[Lidl online] Crivit Jethelme [S/M/L/XL] reduziert
441°Abgelaufen

[Lidl online] Crivit Jethelme [S/M/L/XL] reduziert

24,94€39,90€-37%Lidl Angebote
35
eingestellt am 24. Jun
Eigenschaften:

- Geprüfte Sicherheit nach Norm ECE-R 22.05
- Stoßfeste HCM-Außenschale – unterstützt durch EPS-Innenschale
- Lederoptik an Helmsaum und Ohrenpolster
- Klares, kratzfestes Visier mit mehrstufiger Visiermechanik
- Antibakterielle, geruchshemmende Ausrüstung des Innenfutters auf Basis innovativer Mikro-Silbertechnologie (PURE dynamiq by HeiQ®)
- Komfortzonen-Besätze im Stirn- und Ohrenbereich
- Auch für Brillenträger geeignet
- Innenfutter – schnelltrocknend und schweißabsorbierend mit COOLMAX®-Einsätzen
- Verstellbarer Kinnriemen mit Sicherheitsrasterverschluss
- Inklusive Helmbeutel und Akustikpolster für geräuschreduziertes Fahren

Material:

ABS Hartschale
EPS-Dämpfungsschicht
Nylon-Beriemung
Kopfumfang:
Größe S: ca. 55–56 cm

Gewicht:
ca. 1 kg

Alle Größen reduziert.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
17742652-MqOIt.jpg
Wer sich einen Jet für ein paar Millionen leisten kann, der wird sich sicherlich keinen Helm bei Lidl holen.
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 24. Jun
Habe Helm - suche Jet
17742543-OkqiH.jpg
Bearbeitet von: "eiksen" 24. Jun
35 Kommentare
Wer sich einen Jet für ein paar Millionen leisten kann, der wird sich sicherlich keinen Helm bei Lidl holen.
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 24. Jun
Deswegen fliegt man auch besser mit einem TR3B
Habe Helm - suche Jet
17742543-OkqiH.jpg
Bearbeitet von: "eiksen" 24. Jun
Mein Fahrradhelm war teurer
Größe L leider nur in Tarnfarben
17742652-MqOIt.jpg
JensGvor 2 m

[Bild]


Von führenden Gesichtschirurgen-Gattinnen empfohlen!
Man sollte immer im Hinterkopf haben, dass der Helm das Einzige zwischen dem eigenen Kopf und der Straße ist. Ob einem dieser Schutz 25€ wert ist muss jeder für sich entscheiden.
Puk die Stubenfliege ist im Anflug!
Die Anschaffung eines Jethelms sollte gut überlegt sein. Solle man bei einem Sturz auf dem Bauch landen/rutschen, kann das Kinn gerne mal weg sein. Asphalt ist bei höheren Geschwindigkeiten fast besser als jedes Schmirgelpapier.
Wer auf seine Optik keinen Wert legt - also auf sein Kinn getrost verzichten kann, soll gerne zuschlagen.
Natürlich ist dieser Helm besser als kein Helm aber ich bitte euch...
Kein Kinnschutz.
JensGvor 30 m

[Bild]


Deine Mudda?
Bearbeitet von: "Schröder" 24. Jun
MiIchschnittevor 4 m

Die Anschaffung eines Jethelms sollte gut überlegt sein. Solle man bei …Die Anschaffung eines Jethelms sollte gut überlegt sein. Solle man bei einem Sturz auf dem Bauch landen/rutschen, kann das Kinn gerne mal weg sein. Asphalt ist bei höheren Geschwindigkeiten fast besser als jedes Schmirgelpapier.Wer auf seine Optik keinen Wert legt - also auf sein Kinn getrost verzichten kann, soll gerne zuschlagen.Natürlich ist dieser Helm besser als kein Helm aber ich bitte euch...


Sind diese Helme nicht was für Roller und anders langsammes Gefährt? Die sind doch bestimmt nicht zugelassen auf nem dicken Bike?
Hab den Helm noch für 21,99 € gekauft und reicht mir im Sommer für kurze Rollerfahrten.
Hab auch den Klapphelm und der macht ein richtigen guten Eindruck
HOT, weil der Preis der Hammer ist. Wer nicht gerade MotoCross fährt, für den sollte das reichen. Natürlich ist ein Helm, der über die Knie geht, besser, aber wer will das schon ?
Ramothvor 30 m

Man sollte immer im Hinterkopf haben, dass der Helm das Einzige zwischen …Man sollte immer im Hinterkopf haben, dass der Helm das Einzige zwischen dem eigenen Kopf und der Straße ist. Ob einem dieser Schutz 25€ wert ist muss jeder für sich entscheiden.


Der Schutz ist hier genauso (gut/schlecht) gewährleistet, wie bei anderen Jethelmen. (Wenn der Helm korrekt sitzt)

Mehr bezahlt man hauptsächlich für individuellere Passformen und vor allem für (deutlich mehr) Komfort.

