260°
ABGELAUFEN
[Lidl] Landmann Grill Chef Portabler Gasgrill (12058)
[Lidl] Landmann Grill Chef Portabler Gasgrill (12058)
Home & LivingLidl Angebote

[Lidl] Landmann Grill Chef Portabler Gasgrill (12058)

Preis:Preis:Preis:85,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim Lidl gibt es ein super Angebot - Landmann Grill Chef Portabler Gasgrill (12058) vergleichbar mit Weber Q1200 Serie zum Toppreis von 89,99 (80,99 mit 10% Newsletter Gutschein). dazu kommen noch 4,95 VSK
Für knapp 86 Euro ein Top Grill für Balkon oder bis 6 Personen. Ich habe selber früher beim Amazon bestellt, letzte Preis war knapp 120 Euro inkl Versand und bin sehr zufrieden mit der Grill (einfach zu reinigen und gute Ergebnisse).


Eckdaten

Edelstahlbrenner (Leistung: ca. 3,5 kW)
2 emaillierte Gussgrillroste (Grillfläche: ca. 47 x 35 cm)
Emaillierte Flammschutzplatte
Deckelthermometer
2 hochklappbare Seitenablagen

Viel Spaß damit !!!

Leider ist die Lieferung erst Anfang Juni möglich aber diese Woche scheint zumindest in Süden keinen Grillwetter zu sein


LE: Danke @uid - 10% Newsletter Gutschein nicht vergessen
Preis und Beschreibung wurden angepasst
- sqryn

ACHTUNG! Laut 2 User Kommentare Gasschlauch ist nicht dabei. War bei mir drin, es kann sein dass es hier um eine andere Liefervariante sich handelt. Beschreibung wurde aktualisiert
- sqryn

Beste Kommentare

vergleichbar mit Weber Q1200



Aber auch nur von der Optik her

38 Kommentare

vergleichbar mit Weber Q1200



Aber auch nur von der Optik her

Sonst noch jmd Erfahrungen mit dem Grill?

Der Preis ist echt super... hatte vor 2 Jahren 150€ bezahlt. Er ist ganz ok, Verarbeitung ebenso - aber was mich dazu bewogen hat ihn doch umzutauschen war die extrem ungleichmäßige Hitzeverteilung, Burger Patties im hinteren Teil der recht kleinen Grillfläche waren durch, während sie an anderer Stelle noch 8 Minuten brauchten. Wer keine 250€ für das Weber-Pendant ausgeben möchte bekommt einen brauchbaren kompakten Gasgrill - mehr aber auch nicht.

vergleichbar mit Weber Q1200


Stimmt, größter Unterschied ist der Preis, vom Landmann bekommt man nämlich 3 für´s gleiche Geld.

Der Grill dürfte baugleich mit dem Tepro Abington sein, welcher ein gutes Gerät ist (hab diesen selbst in Gebrauch).

Somit guter Preis = guter Deal. Manch einem wird halt der Weber-Schriftzug fehlen...

EDIT: Zündung und Drehregler sind beim Tepro etwas anders
idealo.de/pre…tml

Beim Bild dachte ich zuerst, wasn das für ne komische neue Drohne ?

Zu dem Preis auf jeden Fall ein Versuch wert!

Dabra

Der Grill dürfte baugleich mit dem Tepro Abington sein, welcher ein gutes Gerät ist (hab diesen selbst in Gebrauch). Somit guter Preis = guter Deal. Manch einem wird halt der Weber-Schriftzug fehlen... EDIT: Zündung und Drehregler sind beim Tepro etwas anders http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4726904_-abington-tepro.html



Die Gussgrillroste sind beim Tepro (den ich auch empfehlen kann) auch anders, mehr und enger beisammen, beim Landmann sieht es ja fast so aus als wenn die Wurst längs durch fallen würde.. ;-)

Hitzeverteilung ist das Wichtigste, wenn die nicht passt hat man langfristig keinen Spaß.

