[Lidl Online, Offline] SENSIPLAST: Erste-Hilfe-Set, 38 Teilig
1740°Abgelaufen

[Lidl Online, Offline] SENSIPLAST: Erste-Hilfe-Set, 38 Teilig

2,99€3,49€-14%Lidl Angebote
56
aktualisiert 24. Mai (eingestellt 19. Mai)
Update 1
Aktion läuft seit heute!
Guten Tag,
ab Donnerstag dem 24.05.2018 gibt es sowohl bei LIDL online als auch im Laden folgendes Angebot (deshalb gehe ich mal stark von bundesweit aus):

SENSIPLAST: Erste-Hilfe-Set, 38 Teilig für 2,99€

  • "Kompakte Gürteltasche mit allen wichtigen Utensilien" die Ideal für Sport und Freizeit oder Reisen sei. Denke der größte Vorteil scheint die sehr kompakte Größe zu sein.
  • Bei Lidl Online hat das Produkt übrigens 4,2 Sterne und ist zu 80% mit 5 Sternen bewertet.
  • Die Bestandteile bitte dem Foto entnehmen:

1176364.jpg

Bei dem günstigen Preis denke ich, dass man sowas immer besitzten sollte. Denn besser Vorsicht als Nachsicht!

Schönes Pfingstwochende weiterhin!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
theblubbyvor 3 m

Perfekt fürs Büro. Brauch da öfter mal ne Mullbinde oder sowas. Hot


Im Büro? Du musst dir Gedanken machen, wie du arbeitest .
AndyCrushvor 20 h, 5 m

... für "richtige" erste Hilfe nicht zu gebrauchen ...


Ich denke, dass es dafür durchaus geeignet ist. „Richtig“ und „falsch“ gibt es in dem Bereich im Grunde nicht, solange man nicht grundsätzlich wegschaut. Erste Hilfe kann man auf vielerlei Art leisten, und vieles davon auch gänzlich ohne irgendwelche Pflaster und andere Verbandsmaterialien.
Bearbeitet von: "besucherpete" 20. Mai
Pepemokevor 2 m

Bei SENSIPLAST muss ich an Pflaster aus Hanf denken


Hanfaplaft?
Für spätere intelligente Einfälle.
56 Kommentare
Für spätere intelligente Einfälle.
Kann man das auch als Verbandskastenersatz für's Auto verwenden oder ist das vom Umfang her zu wenig oder falsch bestückt?
robbbyvor 55 s

Kann man das auch als Verbandskastenersatz für's Auto verwenden oder ist …Kann man das auch als Verbandskastenersatz für's Auto verwenden oder ist das vom Umfang her zu wenig oder falsch bestückt?



Ich glaube das geht nicht, weiß aber nicht was fehlen würde.
Bei SENSIPLAST muss ich an Pflaster aus Hanf denken
Pepemokevor 2 m

Bei SENSIPLAST muss ich an Pflaster aus Hanf denken


Hanfaplaft?
Perfekt fürs Büro. Brauch da öfter mal ne Mullbinde oder sowas. Hot
theblubbyvor 3 m

Perfekt fürs Büro. Brauch da öfter mal ne Mullbinde oder sowas. Hot


Im Büro? Du musst dir Gedanken machen, wie du arbeitest .
Hat jemand so einTeil,und/oder kann mir sagen wie groß es ist?Suche noch so etwas für unterwegs beim radfahren,sollte in eine Rahmen- oder noch besser Satteltasche passen.
robbbyvor 1 h, 38 m

Kann man das auch als Verbandskastenersatz für's Auto verwenden oder ist …Kann man das auch als Verbandskastenersatz für's Auto verwenden oder ist das vom Umfang her zu wenig oder falsch bestückt?


nein geht leider nicht
Für die kleine Blessur vom Spielplatz oder Radtour ganz OK, für "richtige" erste Hilfe nicht zu gebrauchen, aber der Preis ist gut, hot von mir.
AndyCrushvor 20 h, 5 m

... für "richtige" erste Hilfe nicht zu gebrauchen ...


