[LIDL] Steam Brew: Craftbiere bei LIDL Imperial IPA, Imperial Stout, German Red Beer
482°Abgelaufen

[LIDL] Steam Brew: Craftbiere bei LIDL Imperial IPA, Imperial Stout, German Red Beer

98
eingestellt am 13. AprBearbeitet von:"Hoonigan"
Moin,

bei LIDL gibt es aktuell wieder sehr günstige Craftbiere. Folgende Sorten sind zum Spottpreis von 55 Cent pro 0,5 Liter Dose erhältlich:

Steam Brew German Red Beer; 7,9% vol; 16,5°Plato

Steam Brew Imperial IPA; 7,8% vol; 16,8°Plato

Steam Brew Imperial Stout; 7,5% vol; 16,5°Plato

Vergleichspreis schwierig, ein IPA mit 7,9% Alkohol für 55 Cent der halbe Liter kann aber schon fast als "Bestpreis" bezeichnet werden. Hersteller laut Dose ist die Privatbrauerei Eichbaum in Mannheim.

Die Ware wird bei uns im Markt bereits verkauft. In der Werbung habe ich leider nichts gefunden. Auf den einschlägigen Portalen wird auch schon kräftig diskutiert, scheint also bundesweit zu sein. Wenn Ihr einen Link dazu findet, bitte hier posten.



Und jetzt Feuer frei, möge die Diskussion beginnen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. So go for it.

Grüße
-Hooni


1160297.jpg
1160297.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
RaidMagavor 1 m

warum ist es ein Steam deal:/


Mit diesem Schlagwort Fail müsst ihr leben
warum ist es ein Steam deal:/
Falls ihr Fragen zum Thema Bier, Craftbier, Herstellung etc habt immer raus damit. Ich bin bei dem nicht ganz unbedarft.

Ich habe eigentlich nur eine Frage - wie viele von den Blechsemmeln muss man sich einhelfen, um die Brühe auf Mydealz als „Craft Beer“ und sich selbst als „Craft Beer Experten“ anzupreisen???
Bearbeitet von: "kalle006" 13. Apr
98 Kommentare
reserviert
warum ist es ein Steam deal:/
RaidMagavor 1 m

warum ist es ein Steam deal:/


Mit diesem Schlagwort Fail müsst ihr leben
Was soll denn ein German Red Bier sein? Rotes Bier ist jetzt nicht gerade typisch Deutsch. Bei 16,5° Plato hört es dann komplett auf, Doppelbock mit Melanoidinmalz, oder was? Kann das industriell zuverlässig noch untergärig funktionieren?
Wie schmeckt das IPA?
Und was sagt der gemeine Gourmet zum Geschmack? Sowas kann man schon einigermaßen objektiv bewerten. Was ist der Unterschied der drei Sorten?
robdiduvor 35 m

Was soll denn ein German Red Bier sein? Rotes Bier ist jetzt nicht gerade …Was soll denn ein German Red Bier sein? Rotes Bier ist jetzt nicht gerade typisch Deutsch. Bei 16,5° Plato hört es dann komplett auf, Doppelbock mit Melanoidinmalz, oder was? Kann das industriell zuverlässig noch untergärig funktionieren?



German Red ist wohl eher ein marketingtechnisch geprägter Begriff als eine gesicherte Sorten Bezeichnung. 16,5% Stammwürze ist aber kein Problem untergärig. Da ist noch viel Luft nach oben. Da muss nicht zwangsläufig Melanoidinmalz im Spiel sein. Und wenn wäre es aber auch nicht schlimm. Melanoidinmalze bringen gerade bei kräftigen Bieren ein tolles Aroma mit.
Bearbeitet von: "Hoonigan" 13. Apr
schmitzekatervor 5 m

Wie schmeckt das IPA?



dinoovor 4 m

Und was sagt der gemeine Gourmet zum Geschmack? Sowas kann man schon …Und was sagt der gemeine Gourmet zum Geschmack? Sowas kann man schon einigermaßen objektiv bewerten. Was ist der Unterschied der drei Sorten?


Das IPA hat mir, besonders wenn man sich den Preis anschaut, sehr ordentlich geschmeckt. Solides IPA für den Preis.
Bearbeitet von: "Hoonigan" 13. Apr
Hooniganvor 5 m

Das IPA hat mir, besonders wenn man sich den Preis anschaut, sehr …Das IPA hat mir, besonders wenn man sich den Preis anschaut, sehr ordentlich geschmeckt. Solides IPA für den Preis.


Gleich Mal morgen den Lidl abchecken.
Hooniganvor 7 m

Das IPA hat mir, besonders wenn man sich den Preis anschaut, sehr …Das IPA hat mir, besonders wenn man sich den Preis anschaut, sehr ordentlich geschmeckt. Solides IPA für den Preis.


