Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[LIDL] [Neu] Erdbeer-Plunder
186° Abgelaufen

[LIDL] [Neu] Erdbeer-Plunder

0,79€
27
eingestellt am 9. Mai
Hi, war heute im Lidl und hab mir die neuen Erdbeerplunder in Herzform mitgenommen. Dachte mal, ich teile das hier, da sie echt gut schmecken. Preis geht dafür auch in Ordnung.

Sind leider nur zeitlich begrenzt verfügbar bis diesen Samstag in jedem Lidl mit einem Backshop. Also greift zu solange ihr noch könnt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.
Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.
Avatar
GelöschterUser519381
stallion181109.05.2019 20:53

Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs …Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.


Also ich bin auch kein Öko, achte aber durchaus auf viele Dinge, die Spanne vom Erdbeerplunder zu Krebs finde ich dann aber etwas zu weit, von dem Zeug wird man vor allem fett, Krebs ist da das kleinste Problem.
27 Kommentare
puh, keine Ahnung ob das jetzt n deal ist.
Mehr oder weniger alle Lidl Backwaren sind billig schmecken ok und von der Qualität...
Irgendwie erdnuss Plunder gelesen. Erdbeer können sie behalten
Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.
Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.
Avatar
GelöschterUser519381
stallion181109.05.2019 20:53

Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs …Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.


Also ich bin auch kein Öko, achte aber durchaus auf viele Dinge, die Spanne vom Erdbeerplunder zu Krebs finde ich dann aber etwas zu weit, von dem Zeug wird man vor allem fett, Krebs ist da das kleinste Problem.
Ich muss
stallion181109.05.2019 20:53

Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs …Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.


Woher denn?
GelöschterUser51938109.05.2019 21:13

Also ich bin auch kein Öko, achte aber durchaus auf viele Dinge, die …Also ich bin auch kein Öko, achte aber durchaus auf viele Dinge, die Spanne vom Erdbeerplunder zu Krebs finde ich dann aber etwas zu weit, von dem Zeug wird man vor allem fett, Krebs ist da das kleinste Problem.


Verstehe dein Argument und das stimmt auch.
Geht mir vor allem um Zusatzstoffe, künstliche Teigtriebmittel und zu guter letzt das selbst der billige Zucker durch noch billiger fructose ersetzt wird.
Man muss aber nur mal grob überlegen wieviele unserer Großeltern von Krebs betroffen waren trotz rauchen und Pipapo. Und wieviele unserer Generation betroffen sind.
Avatar
GelöschterUser519381
stallion181109.05.2019 21:31

Verstehe dein Argument und das stimmt auch.Geht mir vor allem um …Verstehe dein Argument und das stimmt auch.Geht mir vor allem um Zusatzstoffe, künstliche Teigtriebmittel und zu guter letzt das selbst der billige Zucker durch noch billiger fructose ersetzt wird. Man muss aber nur mal grob überlegen wieviele unserer Großeltern von Krebs betroffen waren trotz rauchen und Pipapo. Und wieviele unserer Generation betroffen sind.


Verstehe ich, bin daher auch kein Fan solcher Backwaren, leider nutzen auch 90% der Bäcker das Zeugs, verkaufen es zum doppelten Preis, sind halt keine richtigen Bäcker mehr.

Man darf aber auch nicht vergessen wie viel älter die Menschen heute werden. Zum Teil ist Krebs sicher ein Problem verursacht durch die Umweltverschmutzung und den ganzen Müll den wir in welcher Form auch immer in uns aufnehmen, manches freiwiilig durch Essen, manches versehentlich über Luft und Wasser. Aber zum Teil ist es auch schlicht ein "Luxusproblem" unserer Wohlstandsgesellschaft.

Hinterfragen schaded aber nie, insbesondere der Fleischkonsum der meisten Leute ist völlig daneben und dann noch möglichst billig, 1-2 mal die Woche reicht völlig, man muss kein Hardcore-Öko sein um das einzusehen, gleiches gilt für den Zuckerkonsum.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 9. Mai
Gibt's bei Kaufland zum gleichen Preis. Kein Deal!
stallion181109.05.2019 20:53

Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs …Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.