Ich denke, dass es dafür durchaus geeignet ist. „Richtig“ und „falsch“ gibt es in dem Bereich im Grunde nicht, solange man nicht grundsätzlich wegschaut. Erste Hilfe kann man auf vielerlei Art leisten, und vieles davon auch gänzlich ohne irgendwelche Pflaster und andere Verbandsmaterialien.
Bearbeitet von: "besucherpete" 20. Mai
besucherpetevor 1 h, 56 m

Ich denke, dass es dafür durchaus geeignet ist. „Richtig“ und „falsch“ gibt …Ich denke, dass es dafür durchaus geeignet ist. „Richtig“ und „falsch“ gibt es in dem Bereich im Grunde nicht, solange man nicht grundsätzlich wegschaut. Erste Hilfe kann man auf vielerlei Art leisten, und vieles davon auch gänzlich ohne irgendwelche Pflaster und andere Verbandsmaterialien.


Das ist mir schon klar, ich werde regelmäßig als betrieblicher Ersthelfer geschult und weitergebildet. Allgemein verbinden die Leute "erste Hilfe" aber mit Rettungsdecke, Verbandskasten, stabile Seitenlage etc. Und genau damit hat dieses Pflasterset nix zu tun. Am besten ist eh, wenn man soetwas gar nicht erst braucht.
Kann jemand was zur Befestigung sagen? Lässt die sich einfach mithilfe eines Gürtels befestigen?
Online ausverkauft.
happymdayvor 47 m

Online ausverkauft.


Online war es immer ausverkauft, schätze, dass ab dem 24. ausreichende Mengen online vorhanden seien werden.
Nik04vor 19 m

@_Grav1ty_ Bitte den Deal Link anpassen, man kann schon vorbestellen. …@_Grav1ty_ Bitte den Deal Link anpassen, man kann schon vorbestellen. lidl.de/de/sensiplast-erste-hilfe-reiseset-38-teilig/p278662?gclid=EAIaIQobChMI772Knf2Y2wIVkJQYCh2RAw5DEAQYASABEgLlc_D_BwE


Der nächste Ehestreit kann kommen
AndyCrush20. Mai

Am besten ist eh, wenn man soetwas gar nicht erst braucht.


Im Sinne von "Alles ist gut, weil nichts passiert ist" ... einverstanden

Ansonsten sind mir Unfälle, die mit diesem Set hier versorgt werden können lieber ... weil dann kann nicht allzuviel passiert sein


Das hier ist halt ein kleines, nettes Paket um kleine Verletzung bei sich selber oder im eigenen Umfeld zu versorgen ... ersetzt natürlich keinen vorgeschriebenen Verbandskasten, kann aber auch in dessen "Wirkungskreis" sinnvoll sein, weil man für nen kleinen Schnitt nicht den ganze Kasten braucht bzw. nachher wieder auf Vollständigkeit prüfen und auffüllen muss.
AndyCrush20. Mai

Das ist mir schon klar, ich werde regelmäßig als betrieblicher Ersthelfer g …Das ist mir schon klar, ich werde regelmäßig als betrieblicher Ersthelfer geschult und weitergebildet. Allgemein verbinden die Leute "erste Hilfe" aber mit Rettungsdecke, Verbandskasten, stabile Seitenlage etc. Und genau damit hat dieses Pflasterset nix zu tun. Am besten ist eh, wenn man soetwas gar nicht erst braucht.



Bei Kindern braucht man im Prinzip staendig Pflaster. Eigentlich taeglich bis mehrmals taeglich. Ich bin schon dazu uebergegangen, Pflaster nur noch bei groben, Blut-tropfenden Fleischwunden zu verwenden
(Naja, nicht ganz so extrem, die Kinder koennen schon ganz gut einschaetzen, wann sie ein Pflaster haben moechten, und wann es egal ist...)
Haenkvor 46 m

Bei Kindern braucht man im Prinzip staendig Pflaster. Eigentlich taeglich …Bei Kindern braucht man im Prinzip staendig Pflaster. Eigentlich taeglich bis mehrmals taeglich. Ich bin schon dazu uebergegangen, Pflaster nur noch bei groben, Blut-tropfenden Fleischwunden zu verwenden (Naja, nicht ganz so extrem, die Kinder koennen schon ganz gut einschaetzen, wann sie ein Pflaster haben moechten, und wann es egal ist...)


