o. 2 Sternen.


Oh oh, dann lass ich lieber die Finger davon. Wenn schon die Bürokaffeetrinker bei Amazon so schlecht bewerten, muss es eine ziemlich fiese Brühe sein.

Penny vertreibt den Kaffee bereits seit 2 Jahren, hatte sie jetzt 2mal gekauft und die hauen mich nicht vom Hocker!!! Kosten beim Penny auch entweder 7,99€ oder 8,88€. Kein Highlight

Faszinierend furchtbarer Kaffee! Zum ersten Mal in meinem Leben schmeiße ich (fast 700g!) Kaffeebohnen weg - mir ein Rätsel, was die Qualitätskontrolle bei denen macht. Heute war ein ca 3cm langer mitgerösteter Stab, der zunächst nicht durchs Mahlwerk wollte - das gab mir den Rest! Wahnsinn! Da Käfer seinen Namen verschleudert, ist mein Vertrauen auf Nimmersehen verschwunden in die Marke.
Habe diesen Kaffee, ganze Bohnen Crema Lungo, letzten Monat beim Discounter erworben und gedacht ein besonderes Schnäppchen gemacht zu haben; - da "Crema lungo" eigentlich sehr ausgesuchte und erlesene Bohnensorten handverlesen sein sollten, sonst darf dieses "Label" an und für sich nicht vergeben werden. Fazit: schlechteste Kaffeebohnen, die ich jemals gesehen und getrunken habe. Von muffig bis bitter und pilzig alles vertreten, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Allein schon bei der Sichtkontrolle fallen bis zu 5 bis 10 % der Bohnen auf mit defekte, kaputte Bohnenteile; schlecht geröstete Bohnen und deformierte mit Pilz befallene Bohnen, dies sind nur diejenigen die grob heraussortiert werden konnten; der grottige, defekte Anteil der Bohnen ist rein real wohl prozentual wesentlich höher. Dies liegt wohl an den schlechten bis nicht vorhandenen Qualitätskontrollen bei der Rösterei Minges Kaffee, 96149 Breitengrüssbach bei Bamberg/Bayern, Industriering: 17. Ich hoffe, ich werde von dort oder vom Discounter für dieses üble Geschmackserlebnis dieses "auserlesenen Kaffees" gebührend entschädigt.
Liebe Grüße, Jochen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text