Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lidl regional ab 16.12.] Melitta Kaffeevollautomat »CAFFEO Solo & Milk«
1213° Abgelaufen

[Lidl regional ab 16.12.] Melitta Kaffeevollautomat »CAFFEO Solo & Milk«

199€285,35€-30%Lidl Angebote
51
aktualisiert 16. Dez 2019 (eingestellt 8. Dez 2019)Verfügbar: Nordrhein-Westfalen (Münster)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Schaut mal vorher sicherheitshalber in euren Prospekt, ob die Maschine bei euch im Angebot ist.
Wer die buckelige Verwandschaft über die Feiertage mit gutem Kaffee und anderen Heißgetränken versorgen möchte, kann ab dem 16.12. bei Lidl zuschlagen. Da gib te es den Melitta Kaffeevollautomat »CAFFEO Solo & Milk« für sehr günstige 199€.
Im Vergleich zu anderen Maschinen relatisch schmal (20cm), Brühgruppe herausnehmbar und für den Preise ein echter Schnapper.

Hier mal die Rahmendaten:

Eigenschaften

- Bis zu 2 Tassen parallel zubereiten über Direktbezugstasten
- Aroma-Extraction-System, optimale Vorbrühung für beste Kaffeeergebnisse
- Milchaufschäumer mit abnehmbarer Dampfdüse
- Kaffeemenge: ca. 30 – 220 ml stufenlos
- Automatische Mahlmengenregulierung
- Kaffeestärke 3-stufig einstellbar
- Mahlgrad 3-stufig einstellbar
- Brühtemperatur 3-stufig programmierbar
- Stufenlos einstellbare Wassermenge für große und kleine Gefäße
- Abnehmbarer Wassertank mit automatischer Überwachung des Wasserstands
- Wassertank Fassungsvermögen: ca. 1,2 l
- Stahl-Kegelmahlwerk
- Display mit roten LED-Symbolen
- Tassenablage zum Vorwärmen von Tassen
- Automatisches Reinigungs-, Entkalkungs- und Spülprogramm
- Kompatibel für den Einsatz eines Wasserfilters
- Entnehmbare Brühgruppe
- Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf bis zu 135 mm
- Automatische Abschaltung 4-stufig: nach 30, 120, 240 & 480 Minuten
- Energiesparmodus 4-stufig: aus, nach 5, 15 & 30 Minuten
- Verchromte Elemente
- Edelstahl-Abtropfblech


Es gibt auch noch ein paar andere Kleinigkeiten für die Kaffeetafel:
Bialetti Espressokocher für 12,99€ zzgl. Vsk (Idealo ~25€)
Bodum Teebereiter und Kaffeebereiter für 9,99€ (offlne; online zzgl. Vsk)
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang waren wir auch sehr zufrieden: Kaffeestärke und Menge, Mahlgrad einstellbar, zwei Tassen gleichzeitig möglich und hat geschmeckt. Nur die Milchschaumdüse ist nicht zu gebrauchen. Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.
Nach 4 Monaten haben wir festgestellt dass an der Brühgruppe eine Plastikhalterung abgebrochen ist. Das hat uns ziemlich geärgert da wir immer sorglich damit umgegangen sind.
Also Maschine eingepackt und zu Lidl gefahren. Während wir an der Kasse standen um sie zu reklamieren, stand ein älteres Paar hinter uns die die Maschine auch schon reklamiert hatten weil sie Probleme damit hatten. Bei ihnen wurde die Maschine repariert und wieder zurück gegeben (die wollten die Maschine aber nicht mehr, da sie die nun wieder wegen irgendwelchen Problemen reklamieren mussten).
Wir haben am nächsten Tag einen Anruf bekommen und Lidl hat uns anstandslos den vollen Betrag zurück gegeben
Wir würden sie wohl nicht mehr kaufen und sind nun auf der Suche nach einem neuen KVA.
Tuci08.12.2019 09:41

Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang …Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang waren wir auch sehr zufrieden: Kaffeestärke und Menge, Mahlgrad einstellbar, zwei Tassen gleichzeitig möglich und hat geschmeckt. Nur die Milchschaumdüse ist nicht zu gebrauchen. Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.Nach 4 Monaten haben wir festgestellt dass an der Brühgruppe eine Plastikhalterung abgebrochen ist. Das hat uns ziemlich geärgert da wir immer sorglich damit umgegangen sind.Also Maschine eingepackt und zu Lidl gefahren. Während wir an der Kasse standen um sie zu reklamieren, stand ein älteres Paar hinter uns die die Maschine auch schon reklamiert hatten weil sie Probleme damit hatten. Bei ihnen wurde die Maschine repariert und wieder zurück gegeben (die wollten die Maschine aber nicht mehr, da sie die nun wieder wegen irgendwelchen Problemen reklamieren mussten).Wir haben am nächsten Tag einen Anruf bekommen und Lidl hat uns anstandslos den vollen Betrag zurück gegeben Wir würden sie wohl nicht mehr kaufen und sind nun auf der Suche nach einem neuen KVA.




Hatte das gleiche Problem. War deswegen drei mal in Reparatur. Das erste mal angeblich die Brühgruppe gebrochen, dann war angeblich was verstellt und wurde justiert, beim dritten Mal wurde sie einfach ohne was zu machen vom Service zurück geschickt. Dabei ein Schreib des Kundenservices der mir drohte, sollte ich noch mal eine funktionierende Maschine einschicken, würde man mir die Diagnose in Rechnung stellen. Ich solle gefälligste die Bedienungsanleitung lesen, ich würde die Maschine falsch bedienen. Ich habe die Maschine dann gewandelt.

der Kaffee ist sehr gut aus dem Teil, die Qualität mies. Ist ein Bauart bedingter Fehler, sie wirft die Tresterpads nicht richtig aus. Gibt auch mittlerweile einige Amazon Bewertungen, die das sagen

24137612-w3w0m.jpgDie Pads „stehen“ im Behälter und fallen nicht flach und wenn man ihn raus zieht, fallen sie in den Wasserbehälter. Bzw sie stapeln sich im Auswurf und verstopfen den. Die eigentliche Trester-Schale bleibt dabei halb leer.

24137612-hl8gp.jpg
24137612-gpNjO.jpg
Ich würde nie wieder diese Maschine kaufen.
51 Kommentare
Dieses Produkt ist in ihrer Region nicht verfügbar. Offensichtlich nicht bundesweit?
Super Maschine, simpel, Kaffee ist für einen normalo Verbraucher super
th4z08.12.2019 09:32

Dieses Produkt ist in ihrer Region nicht verfügbar. Offensichtlich nicht …Dieses Produkt ist in ihrer Region nicht verfügbar. Offensichtlich nicht bundesweit?


Hatte ich auch, bis ich eine Filiale ausgewählt habe. Probier's Mal.
Hatte diese Maschine vor drei Jahren für 220 gekauft. Solider Preis für akzeptabel Maschine. Das Innenleben sollte aber spätestens alle zwei Wochen von Hand gründlich gereinigt werden, da es relativ viel Feuchtigkeit (Wasserdampf) innen gibt und in Kombination mit dem Kaffeepulver was sich mit der zeit random in der Maschine verteilt, ist das natürlich optimaler Nährboden für Schimmel...
Bearbeitet von: "John02" 8. Dez 2019
doey08.12.2019 09:33

Hatte ich auch, bis ich eine Filiale ausgewählt habe. Probier's Mal.


Tatsächlich, danke!
Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang waren wir auch sehr zufrieden: Kaffeestärke und Menge, Mahlgrad einstellbar, zwei Tassen gleichzeitig möglich und hat geschmeckt. Nur die Milchschaumdüse ist nicht zu gebrauchen. Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.
Nach 4 Monaten haben wir festgestellt dass an der Brühgruppe eine Plastikhalterung abgebrochen ist. Das hat uns ziemlich geärgert da wir immer sorglich damit umgegangen sind.
Also Maschine eingepackt und zu Lidl gefahren. Während wir an der Kasse standen um sie zu reklamieren, stand ein älteres Paar hinter uns die die Maschine auch schon reklamiert hatten weil sie Probleme damit hatten. Bei ihnen wurde die Maschine repariert und wieder zurück gegeben (die wollten die Maschine aber nicht mehr, da sie die nun wieder wegen irgendwelchen Problemen reklamieren mussten).
Wir haben am nächsten Tag einen Anruf bekommen und Lidl hat uns anstandslos den vollen Betrag zurück gegeben
Wir würden sie wohl nicht mehr kaufen und sind nun auf der Suche nach einem neuen KVA.
Alternativ gibt es doch bei Tschibo auch eine Maschine zum selben Kurs. Weiß allerdings nicht welche besser ist und worin die Unterschiede bestehen.
Kann man bei der auch einfach nur heißes Wasser raus lassen für Tee?
LoXor08.12.2019 09:53

