330°
[Lidl Online] Wlan Multiroom Lautsprecher für EUR 84,94
[Lidl Online] Wlan Multiroom Lautsprecher für EUR 84,94
TV & HiFiLidl Angebote

[Lidl Online] Wlan Multiroom Lautsprecher für EUR 84,94

Preis:Preis:Preis:84,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Im eigentlichen Sinne zwar kein Deal da die Dinger neu sind und es noch keinen Vergleichspreis gibt. Aber wenn man die Kategorie "Wlan Multiroom Lautsprecher" ansetzt ist es durchaus eine Erwähnung wert. Im Bereich 80 EUR habe ich jedenfalls bisher noch keinen Wlan Multiroom Lautsprecher gesehen...

Zu den Daten:

SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 18 A1

- Mit ca. 18-Watt-Multiroom-Speaker: kristallklar mit kraftvollem und natürlichem HiFi-Sound
- Stereo-Funktion: 2x ca. 18 Watt zu einem Stereo-Paar kombinierbar
- Intuitive Einbindung ins WLAN per App oder WPS-Funktion
- Flexibles und unbegrenztes Musik-Streaming über:
Spotify-Connect**
DLNA (UPnP)
Internet-Radio-Empfang
Smartphone und Tablet***
USB-Anschluss
AUX-IN
- Inklusive Netzteil und ca. 1,8-m-Audiokabel
- Wireless and app controlled
- Abspielformate: MP3, WMA, FLAC, WAV, AAC/AAC+, Apple Lossless(ALAC), LPCM
- Dual-Band WiFi ca. 2.4/5.0 GHz
- Raumübergreifende Musikbeschallung durch verschiedene Lautsprecher – gleichzeitig den selben Song oder unterschiedliche Musikquellen wiedergeben

Gesteuert wird über die App UNDOK (iOS/Android) oder auch direkt aus Spotify oder Windows Media Player (die beiden letzteren können sich wohl direkt mit den Boxen connecten).

Aus meiner Sicht erwähnenswert ist die Möglichkeit zwei Stück als Stereo Paar einzusetzen sowohl die Möglichkeit über einen AUX-IN Eingang Musik zu spielen und diese auch an die anderen Lautsprecher weiterzureichen.

Ebenfalls nicht unerwähnt sollte bleiben das als Streaming Anbieter nur Spotify unterstützt wird oder eben Internet Radio und DLNA.

Den Test bei Computerbild würde ich zwar nicht für bare Münze nehmen aber zumindest schneiden sieg ganz passabel ab (angeblich vergleichbar mit Sonos Play 1 und Bose Soundtouch 10):
computerbild.de/art…tml

Ich selbst habe mal 4 Stück geordert und zusätzlich 2 Sonos Play 1 zum direkten Vergleich.

Es gibt von Lidl auch noch zwei größere Modelle, jedoch scheinen aufgrund des guten Klanges nur die "Kleinen" interessant zu sein.

Beste Kommentare

Es gibt auch noch die anderen Lautsprecher aus dem Programm
SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 30 A1
SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 35 A1
SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Adapter SMRA 5.0 A1
und wer Klopapier mitbestellt, bekommt mit dem Gutscheincode LIDLVORRATSBOXEN versandkostenfreie Lieferung.
Da die Speaker erst ab 10.12. lieferbar sind, wird das Klopapier vorab versendet.
Ist schon schön wenn der DHL Bote klingelt und 8 Rollen Klopapier in der Hand hat. War letztens bei mir so...

61 Kommentare

Klingt interessant und sehen auch gut aus. Ein Hot von mir.

Es gibt auch noch die anderen Lautsprecher aus dem Programm
SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 30 A1
SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 35 A1
SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Adapter SMRA 5.0 A1
und wer Klopapier mitbestellt, bekommt mit dem Gutscheincode LIDLVORRATSBOXEN versandkostenfreie Lieferung.
Da die Speaker erst ab 10.12. lieferbar sind, wird das Klopapier vorab versendet.
Ist schon schön wenn der DHL Bote klingelt und 8 Rollen Klopapier in der Hand hat. War letztens bei mir so...

kann man da nen IPhone z.B. über Lightning zu USB direkt anschließen?

muss man das handy dann immer verbunden lassen ? oder kann man es wie beim chromecast ausmachen ?