Naja, ich dachte auch immer, dass so kleine Sets ziemlich praktisch sind.
Naja, seit dem ich selber Kinder habe und auch mehr mache/kann, als Erste Hilfe aus dem obligatorischen Führerschein-Kurs, kann ich solche Sets eigentlich nicht mehr empfehlen. Klar, besser als gar nichts.
Aber für 95% der kleinen Zwischenfälle reicht meist das Pflaster. Wenn das Pflaster nicht mehr reicht, dann ist das Set schon so gut wie am Ende. In 95% der Fälle muss dann eh der Arzt/ Krankenhaus konsultiert werden. Gerade Wundgefahr durch rostiges oder sonstige Erreger durch Schmutz in der Wunde sollte behandelt werden.
Wenn dann viel Blut austritt, steht man mit seinen drei Mulbinden da, wie der Ochse vorm Berg.

Zuhause tun es Pflaster, Desinfektionszeug und für großen Blutaustritt sogenannte Olaes-Bandagen.Die haben nur Vorteile gegenüber dem klassischen Druckverband mit Mulbinden. Schneller, Effektiver, Idiotensicher.
Kosten zwar was mehr aber sind auch sehr lange haltbar. In der Zeit hast du drei bis vier von den Sets oder Verbandskasten geholt.
Habe 3 davon zuhause und in jedem Auto einen, wenn man mal unterwegs ist.

Aber wie gesagt, dass Set hier ist besser als gar nix.
Viel wichtiger als tolle Sets sind meiner Meinung noch:
Das beste Equipment nützt einem wenig, wenn man nicht vernünftig damit umgehen kann. Insbesondere nützt es einem nichts, wenn man selber Weltmeister in erste Hilfe ist, dann aber selber Hilfe braucht und alle drum herum können nur glotzen.
nishikitotovor 8 m

Wenn das Pflaster nicht mehr reicht, dann ist das Set schon so gut wie am …Wenn das Pflaster nicht mehr reicht, dann ist das Set schon so gut wie am Ende. In 95% der Fälle muss dann eh der Arzt/ Krankenhaus konsultiert werden.


Du scheinst Erste Hilfe nicht verstanden zu haben. Es geht bei so einem Set ja vor allem darum bis zum Eintreffen von RTW / Notarzt das bestmögliche zu tun.
UnbekannterNr119. Mai

Hanfaplaft?



Für die Lispendeln unter uns ;-)
Kaitovor 9 m

Du scheinst Erste Hilfe nicht verstanden zu haben. Es geht bei so einem …Du scheinst Erste Hilfe nicht verstanden zu haben. Es geht bei so einem Set ja vor allem darum bis zum Eintreffen von RTW / Notarzt das bestmögliche zu tun.


Ähh, ja, schon lustig wenn mir einer sagt, Erste Hilfe nicht verstanden zu haben. Fairerweise muss man sagen, dass man im Internet ja nur das sieht, was der andere geschrieben hat.

Erste Hilfe heißt NICHT, solange zu frickeln bis ein RTW/NEF kommt, sondern sich um Verletzte zu kümmern. Wenn ich ein Pflaster nehme, warte ich dann auf nenn RTW? Eher nicht.
Und wenn ich das beste tun soll, bis ein RTW kommt, dann brauche ich so ein popeliges Set nicht, oder es reicht vorne und hinten nicht.