Alternativ gibt es doch bei Tschibo auch eine Maschine zum selben Kurs. …Alternativ gibt es doch bei Tschibo auch eine Maschine zum selben Kurs. Weiß allerdings nicht welche besser ist und worin die Unterschiede bestehen.



nicht ganz identisch - die tchibo hat keinen Milchaufschäumer (brauche ich persönlich auch nicht, aber vielleicht für einige interessant). Aber die tchibo ist auf jeden Fall ne gute Alternative, hat auch bei StiWa gut abgeschnitten.
Seit 8,5 Jahren im Einsatz und läuft und läuft und läuft
Hatte den Automaten 2 Jahre bis ich mir ne Jura gekauft habe. Für „einfach nur Kaffee machen“ ein solides Produkt .. kann ich weiter empfehlen !!
Tuci08.12.2019 09:41

Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang …Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang waren wir auch sehr zufrieden: Kaffeestärke und Menge, Mahlgrad einstellbar, zwei Tassen gleichzeitig möglich und hat geschmeckt. Nur die Milchschaumdüse ist nicht zu gebrauchen. Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.Nach 4 Monaten haben wir festgestellt dass an der Brühgruppe eine Plastikhalterung abgebrochen ist. Das hat uns ziemlich geärgert da wir immer sorglich damit umgegangen sind.Also Maschine eingepackt und zu Lidl gefahren. Während wir an der Kasse standen um sie zu reklamieren, stand ein älteres Paar hinter uns die die Maschine auch schon reklamiert hatten weil sie Probleme damit hatten. Bei ihnen wurde die Maschine repariert und wieder zurück gegeben (die wollten die Maschine aber nicht mehr, da sie die nun wieder wegen irgendwelchen Problemen reklamieren mussten).Wir haben am nächsten Tag einen Anruf bekommen und Lidl hat uns anstandslos den vollen Betrag zurück gegeben Wir würden sie wohl nicht mehr kaufen und sind nun auf der Suche nach einem neuen KVA.




Hatte das gleiche Problem. War deswegen drei mal in Reparatur. Das erste mal angeblich die Brühgruppe gebrochen, dann war angeblich was verstellt und wurde justiert, beim dritten Mal wurde sie einfach ohne was zu machen vom Service zurück geschickt. Dabei ein Schreib des Kundenservices der mir drohte, sollte ich noch mal eine funktionierende Maschine einschicken, würde man mir die Diagnose in Rechnung stellen. Ich solle gefälligste die Bedienungsanleitung lesen, ich würde die Maschine falsch bedienen. Ich habe die Maschine dann gewandelt.

der Kaffee ist sehr gut aus dem Teil, die Qualität mies. Ist ein Bauart bedingter Fehler, sie wirft die Tresterpads nicht richtig aus. Gibt auch mittlerweile einige Amazon Bewertungen, die das sagen

24137612-w3w0m.jpgDie Pads „stehen“ im Behälter und fallen nicht flach und wenn man ihn raus zieht, fallen sie in den Wasserbehälter. Bzw sie stapeln sich im Auswurf und verstopfen den. Die eigentliche Trester-Schale bleibt dabei halb leer.

24137612-hl8gp.jpg
24137612-gpNjO.jpg
Ich würde nie wieder diese Maschine kaufen.
Vielleicht ist die Tchibo Maschine die bessere Wahl: tchibo.de/tch…tml
Bearbeitet von: "Chefingenieur" 8. Dez 2019
Cold, da scheinbar Murks, der schnell kaputt geht und somit ne Menge Rennerei verursacht. Sollte verboten werden, dass Geräte so konzipiert werden - ökologischer Wahnsinn.
Tuci08.12.2019 09:41

Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang …Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang waren wir auch sehr zufrieden: Kaffeestärke und Menge, Mahlgrad einstellbar, zwei Tassen gleichzeitig möglich und hat geschmeckt. Nur die Milchschaumdüse ist nicht zu gebrauchen. Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.Nach 4 Monaten haben wir festgestellt dass an der Brühgruppe eine Plastikhalterung abgebrochen ist. Das hat uns ziemlich geärgert da wir immer sorglich damit umgegangen sind.Also Maschine eingepackt und zu Lidl gefahren. Während wir an der Kasse standen um sie zu reklamieren, stand ein älteres Paar hinter uns die die Maschine auch schon reklamiert hatten weil sie Probleme damit hatten. Bei ihnen wurde die Maschine repariert und wieder zurück gegeben (die wollten die Maschine aber nicht mehr, da sie die nun wieder wegen irgendwelchen Problemen reklamieren mussten).Wir haben am nächsten Tag einen Anruf bekommen und Lidl hat uns anstandslos den vollen Betrag zurück gegeben Wir würden sie wohl nicht mehr kaufen und sind nun auf der Suche nach einem neuen KVA.



Also ich habe diese Maschine ebenfalls beim letzten Lidl Deal vor einigen Monaten gekauft und bin auch nur bedingt zufrieden. Der Kaffee ist lecker aber das Problem mit dem Tester Behälter habe ich auch. Der Sensor meldet einen vollen Behälter, obwohl erst 1-2 Kaffee gemacht wurden, weil es da irgendwo feucht ist. Wischt man es trocken, ist alles gut aber es nervt schon. Ich würde sie auch nicht wieder kaufen.
Tuci08.12.2019 09:41

Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser …Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.


Hi hab mir ein Philipps geholt der Unten ähnlich aussieht.
Das mit Restkaffee habe ich ja verstanden, aber warum füllt sich in der Schale Wasser.
Hab bei mir nicht in Handbuch noch nicht geguckt.
Edit: Habe die Antwort selber rausgefunden.

1. Wasser läuft in die Abtropfschale.
Selbst wenn Sie das Spülwasser aus dem Kaffeeauslauf in einer Tasse auffangen, wird immer etwas Spülwasser in die Abtropfschale gelangen. Das liegt daran, dass die Maschine beim automatischen Spülen Spülwasser direkt in die Abtropfschale ausgibt, um eine optimale Leistung der Maschine sicherzustellen.

Das automatische Spülen erfolgt beim Ein- und Ausschalten der Maschine, nach der Zubereitung eines Getränks und nach der Verwendung des Milchaufschäumers.

Aufgrund dieses Spülwassers stellen Sie möglicherweise fest, dass immer etwas Wasser in der Abtropfschale ist oder dass sich die Abtropfschale schneller füllt als erwartet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Maschine undicht ist.

Hinweis: Falls die Abtropfschale nach der Zubereitung von 2 Tassen Kaffee voll ist oder sich über Nacht mit Wasser füllt, kontaktieren Sie uns, um weitere Hilfe zu erhalten.
Bearbeitet von: "Seriousori" 8. Dez 2019
Ich kann auch nur abraten von dieser Maschine.
Wie weiter oben auch schon beschrieben: Am Anfang sieht noch alles gut aus, aber nach einer Weile kommt statt trockenem Trester nur noch nasser Matsch aus der Brühgruppe und verschmutzt den gesamten Innenraum. Um es einigermassen hygienisch zu halten müsste man mehr putzen als Kaffee trinken.
Nach einem Jahr und einer Woche hat sich das Teil dann komplett verabschiedet, mit einem bunten Strauss an abwechselnden Fehlermeldungen.
ChristianSerenity08.12.2019 11:05

Also ich habe diese Maschine ebenfalls beim letzten Lidl Deal vor einigen …Also ich habe diese Maschine ebenfalls beim letzten Lidl Deal vor einigen Monaten gekauft und bin auch nur bedingt zufrieden. Der Kaffee ist lecker aber das Problem mit dem Tester Behälter habe ich auch. Der Sensor meldet einen vollen Behälter, obwohl erst 1-2 Kaffee gemacht wurden, weil es da irgendwo feucht ist. Wischt man es trocken, ist alles gut aber es nervt schon. Ich würde sie auch nicht wieder kaufen.