85,94€ mit 10% Newsletter Gutschein

fesljoe

Hitzeverteilung ist das Wichtigste, wenn die nicht passt hat man langfristig keinen Spaß.



aber Hallo!

zudem 6Personen mit dem Q1200 LOOL
6-8 Personen machen wir mit nem Q2400 und Q3200 aber nicht mit dem Spielzeug Q1200..
zudem wer hat schon Bock in der "Einstiegsklasse" Gasflaschen zu schleppen die dann auch noch rostflecken auf den Fließen und co hinterlassen...
dann doch lieber zum Weber Elektro tendieren die sind wenigstens brauchbar.

und ja ich weis von was ich rede
Q3200 Gas und Q320 (Vorgänger) in der Familie... 2x Q2400 Elektro in der Famile und selbst den Performer Platinum + 18KW Gasgrill (ähnlich Summit) und Smoker....

ok ich Grille auch fast jeden zweiten Tag

fesljoe

Hitzeverteilung ist das Wichtigste, wenn die nicht passt hat man langfristig keinen Spaß.



Aber wenn ich 1-2 mal im Monat grille, sollte doch ein Q1200 ausreichend sein. Auch wenn mal 6-8 Personen dabei sind. Momentan grille ich für 4-5 Personen mit einem Son of Hibachi. Dauert zwar - komme aber mit zurecht.
Außerdem haben wir leider nicht den Platz für einen Q3200.

wenn Zeit keine Rolle spielt und das gleichzeitige versorgen der Gäste mit Fleisch nicht wichtig ist reicht natürlich auch ein kleiner Grill.
vorallem wenn man Würste Grillt
macht mal eingelegte Zucchini als Vorspeise für 6 Personen... also ~3-4 Zucchini da Belegt man selbst den Q3200 fast 2x komplett.
dann noch selbst gemachte Fladen (Brot) und ein paar Fleisch Gänge
evtl. noch Schaafskäse..

wie gesagt hängt allein vom Grillgut ab.
ich hab mal 6 Fleischhähne gleichzeitig gegrillt... auf nem Q1200 geht nicht mal ein Hähnchen.
selbst auf dem 3200 wird es mit der Deckelhöhe kritisch bei mehr als einem Hähnchen.

Den Landmann Pantera finde ich gut (2 getrennt voneinander regelbare Heizkreise, Gusseisen-Roste), aber der Grill hier sieht echt nur nach Spielzeug aus...

Den Pantera kann man nur nirgends mehr kaufen.

Ich bin mit meinem Nappi q285pro auch sehr glücklich!

Den pantera will ich auch, aber nicht um jeden Preis. Wollte ihn statt meinem Lava landmann auf das Holzgestell montieren.
Läuft wohl bald auf einen 210 spirit raus

frostixxl

Den pantera will ich auch, aber nicht um jeden Preis. Wollte ihn statt meinem Lava landmann auf das Holzgestell montieren. Läuft wohl bald auf einen 210 spirit raus


Wir haben in der Familie einen Q100 und eine Q220 sowie den Panterra.
Der Panterra ist der mit Abstand schlechteste Grill in Punkto Hitzeverteilung.
Im Punkt Preis/Leistung ist er der Beste. Mit Wagen und Haube 106,- EUR bezahlt.
Aber wenn dieser nicht auf dem Campingplatz stehen würde, sondern bei mir zu Hause, wäre er schon längst ausgetauscht, denn ausser ein paar Würste kann man fast nichts perfekt Grillen. Für Steaks z.B. fehlt die Hitze um sie danach indirekt weiter zu grillen - hat auf dem Papier mehr Leistung als der Q100 meines Bruders, aber trotzdem schwächer.

habe heute den die Lidl Version des 12058 zugeschickt bekommen. Die erste Grillung war erfolgreich.
2 Sachen sind mir jedoch aufgefallen:
1. Es liegt kein Anschlussset für die 5 bzw. 11 kg Flaschen bei. Bitte in der Beschreibung korrigieren. Ohne weitere Investitionen ist es also nur möglich Schraubkartuschen zu verwenden. Im Baumarkt habe ich nur die von Weber und Kartuschen für Unkrautbrenner mit passendem Gewinde gefunden. Camingaz gehen nicht, da EasyClick Sytem...
Ich habe mich für die Unkrautbrennerkartuschent entschieden.

