Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lidl online] Rangierwagenheber ULTIMATE SPEED®
388° Abgelaufen

[Lidl online] Rangierwagenheber ULTIMATE SPEED®

21,94€ 4,95€ Lidl Angebote
59
eingestellt am 7. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Falls noch jemand auf Sommerreifen Wechsel muss. Mit Newsletter Versandkostenfrei (leider erst am 50 EUR.)

lidl.de/de/newsletter

ULTIMATE SPEED® Rangierwagenheber
Zum bequemen Anheben und Absenken von Fahrzeugen
(20)
Einfaches Rangieren durch 2 Bock- und 2 Lenkrollen
Tragkraft bis zu 2 Tonnen
Mit praktischem Tragegriff und abnehmbarer Hubstange
lidl.de/de/ultimate-speed-rangierwagenheber/p313434
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nathanxm07.05.2020 17:51

Finger weg, bei mir in der Garage voller Rost nach 1,5-2 Jahren. Kann ich …Finger weg, bei mir in der Garage voller Rost nach 1,5-2 Jahren. Kann ich entsorgen...



Dann stimmt was nicht mit deiner Garage. Ich hab so ein Teil seit Jahren und es funktioniert wunderbar. Als Gummiauflage habe ich einen Eishockey-Puck.
Preis ist allerdings nicht besonders günstig. Teilweise gab es die Dinger auch unter 20 Euro.
Mir ein Rätsel wie man freiwillig mit den borsmitteln Räder wechselt.

Mein Aldipendant ist nach 4 Saisons bislang ohne Probleme.

Als Unterlage einfach rechtzeitig bei Ali ein "jack pad" bestellen. Bessere Qualität als die Unterlagen von atu und Co und auch Fahrzeugspezifisch zu bekommen.

Eine komplette Ausrüstung (dazu noch Drehmomentschlüssel, Radkreuz/Eisen und Schonnuss) zum Wechsel kostet 60-70€ mit diesen discountern/eigenmarken.

Schon bei zwei Fahrzeugen führt da meiner Ansicht nach kein Weg vorbei.

Voraussetzung: Räder lagern bei einem selbst.
Bearbeitet von: "baerry" 7. Mai
59 Kommentare
Ultimate speed, wenn's runter geht?

Ansonsten: Finde nicht gummierte Auflagen nicht schön. Können den Unterbodenschutz beschädigen.

Preis stimmt, Qualität?
Finger weg, bei mir in der Garage voller Rost nach 1,5-2 Jahren. Kann ich entsorgen...
Nathanxm07.05.2020 17:51

Finger weg, bei mir in der Garage voller Rost nach 1,5-2 Jahren. Kann ich …Finger weg, bei mir in der Garage voller Rost nach 1,5-2 Jahren. Kann ich entsorgen...



Dann stimmt was nicht mit deiner Garage. Ich hab so ein Teil seit Jahren und es funktioniert wunderbar. Als Gummiauflage habe ich einen Eishockey-Puck.
Preis ist allerdings nicht besonders günstig. Teilweise gab es die Dinger auch unter 20 Euro.
Ist das nicht der normale Preis?
Ich habe mir so einen mal ausgeliehen, fand ihn aber nicht sehr gut.
Kostet immer 20-25€ bei Globus / Hornbach
passt nicht unter einen normalen bmw - fehlen 2 cm
Ich nutze ihn jetzt einige Jahre 2mal 2 Autos im Jahr und langt für mich voll und ganz.
Stanz07.05.2020 18:00

passt nicht unter einen normalen bmw - fehlen 2 cm


Passt bei mir auch nicht unter meinen r8. Ich hab so Kanthölzer genommen worauf ich fahre und dann gehts
Stanz07.05.2020 18:00

passt nicht unter einen normalen bmw - fehlen 2 cm


.....sagt meine Frau auch immer.....
Zwei mal so ein Teil gehabt, beide nach 2 Jahren Schrott ... Finger weg. Bordwerkzeug tut es für zweimal Reifenwechsel im Jahr genau so gut. Für alle anderen lohnt es sich eh mehr Geld auszugeben.
Mir ein Rätsel wie man freiwillig mit den borsmitteln Räder wechselt.

Mein Aldipendant ist nach 4 Saisons bislang ohne Probleme.