Ich kenne deinen Background nicht, aber wenn du noch nie jemanden ernsthaft stabilisiert hast, oder es mal mit lebensbedrohlichen Verletzungen zu tun hattest, glaube ich nicht, dass jemand gut einschätzen kann, wann das Limit dieses "Sets" erreicht ist.
Perfekt für den Fall eines verpassten Preisfehlers.
Bearbeitet von: "kartoffelclown" 24. Mai
Kaitovor 42 m

Du scheinst Erste Hilfe nicht verstanden zu haben. Es geht bei so einem …Du scheinst Erste Hilfe nicht verstanden zu haben. Es geht bei so einem Set ja vor allem darum bis zum Eintreffen von RTW / Notarzt das bestmögliche zu tun.

Und genau da sehe ich das Einsatzgebiet dieses Sets eben genau NICHT.

Das sehe ich bei eher harmloseren Verletzungen (die sich unbehandelt genauso entzünden und nicht mehr so harmlos sein können, aber akut sicher keinen Arzt brauchen), die man damit nicht nur erstversorgt, sondern "final" versorgt.

Für alles andere sind 2 Kompressen und 3 Mullbinden etwas mau. Aber wie gesagt, da sehe ich auch nicht das Einsatzspektrum dieses Sets. Und der Rest (Pflaster, Hydrocolloid-Auflage, Sicherheitsklammern, Leukoplast, Erfrischungstücher, usw.) ist für akut lebensbedrohliche Verletzung ohnehin eher eingeschränkt nutzbar, um es mal vorsichtig zu sagen - dennoch sinnvoll für die Versorgung kleinerer Wunden nutzbar.

Und dafür scheint der Inhalt auf den ersten Blick ganz sinnig zu sein.
Sogar ein Hydrogel-Pflaster ist laut Bild dabei ... sehr empfehlenswert für oberflächliche Schürfwunden. (ebenfalls sehr empfehlenswert: lidl.de/de/…734)
Bunte Kinderpflaster können auch ihre Vorteile haben

Die drei Erfrischungstücher hätte ich durch Alkoholtupfer ersetzt ... damit könnte man sich genauso die Hände reinigen, zusätzlich auch desinfizieren und auch an Wunden einsetzen, ohne irgendwelche Parfüme aus dem Erfrischungstuch in die Wunde zu bringen.
nishikitotovor 33 m

Ähh, ja, schon lustig wenn mir einer sagt, Erste Hilfe nicht verstanden zu …Ähh, ja, schon lustig wenn mir einer sagt, Erste Hilfe nicht verstanden zu haben. Fairerweise muss man sagen, dass man im Internet ja nur das sieht, was der andere geschrieben hat.Erste Hilfe heißt NICHT, solange zu frickeln bis ein RTW/NEF kommt, sondern sich um Verletzte zu kümmern. Wenn ich ein Pflaster nehme, warte ich dann auf nenn RTW? Eher nicht.Und wenn ich das beste tun soll, bis ein RTW kommt, dann brauche ich so ein popeliges Set nicht, oder es reicht vorne und hinten nicht.Ich kenne deinen Background nicht, aber wenn du noch nie jemanden ernsthaft stabilisiert hast, oder es mal mit lebensbedrohlichen Verletzungen zu tun hattest, glaube ich nicht, dass jemand gut einschätzen kann, wann das Limit dieses "Sets" erreicht ist.



Eine gerade im Frühsommer häufige Verletzung ist, dass einem Motorradfahrer ein Specht frontal mit dem Schnabel im Kopf feststeckt. Dann hilft z.B. das Set, weil man dem Specht mit der Mullbinde den Schnabel zubinden kann, damit er diesen nicht öffnet und so weitere Verletzungen verursacht.
+4,95€ Versand....
PrinzPiPivor 7 m

+4,95€ Versand....



Es gibt in Deutschland 3200 Lidl Filialen. Zu irgend einem kannst du es wohl schaffen
Wurde schon bei jemanden versendet?
Maße sind etwa 14x10x5cm, Klett-Befestigung auf der Rückseite.
Tasche müffelt innen leicht, aber wirklich nur gering.

Verwendbar bis 09/20, einzelne Teile (z.B. Fixierband) 3 Jahre länger. Die einzelnen Teile befinden sich noch in einer ausbreitbaren Plastikhülle bzw. -tasche.

