Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
LIDL PARKSIDE Akku-Drehschlagschrauber PASSK 20-Li A1, mit Akku und Ladegerät
282°

LIDL PARKSIDE Akku-Drehschlagschrauber PASSK 20-Li A1, mit Akku und Ladegerät

77,59€ 4,83€ Lidl Angebote
49
282°
LIDL PARKSIDE Akku-Drehschlagschrauber PASSK 20-Li A1, mit Akku und Ladegerät
eingestellt am 2. Sep 2020Bearbeitet von:"TR_Marlboro_Man"
Hallo zusammen, wie ihr bereits in der Überschrift lesen könnt gibt es den, meiner Meinung nach, sehr guten Parkside Akku-Drehschlagschrauber mit bis zu 400nm bei Lidl für 77,59€ + 4,83€ Lieferung. Im Lieferumfang ist der 4Ah Akku und ein Ladegerät mit dabei. Ich besitze bereits eine und benutze Ihn seit ca. 2Jahren zum Reifenwechsel an zwei Fahrzeugen. Ich hatte bisher noch nie Probleme damit eine Schraube los zu kriegen Der Akku hält ohne Probleme mit Lagerung ca. 1Jahr und 72 Randschrauben 7nd ein paar Mal noch eine Luftmatratze Aufblasen. Viel Spaß beim kaufen
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?
Ob die dünnen Ärmchen, der Winkel und die Körperposition dem Drehmoment standhält?
Und seit wann freut man sich beim Reifenwechseln so?
Autos aufbocken wird heutzutage auch überbewertet?
Bearbeitet von: "yippie" 2. Sep
49 Kommentare
Der Akku hält nur 1. Jahr?
RoteRose02.09.2020 16:56

Der Akku hält nur 1. Jahr?


Ich denke er meint den Ladungszustand. Hab selbst 2x2ah und 2x4ah die halten bisher alle seit 2 Jahren gut
Das System ist halt preislich sehr attraktiv. Ich kann die Geräte nicht beurteilen, aber ist halt auch kein Schnellladegerät dabei.
Ein 4,0 Ah Ersatzakku für 30 Euros ist schon günstig. Gibt aber nur wenige Geräte.
Bearbeitet von: "ShopTheDeal" 2. Sep
Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?
Ob die dünnen Ärmchen, der Winkel und die Körperposition dem Drehmoment standhält?
Und seit wann freut man sich beim Reifenwechseln so?
Autos aufbocken wird heutzutage auch überbewertet?
Bearbeitet von: "yippie" 2. Sep
Parkside hatte in den vergangenen 2 Jahren viele Probleme mit dem Teil. Manche hatten schlicht weg die Leistung nicht eine 120 N Schraube auf zubekommen. Bei mir war es der dritte der Top funktioniert.
Hmm, 400Nm? Ob die Angabe wirklich stimmt wage ich mal sehr zu bezweifeln. Ein guter Bosch im Bereich 300Nm kostet gut und gerne mal über 200 Euro. Ich bin geneigt, das Ding mal zu probieren, aber irgendwie glaube ich, dass das nicht stimmen kann.
Wer/wie kann sowas denn mal unabhängig testen?
marpre02.09.2020 17:24

Hmm, 400Nm? Ob die Angabe wirklich stimmt wage ich mal sehr zu bezweifeln. …Hmm, 400Nm? Ob die Angabe wirklich stimmt wage ich mal sehr zu bezweifeln. Ein guter Bosch im Bereich 300Nm kostet gut und gerne mal über 200 Euro. Ich bin geneigt, das Ding mal zu probieren, aber irgendwie glaube ich, dass das nicht stimmen kann.Wer/wie kann sowas denn mal unabhängig testen?


YT gucken.
marpre02.09.2020 17:24

Hmm, 400Nm? Ob die Angabe wirklich stimmt wage ich mal sehr zu bezweifeln. …Hmm, 400Nm? Ob die Angabe wirklich stimmt wage ich mal sehr zu bezweifeln. Ein guter Bosch im Bereich 300Nm kostet gut und gerne mal über 200 Euro. Ich bin geneigt, das Ding mal zu probieren, aber irgendwie glaube ich, dass das nicht stimmen kann.Wer/wie kann sowas denn mal unabhängig testen?