Als Unterlage einfach rechtzeitig bei Ali ein "jack pad" bestellen. Bessere Qualität als die Unterlagen von atu und Co und auch Fahrzeugspezifisch zu bekommen.

Eine komplette Ausrüstung (dazu noch Drehmomentschlüssel, Radkreuz/Eisen und Schonnuss) zum Wechsel kostet 60-70€ mit diesen discountern/eigenmarken.

Schon bei zwei Fahrzeugen führt da meiner Ansicht nach kein Weg vorbei.

Voraussetzung: Räder lagern bei einem selbst.
Bearbeitet von: "baerry" 7. Mai
kartracer55507.05.2020 18:32

Zwei mal so ein Teil gehabt, beide nach 2 Jahren Schrott ... Finger weg. …Zwei mal so ein Teil gehabt, beide nach 2 Jahren Schrott ... Finger weg. Bordwerkzeug tut es für zweimal Reifenwechsel im Jahr genau so gut. Für alle anderen lohnt es sich eh mehr Geld auszugeben.



Zumal man bei eine Reifenpanne dann schon geübt ist. Hat eigentlich nur Vorteile das Boardwerkzeug zu nutzen
Haben zwei Stück davon jeweils für um die 20 Euro. Tun beide in Verbindung mit Gummi Aufsätzen einwandfrei ihren Dienst ich würde ihn mir immer wieder kaufen
Ich benutze den Wagenheber jetzt seit über 10 Jahren, kann nicht meckern. Funktioniert immernoch tadellos! Klare Kaufempfehlung
Hab so ein Billigteil schon >20 Jahre. Musste einmal das Hydrauliköl wechseln (auffüllen hätte wohl auch gereicht). Macht was er soll. Muß aber auch auf 2 Bretter fahren. Der Wagenheber ist einfach zu hoch.
Manko bei diesem hier, die Platte hat einen sehr kleinen Durchmesser.
8 Jahre , macht zur Wechselsaison eine Runde durch die Nachbarschaft und Verwandte und funzt immer noch wie am ersten Tag
Hab ich für 15€ beim Kaufland gekauft. Lieber warten.
Die Qualität ist hier nicht so toll. Habe das Teil auch bereits seit vielen Jahren. Aber das Teil funktioniert noch und damit habe ich auch an meinem Bus die Räder gewechselt.
Von Rost keine Spur.
Und was die fehlenden Zentimeter angeht... Dafür gibt's Holzklötze!

Für den Heimgebrauch zum Saisonwechsel mbMn zu gebrauchen.

Der Preis ist aber tatsächlich Standard...
HonichKuchenPferd07.05.2020 19:32

Und was die fehlenden Zentimeter angeht... Dafür gibt's Holzklötze!


Denkfehler!
Der Wagenheber ist zu hoch, nicht das Auto
Herakles07.05.2020 19:39

Denkfehler!Der Wagenheber ist zu hoch, nicht das Auto


Wenn der Wagenheber zu hoch ist dann musst du mit dem Wagen auf die Kanthölzer fahren fahren, so dass der Wagen dann höher ist.

Ich hab das baugleiche Teil bei Amazon für 23€ gekauft und benutze es 2x jährlich seit 3 Jahren. Naja, eigentlich noch paar mal öfter, da ich schon mehrmals den Wagen heben musste. Ist kein Profiwerkzeug aber für den "Hausgebrauch" völlig ausreichend. Verliert ab und zu etwas Öl aber nur minimal. Kann man aber nachfüllen (bisher aber noch nicht nötig gewesen).
Kann nur jedem gleich den Griff zu was Vernünftigen in der Größenordnung des Güde GRH 2,5/510 L raten. Hebt auch Transporter ohne irgendwelche Unterlegspielchen sicher und schnell hoch. Die großen spielen einfach in einer ganz anderen Liga, natürlich aber auch eben preislich.
Gekauft, bei der Bezeichnung Wechsel ich die Reifen in der Hälfte der Zeit. Dann kann der alte Weg
Kann jemand zufällig dazu passend noch einen Radmutternschlüssel empfehlen?
Z.B. bei Amazon gibt es zig - vielleicht hat ja hier jemand schon Erfahrungen.
Solle für den turnusmäßigen Radwechsel bei zwei PKW herhalten.
Drehmomentschlüssel ist vorhanden.
Spawn07.05.2020 17:55