Fazit: Kaufempfehlung!
Bearbeitet von: "BoboRobo" 24. Mai
Hier mal ein paar Bilder. Ich habe mich für die MyDealzer geopfert :D
17440588-EyAsq.jpg17440588-znlqt.jpg17440588-3XShG.jpg
Wobei die meisten Teile steril bis 2023 sind
17440784-6wCI0.jpg
SparOttovor 3 h, 3 m

Eine gerade im Frühsommer häufige Verletzung ist, dass einem M …Eine gerade im Frühsommer häufige Verletzung ist, dass einem Motorradfahrer ein Specht frontal mit dem Schnabel im Kopf feststeckt. Dann hilft z.B. das Set, weil man dem Specht mit der Mullbinde den Schnabel zubinden kann, damit er diesen nicht öffnet und so weitere Verletzungen verursacht.


Ja, sehr lästig das ganze. Zum Glück wurden vor kurzem Spechtsichere-Helme auf den Markt gebracht, die selbst 2-Stündige Dauerspechterei aushalten sollen! Ein Segen für jeden Moped-Artist!

Vor knapp 5 Jahren durfte ich einen bewusstlosen Motorradfahrer versorgen. Der lag im Gebüsch an ner Landstraße. Moped lag ein paar Meter weiter. Als der aufwachte, wusste er nur, dass es "DONG!" Gemacht hat und dann wurde es dunkel. Da bin ich ein paar Dutzend Meter weiter gegangen und habe ne bewusstlose Gans gefunden.
Da war schnell klar, was passiert ist...
AndyCrush19. Mai

Für die kleine Blessur vom Spielplatz oder Radtour ganz OK, für "richtige" …Für die kleine Blessur vom Spielplatz oder Radtour ganz OK, für "richtige" erste Hilfe nicht zu gebrauchen, aber der Preis ist gut, hot von mir.



Weiß ja nicht was du so für krasse 1. Hilfe Fälle du daheim hast, aber ich werds mir holen. Hab mir letztes Jahr durch eine Dabbigkeit eine Schnitzverletzung mit Perforierung einer Vene zugezogen und hätte mir hier gerne einfach ne Mulbinde draufgepackt als Rolle und eine Art Druckverband mit der anderen Mulbinde erzeugt.
So hab ich in der leichten Panik ein T-Shirt nehmen müssen als sehr improvisierten Druckverband, das komplett durchgesapscht war bis ins Krankenhaus.
Für den kleinen Unfall zuhause dürfte das hier vermutlich schon tauglich sein und definitiv besser als nichts
Es ist auch eine Kompresse dabei und so Zeug. Auch ein Pflaster für ne Schnittwunde damit man bei nem "größeren" Kratzer nichts verschmiert, aber auch nichts drauf halten muss.
nishikitotovor 2 h, 10 m

Ja, sehr lästig das ganze. Zum Glück wurden vor kurzem Spechtsichere-Helme …Ja, sehr lästig das ganze. Zum Glück wurden vor kurzem Spechtsichere-Helme auf den Markt gebracht, die selbst 2-Stündige Dauerspechterei aushalten sollen! Ein Segen für jeden Moped-Artist!Vor knapp 5 Jahren durfte ich einen bewusstlosen Motorradfahrer versorgen. Der lag im Gebüsch an ner Landstraße. Moped lag ein paar Meter weiter. Als der aufwachte, wusste er nur, dass es "DONG!" Gemacht hat und dann wurde es dunkel. Da bin ich ein paar Dutzend Meter weiter gegangen und habe ne bewusstlose Gans gefunden. Da war schnell klar, was passiert ist...



2 Stunden ist aber auch wirklich das Minimum, was ein moderner Helm aushalten sollte. In der Hochsaison muss man auf deutschen Landstraßen mit bis zu 50% Bespechtung rechnen. Da sind 2 Stunden für eine längere Tour schon knapp.
Gänse sind auch doof, aber wegen des runden Schnabels nicht ganz so problematisch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text