2. Die Hitzeverteilung ist wie hier schon erwähnt ungleichmäßig. Auf der linken Seite wird das Fleisch eher fertig als rechts... Allerdings ist der Grill sau schnell (keine Minute) auf über 250 Grad. Vielleicht habe ich auch nur gutes Gas erwischt ;-)

Achja und man darf nicht hungrig sein, wenn man den Grill zusammenschraubt. Es sind viele Kleinteile, die es zusammen zu fügen gilt...
Das soll es erst einmal sein, vlt. gibts nächstes WE ein Update


Erzähl mal bitte noch ein wenig zum Grill. Überlege mir, den zu kaufen oder den Weber Go Anywhere in der Gasversion.

ich habe den Grill am Wochenende erhalten. Ein Gasschlauch war jedoch nicht dabei für den Anschluss an eine Gasflasche...
jemand eine Empfehlung wo ich so einen günstig bekomme?
Gruß

wer lesen kann ist im Vorteil... Paule82 hat es ja Schub erwähnt.
hast du denn bereits einen passenden Schlauch entdeckt?

nach einen Telefonat mit der Landmann hotline wurde mir gesagt, dass der grill lediglich für gas Kartuschen geeignet ist.
im Baumarkt oder aber amazon findet man aber entsprechende Adapter und Schläuche um das unzurüsten

Kommentar

frika

nach einen Telefonat mit der Landmann hotline wurde mir gesagt, dass der grill lediglich für gas Kartuschen geeignet ist.im Baumarkt oder aber amazon findet man aber entsprechende Adapter und Schläuche um das unzurüsten



Kannst du mal einen Link schicken wegen dem Adapter für den Grill? Kenne mich leider nicht so aus

frika

nach einen Telefonat mit der Landmann hotline wurde mir gesagt, dass der grill lediglich für gas Kartuschen geeignet ist. im Baumarkt oder aber amazon findet man aber entsprechende Adapter und Schläuche um das unzurüsten



Ja das würde mich auch interessieren. Ich habe mir den Grill gekauft und stand gestern total bescheuert im Baumarkt - weil keiner der Schläuche gepasst hat. Wollte heute bei dem schönen Wetter eigentlich grillen, aber konnte meine neu gekaufte 5 Kg Gasflasche leider nicht verwenden :-(
Habe deshalb schon überlegt, ob ich ihn zurückgeben soll.

Kommentar

frika

nach einen Telefonat mit der Landmann hotline wurde mir gesagt, dass der grill lediglich für gas Kartuschen geeignet ist. im Baumarkt oder aber amazon findet man aber entsprechende Adapter und Schläuche um das unzurüsten


Warte auch schon gespannt auf die Antworten bzw Tipps der Leute die ihn umgebaut haben.
Also ihr lieben schreibt uns damit wir grillen können

frika

nach einen Telefonat mit der Landmann hotline wurde mir gesagt, dass der grill lediglich für gas Kartuschen geeignet ist. im Baumarkt oder aber amazon findet man aber entsprechende Adapter und Schläuche um das unzurüsten



Ihr müsstet halt mal sagen, was für Kartuschen der Grill braucht. Sonst sieht man in der Glaskugel so wenig... ;-

Wenn es die mit EN 417 Standard sind (wie z.B. bei Weber), dann hilft dieser Adapter-Schlauch: hausundwerkstatt24.de/Ada…-16

