Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Lidl online/offline PARKSIDE® Akku-Feinbohrschleifer PFBS 12 A1
428° Abgelaufen

Lidl online/offline PARKSIDE® Akku-Feinbohrschleifer PFBS 12 A1

49
eingestellt am 15. Jan 2018
Dieses Mal hoffentlich nicht zu langsam, wie beim Schrauber. Hab mir das Gerät gekauft um 2/3 x im Jahr ein paar Kleinigkeiten zu polieren. Profimodellbauer sollten aber besser zu Proxxon/Dremel greifen. Er läuft jedenfalls rund und hat auch ausreichend Power für den Verwendungszweck. Materialqualität ist ebenfalls gut und er hat eine Akkuanzeige. Kasten wirkt etwas billig, aber das ist mir in dem Fall egal.

Das Zubehör ist eventuell interessant: lidl.de/de/parkside-mini-zubehoerset-pmzs-50-a1/p264304?fromRecommendation=true&scenario=also_clicked

Eigenschaften:
Stufenlos einstellbare Drehzahl
Enthaltenes Zubehör: 44 Aufsätze, 5 Spannzangen (1 vormontiert), 1 Wechselwerkzeug
Inklusive Akku-Ladestation mit Kontrollanzeige
Technische Leistungsdaten:
Li-Ionen-Technologie
ca. 12 Volt (1.300 mAh)
Drehzahl ca. 5.000–25.000 min-¹
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
optik15.01.2018 15:28

Tausch doch um. Hast 3 Jahre Garantie. Normal ist das jedenfalls nicht...


Garantie beim Discounter ist nicht immer so toll, wie es klingt.
Habe einmal für ein ähnliches Gerät von LIDL einen Garantiefall angezeigt und einfach und kommentarlos eine nackte Austauschplatine erhalten, die nichtmal zu meinem Gerät passt.

16163221-mXR8Q.jpg
War mir dann zu dumm. Habe die 30€ unter Erfahrung verbucht
49 Kommentare
Leider bestensfalls gemischte Meinungen zu dem Gerät gehört. Hatte ja auch überlegt, mich für evtl. Hobbyarbeiten o.ä. mit dem Gerät und der Lötstation auszustatten.. aber ist wohl nicht unbedingt die beste Idee ^^
Für Hobby ideal. Hab schon ein paar Werkzeuge von Parkside und bin der Meinung wenn man die Geräte nicht täglich sondern nur ab und zu benötigt bekommt man brauchbare Qualität zum günstigen Preis.
Pseudo-Dremel
selig15.01.2018 14:55

Pseudo-Dremel



Die Bonzen kaufen eh keinen Dremel mehr, sondern einen Bosch GRO 12V-35.
lidl.de/de/…303

das ist das Allround Zubehörset welches auch angeboten wird.
Hab den auch. hat mir schon viele Male gute Dienste geleistet, wenn es mir zu umständlich war den verkabelten extrem lauten Dremel zu verwenden. Für kleine Hobbyarbeiten ideal.

Aber ja eigentlich kein Deal, da Normalpreis
Das_Kruemelmonster15.01.2018 14:57

Die Bonzen kaufen eh keinen Dremel mehr, sondern einen Bosch GRO 12V-35. …Die Bonzen kaufen eh keinen Dremel mehr, sondern einen Bosch GRO 12V-35.



Die Marke Dremel gehört übrigens zu Bosch.
Das Ding ist Schrott habe es letztes Jahr gekauft und benutzt Akku immer leer geht einfach zwischen durch aus usw. kauft besser ne vernünftige Qualität...!!! Da sind selbst die 20€ rausgeworfen.
Bearbeitet von: "Cultdoc07" 15. Jan 2018
faboloso15.01.2018 14:58

https://www.lidl.de/de/parkside-mini-werkzeugsatz-pdz-276-a1/p264303das …https://www.lidl.de/de/parkside-mini-werkzeugsatz-pdz-276-a1/p264303das ist das Allround Zubehörset welches auch angeboten wird.


Steht eh in der Beschreibung.
DA_HP15.01.2018 14:54

Für Hobby ideal. Hab schon ein paar Werkzeuge von Parkside und bin der …Für Hobby ideal. Hab schon ein paar Werkzeuge von Parkside und bin der Meinung wenn man die Geräte nicht täglich sondern nur ab und zu benötigt bekommt man brauchbare Qualität zum günstigen Preis.