Kann eigentlich nicht sein. Die Maschine hat keinen Sensor sondern zählt stupide die Bezüge. Immer nach 8 Bezügen kommt die Meldung. Dann hatte deine noch ganz andere Probleme
Also ich hab sie schon ewig. Voll zufrieden bis auf den eher minderwertigen Milchschäumer. Mmn sehr Pflegeleicht. Wie es in der Maschine schimmeln kann, kann ich mir nicht erklären. Man sollte die brühgruppe vielleicht wöchentlich mal mit Wasser spülen. Das ist ne Sache von 20 Sekunden.
Momoko08.12.2019 11:31

Kann eigentlich nicht sein. Die Maschine hat keinen Sensor sondern zählt …Kann eigentlich nicht sein. Die Maschine hat keinen Sensor sondern zählt stupide die Bezüge. Immer nach 8 Bezügen kommt die Meldung. Dann hatte deine noch ganz andere Probleme


Danke für die Info. Ja vielleicht sollte ich mich auch mal an Lidl wenden zwecks Garantie. Ich fand den feuchten, teils nassen matschigen Tresterbehälter sowieso schon auffällig. Aber scheinbar geht es vielen damit so
Chefingenieur08.12.2019 10:47

Vielleicht ist die Tchibo Maschine die bessere Wahl: …Vielleicht ist die Tchibo Maschine die bessere Wahl: https://www.tchibo.de/tchibo-kaffeevollautomat-esperto-caffe-p400134702.html


Hat jemand Erfahrungswerte mit dieser?
eeddyy08.12.2019 12:32

Hat jemand Erfahrungswerte mit dieser?



War im Stifung-Warentest von 11/2019 Preis-Leistungssieger:
test.de/Kaf…en/

Qualitätsurteil gut (2,0)
Sensorische Beurteilung gut (1,8)
Technische Prüfung gut (2,1)
Handhabung gut (2,3)
Sicherheit sehr gut (1,4)
Umwelteigenschaften gut (2,5)
Schadstoffe sehr gut (1,5)
Bearbeitet von: "spinpoint" 8. Dez 2019
Momoko08.12.2019 10:29

Hatte das gleiche Problem. War deswegen drei mal in Reparatur. Das erste …Hatte das gleiche Problem. War deswegen drei mal in Reparatur. Das erste mal angeblich die Brühgruppe gebrochen, dann war angeblich was verstellt und wurde justiert, beim dritten Mal wurde sie einfach ohne was zu machen vom Service zurück geschickt. Dabei ein Schreib des Kundenservices der mir drohte, sollte ich noch mal eine funktionierende Maschine einschicken, würde man mir die Diagnose in Rechnung stellen. Ich solle gefälligste die Bedienungsanleitung lesen, ich würde die Maschine falsch bedienen. Ich habe die Maschine dann gewandelt. der Kaffee ist sehr gut aus dem Teil, die Qualität mies. Ist ein Bauart bedingter Fehler, sie wirft die Tresterpads nicht richtig aus. Gibt auch mittlerweile einige Amazon Bewertungen, die das sagen [Bild] Die Pads „stehen“ im Behälter und fallen nicht flach und wenn man ihn raus zieht, fallen sie in den Wasserbehälter. Bzw sie stapeln sich im Auswurf und verstopfen den. Die eigentliche Trester-Schale bleibt dabei halb leer.[Bild] [Bild] Ich würde nie wieder diese Maschine kaufen.


Leider muss ich die Erfahrungen der vorherigen Posts bestätigen. Der Auswurf ist fehlerhaft konstruiert. Ich musste die Maschine auch vor kurzem, nach einem Jahr Benutzung, für Euro 90 reparieren lassen, weil sich die Brüheinheit nach der Reinigung nicht mehr einsetzen ließ.... Das Stellrad hatte sich beim herausnehmen gedreht. Wie auch immer sowas passiert. Ich war Anfangs auch sehr begeistert von der Maschine, aber ich würde diese heute auch nicht mehr kaufen. Wer mit möglichen Problemen aber leben kann, bekommt für den Preis schon einen ansich guten Automaten. Wenn der Händler kulant ist, hat man ja auch keine finanziellen Probleme im Garantiefall...
adonis081508.12.2019 12:57