Erdbeeren (30%), WEIZENMEHL, Wasser, Zucker, gezuckerte KondensMILCH (VollMILCH, Zucker), modifizierte Maisstärke, pflanzliche Öle (Palmöl, Rapsöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl, Palmfett ganz gehärtet), Glukosesirup, Fruktosesirup, Hefe, Salz, Erdbeerkonzentrat, Dextrose, Invertzucker, natürliches Erdbeeraroma, Geliermittel: Pektine, Verdickungsmittel: Xanthan, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Karottensaft, Emulgator: Mono-und Diglyceride von Speisefettsäuren, natürliches Aroma, Vitamin A und D3, Farbstoff (Carotin), Antioxidantionsmittel: Ascorbinsäure


find da jetzt nichts Krebsverdächtiges
emgee8509.05.2019 23:17

Erdbeeren (30%), WEIZENMEHL, Wasser, Zucker, gezuckerte …Erdbeeren (30%), WEIZENMEHL, Wasser, Zucker, gezuckerte KondensMILCH (VollMILCH, Zucker), modifizierte Maisstärke, pflanzliche Öle (Palmöl, Rapsöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl, Palmfett ganz gehärtet), Glukosesirup, Fruktosesirup, Hefe, Salz, Erdbeerkonzentrat, Dextrose, Invertzucker, natürliches Erdbeeraroma, Geliermittel: Pektine, Verdickungsmittel: Xanthan, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Karottensaft, Emulgator: Mono-und Diglyceride von Speisefettsäuren, natürliches Aroma, Vitamin A und D3, Farbstoff (Carotin), Antioxidantionsmittel: Ascorbinsäurefind da jetzt nichts Krebsverdächtiges


Ganz wichtig, dass Milch groß geschrieben wird

Quizfrage: Wieviele Arten von Zucker sind im Produkt?
Avatar
GelöschterUser519381
Auf Anhieb sehe ich 5 (Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Invertzucker, Dextrose), dazu ist die Kondensmilch nochmal gezuckert und im Normalfall haben die Erdbeeren selbst eigentlich von Natur aus Zucker.

Nebenbei merkt man wenn sich gelegentlich selbst Joghurt mit Heidelbeeren oder Erdbeeren macht wie wenig Zucker man eigentlich nur benötigt um das relativ süß zu bekommen.
GelöschterUser51938109.05.2019 23:27

Auf Anhieb sehe ich 5 (Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Invertzucker, …Auf Anhieb sehe ich 5 (Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Invertzucker, Dextrose), dazu ist die Kondensmilch nochmal gezuckert und im Normalfall haben die Erdbeeren selbst eigentlich von Natur aus Zucker. Nebenbei merkt man wenn sich gelegentlich selbst Joghurt mit Heidelbeeren oder Erdbeeren macht wie wenig Zucker man eigentlich nur benötigt um das relativ süß zu bekommen.


Genau, und zudem wandelt der Körper noch die anderen Kohlenhydrate in Zucker um.
stallion181109.05.2019 23:20

Ganz wichtig, dass Milch groß geschrieben wird Quizfrage: …Ganz wichtig, dass Milch groß geschrieben wird Quizfrage: Wieviele Arten von Zucker sind im Produkt?


Wenn man keine Ahnung hat ...

Milch wird aus Gründen der LMIV groß geschrieben - weil es ein Allergen ist - nämlich Laktose - diese muss gesondert gekennzeichnet werden genau wie Eier, Mehl (Gluten) ect.
mann könnte es auch fett schreiben oder sonstwie .. Hauptsache anders als der Rest
Bearbeitet von: "emgee85" 9. Mai
GelöschterUser51938109.05.2019 23:27

Auf Anhieb sehe ich 5 (Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Invertzucker, …Auf Anhieb sehe ich 5 (Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Invertzucker, Dextrose), dazu ist die Kondensmilch nochmal gezuckert und im Normalfall haben die Erdbeeren selbst eigentlich von Natur aus Zucker. Nebenbei merkt man wenn sich gelegentlich selbst Joghurt mit Heidelbeeren oder Erdbeeren macht wie wenig Zucker man eigentlich nur benötigt um das relativ süß zu bekommen.


Sie haben die Laktose vergessen - aber ja stimmt - gesund ist das Produkt sicher nicht
stallion181109.05.2019 20:53

Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs …Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.


Also wenn man sich die Ergebnisse von Stiftung Warentest anschaut sind gerade die Discounter Eigenmarken oft besser als das entsprechend Markenprodukt.
GelöschterUser51938109.05.2019 21:41

Verstehe ich, bin daher auch kein Fan solcher Backwaren, leider nutzen …Verstehe ich, bin daher auch kein Fan solcher Backwaren, leider nutzen auch 90% der Bäcker das Zeugs, verkaufen es zum doppelten Preis, sind halt keine richtigen Bäcker mehr. Man darf aber auch nicht vergessen wie viel älter die Menschen heute werden. Zum Teil ist Krebs sicher ein Problem verursacht durch die Umweltverschmutzung und den ganzen Müll den wir in welcher Form auch immer in uns aufnehmen, manches freiwiilig durch Essen, manches versehentlich über Luft und Wasser. Aber zum Teil ist es auch schlicht ein "Luxusproblem" unserer Wohlstandsgesellschaft. Hinterfragen schaded aber nie, insbesondere der Fleischkonsum der meisten Leute ist völlig daneben und dann noch möglichst billig, 1-2 mal die Woche reicht völlig, man muss kein Hardcore-Öko sein um das einzusehen, gleiches gilt für den Zuckerkonsum.