Gerade dann würde ich mir aber niemals Akku-Geräte kaufen. Wenn man sie alle Jubeljahre mal braucht, ist der Akku leer und muss erstmal geladen werden, und ewig lebt der auch nicht.
jpnb15.01.2018 14:50

Hatte ja auch überlegt, mich für evtl. Hobbyarbeiten o.ä. mit dem Gerät und …Hatte ja auch überlegt, mich für evtl. Hobbyarbeiten o.ä. mit dem Gerät und der Lötstation auszustatten


Sieh Dir mal die Proxxon IB/E oder den Nachfolger IBS/E an. Kostet deutlich mehr, aber dafür kaufst Du die nur einmal und kannst ernsthaft damit arbeiten.
Bearbeitet von: "pffft" 15. Jan 2018
C3Po15.01.2018 15:08

Gerade dann würde ich mir aber niemals Akku-Geräte kaufen. Wenn man sie a …Gerade dann würde ich mir aber niemals Akku-Geräte kaufen. Wenn man sie alle Jubeljahre mal braucht, ist der Akku leer und muss erstmal geladen werden, und ewig lebt der auch nicht.


Wenn man die Akkus alle 6 Monate zum lagern auf ca.50% lädt, sollten sie ewig halten. Leer oder ganz voll und dann lagern ist halt Mist. Kennt man die Ladezeit auf 100% sollte man 40-60% in etwas weniger als der halben Zeit erreichen. Dann vor der Arbeit auf 100% und los.
Losthighway15.01.2018 15:15

Wenn man die Akkus alle 6 Monate zum lagern auf ca.50% lädt, sollten sie …Wenn man die Akkus alle 6 Monate zum lagern auf ca.50% lädt, sollten sie ewig halten. Leer oder ganz voll und dann lagern ist halt Mist. Kennt man die Ladezeit auf 100% sollte man 40-60% in etwas weniger als der halben Zeit erreichen. Dann vor der Arbeit auf 100% und los.



Machst Du das mit Deinem Rasenmäher auch so? :/
Cultdoc0715.01.2018 15:00

Das Ding ist Schrott habe es letztes Jahr gekauft und benutzt Akku immer …Das Ding ist Schrott habe es letztes Jahr gekauft und benutzt Akku immer leer geht einfach zwischen durch aus usw. kauft besser ne vernünftige Qualität...!!! Da sind selbst die 20€ rausgeworfen.


Tausch doch um. Hast 3 Jahre Garantie.
Normal ist das jedenfalls nicht...
selig15. Jan 2018

Die Marke Dremel gehört übrigens zu Bosch.



Ich weiß. Aber der Bosch ist besser.
Li Ionen Akku... hört auf immer alles mies zu machen. Keine 20€, 3 Jahre Garantie,... man man man
selig15. Jan 2018

Machst Du das mit Deinem Rasenmäher auch so?


Nee der trinkt noch Benzin und dabei bleibt's auch. Aber bei allen Geräten mit Lithium Akku, die länger nicht gebraucht werden. Powerbank, Taschenlampen, Akkuschrauber,...ist doch auch kein Problem, wenn man es immer so macht.
Für ein paar hobbyarbeiten im modellbau (warhammer) sollte der reichen und gut sein 0.Ö
pffft15.01.2018 15:10

Sieh Dir mal die Proxxon IB/E oder den Nachfolger IBS/E an. Kostet …Sieh Dir mal die Proxxon IB/E oder den Nachfolger IBS/E an. Kostet deutlich mehr, aber dafür kaufst Du die nur einmal und kannst ernsthaft damit arbeiten.


Kann ich definitiv nicht empfehlen. Habe den 28481. Ist ja durchaus noch zu bezahlen, aber ich hatte bereits zwei Lagerschäden (Lassen sich ja zum Glück leicht tauschen). Zudem überhitzt das Teil ständig. Einmal sogar mit starker Rauchbildung. Was aber schon sehr gut ist, ist das starke Drehmoment.
optik15.01.2018 15:28

Tausch doch um. Hast 3 Jahre Garantie. Normal ist das jedenfalls nicht...


Garantie beim Discounter ist nicht immer so toll, wie es klingt.
Habe einmal für ein ähnliches Gerät von LIDL einen Garantiefall angezeigt und einfach und kommentarlos eine nackte Austauschplatine erhalten, die nichtmal zu meinem Gerät passt.