Leider muss ich die Erfahrungen der vorherigen Posts bestätigen. Der …Leider muss ich die Erfahrungen der vorherigen Posts bestätigen. Der Auswurf ist fehlerhaft konstruiert. Ich musste die Maschine auch vor kurzem, nach einem Jahr Benutzung, für Euro 90 reparieren lassen, weil sich die Brüheinheit nach der Reinigung nicht mehr einsetzen ließ.... Das Stellrad hatte sich beim herausnehmen gedreht. Wie auch immer sowas passiert. Ich war Anfangs auch sehr begeistert von der Maschine, aber ich würde diese heute auch nicht mehr kaufen. Wer mit möglichen Problemen aber leben kann, bekommt für den Preis schon einen ansich guten Automaten. Wenn der Händler kulant ist, hat man ja auch keine finanziellen Probleme im Garantiefall...


Also eigentlich kann man das Stellrad durch gedrückt halten von zwei Tasten drehen. Weiß jetzt nicht genau welche aber das Problem hatte ich auch schon mal. Danach lässt sich die Brühgruppe wieder problemlos einsetzen.
Ich hab die beim letzten Deal gekauft und nutze die Maschinen täglich 2-3* am Tag. Meine Frau und ich sind damit sehr zufrieden! Einziges Manko ist, das ich die Milch nicht so geschäumt bekomme, wie der Bäcker nebenan...wie selbstgemachte Schlagsahne schafft der Bäcker den Milchschaum auszusehen...bei mir sieht es mehr danach aus, als würde ich ein Strohhalm nehmen und mit dem Pusten Schaum erzeugen...

Damit kann ich aber Leben:)
Bei uns im Prospekt finde ich weder die eine noch die andere Kaffee Maschine im Prospekt
Tuci08.12.2019 09:41

Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang …Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang waren wir auch sehr zufrieden: Kaffeestärke und Menge, Mahlgrad einstellbar, zwei Tassen gleichzeitig möglich und hat geschmeckt. Nur die Milchschaumdüse ist nicht zu gebrauchen. Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.Nach 4 Monaten haben wir festgestellt dass an der Brühgruppe eine Plastikhalterung abgebrochen ist. Das hat uns ziemlich geärgert da wir immer sorglich damit umgegangen sind.Also Maschine eingepackt und zu Lidl gefahren. Während wir an der Kasse standen um sie zu reklamieren, stand ein älteres Paar hinter uns die die Maschine auch schon reklamiert hatten weil sie Probleme damit hatten. Bei ihnen wurde die Maschine repariert und wieder zurück gegeben (die wollten die Maschine aber nicht mehr, da sie die nun wieder wegen irgendwelchen Problemen reklamieren mussten).Wir haben am nächsten Tag einen Anruf bekommen und Lidl hat uns anstandslos den vollen Betrag zurück gegeben Wir würden sie wohl nicht mehr kaufen und sind nun auf der Suche nach einem neuen KVA.


Ihr habt euch an die Kasse nur zum Reklamieren gestellt? Da drängeln doch die Leute von hinten
Tuci08.12.2019 09:41

Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang …Wir hatten bei dieser Maschine beim letzten Deal zugeschlagen. Am Anfang waren wir auch sehr zufrieden: Kaffeestärke und Menge, Mahlgrad einstellbar, zwei Tassen gleichzeitig möglich und hat geschmeckt. Nur die Milchschaumdüse ist nicht zu gebrauchen. Irgendwann begann sich aber im Tresterbehälter sehr viel Wasser anzusammeln und generell war man ständig dabei den unteren Behälter auszuleeren. War zwar nicht schlimm, aber die Maschine hat sich immer erst gemeldet wenn das Wasser bis zum Rand Stand und kleckern war somit vorprogrammiert.Nach 4 Monaten haben wir festgestellt dass an der Brühgruppe eine Plastikhalterung abgebrochen ist. Das hat uns ziemlich geärgert da wir immer sorglich damit umgegangen sind.Also Maschine eingepackt und zu Lidl gefahren. Während wir an der Kasse standen um sie zu reklamieren, stand ein älteres Paar hinter uns die die Maschine auch schon reklamiert hatten weil sie Probleme damit hatten. Bei ihnen wurde die Maschine repariert und wieder zurück gegeben (die wollten die Maschine aber nicht mehr, da sie die nun wieder wegen irgendwelchen Problemen reklamieren mussten).Wir haben am nächsten Tag einen Anruf bekommen und Lidl hat uns anstandslos den vollen Betrag zurück gegeben Wir würden sie wohl nicht mehr kaufen und sind nun auf der Suche nach einem neuen KVA.


