Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lidl] KFZ & Motorrad Batterieladegerät ULTIMATE SPEED ULGD 5.0 A1 - 6 o. 12 V - LCDisplay
965° Abgelaufen

[Lidl] KFZ & Motorrad Batterieladegerät ULTIMATE SPEED ULGD 5.0 A1 - 6 o. 12 V - LCDisplay

14,99€24,40€-39%Lidl Angebote
75
aktualisiert 9. Jan (eingestellt 31. Dez 2019)Bearbeitet von:"Daniel_0815"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab heute offline und somit für alle mit einem Lidl in der Nähe versandkostenfrei zu haben.
Wiederbelebungsfunktion: Werden nach ca . 90 Sek . zwischen 7,5–10,5 V erkannt, liegt eine 12 V-Batterie vor . Der Ladeprozess beginnt mit dem Pulsbetrieb zur Wiederbelebung

  • Intelligente Mikroprozessorsteuerung mit Diagnoseprogramm und vollautomatischem Ladevorgang
  • Für alle Pkw- und Motorradbatterien mit 6 V oder 12 V und 1,2–120 Ah-Kapazität
  • 4 Programme zur optimalen Anpassung an den Batterietyp
  • LC-Display für Ladeprogramme, Spannungswert und Ladezustand
  • Impulsladung zur Wiederbelebung entladener Batterien*
  • Winterlademodus für niedrige Außentemperaturen**
  • LEDs für Verpolungswarnung und Stand-by-Betrieb
  • Geschützt gegen Verpolung, Kurzschluss und Überlastung

  • Ladestrom: max. 5 A
  • Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Garantie ab Kaufdatum


* Bei einer noch vorhandenen Batteriespannung von >7,5 V
** Für 12-V-Batterie

Das Ultimate Speed ULGD 3 .8 B1 ist ein mehrstufiges Kfz-Batterieladegerät, das zur Aufladung und Erhaltungsladung von 6 V- oder 12 V-Blei-Akkus(Batterien) mit Elektrolyt-Lösung (WET), mit Elektrolyt absorbierenden Matten (AGM) oder mit gelförmigem Elektrolyt (GEL) geeignet ist
Technische Details

  • Betriebsspannung: 220–240 V ~ 50 Hz
  • Kabellänge: 1 x ca. 1,95 m und 1 x ca. 2 m

pvg: https//ww…257

Bedienungsanleitung: manualslib.de/man…e=8


Vorsicht beim Bestellen oder auch im Laden.
Es gibt aktukell ONLINE zwei Geräte in der Aktion.
Sie unterscheiden sich in der Leistung.

Artikelnummer: 100274172
Bezeichnung: ULGD 3.8 B1
lidl.de/de/…126

Artikelnummer: 100266028
Bezeichnung: ULGD 5.0 A1
lidl.de/de/…780
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hau nochmal Motorrad in den Titel. Sollte für die Motorradfahrer interessant sein und den Schlagwort Alarm auslösen.

PS : Ladegerät besitze ich auch und kann nichts negatives drüber berichten.
Bearbeitet von: "makoko" 31. Dez 2019
Hallo,
ich habe sowohl für einen 125er Roller als auch für eine 1150R BMW jeweils ein C-Tek und ein ähnliches Teil von Bosch vor ca. 2 Jahren in Gebrauch gehabt.
Bei der BMW war die Batterie ca. 3 Jahre alt, beim Roller vielleicht 2, beide AKKUs gingen kaputt über den Winter.

Bei mir in der Nähe gibt es einen größeren Akku-Spezialisten, da bin ich mal hin und hab nachgefragt, was denn die Batterien so schnell gekillt hätte. Antwort, diese kleinen Ladeteile...
Wenn man diese über den kompletten Winter in der Garage o.ä. eingesteckt lässt, laden die unentwegt, sobald die Spannung z.B. aufgrund niedriger Temperaturen unter eine bestimmte Schwelle absinkt. Die Ladung geht dann recht flott, nach 2 Stunden ist die Ausschaltschwelle wieder erreicht, und dann geht das Abfallen der Spannung wieder los...
D.h. ich habe jede Nacht(bzw. kalten Tag) mehrere - über einen längeren Lagerzeitraum hunderte Ladevorgänge - was manche Akkus gar nicht aushalten.
Dieses dauernde Schwanken zw. z.B. 85% und 110% ist wohl sehr schlecht für die Lebensdauer.