Ja, es gibt bei manchen Geräte Probleme. Immer gleich alle Funktionen testen und mit den Ergebnissen auf Youtube vergleichen. Bei mir war's mal der 20V Bohrhammer, wo erst das Bohrfutter unrund war, beim 2. dann kaum Fortschritt in Beton. 2 Ersatzgeräte später alles ok.
Im Grunde sind die für Gelegenheitsnutzer völlig ok. Sogar der 12V (!) Akkutrennschleifer ist erstaunlich fit.
Bearbeitet von: "Ts1" 2. Sep
M.E: kommt man auch gut ohne das Gerät aus: Drehmomentschlüssel, und immer schön etwas Kupferpaste auf die Radnabe streichen (da wo es gerne mal festbackt).
Ts102.09.2020 17:32

M.E: kommt man auch gut ohne das Gerät aus: Drehmomentschlüssel, und immer …M.E: kommt man auch gut ohne das Gerät aus: Drehmomentschlüssel, und immer schön etwas Kupferpaste auf die Radnabe streichen (da wo es gerne mal festbackt).


Damit sollte man aber nicht lösen!
LOL, die Funken von dem Motor in dem Video sind ja schonmal toll.... aber ich bin dann raus, dann nehm ich lieber für 230 Euro nen Bosch 18V mit echten 300Nm. Akkus hab ich eh genug und mit der momentanen Aktion gibts ja sogar noch nen gratis gerät dazu. Wenn man die Kreissäge mit über 100 Euro rechnet ist der garnicht soviel teurer.
yippie02.09.2020 17:16

Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?Ob die dünnen Ärmchen, d …Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?Ob die dünnen Ärmchen, der Winkel und die Körperposition dem Drehmoment standhält?Und seit wann freut man sich beim Reifenwechseln so?Autos aufbocken wird heutzutage auch überbewertet?



Die Witze wurde alle schon mindestens 1x hier durchgekaut....
Die Nm-Angaben kann man knicken. Die stimmen nicht und braucht man auch nicht zum Räder wechseln.
Trotzdem ist das Teil für das Geld genial.
Auf 300-400Nm stellen zum Lösen hat bei mir bisher bei allen Autos locker gereicht.
Dann die Schrauben/Muttern erst einige Gewindegänge mit der Hand und Nuss ein/aufdrehen, dann erst den Schrauber mit 100Nm ansetzen. Der dreht nämlich verdammt schnell und es könnte etwas verkannten bei schiefem Aufsetzen.
Angezogen werden die Schrauben / Muttern sowieso mit Drehmomentschlüssel je nach Karre bei mir mit 120-140Nm.
Mit einem Rangierwagenheber (unbedingt vernünftige Gummis dafür besorgen), Drehmomentschlüssel und diesem Schlagschrauber habe ich für unsere drei Autos im April ganz entspannt keine 70 Min. gebraucht inkl. Schleppen, 60 Euro und locker die dreifache Zeit gespart (Räder aus dem Keller-Rückbank umklappen und Räder rein- zur Werkstatt fahren-Warten-wechseln lassen-Zurückfahren- Räder aus dem Auto holen-in den Keller schleppen. Und das ganze Spiel 3 mal)
Das Beste ist, der Schrauber hat nach der ganzen Wechsel-Aktion keine 20 Min. geladen. Er hätte locker noch jede Menge Autos gemacht. Wird ja auch kaum beansprucht der Akku...zum Lösen pro Schraube ca. 3-8 Sek. (je nach Einstellung)
100 Nm am Schrauber entsprechen ca. 80 Nm am DM-Schlüssel bei meinem Gerät.
Aber wie gesagt, es geht bei mir nicht um Genauigkeit, sondern darum nicht 20 mal pro Schraube den Kreuzschlüssel anzusetzen für eine Viertelumdrehung.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 2. Sep
marpre02.09.2020 17:39

...mit echten 300Nm.


