440°
ABGELAUFEN
[LIDL] Offline Regelbare Lötstation PLS 48 B1 von PARKSIDE für geringe Ansprüche

[LIDL] Offline Regelbare Lötstation PLS 48 B1 von PARKSIDE für geringe Ansprüche

Home & LivingLidl Angebote

[LIDL] Offline Regelbare Lötstation PLS 48 B1 von PARKSIDE für geringe Ansprüche

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Montag bei LIDL

Für Anfänger und Weniglöter! Für die Station bekommt man nicht mal Ersatzspitzen.
Im Netz wird Sie aber sonst für das gute P/L gelobt.
Sie tut was Sie soll.

Eigenschaften:
Temperatur von ca. 100–500 °C einstellbar
Kompakte Station mit Lötkolbenablage, Lötschwamm, Zubehörfach und Netzschalter
Inklusive 2 Standard-Lötspitzen (1x vormontiert) und 2x Lötzinn, ca. Ø 1/1,5 mm
Technische Leistungsdaten:

Nennspannung: 230 Volt~ 50 Hz
Nennleistung: 48 Watt
Temperaturbereich: 100–500 °C

Anbei noch ein paar Links mit Kundenberichten:
circuit-board.de/for…177

http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=42731

44 Kommentare

Für die mehr wollen und vorhaben, ist folgendes Model sinnvoll:

pollin.de/sho…tml

Mit 5€ Newsletter Gutschein. Hier gibt es Display + Ersatzspitzen.

Hot für die schnelle Reparatur zwischendurch - allerdings sind die mitgelieferten Spitzen recht schlecht...

danke, für den preis schlag ich zu.

Conrad hat ein Starterset doch auch für einen Zehner immer im Geschäft^^?! allerdings nicht regelbar....

48W kann auch schnell zu wenig sein.
Bauteile mit Kühlkörper oder dicken Leiterbahnen darunter(die ordentlich Wärme abführen) bringen 50W schnell ans Limit.

Wie hier gleich alle zu Elektrotechnikern werden^^
Ich habe mir diese Lötstation vor drei Jahren bei LIDL zum selben Kurs gekauft und muss sagen, sie tut ihren Dienst erstaunlicherweise sehr zufriedenstellend.
Ich habe in meinem Nebenjob damals mit einem Weller gearbeitet und wollte natürlich auch so eine solide Lötstation, als Student muss man aber doch noch etwas zurück stecken, also kaufte ich mir diese, bevor man ewig sucht und doch nichts kauft...
Mittlerweile habe ich etwa 20 Stunden mit der Station gelötet und kann sagen, dass sie ihr Geld definitiv wert ist.

@ALC1000Expert
Habe damit schon einige dicke Lötstellen entlötet, ...ohne Probleme

Für Wenig-Löter, ja. Für Anfänger, nein, da die Lötstation Einwegschrott ist und man sich auf kurz oder lang eh eine bessere zulegen muss. Damit holt man sich nur Frust ins Haus, wenn der Lötkolben nicht richtig heiß wird, das Lötzinn nicht schmelzen will oder an der Spitze statt der Lötstelle kleben bleibt. Man kann der Kolbenspitze auch zu sehen, wie sie im angeschaltetem Zustand weg-erodiert und in null komma nix wie angenagt ausschaut.

Darauf geh ich doch gleich mal einen löten.

HOT, Wenn man bedenkt, daß man sonst für einen einfachen, nicht regelbaren Lötkolben mehr bezahlt.....8)

Die Pollin Station ist dagegen natürlich "Space Age", kostet aber auch das Vierfache.

Nach 10 mal löten ist meine nun kaputt !!!

Habe die Löt-Station ebenfalls vor 3 Jahren gekauft und hat immer wunderbar alles geklappt! Vor allem die zwei Klemmen haben mir sehr geholfen bei kniffligen Lötarbeiten. Hatte bisher noch gar keine Probleme mit dem Set und für den Preis uneingeschränkt zu empfehlen. Bin ein Hobbylöter der desöfteren mal Xbox360 RGHs durchführt und etliche andere Geräte damit schon repariert hat. Viel Spaß damit!

kriegt man damit 2,5mm² Lautsprecherkabel gelötet?

meine ERSA schafft das nicht trotz 80W...

Xer0

kriegt man damit 2,5mm² Lautsprecherkabel gelötet?meine ERSA schafft das nicht trotz 80W...


Wie gelötet? Willst du nur die Enden verzinnen? Sollte man das bei LS nicht mit Quetschhülsen machen?

Ich löt die an ein 12V Server-Netzteil. LS Kabel sinds halt weils die billig im Baumarkt um die Ecke gibt

Sieht "cool" aus. Hab mir beim lidl vor ca. 5 jahren eine andere station geholt, die nicht regelbar war. Der lötkolben ist nicht schlecht, aber den rest kann man in die tonne schmeißen. Hatte 18€ damal gezahlt (glaube ich).
Hätte bei dem jetzt zugeschlagen, wenn ich nicht schon den zd-99 beim conrad geholt hätte.
Trotzdem hot!

BobWerker

Man kann der Kolbenspitze auch zu sehen, wie sie im angeschaltetem Zustand weg-erodiert und in null komma nix wie angenagt ausschaut.


Daher verzinnt man Lötspitzen, wenn man sie nicht benutzt...

BobWerker

Man kann der Kolbenspitze auch zu sehen, wie sie im angeschaltetem Zustand weg-erodiert und in null komma nix wie angenagt ausschaut.



darf man fragen warum?
unsere 20/25J alte Weller mit 6 verschiedenen spitzen da erodiert überhaup nix ?!?!?

Kommt gelegen, super!

Xer0

kriegt man damit 2,5mm² Lautsprecherkabel gelötet?meine ERSA schafft das nicht trotz 80W...



habe gerade gestern beim Lautsprecherbau mit eben dieser Lötstation 2,5 mm² gelötet.
Es geht, aber man merkt wie der Kolben in die Knie geht. Meiner Meinung nach etwas schwach auf der Brust für entsprechend große Lötstellen, die Lötspitzen sind auch nicht die besten. Dennoch habe bis jetzt alles ohne großen Frust damit gelötet bekommen.

Für das kleine Geld ist das für mich eine klare Kaufempfehlung!

Lötkolben -> hot!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text