Abhilfe: die Teile zwar verwenden, aber nur z.B. zwei mal im Monat über Nacht, nicht die komplette Zeit.

Hat jetzt halt nur indirekt mit dem Deal zu tun, hoffe aber, das hilft Euch etwas.
Bearbeitet von: "marwie" 9. Jan
75 Kommentare
24495361-OMTEg.jpg
Hau nochmal Motorrad in den Titel. Sollte für die Motorradfahrer interessant sein und den Schlagwort Alarm auslösen.

PS : Ladegerät besitze ich auch und kann nichts negatives drüber berichten.
Bearbeitet von: "makoko" 31. Dez 2019
Der Verrgleichspreis ist meiner Meinung nach utopisch. Vergleichbare Produkte gibt es u.a. bei Amazon/Ebay ab 20€.
Zu dem Preis immer bei Lidl und Aldi zu haben!
nomise31.12.2019 10:13

Der Verrgleichspreis ist meiner Meinung nach utopisch. Vergleichbare …Der Verrgleichspreis ist meiner Meinung nach utopisch. Vergleichbare Produkte gibt es u.a. bei Amazon/Ebay ab 20€.


Verglichen wird Produkt zu Produkt, nicht zu irgend was anderem, drum steht oben auch die Modellbezeichnung dabei.
Wenn Du einen Anbieter findest, der genau dieses Modell bei sich anbietet und günstiger ist, nenne bitte dem Link.
Ich habe nur das ebay-Angebot gefunden, zumal es ja vermutlich ein Lidl-Hausprodukt ist.
nomise31.12.2019 10:13

Der Verrgleichspreis ist meiner Meinung nach utopisch. Vergleichbare …Der Verrgleichspreis ist meiner Meinung nach utopisch. Vergleichbare Produkte gibt es u.a. bei Amazon/Ebay ab 20€.


Mag zwar sein, sind dennoch 25% Ersparnis. Versandkosten kommen dann auch noch hinzu. Und Lidl gibt's an jeder Ecke, dann kann man immer hin und bei Problemen sind die auch ( zumindest bei mir) sehr entgegenkommend.

Zur Not kann man es sich von Lidl liefern lassen. Wie man die VK spart, ist hier allgemein bekannt.

Bleibt nur noch die Entscheidung, ist einem das Gerät wert oder nicht.
Bearbeitet von: "makoko" 31. Dez 2019
makoko31.12.2019 10:19

Bleibt nur noch die Entscheidung, ist einem das Gerät wert oder nicht.


Für den Zweck ein Saisonfahrzeug über den Winter zu bekommen, sicherlich recht hilfreich, wenn man sowas noch nicht hat.
Oder auch anders herum, ein Winterfahrzeug über den Sommer
nomise31.12.2019 10:13

Der Verrgleichspreis ist meiner Meinung nach utopisch. Vergleichbare …Der Verrgleichspreis ist meiner Meinung nach utopisch. Vergleichbare Produkte gibt es u.a. bei Amazon/Ebay ab 20€.



Vergleichspreis ist angepaßt. Hatte das falsche Gerät, ein älteres Modell erwischt.
Das auktuelle hat 5A anstatt 3,8A und so findet sich bei ebay ein anderer Anbieter.
Dennoch noch teurer ...
Wie schaut es aus mit Versandkosten? Müssen die vielleicht noch oben in den Preis rein?
Hab ne Honda CTX die seit knapp 6 Monaten in der Garage steht. Batterie mittlerweile so schwach dass die Kiste nicht mehr angeht. Mit Automatik Schaltung.