PzBtl 83 Instandsetzungskompanie?
Ne ernsthaft, wofür braucht man im -Privatbereich- einen (bei 300Nm)auf's Nm genauen Schlagschrauber der dreimal so teuer ist? Um sich damit die Gewindebolzen platt zu machen?
Die "Funken" bei dem Motor nennt man übrigens Bürstenfeuer und das ist bei Neugeräten nicht unüblich, bis sich alles einläuft.

Und für EX-geschütze Räume gibt es auch Spezialwerkzeug.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 2. Sep
AlbertoAlberto02.09.2020 17:56

Die Nm-Angaben kann man knicken. Die stimmen nicht und braucht man auch …Die Nm-Angaben kann man knicken. Die stimmen nicht und braucht man auch nicht zum Räder wechseln.Trotzdem ist das Teil für das Geld genial.Auf 300-400Nm stellen zum Lösen hat bei mir bisher bei allen Autos locker gereicht.Dann die Schrauben/Muttern erst einige Gewindegänge mit der Hand und Nuss ein/aufdrehen, dann erst den Schrauber mit 100Nm ansetzen. Der dreht nämlich verdammt schnell und es könnte etwas verkannten bei schiefem Aufsetzen.Angezogen werden die Schrauben / Muttern sowieso mit Drehmomentschlüssel je nach Karre bei mir mit 120-140Nm.Mit einem Rangierwagenheber (unbedingt vernünftige Gummis dafür besorgen), Drehmomentschlüssel und diesem Schlagschrauber habe ich für unsere drei Autos im April ganz entspannt keine 70 Min. gebraucht inkl. Schleppen, 60 Euro und locker die dreifache Zeit gespart (Räder aus dem Keller-Rückbank umklappen und Räder rein- zur Werkstatt fahren-Warten-wechseln lassen-Zurückfahren- Räder aus dem Auto holen-in den Keller schleppen. Und das ganze Spiel 3 mal)Das Beste ist, der Schrauber hat nach der ganzen Wechsel-Aktion keine 20 Min. geladen. Er hätte locker noch jede Menge Autos gemacht. Wird ja auch kaum beansprucht der Akku...zum Lösen pro Schraube ca. 3-8 Sek. (je nach Einstellung)100 Nm am Schrauber entsprechen ca. 80 Nm am DM-Schlüssel bei meinem Gerät.Aber wie gesagt, es geht bei mir nicht um Genauigkeit, sondern darum nicht 20 mal pro Schraube den Kreuzschlüssel anzusetzen für eine Viertelumdrehung.


Und ich hab mir für weniger Geld Ganzjahresreifen draufziehen lassen und habe jahrelang Ruhe
Rincewind8702.09.2020 18:27

Und ich hab mir für weniger Geld Ganzjahresreifen draufziehen lassen und …Und ich hab mir für weniger Geld Ganzjahresreifen draufziehen lassen und habe jahrelang Ruhe



..."weniger Geld" ? Als der Schrauber hier? Cool....Gratulation. Alle vier womöglich noch dazu inkl Umziehen und Auswuchten...
Ja versicherungstechnisch bist Du auf der sicheren Seite...
Ich fahre meine Sommerreifen bis knapp zur Markierung runter....wäre fatal zu glauben das auch mit Ganzjahresreifen zu tun (Winter-Gebirge).
Ich habe lieber 'echte' Winterräder drauf.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 2. Sep
Daniel_081502.09.2020 17:47

Die Witze wurde alle schon mindestens 1x hier durchgekaut.... …Die Witze wurde alle schon mindestens 1x hier durchgekaut....