Kann ich so unterschreiben. Nicht herausragend, aber durchaus trinkbar.
Also nichts was nach dem dt. Reinheitsgebot gebraut ist!
Bei uns in Chemnitz hatten sie heute nur das "Steam Brew Imperial Stout" und davon auch nur noch wenige Dosen.
Die anderen Biere waren nicht verfügbar.
Außerdem stand das Bier bei den anderen Dosenbieren, welche dauerhaft erhältlich sind.
Es scheint sich bei diesen Craft Bieren also nicht um Angebotsware zu handeln.

Die Bewertung der Biere:

17085537-tQDqX.jpg
17085537-8sDoB.jpg
17085537-tEQc8.jpg
FAKE-ACCOUNTvor 2 m

Also nichts was nach dem dt. Reinheitsgebot gebraut ist!


Wie kommst du drauf? Ich erkenne nichts auf der Zutatenliste was gegen das Reinheitsgebot spricht.
Hooniganvor 2 m

Wie kommst du drauf? Ich erkenne nichts auf der Zutatenliste was gegen das …Wie kommst du drauf? Ich erkenne nichts auf der Zutatenliste was gegen das Reinheitsgebot spricht.



Die anderen "Zutaten" wurden sicher aus Platzgründen weggelassen.
Und endlich mal nicht in den bei den letzten Lidl-Craft-Bier-Aktionen verwendeten Einweg-Glasflaschen mit
25 Cent Pfand, die man nur bei Lidl wieder loswurde..........
Selbst der Kaufland-Pfandautomat hat mir nur 8 Cent bei den Dingern verrechnet.
Bearbeitet von: "deronkel27" 13. Apr
FAKE-ACCOUNTvor 9 m

Also nichts was nach dem dt. Reinheitsgebot gebraut ist!


Welches auch nur ein Relikt alter Zeit ist wo es noch Sinn machte, aber heute?
Gekauft ... Bier gekauft 17085604-YjJo0.jpg
C.Tivor 1 m

Welches auch nur ein Relikt alter Zeit ist wo es noch Sinn machte, aber …Welches auch nur ein Relikt alter Zeit ist wo es noch Sinn machte, aber heute?



Erklärbär?!
Hooniganvor 32 m

Mit diesem Schlagwort Fail müsst ihr leben


Fail? Auf diesen Deal habe ich Jahre gewartet!
Na ja, Craftbeer mit Hopfenextrakt hört sich nun nicht gerade nach hoher Braukunst an.
Steam Schlagwort Alarm 4t3hw|n
Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde Massen-Ware die über Lidl vertrieben wird, und Craft Beer passt einfach irgendwie nicht zusammen...
Hopfenextrakt autocold, sorry, aber das gehört meinetwegen in Oettinger, aber hat bei "höherpreisigen" Bieren nichts verloren.
Eigentlich trinke ich kein Alkohol aber Craftbier zu dem Preis... 😁
lympovor 7 m

Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde Massen-Ware die über Lidl …Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde Massen-Ware die über Lidl vertrieben wird, und Craft Beer passt einfach irgendwie nicht zusammen...


Wenn man es genau nimmt haben wir sogar ne Craft-Müllabfuhr, denn die Restmülltonne wird von Hand befüllt und von Hand geleert, also echtes Handwerk und echte Handarbeit !!!!!
Wird einem der Key direkt per Mail zugeschickt?
Fragvor 5 m

Hopfenextrakt autocold, sorry, aber das gehört meinetwegen in Oettinger, …Hopfenextrakt autocold, sorry, aber das gehört meinetwegen in Oettinger, aber hat bei "höherpreisigen" Bieren nichts verloren.


Ich kann dir versichern dass so gut wie alle großen Brauereien Hopfenextrakt verwenden. Ob Premium oder nicht Premium. Das ist technologisch in dieser Größenordnung nicht mehr anders darstellbar. Ob es bei Craftbieren sein muss steht auf einem anderen Blatt.
Bier geschmacklich okay, Imperial IPA und RED getestet, aber "Hopfenextrakt" in CRAFT Bieren passt so mal gar nicht... Für mich FAKE CRAFT!!!
Falls ihr Fragen zum Thema Bier, Craftbier, Herstellung etc habt immer raus damit. Ich bin bei dem nicht ganz unbedarft.

Ich habe eigentlich nur eine Frage - wie viele von den Blechsemmeln muss man sich einhelfen, um die Brühe auf Mydealz als „Craft Beer“ und sich selbst als „Craft Beer Experten“ anzupreisen???
Bearbeitet von: "kalle006" 13. Apr
auch vor ein paar tagen entdeckt und alle drei sorten getestet. das ipa fand ich ganz gut, den rest würde ich nicht nochmal kaufen. außerdem gabs auch noch naturtrübes radler in dosen und ein sixpack bockbier in flaschen. hatte ich vorher auch noch nicht im lidl gesehen.
seit einiger zeit gibt es auch schon weizen in flaschen und und alt aus dosen. das sind aber beides dinge, die ich nicht mal umsonst saufen würde.
Hooniganvor 9 m

Ich kann dir versichern dass so gut wie alle großen Brauereien …Ich kann dir versichern dass so gut wie alle großen Brauereien Hopfenextrakt verwenden. Ob Premium oder nicht Premium. Das ist technologisch in dieser Größenordnung nicht mehr anders darstellbar. Ob es bei Craftbieren sein muss steht auf einem anderen Blatt.