16163221-mXR8Q.jpg
War mir dann zu dumm. Habe die 30€ unter Erfahrung verbucht
Ist der Onlinepreis immer zu haben oder jetzt nur zur Offline-Aktion?
Bearbeitet von: "destan40" 15. Jan 2018
destan4015. Jan 2018

Ist der Onlinepreis immer zu haben oder jetzt nur zur Offline-Aktion?


Was weg ist, ist weg, der Akkuschrauber ist schon ausverkauft. Gibt aber sicher in einigen Monaten wieder neue...
pffft15.01.2018 15:49

Was machst Du mit dem Ding? :/



Das frag ich mich auch.
Bin ebenfalls absoluter Proxxon-Fan, hab zwar auch "fürs Grobe" einen Billig-Feinbohrschleifer ausm Discounter, aber in der Werkstatt ist ausschließlich Proxxon ... allein das Zubehör, wo selbst Dremel locker einpacken kann.

Und mein FBS von Proxxon ist mind 15-20 Jahre alt und wurde nie mit Samthandschuhen angefasst ... lediglich das Dreibacken-Bohrfutter (die Standard Bohrfutter sind ein Graus und wurden sofort getauscht) musste ich zweimal tauschen, weil das nach einigen Jahren einfach den Geist aufgibt ... aber weder das Spindellager noch der Motor macht irgendwelche Probleme ...
pffft15. Jan 2018

Was machst Du mit dem Ding?


In den meisten Fällen schneide ich rechteckige Ausschnitte aus dünnwandigen Plastikgehäusen. Und genau bei solchen arbeiten überhitzt das teil. Allerdings auch erst nach ca. 5 minuten. Die Amazon Bewertungen zu dem teil sind ja auch nicht sonderlich gut. Gibt recht viele die die gleichen Probleme mit dem proxxon haben.
subej15.01.2018 15:49

Garantie beim Discounter ist nicht immer so toll, wie es klingt.Habe …Garantie beim Discounter ist nicht immer so toll, wie es klingt.Habe einmal für ein ähnliches Gerät von LIDL einen Garantiefall angezeigt und einfach und kommentarlos eine nackte Austauschplatine erhalten, die nichtmal zu meinem Gerät passt.[Bild] War mir dann zu dumm. Habe die 30€ unter Erfahrung verbucht


Genial :D. Hatte beim Garantiefall mit meiner Flex leider auch keine guten Erfahrung gemacht. Wenn man Glück hat und die Damen in den Filialen 100 Leute an der Kasse hat (Samstag vormittag), bekommt man mit Glück sein Geld zurück.

Den oben genanten Lidl "Dremel" habe ich auch in gebrauch. Das Spannfutter hat vorne eine Unwucht. Bei voller Drehzahl extrem laut. Beim Schneiden mit den beigefügten Scheiben geht er oft einfach aus, denke das er für die Belastung nicht gemacht wurde.
quecksilber15.01.2018 16:29

Das frag ich mich auch.Bin ebenfalls absoluter Proxxon-Fan, hab zwar auch …Das frag ich mich auch.Bin ebenfalls absoluter Proxxon-Fan, hab zwar auch "fürs Grobe" einen Billig-Feinbohrschleifer ausm Discounter, aber in der Werkstatt ist ausschließlich Proxxon ... allein das Zubehör, wo selbst Dremel locker einpacken kann.Und mein FBS von Proxxon ist mind 15-20 Jahre alt und wurde nie mit Samthandschuhen angefasst ... lediglich das Dreibacken-Bohrfutter (die Standard Bohrfutter sind ein Graus und wurden sofort getauscht) musste ich zweimal tauschen, weil das nach einigen Jahren einfach den Geist aufgibt ... aber weder das Spindellager noch der Motor macht irgendwelche Probleme ...


Naja vielleicht ist gerade das der Unterschied. Vielleicht waren die Geräte vor 20 Jahren einfach besser verbaut (wie es ja auch bei anderen Herstellern üblich war)
Interessant wäre ja, wie das Akkuteil "von der Kraft her" mit der Kabelverison mithalten kann. Und wer es nur selten braucht und vielleicht nicht ständig oder auf Akku angewiesen ist, ist vielleicht mit der Kabelversion genauso gut bedient. So eine Fake-Dremel, glaube Ferm, habe ich auch. Für den seltenen, gelegentlichen Einsatz völlig in Ordnung, wobei ich aber auch keinen Vergleich zu Dremel oder Proxxon habe.
Insgesamt deckt sich das aber auch wohl mit meinen Rechercehn, weil ich damals ja auch vorher im Nezt geschaut habe. Wenn man dann neues Zubehör kauft, dann natürlcih lieber vernünftig kaufen, das kommt meist schlecht weg in den Bewertungen.
Unkrautstecher15. Jan 2018