Raumübergreifende Musikbeschallung durch verschiedene Lautsprecher – gleichzeitig den selben Song oder unterschiedliche Musikquellen wiedergeben

-> und genau da scheitern sie doch alle.
Vorteil von Sonos und Bose = absolut synchron. Klar, bei beiden bezahlt man den Namen mit aber ob der "Lidl" Lautsprecher das auch kann?

Für 30 Euro Kaffee oder Kaffekapseln dazupacken, dann ist der Versand auch kostenlos.
Der Tipp mit dem Klopapier wirkt auch erst bei 30 Euro Gesamtsumme Papier, eine Packung reicht nicht.

Evt klappt das. Hier...

4,95€ Rabatt auf die Versandkosten bei Newsletter-Anmeldung


lidl.de/de/…ter

Hier sonst 3% qipu
Cashback

qipu.de/cas…dl/

Flachuser

Es gibt auch noch die anderen Lautsprecher aus dem Programm SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 30 A1 SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Speaker SMRS 35 A1 SILVERCREST® Multiroom-Streaming-Adapter SMRA 5.0 A1 und wer Klopapier mitbestellt, bekommt mit dem Gutscheincode LIDLVORRATSBOXEN versandkostenfreie Lieferung. Da die Speaker erst ab 10.12. lieferbar sind, wird das Klopapier vorab versendet. Ist schon schön wenn der DHL Bote klingelt und 8 Rollen Klopapier in der Hand hat. War letztens bei mir so...



Klopapier mitbestellen ??? Für echte MyDealzer vieeel zu teuer. X)

Ich habe letzte Woche zu einem Allesschneider einfach 1 Packung Jodsalz (19 Cent) dazu bestellt:

lidl.de/de/…=36

Der Hammer war tatsächlich, dass das Salz in einer extra Verpackung (!!!) zwei Tage später einzeln ankam. X)

Hübsche Sache!
Find die Sonos sowieso schon immer viel zu teuer!
Schade dass ich keine Verwendung habe

Hab auch keine Verwendung, aber trotzdem mal 2 zum Testen bestellt.

Mich interessiert die software..

Bei sonos sag ich...
Spiele ab 7:30 in der küche bis 8:00 radio...

Klappt das hier auch?

Kann jemand schon was zur Qualität sagen? Gibts irgendwo ein Review zu lesen außer das von der gesponserten Bild?

Eine kurze Frage für einen Audio leihen. Könnte ich die theoretisch über Kabel mit meinem Fernseher/Receiver verbinden um einen besseren Sound beim TV schauen zu bekommen oder brauche ich dafür einen speziellen Receiver? Dann würde ich mir nämlich gerne 2 Stück bestellen

Computerbild

vergleichbar mit Sonos Play 1



X) X) X)

Ich habe einen recht guten Bluetooth Lautsprecher, den ich mit meinem Handy, oder Tablet betreibe, der Vorteil eines Multiroom Speaker (evtl. besserer Klang) erschliest sich mir nicht ganz?
Gut wenn ich mir gleich mehrere Geräte leiste, ok...

phische

Eine kurze Frage für einen Audio leihen. Könnte ich die theoretisch über Kabel mit meinem Fernseher/Receiver verbinden um einen besseren Sound beim TV schauen zu bekommen oder brauche ich dafür einen speziellen Receiver? Dann würde ich mir nämlich gerne 2 Stück bestellen



Hilfe, was hast Du für seltsame Ideen? Wieso WLAN-Boxen kaufen, dann auch noch Billigdinger, wo man nicht weiß, worauf man sich einlässt... hässlich sind sie auch noch und diese WLAN-Dinger dann per Kabel anschliessen? Falls die einen Cinch-Eingang hat, dann kannst eine anschließen nehme ich an. Dann hast Du Mono-Ton vom TV über Cinch an einer WLAN-Box. .. pervers

Warum kaufst Du Dir dann nicht einfach eine Soundbar, die das richtig gut kann mit Subwoofer? Da bist auch mit 200 Euro dabei... und die schließt Du über ein optisches Kabel an.

Mit Sonos kann man sich sowas für den TV aufbauen aus den WLAN-Boxen, 2.1, 5.1, 7.1..... aber dann hast 2000 Euro los.