Ansage null Ahnung... Wenn große Brauereien echte CRAFT BIERE produzieren wollen würden, könnten Sie das... Aber sie wollen maximalen Profit und dann lieber Extrakt weil günstiger und lieber 5 Euro mehr in Werbung... Absolute Verarschung und Du hast scheinbar keinerlei Ahnung! Sitzen 6!
Bearbeitet von: "radox" 13. Apr
Der Hinweis auf die Privatbrauerei Eichbaum führt auf diese Spur:

bier-index.de/bie…tml


-> "Alkohol 7.8% vol."

Aus der Rezension von "Bier-Klaus": "Was die Maltos Biere für den Lidl waren, das sind die John Malcolm Biere für Rewe bzw Penny. Beide Varianten werden bei Eichbaum in Mannheim gebraut und beide Versionen sind kein Craft Bier sondern Industrie Ware."

Ich werde die Biere mal probieren, aber meine Erwartungen sind nicht sehr hoch. Zum Glück habe ich noch zwei Flaschen des besten Bieres aller Klassen in der Kühlung ;*)
Bearbeitet von: "Nacht3ule" 13. Apr
radoxvor 3 m

Ansage null Ahnung... Wenn große Brauereien echte CRAFT BIERE produzieren …Ansage null Ahnung... Wenn große Brauereien echte CRAFT BIERE produzieren wollen würden, könnten Sie das... Aber sie wollen maximalen Profit und dann lieber Extrakt weil günstiger und lieber 5 Euro mehr in Werbung... Absolute Verarschung und Du hast scheinbar keinerlei Ahnung! Sitzen 6!


Sitzen 6. Daumen hoch.
Nacht3ulevor 3 m

Der Hinweis auf die Privatbrauerei Eichbaum führt auf diese …Der Hinweis auf die Privatbrauerei Eichbaum führt auf diese Spur:https://www.bier-index.de/biere/john-malcom-india-pale-ale.html-> "Alkohol 7.8% vol."Aus der Rezension von "von Bier-Klaus": "Was die Maltos Biere für den Lidl waren, das sind die John Malcolm Biere für Rewe bzw Penny. Beide Varianten werden bei Eichbaum in Mannheim gebraut und beide Versionen sind kein Craft Bier sondern Industrie Ware."Ich werde die Biere mal probieren, aber meine Erwartungen sind nicht sehr hoch. Zum Glück habe ich noch zwei Flaschen des besten Bieres aller Klassen in der Kühlung ;*)


Oettinger?
lympovor 24 m

Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde Massen-Ware die über Lidl …Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde Massen-Ware die über Lidl vertrieben wird, und Craft Beer passt einfach irgendwie nicht zusammen...



Das IPA aus der britischen Brauerei, das es vor ein paar Monaten im Lidl gab, war nicht übel! Wenn es das irgendwann für 69 Cent statt der seinerzeit aufgerufenen 1,29€ geben würde, dann würde ich einen Vorrat anlegen.
Nacht3ulevor 4 m

Der Hinweis auf die Privatbrauerei Eichbaum führt auf diese …Der Hinweis auf die Privatbrauerei Eichbaum führt auf diese Spur:https://www.bier-index.de/biere/john-malcom-india-pale-ale.html-> "Alkohol 7.8% vol."Aus der Rezension von "von Bier-Klaus": "Was die Maltos Biere für den Lidl waren, das sind die John Malcolm Biere für Rewe bzw Penny. Beide Varianten werden bei Eichbaum in Mannheim gebraut und beide Versionen sind kein Craft Bier sondern Industrie Ware."Ich werde die Biere mal probieren, aber meine Erwartungen sind nicht sehr hoch. Zum Glück habe ich noch zwei Flaschen des besten Bieres aller Klassen in der Kühlung ;*)


Schneider Weisse Aventinus?
Hooniganvor 7 m

Sitzen 6. Daumen hoch.


Das heißt doch setzen 6 ?!
BadSanta5616vor 6 m

Schneider Weisse Aventinus?



Das ist für mich eines der besten Biere im Weißbierbereich und war beim Einkauf auch dabei. Ich sprach aber vom besten Bier aller Klassen!
Matzelinho2002vor 1 m

Das heißt doch setzen 6 ?!


Wir beide wissen das
Bearbeitet von: "Hoonigan" 13. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text