Melitta Maschinen sind andauernd zur Reparatur.
Mehr als beim Kunden
Kann die Marke nicht empfehlen muss ich sagen. Ich schicke tagtäglich Kundengeräte nach Melitta und alle sind unzufrieden.
AlexanderMai09.12.2019 06:32

Melitta Maschinen sind andauernd zur Reparatur.Mehr als beim Kunden …Melitta Maschinen sind andauernd zur Reparatur.Mehr als beim Kunden Kann die Marke nicht empfehlen muss ich sagen. Ich schicke tagtäglich Kundengeräte nach Melitta und alle sind unzufrieden.


Ich habe eine Melitta Caffeo Barista T im Dezember 2014 gekauft und die war bis heute nicht 1x beim Kundenservice. Die Maschine macht ungefähr 12-15 Tassen Kaffee pro Woche. Nach 5 Jahren immer noch das erste Mahlwerk, die erste Brühgruppe und läuft gefühlt wie am ersten Tag.

Das Problem mit dem Drehrad bei entnommener Brühgruppe hatte ich auch 2mal (gibt eine Resetfunktion in der Maschine). Wichtig ist die Brühgruppe im ausgeschaltenen Zustand zu entnehmen, dann kann sich auch nichts verstellen.

Den etwas feuchten Auswurf hat die Maschine auch, stört mich aber nicht. Spätestens nach 2 Tagen wird der Behälter geleert und unter Wasser kurz ausgewaschen.

Ich weiß das ist eine andere und deutlich teurere Maschine, aber wollte nur damit sagen, dass man das nicht alles pauschalisieren kann. Potentiell werden eher die negativen Erfahrungen weitergegeben und weniger die Positiven - daher hier mal eine Positive.
erazorlll09.12.2019 12:40

Ich habe eine Melitta Caffeo Barista T im Dezember 2014 gekauft und die …Ich habe eine Melitta Caffeo Barista T im Dezember 2014 gekauft und die war bis heute nicht 1x beim Kundenservice. Die Maschine macht ungefähr 12-15 Tassen Kaffee pro Woche. Nach 5 Jahren immer noch das erste Mahlwerk, die erste Brühgruppe und läuft gefühlt wie am ersten Tag. Das Problem mit dem Drehrad bei entnommener Brühgruppe hatte ich auch 2mal (gibt eine Resetfunktion in der Maschine). Wichtig ist die Brühgruppe im ausgeschaltenen Zustand zu entnehmen, dann kann sich auch nichts verstellen. Den etwas feuchten Auswurf hat die Maschine auch, stört mich aber nicht. Spätestens nach 2 Tagen wird der Behälter geleert und unter Wasser kurz ausgewaschen. Ich weiß das ist eine andere und deutlich teurere Maschine, aber wollte nur damit sagen, dass man das nicht alles pauschalisieren kann. Potentiell werden eher die negativen Erfahrungen weitergegeben und weniger die Positiven - daher hier mal eine Positive.


Das is schon richtig, nicht alles ist negativ und nicht überall ist es gleich und dennoch würde es einfach nicht empfehlen. Ist meine Meinung,
da ich im Service arbeite und die defekten Geräten abgestellt bekomme und es deutlich mehr Melitta Maschinen sind. Letztendlich muss es jeder für sich entscheiden.
Momoko08.12.2019 10:29