Du hättest Dir ja auch wie schon geschrieben Gaskartuschen kaufen können. 2x600ml von Rothenberger kosten bei OBI 8,99. Damit lässt auch super grillen :-)
(Wer die besagten Kartuschen verwendet, sollte den Grill an den Tischrand stellen, damit die Kartusche herunterhängen kann. Die bauen nämlich höher auf, als die vorgesehenen. Sonst kann flüssiges Gas entweichen und zu stichflammen führen. hier noch was Wissenswertes Sparen bei Gaskartuschen

Wer aber so wie ich langfristig auf Flasche umrüsten will, hat mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

1: Wer schon einen Druckminderer und einen 3/8" Schlauch von zB. einem Anwärmbrenner hat, der braucht nur folgenden Adapter von 3/8" auf 7/16" (EN417): klick
Statt des Brenners wird der Adapter eingeschraubt und ab damit an den Regler, satt der Kartusche. Ich konnte bisher südlich der Elbe jedoch bei keinem Fachgeschäft (Kock&Sack, EisenWolff, etc.) solch einen Adapter finden. Bitte um weitere Tips, finde die 8,59 + 4,99 VK zu viel...

2: Wer bisher nix daheim hat, was mit Gas zu tun hat (Gästeklo Gas aussenvor), der kann sich sowas besorgen: klick.
Achtung, das ist HD (Hochdruck) Schlauch mit dem Adapter. d.h. voller Druck der Flasche im Schlauch. Ich beforzuge die erste Variante mit Druckminderer direkt an der Flasche, da ich alles bis auf den Adapter schon habe...

Mir wurde übrigens im Bauhaus in Harburg folgendes Umbauset angeboten. Dafür müsste der Regler am LIDL Grill ab und das Umbauset angebaut werden.
Der fatale Denkfehler ist jedoch, dass die Regelung der Flamme NICHT mehr vorhanden ist und man nach dem Öffnen der Gasflasche die maximale Leistung des Reglers abruft. Der Druckminderer des Umbausets besitzt auch noch eine größere Düse, als die des LIDL Grills. Er hat somit eine höhere Durchströmmenge 1,5 Kg/h statt 0,8 Kg/h. Im besten Fall ist die Flasche schnell leer und das Grillgut zu Holzkohle umgewandelt. Da kann man nur den Kopf schütteln.
Das ganze würde an einem echten Landmann 12058 (Bild5) funktionier, da dort der Regler direkt am Grill vorhanden ist. Wir haben aber das Problem, dass wir eine abgespeckte Version des Rahmens haben (ohne Regler dazwischen).

Gruß...

@ sqryn

Hast denn auch die LIDL version des Grills oder das org.? Denn bei Dir war ja der Schlauch für die Gasflasche dabei... Hast Du einen Regler direkt am grill, oder wie wir am Druckminderer?
Interessant ist auch noch, dass auf dem LIDL Werbe-Bild 3 ein Schlauch zu sehen ist. Das widerspricht der Antwort der Hotline.

frika

nach einen Telefonat mit der Landmann hotline wurde mir gesagt, dass der grill lediglich für gas Kartuschen geeignet ist. im Baumarkt oder aber amazon findet man aber entsprechende Adapter und Schläuche um das unzurüsten


Kommentar

frika

nach einen Telefonat mit der Landmann hotline wurde mir gesagt, dass der grill lediglich für gas Kartuschen geeignet ist. im Baumarkt oder aber amazon findet man aber entsprechende Adapter und Schläuche um das unzurüsten




Es steht: Dampfdruck bei Butan-Propan-Mischung gemäß DIN EN521:2006

Kartusche: 450g/800ml

Was heißt das nun ?

Ist natürlich alles ohne Gewähr und auf eigeneGefahr hin das zu machen. Ist ja immernoch hoch entzündliches Gas.
Also ich hatte ein Adpater mit beidseitigem Außengewinde (Linksgewinde Klick Damit kann man den vorherigen NIederdruckregler mit Kartuschenanschluss ersetzten
Schlauch 80cm mit Adapter für eine große Gasflasche und Niederdruckregler (50mbar) Klick
Problem war jedoch, dass man dann keinen Regler mehr hat für die Gasdurchflussmenge. Und dadurch wäre die Temperaturregelung erschwert. Da ich mir hier nicht sicher war, ob ich das noch vernünftig einstellen kann und weil mir die Qualität dann auch nicht so richtig gefallen hat habe ich den Grill auch wieder umgetauscht am Folgetag... Ich wollte nicht in die Situation kommen, dass ich mich beim eigentlich schönen Grillen über irgendwas ärgern muss

Gibt es niemanden der genau diesen Grill umgerüstet hat ?