'Tschuldigung, Herr Witze-Polizist
AlbertoAlberto02.09.2020 17:56

Die Nm-Angaben kann man knicken. Die stimmen nicht und braucht man auch …Die Nm-Angaben kann man knicken. Die stimmen nicht und braucht man auch nicht zum Räder wechseln.Trotzdem ist das Teil für das Geld genial.Auf 300-400Nm stellen zum Lösen hat bei mir bisher bei allen Autos locker gereicht.Dann die Schrauben/Muttern erst einige Gewindegänge mit der Hand und Nuss ein/aufdrehen, dann erst den Schrauber mit 100Nm ansetzen. Der dreht nämlich verdammt schnell und es könnte etwas verkannten bei schiefem Aufsetzen.Angezogen werden die Schrauben / Muttern sowieso mit Drehmomentschlüssel je nach Karre bei mir mit 120-140Nm.Mit einem Rangierwagenheber (unbedingt vernünftige Gummis dafür besorgen), Drehmomentschlüssel und diesem Schlagschrauber habe ich für unsere drei Autos im April ganz entspannt keine 70 Min. gebraucht inkl. Schleppen, 60 Euro und locker die dreifache Zeit gespart (Räder aus dem Keller-Rückbank umklappen und Räder rein- zur Werkstatt fahren-Warten-wechseln lassen-Zurückfahren- Räder aus dem Auto holen-in den Keller schleppen. Und das ganze Spiel 3 mal)Das Beste ist, der Schrauber hat nach der ganzen Wechsel-Aktion keine 20 Min. geladen. Er hätte locker noch jede Menge Autos gemacht. Wird ja auch kaum beansprucht der Akku...zum Lösen pro Schraube ca. 3-8 Sek. (je nach Einstellung)100 Nm am Schrauber entsprechen ca. 80 Nm am DM-Schlüssel bei meinem Gerät.Aber wie gesagt, es geht bei mir nicht um Genauigkeit, sondern darum nicht 20 mal pro Schraube den Kreuzschlüssel anzusetzen für eine Viertelumdrehung.


Benutzt du die original Nüsse? Ich habe es nur einmal versucht und mir dann vernünftige besorgt bzw. schon direkt mit dem Schrauben zusammen bestellt. Irgendwo müssen die ja sparen
Habe das Teil schon ein paar mal genutzt, funktioniert einwandfrei.
Selbst festsitzende Schrauben bzw Muttern sind kein Problem.

Hat aber mal 50euro gekostet meine ich, da das Teil aber so begehrt war und die Kleinanzeigen Meister wieder zum Weiterverkauf 5fach zugeschlagen haben, wird es nun natürlich teurer
TR_Marlboro_Man02.09.2020 19:07

Benutzt du die original Nüsse? Ich habe es nur einmal versucht und mir …Benutzt du die original Nüsse? Ich habe es nur einmal versucht und mir dann vernünftige besorgt bzw. schon direkt mit dem Schrauben zusammen bestellt. Irgendwo müssen die ja sparen


Je nachdem, was ich zuerst in der Hand habe.
Habe mir die damals bestellt: GEDORE red Kraftschrauber-Steckschlüssel-Satz mit Schonhülsen
Die Schonhülsen schonen die Felge auch nicht wirklich. Die Mutter/Schraube wird schon beansprucht.
Blöd wenn sie verchromst sind, aber man kann es auch übertreiben.


Mario66102.09.2020 19:29

Hat aber mal 50euro gekostet meine ich.


Ohne 4 Ah Akku wahrscheinlich. Wenn mit, dann Bombenkurs.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 2. Sep
Mario66102.09.2020 19:29

Habe das Teil schon ein paar mal genutzt, funktioniert einwandfrei.Selbst …Habe das Teil schon ein paar mal genutzt, funktioniert einwandfrei.Selbst festsitzende Schrauben bzw Muttern sind kein Problem.Hat aber mal 50euro gekostet meine ich, da das Teil aber so begehrt war und die Kleinanzeigen Meister wieder zum Weiterverkauf 5fach zugeschlagen haben, wird es nun natürlich teurer





50€ aber nicht mit Akku und Ladegerät
der heisst schlagschrauber weil du ihn schlagen musst damit er bissl was schraubt, zumindest bei der marke hier.....
Hab einen von Ali für makita Akkus. Steht 530nm dran.
Hab ich sogar die antriebswellen Schrauben mit gelöst bekommen. Hätte ich für 23 Euro nicht gedacht.
MalibuM41K02.09.2020 19:54

Hab einen von Ali für makita Akkus. Steht 530nm dran.Hab ich sogar die …Hab einen von Ali für makita Akkus. Steht 530nm dran.Hab ich sogar die antriebswellen Schrauben mit gelöst bekommen. Hätte ich für 23 Euro nicht gedacht.