Hilft mir das Ding hier weiter?
Wie funktioniert’s, hat das schon mal jemand gemacht?
Bin leider absoluter Laie was so etwas betrifft...
Danke!
Bearbeitet von: "Zinsenmann" 31. Dez 2019
star5431.12.2019 10:52

Wie schaut es aus mit Versandkosten? Müssen die vielleicht noch oben in …Wie schaut es aus mit Versandkosten? Müssen die vielleicht noch oben in den Preis rein?


Deal startet am 09.01. in jedem Lidl.
Wer vor Ort kein Gerät vorfindet, darf an der Kasse diesen Mangel nennen und sollte einen Versandgutschein erhalten,
um sich das Gerät dann nach Haus schicken zu lassen.
Das Angebot hier lautet nicht auf Lidl-Online auch nicht auf Lokal, weil es nicht lokal ist.
Zinsenmann31.12.2019 10:52

Hab ne Honda CTX die seit knapp 6 Monaten in der Garage steht. Batterie …Hab ne Honda CTX die seit knapp 6 Monaten in der Garage steht. Batterie mittlerweile so schwach dass die Kiste nicht mehr angeht. Mit Automatik Schaltung.Hilft mir das Ding hier weiter?Wie funktioniert’s, hat das schon mal jemand gemacht?Bin leider absoluter Laie was so etwas betrifft...Danke!



Einer Batterie kann nur noch dann geholfen werden, wenn sie nicht bereits geschädigt ist.
Das kann alleine schon am Alter liegen oder wenn sie Zeit hatte sich nicht nur zu entladen, sondern auch
bereits Sulfat an den Platten anzulagern. Es wird zwar geschrieben, man könnte u.a. durch eine Pulsladung
dem Sulfat entgegenwirken bzw diesen auflösen, was aber wenn es gehen sollte, viel Zeit und Geduld bedeutet.

Eine noch neuwertige Batterie, die nur kurzzeitig leer steht, kann man normal wieder aufladen.
Wichtig wäre für eine Batterie sie auch bei normaler Nichtbenutzung zu beschäftigen, mit einer Erhaltungsladung.
Erst im Frühjahr aufladen, nach vielleicht 6 Monaten Standzeit ist für Bleibatterien nicht gut.
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 31. Dez 2019
Zinsenmann31.12.2019 10:52

Hab ne Honda CTX die seit knapp 6 Monaten in der Garage steht. Batterie …Hab ne Honda CTX die seit knapp 6 Monaten in der Garage steht. Batterie mittlerweile so schwach dass die Kiste nicht mehr angeht. Mit Automatik Schaltung.Hilft mir das Ding hier weiter?Wie funktioniert’s, hat das schon mal jemand gemacht?Bin leider absoluter Laie was so etwas betrifft...Danke!


Musst du einfach mal Ausprobieren. Du wirst sie evtl wohl geladen Bekommen und dann auch Starten können. Aber vermutlich ist es dann keine Dauerlösung, weil die Batterie allgemein schon schwach ist. Dann wird es Zeit für eine neue. War bei meiner KZ400 auch der Fall.
Als Motorradfahrer und bis vor zwei Jahren Nutzer des Vorgänger-Lidl-Ladegeräts rate ich davon ab.
Hatte andauernd Probleme die letzten Endes laut Vertragswerkstatt mit der Batterie zusammen hingen. Erklärung war, dass die "neueren" Motorräder recht empfindlich auf schwankende Spannungen reagieren. Er hat mir dann zu einem besseren Ladegerät geraten (hab dann das ctek 5.0 gekauft) und ab dem Zeitpunkt der ersten "Rekonditionierungsladung" ward das Problem nicht mehr gesehen.
Warnung: Ich versteh vom Schrauben und von Elektrik nicht viel. Ich kann nur von meinen laienhaften Beobachtungen erzählen. Achso, und von ctek bezahlt werde ich auch nicht.
Der_Schmuh31.12.2019 11:03