Verfasser

@Paule82 ich habe scheinbar die orig Variante. Mit Gasschlauch. Nach eine Konversation mit Kundensupport wegen einen Ersatzteil habe ich am Mi auch erfahren dass es um 2 Varianten sich handelt. Das wurde eventuell die Preisunterschied teilweise erklären. Ist aber blöd weil es sich eigentlich um das selbe Modellname handelt und mann kann auf erste Blick auch kein Unterschied erkennen.
Bitte um eine Entschuldigung von alle betroffene Mydealzer

Hallo allerseits ,
bin auch Besitzer des Grills(gerade zusammen geschraubt) ist bei euch auch der Gasdruckregler lose bzw. beweglich ?

Kommentar

Fvb

Hallo allerseits , bin auch Besitzer des Grills(gerade zusammen geschraubt) ist bei euch auch der Gasdruckregler lose bzw. beweglich ?



Ja
Bewegen kann ich ihn auch, aber das ich glaube ich normal.
Habe heute zum 2. mal gegrillt und muss sagen, dass er super grillergebnisse liefert.

Fvb

Hallo allerseits , bin auch Besitzer des Grills(gerade zusammen geschraubt) ist bei euch auch der Gasdruckregler lose bzw. beweglich ?



Grillst Du mit Kartusche oder hast Du inzwischen auf Gasflaschen-Anschluss umgerüstet?

frika

Ist natürlich alles ohne Gewähr und auf eigeneGefahr hin das zu machen. Ist ja immernoch hoch entzündliches Gas. Also ich hatte ein Adpater mit beidseitigem Außengewinde (Linksgewinde Klick Damit kann man den vorherigen NIederdruckregler mit Kartuschenanschluss ersetzten Schlauch 80cm mit Adapter für eine große Gasflasche und Niederdruckregler (50mbar) Klick Problem war jedoch, dass man dann keinen Regler mehr hat für die Gasdurchflussmenge. Und dadurch wäre die Temperaturregelung erschwert. Da ich mir hier nicht sicher war, ob ich das noch vernünftig einstellen kann und weil mir die Qualität dann auch nicht so richtig gefallen hat habe ich den Grill auch wieder umgetauscht am Folgetag... Ich wollte nicht in die Situation kommen, dass ich mich beim eigentlich schönen Grillen über irgendwas ärgern muss


denn sie wissen nicht, was sie tun...
Die Durchflussmenge des verlinkten Druckminderer ist zu hoch und dann auch noch nicht regelbar!

Fvb

Hallo allerseits , bin auch Besitzer des Grills(gerade zusammen geschraubt) ist bei euch auch der Gasdruckregler lose bzw. beweglich ?




leider immer noch mit Kartusche, da mir die Beschreibungen hier leider nicht viel bringen. Warte immer noch auf die Lösung eines erfahrenen Lidl- Grillers ;-)

Würde ein rechteckiger 40 x 30 cm Pizzastein auf den Landmann 12058 passen oder ist die Grillfläche eher oval?

Ich hatte den Landmann Grill auch Zuhause, habe ihn aber nach dem Aufbau wieder zurück geschickt. Für die gebotene Qualität fand ich 90€ zu teuer. Die Unterlegscheiben für den Griff am Deckel waren aus mit Silberfolie überzogenen Pappstückchen...wenig wertig. Da sollte man sich überlegen, ob man nicht lieber noch etwas spart und sich dann die Weber Variante kauft, ich werd´s so machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text