Verfasser

phische

Eine kurze Frage für einen Audio leihen. Könnte ich die theoretisch über Kabel mit meinem Fernseher/Receiver verbinden um einen besseren Sound beim TV schauen zu bekommen oder brauche ich dafür einen speziellen Receiver? Dann würde ich mir nämlich gerne 2 Stück bestellen



Kurz und Knapp: JA
Die Boxen haben einen AUX IN Anschluß d.h. eine der Boxen muss in der Nähe des TVs / Recievers stehen, die anderen Boxen bekommen den Ton dann via Wlan. Stereo sollte damit theoretisch auch klappen.

Computerbild

vergleichbar mit Sonos Play 1


Naja, von den Daten tun die sich nicht wirklich was,
Sono 1 vs SMRS 18

Gewicht: 1,85 kg vs 1,39 kg (allerdings hat der Sonos das Netzteil integriert)
Größe: B 119,7 x H 161,45 x T 119,7 mm vs B 115 x H 200 x T 125
Aufbau bei beiden Hochtöner + Breitband

Insofern halte ich es durchaus für möglich, dass der Klang ähnlich sein kann (!) aber nicht muss. Sollten es Tröten sein, gehen sie halt zurück. Ist doch easy.

Da hast du dir ja die wichtigsten Vergleichsdaten rausgesucht!! Wie früher beim Autoquartett X)

Ich habe in einem Raum meine Logitech Surround Anlage die über den PC per Klinke angespielt wird. Eigentlich möchte ich nur dem Sound auch in der Küche haben.
Weiß wer ob das geht? Am besten mit jedem Sound vom PC und nicht nur Spotify?
Synchron wirds wohl nicht aber würde es dennoch gerne testen

vedler1

Ich habe einen recht guten Bluetooth Lautsprecher, den ich mit meinem Handy, oder Tablet betreibe, der Vorteil eines Multiroom Speaker (evtl. besserer Klang) erschliest sich mir nicht ganz? Gut wenn ich mir gleich mehrere Geräte leiste, ok...



Bluetooth-Lautsprecher sind mobil, laufen mit Akku, benötigen aber immer eine Verbindung zum sendenden Gerät bzw. streamen direkt durch. Bei RAUMFELD von Teufel z.B. beherrschen die Boxen spotify nativ, d.h. Du startest ein Lied und kannst Dein Handy dann zertrümmern, die Musik läuft trotzdem weiter. Dann steuerst mit dem Tablet einfach weiter. Oder Du schickst von Deinem AV-Receiver im Heimkino den Sound per WLAN hoch ins Schlafzimmer auf die WLAN-Box. Das sind jetzt nur ein paar Bespiele... oder Du hast wie Du sagst viele davon und steuerst alle über eine Zentrale im ganzen Haus. Die WLAN-Boxen sind zwar auch meist klein und tragbar, also mobil, da WLAN, benötigen aber meist einen Stromanschluss.

Aber das Teil hier im Deal sieht schon so aus, als taugt es nichts...
SMRA30 und SMRA35 machen da rein optisch schon einen viel vertrauenswürdigeren Eindruck...

Kimba

Da hast du dir ja die wichtigsten Vergleichsdaten rausgesucht!! Wie früher beim Autoquartett X)



Aber alleine der Gewichtsunterschied lässt auf die Magnetgrößen und demnach auf die Boxenqualität schließen, und der Unterschied ist enorm...

Kimba

Da hast du dir ja die wichtigsten Vergleichsdaten rausgesucht!! Wie früher beim Autoquartett X)


Falsch! Die Sonos hat das Netzeil integriert und wiegt daher alleine schon mal gut 200-400 Gramm mehr.

Leider habe ich keine Treibergrößen oder RMS angaben für die Sonos gefunden. Aber Haters gonna hate...

In gut 2 Wochen wissen wir ja mehr.

Kimba

Da hast du dir ja die wichtigsten Vergleichsdaten rausgesucht!! Wie früher beim Autoquartett X)



Egal wie, aber sie sehen definitiv schrecklich aus ;-) die größeren Modelle sehen aber gut aus!

kein airplay , kann mir nicht vorstellen das die 100 % syncron laufen , von den aussetzern mal abgesehen

Verfasser

... Airplay können Bose (in der aktuellesten Generation) und Sonos aber auch nicht!