Jedem, der schneller als 45 Roller-kmh unterwegs ist, und diesen Helm ernsthaft in Erwägung zieht, danke ich hiermit im Namen der ganzen Gesellschaft für den Beitrag zur Evolution.
Der Helm ist mMn schon in Ordnung ohne jetzt selbst einen Crashtest gemacht zu haben. Würde Euch allerdings empfehlen ihn in der Filiale anzuprobieren, da die Form manchen Leuten besser oder schlechter passt
Wie sie hier die Sicherheit bemängeln. Ich würde es alleine wegen der italienischen Flagge nicht aufsetzen.
Ratzfatzvor 1 h, 47 m

Hab den Helm noch für 21,99 € gekauft und reicht mir im Sommer für kurze Ro …Hab den Helm noch für 21,99 € gekauft und reicht mir im Sommer für kurze Rollerfahrten.Hab auch den Klapphelm und der macht ein richtigen guten Eindruck


Berühmte letzte Worte: „ich fahr nur mal kurz...“, „ich bin gleich wieder da...“ und „ist ja nur um‘s Eck...“.
Sicherheit ist etwas Grundsätzliches und keine Gelegenheitssache ☝🏻
Moralapostel wieder am start.
Schneckenschubservor 45 m

Berühmte letzte Worte: „ich fahr nur mal kurz...“, „ich bin gleich wieder d …Berühmte letzte Worte: „ich fahr nur mal kurz...“, „ich bin gleich wieder da...“ und „ist ja nur um‘s Eck...“.Sicherheit ist etwas Grundsätzliches und keine Gelegenheitssache ☝🏻


Gehts HIER um die Sicherheit des Helmes oder um die Ersparnis ! *koppschüttel
Ratzfatzvor 7 m

Gehts HIER um die Sicherheit des Helmes oder um die Ersparnis ! …Gehts HIER um die Sicherheit des Helmes oder um die Ersparnis ! *koppschüttel


Beides in Kooperation würde ich sagen
Günstige Helme müssen nicht direkt schlecht sein. Z.B. der 50€ Crivit Klapphelm (umgelabelter Nexo Helm) hat im Crash Test sehr gut abgeschnitten und ist für einen 50ccm Roller perfekt, da Windgeräusche hier relativ irrelevant sind, aber von Jet Helmen o.ä. würde ich Abstand nehmen, die bieten nicht genug Schutz.
Auch wenn ich mir gerade den Jethelm nicht kaufen würde dann immer noch einen um kurze Strecken zu fahren. Mit so nem Teil setzt sich keiner auf ne Rennmaschine, aber für Roller, Chopper und Co. Ist nen Jethelm für mich Persönlich in Ordnung.
Nutze ich aber auch selbst.
Um in die Arbeit zu fahren oder kurz einkaufen ——> Jethelm
Für längere Touren oder eine Autobahnhatz —-> hab ich mein Shoei GT
Schneckenschubservor 3 h, 35 m

Beides in Kooperation würde ich sagen


Hier wird sogar ein Deal mit porösen Kondomen hot, wenn der Preis billig ist
StOrYtElLeRvor 14 m

Hier wird sogar ein Deal mit porösen Kondomen hot, wenn der Preis billig …Hier wird sogar ein Deal mit porösen Kondomen hot, wenn der Preis billig ist


Uaargh... aasaah....>hechel< JETZT bricht der Oberlehrer aus mir raus:
Ein Preis kann niedrig oder günstig sein; die Ware dagegen billig. Aber „billige Preise“ gibt es nicht!
Puuuh, jetzt ist es raus. Hände waschen und weiter geht’s
Schneckenschubservor 1 m

Uaargh... aasaah....>hechel< JETZT bricht der Oberlehrer aus mir raus:Ein …Uaargh... aasaah....>hechel< JETZT bricht der Oberlehrer aus mir raus:Ein Preis kann niedrig oder günstig sein; die Ware dagegen billig. Aber „billige Preise“ gibt es nicht!Puuuh, jetzt ist es raus. Hände waschen und weiter geht’s


Recht haste
dkmac79vor 6 h, 52 m

Sind diese Helme nicht was für Roller und anders langsammes Gefährt? Die s …Sind diese Helme nicht was für Roller und anders langsammes Gefährt? Die sind doch bestimmt nicht zugelassen auf nem dicken Bike?


So ein 125ccm Roller kann auch gerne mal 120 km/h fahren. Selbst mit 50 km/h will ich nicht auf meinem Kinn über die Straße rutschen.
Um die Frage zu beantworten: ja das Ding ist sogar für die dicken Bikes zugelassen.
Manchen geht Optik halt über alles.
MiIchschnittevor 8 m

So ein 125ccm Roller kann auch gerne mal 120 km/h fahren. Selbst mit 50 …So ein 125ccm Roller kann auch gerne mal 120 km/h fahren. Selbst mit 50 km/h will ich nicht auf meinem Kinn über die Straße rutschen.Um die Frage zu beantworten: ja das Ding ist sogar für die dicken Bikes zugelassen. Manchen geht Optik halt über alles.