Dann stimmt was nicht mit deiner Garage. Ich hab so ein Teil seit Jahren …Dann stimmt was nicht mit deiner Garage. Ich hab so ein Teil seit Jahren und es funktioniert wunderbar. Als Gummiauflage habe ich einen Eishockey-Puck.Preis ist allerdings nicht besonders günstig. Teilweise gab es die Dinger auch unter 20 Euro.


gebe ich dir recht, hab auch vor 5 Jahren sowas geholt von UNitec amazon für ca 20 euro
0 Rost und funktioniert wie am ersten Tag
Hat mich genervt, dass man so oft pumpen muss, bis man ans Auto ansetzt
hab jetzt 120 Euro investiert und hab noch keine Idee was ich mit dem alten tun soll

gibt es Upcycling Ideen für Wagenheber?
Mit dem Wagenheber macht man sicherlich nichts falsch. Ich hatte ihn bei Kaufland unter 20 Euro erworben, aber das ist auch schon ein paar Jahre her. Im Endeffekt hat es mich aber zu sehr genervt, dass ein Auto mit originalem Sportfahrwerk ohne Bretter zu tief ist. Meiner Meinung macht es keinen Sinn auf etwas teures und besseres zu schielen. Wenn mann was besseres will, muss man deutlich tiefer in die Tasche greifen. Bei mir ist es einer von Rodcraft geworden. Aber der Wagenheber aus dem Deal hat mir danach beim Baumwurzel ausgraben noch wertvolle Dienste geleistet
Herakles07.05.2020 19:39

Denkfehler!Der Wagenheber ist zu hoch, nicht das Auto


Dann ist das auch kein Auto
HonichKuchenPferd07.05.2020 20:37

Dann ist das auch kein Auto



Sondern?


G-Ultimate07.05.2020 19:50

Wenn der Wagenheber zu hoch ist dann musst du mit dem Wagen auf die …Wenn der Wagenheber zu hoch ist dann musst du mit dem Wagen auf die Kanthölzer fahren fahren, so dass der Wagen dann höher ist.Ich hab das baugleiche Teil bei Amazon für 23€ gekauft und benutze es 2x jährlich seit 3 Jahren. Naja, eigentlich noch paar mal öfter, da ich schon mehrmals den Wagen heben musste. Ist kein Profiwerkzeug aber für den "Hausgebrauch" völlig ausreichend. Verliert ab und zu etwas Öl aber nur minimal. Kann man aber nachfüllen (bisher aber noch nicht nötig gewesen).



Ist doch genau was ich geschrieben habe. Aber was soll ich da mit Holzklötze?
Herakles07.05.2020 21:00

Sondern?Ist doch genau was ich geschrieben habe. Aber was soll ich da mit …Sondern?Ist doch genau was ich geschrieben habe. Aber was soll ich da mit Holzklötze?


Du sollst mit deinem Auto auf Holzbretter drauffahren, dann ist die Karosserie höher und der Wagenheber passt drunter. Die Bretter dürfen aber nicht zu lang sein, denn sonst blockieren die den Wagenheber.

Vielleicht geht dir jetzt ein Licht auf. Oder dein Abblendlicht ist defekt

knallermann07.05.2020 18:39

Zumal man bei eine Reifenpanne dann schon geübt ist. Hat eigentlich nur …Zumal man bei eine Reifenpanne dann schon geübt ist. Hat eigentlich nur Vorteile das Boardwerkzeug zu nutzen


Aber auch nur wenn man ein 20 Jahre altes Auto hat. Jedes halbwegs neue Auto hat keinen Wagenheber mehr.
Bearbeitet von: "Backautomat" 7. Mai
Backautomat07.05.2020 21:36

Du sollst mit deinem Auto auf Holzbretter drauffahren, dann ist die …Du sollst mit deinem Auto auf Holzbretter drauffahren, dann ist die Karosserie höher und der Wagenheber passt drunter. Die Bretter dürfen aber nicht zu lang sein, denn sonst blockieren die den Wagenheber.Vielleicht geht dir jetzt ein Licht auf. Oder dein Abblendlicht ist defekt Aber auch nur wenn man ein 20 Jahre altes Auto hat. Jedes halbwegs neue Auto hat keinen Wagenheber mehr.