Link bitte
binzumsparenhier02.09.2020 19:53

der heisst schlagschrauber weil du ihn schlagen musst damit er bissl was …der heisst schlagschrauber weil du ihn schlagen musst damit er bissl was schraubt, zumindest bei der marke hier.....


Bist wohl auch so ein Bosch-Blau, Makita und Miele-Typ?
Nie etwas anderes ausprobiert, Werkzeug noch glänzend im Koffer, aber einfach annehmen, Teuer muss gut sein und man bekommt mehr Anerkennung?
Oder im Baumarkt von Experten einfach nur "gut beraten" worden.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 2. Sep
ShopTheDeal02.09.2020 17:15

aber ist halt auch kein Schnellladegerät dabei.


also ich lese da 4,5A
Die normalen hatten 2,15A, die Schnellen, 3,15A
Dies ist dann wohl wieder eine "Weiterentwicklung"

27671512-gSpGb.jpg
Daniel_081502.09.2020 20:04

also ich lese da 4,5ADie normalen hatten 2,15A, die … also ich lese da 4,5ADie normalen hatten 2,15A, die Schnellen, 3,15ADies ist dann wohl wieder eine "Weiterentwicklung"[Bild]


wenn das Ladegerät 60 Minuten für einen 4,0 Ah Akku braucht ist das nicht schnell.
yippie02.09.2020 17:16

Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?Ob die dünnen Ärmchen, d …Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?Ob die dünnen Ärmchen, der Winkel und die Körperposition dem Drehmoment standhält?Und seit wann freut man sich beim Reifenwechseln so?Autos aufbocken wird heutzutage auch überbewertet?


Ich freu mich, zumindestens von Winter auf Sommer, immer. 16 Zoll runter 18 Zoll draus. Da bekommt man doch direkt ein Grinsen ins Gesicht
AlbertoAlberto02.09.2020 20:03

Bist wohl auch so ein Bosch-Blau, Makita und Miele-Typ?Nie etwas anderes …Bist wohl auch so ein Bosch-Blau, Makita und Miele-Typ?Nie etwas anderes ausprobiert, Werkzeug noch glänzend im Koffer, aber einfach annehmen, Teuer muss gut sein und man bekommt mehr Anerkennung? Oder im Baumarkt von Experten einfach nur "gut beraten" worden.


nee aber der hier soll scheisse sein

und mit dem akkubohrschrauber und der schlagbohrmashcine vom lidl/kaufland bekommste kaum die löcher für die wandhalterung in die wand

aber evtl. ist auf der rückseite auch fort knox, wer weiss
ShopTheDeal02.09.2020 20:06

wenn das Ladegerät 60 Minuten für einen 4,0 Ah Akku braucht i … wenn das Ladegerät 60 Minuten für einen 4,0 Ah Akku braucht ist das nicht schnell.



Komisch, bei Bosch blau ist das seit langem normal ....
Daniel_081502.09.2020 20:14

Komisch, bei Bosch blau ist das seit langem normal ....


Kenne mich mit Bosch nur bedingt aus, kann mir aber nicht vorstellen das die keine Schnellladung haben zumal Makita das in 36 Minuten schafft.
Daniel_081502.09.2020 20:04

also ich lese da 4,5ADie normalen hatten 2,15A, die … also ich lese da 4,5ADie normalen hatten 2,15A, die Schnellen, 3,15ADies ist dann wohl wieder eine "Weiterentwicklung"[Bild]


Meiner von 2019 hat 4000mAh, die 500mAh..pah..wie gesagt, ich hätte locker noch an 6-7 Autos die Räder wechseln können mit dem 4000'er.