Als Motorradfahrer und bis vor zwei Jahren Nutzer des …Als Motorradfahrer und bis vor zwei Jahren Nutzer des Vorgänger-Lidl-Ladegeräts rate ich davon ab.Hatte andauernd Probleme die letzten Endes laut Vertragswerkstatt mit der Batterie zusammen hingen. Erklärung war, dass die "neueren" Motorräder recht empfindlich auf schwankende Spannungen reagieren. Er hat mir dann zu einem besseren Ladegerät geraten (hab dann das ctek 5.0 gekauft) und ab dem Zeitpunkt der ersten "Rekonditionierungsladung" ward das Problem nicht mehr gesehen.Warnung: Ich versteh vom Schrauben und von Elektrik nicht viel. Ich kann nur von meinen laienhaften Beobachtungen erzählen. Achso, und von ctek bezahlt werde ich auch nicht.


Was für Probleme waren das denn?
Für mich als Laie würde ich sagen, entweder die Batterie hast Saft oder halt nicht.

Und ich würde halt gerne meine Batterie laden und das Angebot kommt da eigentlich gerade richtig.
Brauchen AGM Batterien nicht etwas höhere Spannungen?
Irgendein Batterietyp war das jedenfalls.
chilla31.12.2019 11:31

Brauchen AGM Batterien nicht etwas höhere Spannungen?Irgendein Batterietyp …Brauchen AGM Batterien nicht etwas höhere Spannungen?Irgendein Batterietyp war das jedenfalls.



24496669-B4c7i.jpgProgramm 4
„12 V"
(14,7 V / 5,0 A)
Zum Laden von 12 V-Batterien mit einer Kapazität
von 14 Ah–120 Ah unter kalten Bedingungen
oder zum Laden von AGM-Batterien.
Preis inkl. Versand ist 19,94€. Anders bekommt man es jetzt nicht.
ElkePohn31.12.2019 12:15

Preis inkl. Versand ist 19,94€. Anders bekommt man es jetzt nicht.


Frag Mal lieb im Lidl an der Kasse ob du einen Versandgutschein bekommst ansonsten wartest du bis zum 9.01. und kaufst es vorort
Der_Schmuh31.12.2019 11:03

Als Motorradfahrer und bis vor zwei Jahren Nutzer des …Als Motorradfahrer und bis vor zwei Jahren Nutzer des Vorgänger-Lidl-Ladegeräts rate ich davon ab.Hatte andauernd Probleme die letzten Endes laut Vertragswerkstatt mit der Batterie zusammen hingen. Erklärung war, dass die "neueren" Motorräder recht empfindlich auf schwankende Spannungen reagieren. Er hat mir dann zu einem besseren Ladegerät geraten (hab dann das ctek 5.0 gekauft) und ab dem Zeitpunkt der ersten "Rekonditionierungsladung" ward das Problem nicht mehr gesehen.Warnung: Ich versteh vom Schrauben und von Elektrik nicht viel. Ich kann nur von meinen laienhaften Beobachtungen erzählen. Achso, und von ctek bezahlt werde ich auch nicht.


Was aus dem Lidl-Ladegerät kommt ist schöner als jede Lichtmaschinenspannung. Zudem ist die Bleibatterie ein wunderbarer Spannungsglätter.

Ich weiß nicht, welche Probleme das waren und woher sie kamen, aber gewiss nicht vom Lidl Ladegerät. Das Lidl Teil ist weder besonders gut noch kann es besonders viel, aber zum Aufladen von Batterien reichts. Hab das Ding am Moped und am Auto wenn ich an diesem Schraube, da ich so die Zündung anlassen kann zB für Diagnose (zB Bremsenwechsel bei elektronischer Parkbremse) oder um einfach nur Musik zu hören während ich schraube. Reicht völlig.
guter deal, leider erst ab dem 09.01. billig ohne VSK, hoffentlich hab ichs dann net vergessen
FuPete31.12.2019 12:55