Und über Umwege könnte man bei dem System hier Airplay via günstiger Aiport Express in den AUX Eingang "nachrüsten".

Synchron sollten die Boxen allerdings schon sein, da stimme ich zu!

Wer billig kauft, kauft zweimal....

Verfasser

kjeenink

Wer billig kauft, kauft zweimal....



... und schickt einfach das erste System kostenfrei zurück

Die Bewertungen der App sind im AppStore nicht gut.

Für welche Lautsprecher ist dieses Undok App noch? Dann müsste man die Lidl Lautsprecher mit anderen einsetzen können.

Merk

.................

Synchron laufen? Ich würde mal tippen, dass das inzwischen ein gelöstes Problem ist. Es gibt einen Referenzchipsatz von Qualcomm (IIRC), deshalb gibt es jetzt auch "auf einmal" von quasi jedem Hersteller Multi-Room-Systeme, die jahrelange nichts, aber auch gar nichts gegen Sonos aufbieten konnten.

Das heutige Problem ist viel mehr die App. Ich finde die Sonos App liegt am unteren Ende dessen, was ich benutzen möchte. Aber immerhin tut sie das, was sie soll. Sie stürzt nicht dauernd ab und vielleicht am wichtigsten: Sie wird aktiv gepflegt. Ob das bei Silvercrest so sein wird, wage ich stark zu bezweifeln. Wenn also irgendwann irgendein neuer Streaming Dienst kommt, kann man mit Silvercrest schnell in der Röhre schauen. Oder wenn Spotify was an Spotify Connect ändert und das niemand nachpflegt. Verweist diese Überlegungen nicht ins Reich der Spekulation, genau das sind die Gründe, warum auf einem drei Jahre alten Smart-TV die Hälfte der ursprünglichen Dienste nicht mehr läuft, auf teilweise nur geringfügig älteren Geräten nicht einmal mehr Youtube (Änderung an der Programmierschnittstelle, kein Update der Client-Apps, schwarzer Schirm). In dieser Hinsicht ist Sonos *absolut* vorbildlich.

kjeenink

Wer billig kauft, kauft zweimal....



... oder spart sich den Aufwand und kauft direkt vernünftig.

Die Bild ist begeistert:
computerbild.de/art…tml


Zitat:
"Unterm Strich erreichen sie etwa das gleiche Qualitätsniveau wie Sonos Play:1 und Bose Soundtouch 10. Jede Box für sich gibt Musik nur mono wieder. Es lassen sich aber zwei zu einem Stereo-Paar in der App koppeln. Schalter auf der Rückseite der Boxen legen dabei fest, welche rechts und welche links spielt. Als Stereo-Paar spielen sie jedenfalls etliche Stereo-Anlagen in Grund und Boden. "

Wenn man den Speakern über einen Hack Airplay beibringen könnte, wären sie vielleicht einen Test wert !

Ich fände es viel interessanter, wenn es eine billige Box gäbe, die eine bestehende Stereoanlage günstig aufrüsten könnte.
Am besten per WLAN auf 5.1
Wozu sollte man denn noch mehr Boxen (schlechtere) kaufen, wenn man eh schon eine Stereoanlage hat.

YoYoYo

Ich fände es viel interessanter, wenn es eine billige Box gäbe, die eine bestehende Stereoanlage günstig aufrüsten könnte. Am besten per WLAN auf 5.1 Wozu sollte man denn noch mehr Boxen (schlechtere) kaufen, wenn man eh schon eine Stereoanlage hat.



Gibt es doch !
Siehe 3. Beitrag !

kjeenink

Wer billig kauft, kauft zweimal....



Ja, und wer Sonos kauft, hat nen Stromfresser im Haus.
Playbar z.B., der eine misst 13W, der andre 17W im Bereitschaftzustand, permanent.
Das Ding hat noch nicht mal nen Ein-Aus-Schalter, wenn man mal weg ist.
Play:1 3W, Play:5 7-9W

Das ist doch unter aller Sau.

Hoffentlich sind die Dingern hier in der Beziehung besser.


Verfasser

kjeenink

Wer billig kauft, kauft zweimal....



Ich befürchte nicht, allerdings haben dieser hier einen echten "Aus" Schalter am Gehäuse...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text