Hatte das gleiche Problem. War deswegen drei mal in Reparatur. Das erste …Hatte das gleiche Problem. War deswegen drei mal in Reparatur. Das erste mal angeblich die Brühgruppe gebrochen, dann war angeblich was verstellt und wurde justiert, beim dritten Mal wurde sie einfach ohne was zu machen vom Service zurück geschickt. Dabei ein Schreib des Kundenservices der mir drohte, sollte ich noch mal eine funktionierende Maschine einschicken, würde man mir die Diagnose in Rechnung stellen. Ich solle gefälligste die Bedienungsanleitung lesen, ich würde die Maschine falsch bedienen. Ich habe die Maschine dann gewandelt. der Kaffee ist sehr gut aus dem Teil, die Qualität mies. Ist ein Bauart bedingter Fehler, sie wirft die Tresterpads nicht richtig aus. Gibt auch mittlerweile einige Amazon Bewertungen, die das sagen [Bild] Die Pads „stehen“ im Behälter und fallen nicht flach und wenn man ihn raus zieht, fallen sie in den Wasserbehälter. Bzw sie stapeln sich im Auswurf und verstopfen den. Die eigentliche Trester-Schale bleibt dabei halb leer.[Bild] [Bild] Ich würde nie wieder diese Maschine kaufen.



DA bin ich ja bisher mit der Esperto zufrieden. Bisher (ca. 2 Monate) 1A Auffang des Kaffemehls.
Wo wird die denn verfügbar sein? Hab mal 3-4 Großstädte eingegeben, keine Treffer...
Bei uns seit 2 Jahren sehr zuverlässig im einsatz. Macht echt guten Kaffee und hat die brüheinheit der großen Brüdern verbaut.
Zu den Problemen mit matschigem Kaffee Mehl kann ich nur sagen: reinigt den Zylinder und die Dichtung an der brühgruppe ordentlich, danach kommt alles furz trocken raus.

Die Dampfdüse läuft auch sehr gut.

Generell reinige ich sie wöchentlich sehr genau und hatte so auch noch nie Probleme mit Schimmel oder so.
jens.warth10.12.2019 01:19

Wo wird die denn verfügbar sein? Hab mal 3-4 Großstädte eingegeben, keine T …Wo wird die denn verfügbar sein? Hab mal 3-4 Großstädte eingegeben, keine Treffer...


Geht mir Ähnlich, hier in der Gegend ist überall nur die Krups im Prospekt.
Habe jetzt mal irgendwelche deutschen Städte eingegeben und in Kassel gibt es die Maschine wirklich.

@spinpoint@team : da muss aus meiner Sicht "LOKAL" in den Titel. Alle großen Städte zwischen Frankfurt und München konnte ich es nicht finden.
erazorlll11.12.2019 11:58

Geht mir Ähnlich, hier in der Gegend ist überall nur die Krups im P …Geht mir Ähnlich, hier in der Gegend ist überall nur die Krups im Prospekt.Habe jetzt mal irgendwelche deutschen Städte eingegeben und in Kassel gibt es die Maschine wirklich. @spinpoint @team : da muss aus meiner Sicht "LOKAL" in den Titel. Alle großen Städte zwischen Frankfurt und München konnte ich es nicht finden.


Im Münsterland ist sie definitiv verfügbar, ich habe das mal angepasst.
Oberfranken auch die krups zum Glück finde die nähmlich besser als die Melitta und auch der Media Markt Verkäufer meines Vertrauens hat mir zur krups geraten
Wenn ich das hier so lese bin ich echt am schwanken. Wollte mir das Teil eigentlich kaufen. Auch bei dem Deal hier ganz nett aber bei den vielen negativen Erfahrungen (auch beim Service).
Hat jemand Empfehlungen für einen VA (brauche keine Milch) im Preis-Segment bis 500?
Wenn Amazon den Preis doch bloß mitgehen würde
Thorsten_L11.12.2019 18:03

Wenn ich das hier so lese bin ich echt am schwanken. Wollte mir das Teil …Wenn ich das hier so lese bin ich echt am schwanken. Wollte mir das Teil eigentlich kaufen. Auch bei dem Deal hier ganz nett aber bei den vielen negativen Erfahrungen (auch beim Service).Hat jemand Empfehlungen für einen VA (brauche keine Milch) im Preis-Segment bis 500?



Nimm doch den Tchibo für 199€, hat bei StiWa gut abgeschnitten und hat keinen unnötigen Schnickschnack
tchibo.de/kaf…tml
th4z08.12.2019 09:32

Dieses Produkt ist in ihrer Region nicht verfügbar. Offensichtlich nicht …Dieses Produkt ist in ihrer Region nicht verfügbar. Offensichtlich nicht bundesweit?


Offensichtlich nicht. Im Sauerland z.B. gibt's die Maschine von Melitta ab nächster Woche, in Aachen eine andere von Krups..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text