Was aus dem Lidl-Ladegerät kommt ist schöner als jede L …Was aus dem Lidl-Ladegerät kommt ist schöner als jede Lichtmaschinenspannung. Zudem ist die Bleibatterie ein wunderbarer Spannungsglätter.Ich weiß nicht, welche Probleme das waren und woher sie kamen, aber gewiss nicht vom Lidl Ladegerät. Das Lidl Teil ist weder besonders gut noch kann es besonders viel, aber zum Aufladen von Batterien reichts. Hab das Ding am Moped und am Auto wenn ich an diesem Schraube, da ich so die Zündung anlassen kann zB für Diagnose (zB Bremsenwechsel bei elektronischer Parkbremse) oder um einfach nur Musik zu hören während ich schraube. Reicht völlig.


Bei meinem lidl ladegerät ging gerade das leider überhaupt nicht, die batterie zu stützen bzw im eingebauten zustand zu laden. Autotür auf, innennbeleuchtung geht an + irgendwelche steuergeräte, kleiner spannungseinbruch dadurch -> ladegerät schaltet ab. Zündung einschalten -> ladegerät schaltet ab...
Diese vermeintliche "intelligenz" behindert nur und man sollte sich bei diesem modell nicht drauf verlassen, dass eine nicht abgeklemmte batterie auch zuverlässig geladen wird.
Wie gesagt, ich hab keinerlei Ahnung vom Schrauben oder Elektronik, Mechatronik oder sonstigen -niken ;D
Hatte an meiner Yamaha R1 RN19 das Problem, dass während der Fahrt plötzlich "der Saft weg war", sprich das Moped aus ging aber auch sofort wieder starten ließ.
Um es abzukürzen und hier nicht den Rahmen zu sprengen ging wohl alles Richtung Batterie (die aber erst wenige Monate drin war).
Seit dem Ctek ist das Problem nie mehr aufgetreten.
Ich bin davor auch immer davon ausgegangen, dass das nicht so den Unterschied machen kann, kann mir meine Situation aber nicht anders erklären.
Ein weiterer Vorteil sind die Ladeprogramme mit denen sich auch tiefer entladene Batterien wiederbeleben lassen. Zu diesem Punkt kann ich zwei Motorrad- und eine Autobatterie anführen die sich mit meinem Lidl-Ladegerät nicht mehr aber mit dem Ctek laden ließen.
Sowas noch für lithium ionen Batterien wäre top
crzr31.12.2019 15:11

Sowas noch für lithium ionen Batterien wäre top




31,56€ aus China

24499801-knAKf.jpg
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 31. Dez 2019
Wenn ich eine Lithium Batterie auf mein Motorrad habe kann ich dieses Gerät sorglos nutzen?
Steve_Perry01.01.2020 00:02

Wenn ich eine Lithium Batterie auf mein Motorrad habe kann ich dieses …Wenn ich eine Lithium Batterie auf mein Motorrad habe kann ich dieses Gerät sorglos nutzen?



Wie wird denn deine Lithium-Batterie am Motorrad während der Fahrt geladen ?
Ich war eben da und habe eins gekauft :-)
Batterie vom Roller auch geeignet ?
Dobermann09.01.2020 08:52

Batterie vom Roller auch geeignet ?


Ja ist im Prinzip wie eine Motorradbatterie
Habe eine ältere Version von dem Ladegerät, die noch schön grau statt rot ist
Lädt seit Jahren zuverlässig meine Motorradbatterien und alle leeren/teildefekten Auto-Batterien im Bekanntenpreis
noch nie ein Problem gehabt
Der_Schmuh31.12.2019 11:03

Als Motorradfahrer und bis vor zwei Jahren Nutzer des …Als Motorradfahrer und bis vor zwei Jahren Nutzer des Vorgänger-Lidl-Ladegeräts rate ich davon ab.Hatte andauernd Probleme die letzten Endes laut Vertragswerkstatt mit der Batterie zusammen hingen. Erklärung war, dass die "neueren" Motorräder recht empfindlich auf schwankende Spannungen reagieren. Er hat mir dann zu einem besseren Ladegerät geraten (hab dann das ctek 5.0 gekauft) und ab dem Zeitpunkt der ersten "Rekonditionierungsladung" ward das Problem nicht mehr gesehen.Warnung: Ich versteh vom Schrauben und von Elektrik nicht viel. Ich kann nur von meinen laienhaften Beobachtungen erzählen. Achso, und von ctek bezahlt werde ich auch nicht.