Bei Rollern hab ich immer die kleinen 45er Dinger im Kopf. Sowas auf nem schnelleren Bike zu fahren ist schon etwas gruselig. Wegen der Optik auf Sicherheit zu verzichten ist ziemlich kurzsichtig. Man sieht ja oft genug Biker mit dieser "mini kippa" rumfahren die null Sicherheit gibt und auch nicht zugelassen sind.
Schnell sein, bevor von der Leyen es sieht
Da hier wieder ne Menge Sachen gesagt werden die so einfach nicht richtig sind möchte ich hier auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich kannte mal jemanden der auf einer R1 tödlich verünglückt ist im Geschwindigkeitsbereich um 50 kmh. Ein langsamer Roller mit 45 kmh schützt euch nicht vor einem schlimmen Unfall. In seinem Fall hatte er einen Integralhelm, T-Shirt und Jeans an. Problem bei ihm war nicht der Helm sondern die A-Säule des Autos die ihm den Arm abgerissen hat. Wer auf einen Roller steigt sollte zumindest eine gescheite Protektorenjacke mit Rückenprotektor Handschuhe und einen Integral oder Klapphelm tragen. Eine Jeans schützt wenn ihr absteigt eigentlich nur vor leichten Abschürfungen -> also fast gar nicht. Das überlebt man aber in den meißten Fällen sehr gut auch wenn es natürlich sehr unangenehm ist wenn die halbe Kniescheibe abgefräst ist. Was ich bei 95% der Roller Fahrer beobachte sind keine Handschuhe. Wenn eure Hände erstmal so richtig in Mitleidenschaft gezogen sind, habt ihr den Rest eures Lebens Probleme mit euren Händen. Das würde ich mir wirklich überlegen.

Während ein Jethelm gut schützt wenn ihr nach dem Sturz in Rückenlage stürzt, ist er richtig miserabel wenn ihr in Bauchlage über den Asphalt rutscht. Abgebissene Zunge, ausgeschlagene Zähne und ein vernarbtes Kinn... Wer wollte sowas nicht immer schonmal haben? - Dazu kommen Probleme wenn es durch die Botanik geht. So ein schmales Visier schützt nicht vor Geäst das durch die Kraft vom Einschlag unter dem Visier Richtung Augen gedrückt wird.
-Das sind nur die Nachteile die mir spontan durch die Bauform einfallen...

Kommen wir zur Preis Leistungsverhältnis. Wie so oft ist die Helmschale bei solchen BILLIG (anders kann man es nicht bezeichnen) Helmen aus einem Thermoplastischem Kunststoff gefertigt. Ich persönlich halte davon ungefähr so viel wie von einer Bratpfanne aus Holz. Wenn es bricht schützt es fast gar nicht mehr vor Sekundäraufprall [Szenario vom Auto abgeräumt worden ohne Schuld, Kopf gegen Autodachkante > Aufschlag auf Asphalt > Finalbremsung am hohen Bordstein] Eine Verbundstoff Helmschale ist selbst gebrochen noch relativ Steif und schützt besser falls man nochmal irgendwo gegen kracht(Kann man in Tests nachlesen) Außerdem schützt ein Kunststoff Helm schlechter vor Durchschlag als ein Verbundfaserhelm (Stichwort hier SNELL Norm). Wenn etwas eure Helmschale durchschlägt dann braucht man keinen Rettungswagen mehr rufen. Durchschläge passieren übrigens gerne mit den GoPro Kameras die am Helm angebracht werden. Deswegen ist es bei vielen Veranstaltern auf der Rennstrecke nicht erlaubt mit Kamera am Helm zu fahren.

Eure Sicherheit sollte euch nicht nur 24 Euro wert sein. Ich würde niemanden der mir am Herzen liegt mit einem Jet Helm auf nem Roller losziehen lassen. Es gibt vernünftige Helme aus Fiberglas im Preisbereich zwischen 100 und 150 Euro. Am Helm hängt euer Leben mehr als an jedem anderen Teil eurer Schutzkleidung. Dieses Geld sollte euch das Wert sein. Da ich in der Branche arbeite kann ich euch sagen, dass ihr als Pflegefall nach Schädelhirn Trauma auf jeden Fall Kosten haben werdet die jenseits von gut und böse sind.

Wer sich unsicher ist bei der Helmwahl darf mich gerne anschreiben und ich werde mein bestes geben mit euch einen guten Helm zum vernünftigen Kurs auszusuchen.

Und wie immer Leute... gummierte Seite nach unten, Lackierte Seite nach oben! Sitzen bleiben!

PS: Glatt vergessen... Vergleicht mal die ECE-R 22.5 Norm und die SNELL Norm. Die Amis testen meiner Meinung nach viel besser und aufwändiger.
Bearbeitet von: "PHOENIX_SQUAD" 25. Jun
kann man damit Fahrrad fahren?
Jetzt für 19,xx zu haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text