Lies doch bitte erstmal, was ich weiter oben geschrieben habe....
Und es ist völlig egal wie lange die Bretter sind, so lange sie nicht zur Wagenmitte ragen.


Letzes ist völliger Quatsch. Nur weil sich MB und andere Hersteller den Heber als Extra bezahlen lassen.
Bearbeitet von: "Herakles" 7. Mai
Herakles07.05.2020 21:40

Lies doch bitte erstmal, was ich weiter oben geschrieben habe.... Lies doch bitte erstmal, was ich weiter oben geschrieben habe.... Und es ist völlig egal wie lange die Bretter sind, so lange sie nicht zur Wagenmitte ragen.Letzes ist völliger Quatsch. Nur weil sich MB und andere Hersteller den Heber als Extra bezahlen lassen.


Weißt du jetzt wie man es machen muss wenn der Wagen zu tief bzw. der Heber zu hoch ist und es handelt sich hier nur um ein Missverständnis?
Den Wagenheber vom Auto selbst würde ich nicht zum regelmäßigen Reifen wechseln nehmen. Der ist eigentlich nur für den Notfall gedacht und auch konzipiert .

Das werde mir etwas zu gefährlich.
Bearbeitet von: "G-Ultimate" 7. Mai
G-Ultimate07.05.2020 21:46

Weißt du jetzt wie man es machen muss wenn der Wagen zu tief bzw. der …Weißt du jetzt wie man es machen muss wenn der Wagen zu tief bzw. der Heber zu hoch ist und es handelt sich hier nur um ein Missverständnis?



Ich schrieb es schon im 15. Beitrag oben.
Ich weis nicht warum hier so ein Faß aufgemacht wird.
Herakles07.05.2020 19:39

Denkfehler!Der Wagenheber ist zu hoch, nicht das Auto


Aber das hast du doch geschrieben .
Hier macht doch keiner ein Fass auf. Sollte ja nur als Hilfe gedacht sein. aber da du ja anscheinend weißt wie es funktioniert hilft es vielleicht jemand anderem.
Dealer300007.05.2020 21:02

Zur Abholung auch noch günstiger bei Globus. …Zur Abholung auch noch günstiger bei Globus. https://www.globus-baumarkt.de/detail/index/sArticle/101115/fs/3907714206


Amazon aktuell 22,50 €...
G-Ultimate07.05.2020 21:57

Aber das hast du doch geschrieben .Hier macht doch keiner ein Fass auf. …Aber das hast du doch geschrieben .Hier macht doch keiner ein Fass auf. Sollte ja nur als Hilfe gedacht sein. aber da du ja anscheinend weißt wie es funktioniert hilft es vielleicht jemand anderem.



Ja, habe ich geschrieben. Als Anwort darauf, daß man Klötze beilegen soll.

Klotz:
26137235-6tTof.jpg

Brett:
26137235-aE3MK.jpg
Ich hab auch so ein Teil. Meinen Alhambra (oder Sharan bei VW) kann ich damit aber nicht weit genug anheben, es fehlen ein paar Zentimeter (auch mit Pad). Bedenkt das, wenn ihr nen SUV oder andere größere Fahrzeuge habt.
Markolambert07.05.2020 22:17

Ich hab auch so ein Teil. Meinen Alhambra (oder Sharan bei VW) kann ich …Ich hab auch so ein Teil. Meinen Alhambra (oder Sharan bei VW) kann ich damit aber nicht weit genug anheben, es fehlen ein paar Zentimeter (auch mit Pad). Bedenkt das, wenn ihr nen SUV oder andere größere Fahrzeuge habt.

Wenn das Auto zu niedrig ist, fährt man vorm anheben auf Bretter und wenn das Auto zu hoch ist packt man die Bretter unter den Wagenheber. Eigentlich ganz einfach
R__3107.05.2020 22:21

Wenn das Auto zu niedrig ist, fährt man vorm anheben auf Bretter und wenn …Wenn das Auto zu niedrig ist, fährt man vorm anheben auf Bretter und wenn das Auto zu hoch ist packt man die Bretter unter den Wagenheber. Eigentlich ganz einfach


Mit war das zu wackelig. Habe es ausprobiert. Kein gutes Gefühl dabei gehabt.
Ich dachte erst das sei ein High End BobbyCAR im Ferrari style
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text