Vom reinem Aufladen der Batterie kann es wohl nicht kommen, es sein denn du hast Batterie im Motorrad geladen ohne sie vom Boardnetz zu trennen. Ich würde immer den Pluspol beim laden vom Boardnetz trennen, da bestimmte Ladegeräte durchaus mehr als 12 Volt Spannung liefern, die dann schädlich sein können.
Ich habe auch 3 von diesen Ladegeräten.
Zweimal das Rote und einmal noch das ältere Graue.
Kann ich nur weiterempfehlen, über den Winter für Motorrad / Trekker den "Wintermodus" einschalten und sich im Frühling freuen, wenn alles ohne Probleme anspringt.
Bearbeitet von: "Mopedfreund" 9. Jan
Wenn meine Batterie leer ist, kann ich dann einfach aufladen oder muss ich zunächst die Batterie von dem "Motorrad-Kreis" trennen?
Ist der Gerät auch für tiefenentladene Batterien (ähnlich wie Ctek) geeignet?
Es lebe der Akkumulator
Vorsicht beim Bestellen oder auch im Laden.
Es gibt aktukell ONLINE zwei Geräte in der Aktion.
Sie unterscheiden sich in der Leistung.

Artikelnummer: 100274172
Bezeichnung: ULGD 3.8 B1
lidl.de/de/…126

Artikelnummer: 100266028
Bezeichnung: ULGD 5.0 A1
lidl.de/de/…780


Und welche ist besser?
@nurzurinfo ich hab mein Moped nie in irgendeiner Form abgeklemmt.
Hallo,
ich habe sowohl für einen 125er Roller als auch für eine 1150R BMW jeweils ein C-Tek und ein ähnliches Teil von Bosch vor ca. 2 Jahren in Gebrauch gehabt.
Bei der BMW war die Batterie ca. 3 Jahre alt, beim Roller vielleicht 2, beide AKKUs gingen kaputt über den Winter.

Bei mir in der Nähe gibt es einen größeren Akku-Spezialisten, da bin ich mal hin und hab nachgefragt, was denn die Batterien so schnell gekillt hätte. Antwort, diese kleinen Ladeteile...
Wenn man diese über den kompletten Winter in der Garage o.ä. eingesteckt lässt, laden die unentwegt, sobald die Spannung z.B. aufgrund niedriger Temperaturen unter eine bestimmte Schwelle absinkt. Die Ladung geht dann recht flott, nach 2 Stunden ist die Ausschaltschwelle wieder erreicht, und dann geht das Abfallen der Spannung wieder los...
D.h. ich habe jede Nacht(bzw. kalten Tag) mehrere - über einen längeren Lagerzeitraum hunderte Ladevorgänge - was manche Akkus gar nicht aushalten.
Dieses dauernde Schwanken zw. z.B. 85% und 110% ist wohl sehr schlecht für die Lebensdauer.

Abhilfe: die Teile zwar verwenden, aber nur z.B. zwei mal im Monat über Nacht, nicht die komplette Zeit.

Hat jetzt halt nur indirekt mit dem Deal zu tun, hoffe aber, das hilft Euch etwas.
Bearbeitet von: "marwie" 9. Jan
Steve_Perry01.01.2020 00:02

Wenn ich eine Lithium Batterie auf mein Motorrad habe kann ich dieses …Wenn ich eine Lithium Batterie auf mein Motorrad habe kann ich dieses Gerät sorglos nutzen?


Es steht zwar auf der Verpackung für alle Motorrad- und Pkw-Batterien, ABER das ist FALSCH!

Für LiFePo brauchst du ein spezielles Ladegerät wie das LiFePo-Ladegerät von CTEK, welches wir selbst nutzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text