27671850-dahLd.jpg
ShopTheDeal02.09.2020 20:06

wenn das Ladegerät 60 Minuten für einen 4,0 Ah Akku braucht i … wenn das Ladegerät 60 Minuten für einen 4,0 Ah Akku braucht ist das nicht schnell.



Naja...4Ah bei 21V (fünf 18650 Zellen in Reihe mit 4,2V Ladeschlußspannung (davon jeweils 2, weil parallel geschaltet beim 4Ah-Akku)) sind schon 84Watt. Das ist schon schnell und akkuschonend.
binzumsparenhier02.09.2020 20:13

nee aber der hier soll scheisse seinund mit dem akkubohrschrauber und der …nee aber der hier soll scheisse seinund mit dem akkubohrschrauber und der schlagbohrmashcine vom lidl/kaufland bekommste kaum die löcher für die wandhalterung in die wandaber evtl. ist auf der rückseite auch fort knox, wer weiss



Hatte ich doch Recht. Du bist einfach voreingenommen und scherst also doch die Marke über einen Kamm, ohne sie selbst probiert zu haben (..der hier soll..)
a. Haben Dir hier genügend Leute ihre Erfahrungen mit diesem Schlagschrauber mitgeteilt.
und
b. Sprechen wir nicht über irgendwelche LIDL/Kaufland Schlagbohrmaschinen oder Akkuschrauber, sondern über genau diesen Artikel.
und
c. die Akkuschrauber und Schlagbohrmaschinen haben mir bisher auch gute Dienste geleistet für unter 40-50€.
50 cm Aussenwand Altbau 1910 waren kein Problem, und nein, niemand vergleicht es mit 12kg schweren Makita Pneumatikhämmern mit SDS-Plus Aufnahme.


MalibuM41K02.09.2020 20:10

https://a.aliexpress.com/_mMytUsrOder …https://a.aliexpress.com/_mMytUsrOder sowashttps://a.aliexpress.com/_mMKyiKLGibt da viele verschiedene die denke ich mal gleich sind.


Danke
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 2. Sep
ShopTheDeal02.09.2020 20:06

wenn das Ladegerät 60 Minuten für einen 4,0 Ah Akku braucht i … wenn das Ladegerät 60 Minuten für einen 4,0 Ah Akku braucht ist das nicht schnell.


Wozu?
Willst du das Teil in der Firma für 100 Autos am Stück nutzen?
AlbertoAlberto02.09.2020 20:28

Meiner von 2019 hat 4000mAh,


Es ging um das Ladegerät, nicht den Akku.
Das aktuell angebildtete hat 4,5A Ladestrom, genau so viel wie die aktuellem Duo-Lader, 2x 4,5A.
Mario66102.09.2020 20:32

Wozu?Willst du das Teil in der Firma für 100 Autos am Stück nutzen?


Wenn man nur ein oder zwei Akkus hat und diese, aus welchem Grund auch immer, in mehreren Geräten, ggf. auch nach und nach, nutzen möchte oder muss, ist das schon sinnvoll.
yippie02.09.2020 17:16

Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?Ob die dünnen Ärmchen, d …Wo hat die Damen bei der Alufelge die Radkappe her?Ob die dünnen Ärmchen, der Winkel und die Körperposition dem Drehmoment standhält?Und seit wann freut man sich beim Reifenwechseln so?Autos aufbocken wird heutzutage auch überbewertet?


Radkappe ist von den Winterreifen.
Das Drehmoment mit nem Schlagschrauber kann selbst ein Kind halten.
Ich hab dazu noch einen Scherenwagenheber, den man mit dem Parkside Akkuschrauber hochbocken kann. Yes beim Reifenwechseln kommt mir das Grinsen :-)
Falls einer einen mit richtig bums sucht und die Kohle hat, holt euch einen von Hilti mit 750NM
Ich bin zufrieden mit dem Schrauber. Ich finde das der schon ziemlich genau ist, man muss nur wissen wann er die nm erreicht hat.

Ansonsten kann ich dazu ein Torsionsstab empfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text