1-2 mal die Woche?
Und was soll man die anderen 5 Tage essen? Beilagen?

Son Quatsch.
GelöschterUser51938109.05.2019 23:27

Auf Anhieb sehe ich 5 (Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Invertzucker, …Auf Anhieb sehe ich 5 (Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Invertzucker, Dextrose)



Sind sogar 6, hast Dextrose übersehen
ndr.de/rat…tml

Bei Licht betrachtet besteht dieses ganze Schnäppchen einfach nur aus Zucker und Fett.
Bearbeitet von: "Reowulf" 10. Mai
Ustrof10.05.2019 01:24

1-2 mal die Woche?Und was soll man die anderen 5 Tage essen? Beilagen?Son …1-2 mal die Woche?Und was soll man die anderen 5 Tage essen? Beilagen?Son Quatsch.


Erdbeer-Plunder
Interessant welch eine Fülle an Informationen man geboten bekommt, wenn man sich eigentlich nur informieren möchte ob der Deal interessant ist :D. Scherz beiseite, natürlich ist das nicht gesund, ebenso wie ein Stück Torte, ein Kuchen etc., kommt eben immer auf die Menge an und wie man seine Freizeit etc. drumherum gestaltet. Ich hab mir gestern zufällig vor dem Deal im Lidl ein Erdbeerherz geholt und fand es durchaus lecker. Kann man mal machen!
Danke für die Diskussion über die Inhaltsstoffe. Ich denke in der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass man überall darüber sensibilisiert wird, was man seinen Körper durch seinen Konsum antut. Dennoch muss man auch sagen: Wenn man sich sowas vielleicht einmal die Woche gönnt, wird es der Körper schon verkraften. Maß und Mitte müssen aber auch gekonnt sein.
Bearbeitet von: "g0ssipguy" 10. Mai
Avatar
GelöschterUser519381
Ustrof10.05.2019 01:24

1-2 mal die Woche?Und was soll man die anderen 5 Tage essen? Beilagen?Son …1-2 mal die Woche?Und was soll man die anderen 5 Tage essen? Beilagen?Son Quatsch.


Vielleicht sollte man mal davon wegkommen alles was nicht Fleisch ist als Beilage zu bezeichnen, gibt unzählige vollwertige Gerichte mit Nudeln oder Reis die kein Fleisch dabei haben, gut schmecken und satt machen, man kann auch mal Ratatouille oder Kartoffeln mit Quark und Leinöl essen, es muss nicht immer ein Schnitzel sein und man wird wohl nicht dabei drauf gehen.
emgee8509.05.2019 23:17

Erdbeeren (30%), WEIZENMEHL, Wasser, Zucker, gezuckerte …Erdbeeren (30%), WEIZENMEHL, Wasser, Zucker, gezuckerte KondensMILCH (VollMILCH, Zucker), modifizierte Maisstärke, pflanzliche Öle (Palmöl, Rapsöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl, Palmfett ganz gehärtet), Glukosesirup, Fruktosesirup, Hefe, Salz, Erdbeerkonzentrat, Dextrose, Invertzucker, natürliches Erdbeeraroma, Geliermittel: Pektine, Verdickungsmittel: Xanthan, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Karottensaft, Emulgator: Mono-und Diglyceride von Speisefettsäuren, natürliches Aroma, Vitamin A und D3, Farbstoff (Carotin), Antioxidantionsmittel: Ascorbinsäurefind da jetzt nichts Krebsverdächtiges



Krebszellen freuen sich über Zucker und davon gibt es hier mehr als genug, Zucker, gezuckerte Kondensmilch, Glukosesirup, Fruktosesirup, Dextrose, Invertzucker. Dazu noch das gute Palmfett, mhhhh top.

Klar kann man für 79 Cent generell nichts erwarten, solches Zeug ist aber auch vom Bäcker nicht "gesund".
stallion181109.05.2019 20:53

Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs …Bei dem ganzen Misst den wir essen, braucht sich keiner über Krebs wundern.Bin bei weitem kein Öko aber sollte jedem klar sein woher der Preis kommt.


zeige mir doch bitte einen nachweis bzw eine studie wo zucker krebs auslösen soll?

Parker8510.05.2019 08:50

Krebszellen freuen sich über Zucker und davon gibt es hier mehr als genug, …Krebszellen freuen sich über Zucker und davon gibt es hier mehr als genug, Zucker, gezuckerte Kondensmilch, Glukosesirup, Fruktosesirup, Dextrose, Invertzucker. Dazu noch das gute Palmfett, mhhhh top. Klar kann man für 79 Cent generell nichts erwarten, solches Zeug ist aber auch vom Bäcker nicht "gesund".



quelle?
Bearbeitet von: "micha3434" 10. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text