Naja vielleicht ist gerade das der Unterschied. Vielleicht waren die …Naja vielleicht ist gerade das der Unterschied. Vielleicht waren die Geräte vor 20 Jahren einfach besser verbaut (wie es ja auch bei anderen Herstellern üblich war)



Also ich habe die "alte" IB/E und da überhitzt nichts. Hast Du mal direkt beim Hersteller angefragt?
Unkrautstecher15. Jan 2018

Naja vielleicht ist gerade das der Unterschied. Vielleicht waren die …Naja vielleicht ist gerade das der Unterschied. Vielleicht waren die Geräte vor 20 Jahren einfach besser verbaut (wie es ja auch bei anderen Herstellern üblich war)


Vor 20 Jahren gab es noch kein MD, wodurch die Hersteller nicht gezwungen waren, ihre Geräte kaputt zu sparen.
Ich hatte den Original Dremel im Einsatz gehabt, da die Schnittscheibe nur mit Rasterung drin ist,
hatte ich immer Angst, dass es rausfliegt und meine Kehle durchschneidet
Gibts da keine alternative Dremels, wo man die Aufsätze mit Schraube befestigen kann.
Hmm ich sehe den Deal bei dem Deal nicht. Das ist doch der lidl normalpreis
Das_Kruemelmonster15.01.2018 14:57

Die Bonzen kaufen eh keinen Dremel mehr, sondern einen Bosch GRO 12V-35. …Die Bonzen kaufen eh keinen Dremel mehr, sondern einen Bosch GRO 12V-35.



Ja, und Auskenner haben sich noch nie einen "Dremel" gekauft, sondern immer das Original von Proxxon.
Bolingo15.01.2018 16:50

Genial :D. Hatte beim Garantiefall mit meiner Flex leider auch keine guten …Genial :D. Hatte beim Garantiefall mit meiner Flex leider auch keine guten Erfahrung gemacht.


Lidl hat im Leben noch nie eine Flex verkauft. Winkelschleifer vielleicht...
Unkrautstecher15.01.2018 15:42

Habe den 28481. Ist ja durchaus noch zu bezahlen, aber ich hatte bereits …Habe den 28481. Ist ja durchaus noch zu bezahlen, aber ich hatte bereits zwei Lagerschäden (Lassen sich ja zum Glück leicht tauschen). Zudem überhitzt das Teil ständig.


Wenn er "ständig" überhitzt, solltest Du ihn vielleicht nicht "ständig" überlasten.
Arnooo15.01.2018 19:46

Ja, und Auskenner haben sich noch nie einen "Dremel" gekauft, sondern …Ja, und Auskenner haben sich noch nie einen "Dremel" gekauft, sondern immer das Original von Proxxon.



Lieber nicht. Ich will keine Geräte mehr haben, bei denen ich den Akku sonst nicht mehr verwenden könnte.
Das_Kruemelmonster15. Jan 2018

Lieber nicht. Ich will keine Geräte mehr haben, bei denen ich den Akku …Lieber nicht. Ich will keine Geräte mehr haben, bei denen ich den Akku sonst nicht mehr verwenden könnte.


Ich meine Kabelgeräte. Da ist Proxxon unangefochten der Beste. Die haben mittlerweile auch ein Gerät auf Akku-Basis, aber ich stimme zu, es ist, sagen wir mal "ungünstig", daß die sich nicht jemandem angeschlossen haben (Metabo z.B.), sondern auch ihr eigenes Süppchen kochen. Welcher auch sehr gut und vor allem kräftig ist, ist der Bosch Blau GRO. Meiner hatte allerdings eine Unwucht, deshalb ging der zurück, das Projekt wurde anders gelöst (ich habe dann doch Kabel ausgerollt), und jetzt brauche ich erstmal keinen und bleibe bei meinen drei Proxxon mit Kabel.
Den Bosch GRO habe ich doch oben erwähnt und Du hast mich zitiert.
Meiner ist in Ordnung.
Guter Lieferumfang für 20€.

Hab das Vorgängermodell? ich seit 1 Jahr, super Gerät bisher. Habe mit auch das Zusatz Tollset geholt da ich relativ viel abschneiden/absägen muss. Grade beim Einsatz im/um Auto macht sich die "Kabellosigkeit" sehr bemerkbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text