Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Lidl "Thermomix" wieder verfügbar
478° Abgelaufen

Lidl "Thermomix" wieder verfügbar

96
eingestellt am 21. Dez 2017
Die SILVERCREST Küchenmaschine mit Kochfunktion Monsieur Cuisine édition plus SKMK 1200 B2 ist aktuell wieder bei Lidl verfügbar.

Den Deal habe ich erstellt, da sie es einige Zeit nicht war und davor innerhalb kürzester Zeit wieder ausverkauft war.

Im Vergleich zum Vorwerk Thermomix schneidet die Maschiene gut ab und ich meine in der neuen Version (B2) wurden einige Mankos aus alten Testberichten ausgeräumt. Vor allem der Preis ist im Vergleich (1.200 Euro vs. 200 Euro) ein extrem gutes Argument.

Technische Daten können der Lidl Website entnommen werden.

---

Per Newsletter-Abo lassen sich die Versandkosten sparen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Du wirst von den Vorwerk Jüngern zerstört, wenn du den Titel so unglücklich formulierst, obwohl alle wissen, was du meinst :x

Edit: Ich bin ein Apple Jünger, ich weiß wovon ich rede
Bearbeitet von: "Trabulos" 21. Dez 2017
"Mydealzer hassen ihn für diesen genialen Trick."
bigdee21.12.2017 13:24

Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den …Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den Thermomix. Nur der Thermomix hat den Dauertest überstanden. Für eine gelegentliche Suppe reicht dann wohl auch der Griff zur Tüte.


Wer nur Thermomix und Tüte kennt, sollte es mal mit kochen probieren. Das ist auch ein ganz neuer Trend und soll günstiger und besser sein. Habs auch erst nicht geglaubt, aber das stimmt tatsächlich!
Danke, ich finds gut, vielleicht hätte ich mir einen Thermomixer geholt, aber wozu? Qualität? Egal, kauf ich halt 6 von dem Gerät hier, alle 2 Jahre neu hab ich immer ein aktuelleres als Thermomixer und die Garantie läuft nie aus.
96 Kommentare
Was ist das für ein Titel?
sonja050321. Dez 2017

Was ist das für ein Titel?


Nicht gut?
Bearbeitet von: "lippo" 21. Dez 2017
nicht nur der Titel ist schlecht...
Du wirst von den Vorwerk Jüngern zerstört, wenn du den Titel so unglücklich formulierst, obwohl alle wissen, was du meinst :x

Edit: Ich bin ein Apple Jünger, ich weiß wovon ich rede
Bearbeitet von: "Trabulos" 21. Dez 2017
Der hype ist vorbei, nachdem sich viele von der Qualität überzeugen konnten..,
Dank dir hat mein Alarm angeschlagen und das völlig umsonst
Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den Thermomix. Nur der Thermomix hat den Dauertest überstanden. Für eine gelegentliche Suppe reicht dann wohl auch der Griff zur Tüte.
*Edit*
Hab mich vertan. Es war nicht eine Tefal, es war eine Kitchen Aid. Hier noch der Link zum Beitrag:
daserste.de/inf…tml
Bearbeitet von: "bigdee" 21. Dez 2017
Ich finde es ganz schön unverschämt wie schamlos Lidl auf den Thermomix-Zug aufspringt und so billige Chinaware an den Mann zu bringen versucht.
Wo ist der Deal? Ist doch der Standard Preis....
Sachen die es im Deal nicht gibt, sollten auch im Dealtitel nicht auftauchen...

Zudem wäre ein PVG ganz interessant. So ist es nur eine Info mit falschem Namen im Titel.
Cold für "Thermomix". Zum einen ist das eine Küchenmaschine und zum anderen ist "Thermomix" nun ganz sicher kein "Gütesiegel". Außerdem werden Dich gleich die ganzen getarnten Schlichthausfrauen dafür anzählen.
Bearbeitet von: "riot33r" 21. Dez 2017
bigdee21. Dez 2017

Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den …Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den Thermomix. Nur der Thermomix hat den Dauertest überstanden. Für eine gelegentliche Suppe reicht dann wohl auch der Griff zur Tüte.


Marktcheck Gucker, sind schlauer
Nehmt n bisschen mehr Geld in die Hand und nehmt die Krups i prep & Cook bitte, danke
Bearbeitet von: "AndyCrush" 21. Dez 2017
Cold für Missbrauch des Schlagworts Thermomix für ein Klon-Gerät. Noch dazu kein Deal, da Normalpreis. Kein cent Ersparnis.
Bei ebay sind auch wieder Socken aus China verfügbar, soll ich dazu jetzt einen Deal aufmachen?
Bearbeitet von: "D34l0m4t" 21. Dez 2017
Habe das Gerät bereits seit einem Jahr öfters im Einsatz und bin mehr als zufrieden. Eine Freundin hat den Original Thermomix und war selber überrascht als sie gesehen hat, wie ähnlich sich die Geräte sind. Wir teilen uns den Zugang zur Thermomixwelt und die Rezepte vom Thermomix lassen sich genauso in diesem Gerät zubereiten.
bigdee21.12.2017 13:24

Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den …Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den Thermomix. Nur der Thermomix hat den Dauertest überstanden. Für eine gelegentliche Suppe reicht dann wohl auch der Griff zur Tüte.


Wer nur Thermomix und Tüte kennt, sollte es mal mit kochen probieren. Das ist auch ein ganz neuer Trend und soll günstiger und besser sein. Habs auch erst nicht geglaubt, aber das stimmt tatsächlich!
bigdee21. Dez 2017

Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den …Im TV kam letztens ein Vergleich zwischen den, den Tefal und den Thermomix. Nur der Thermomix hat den Dauertest überstanden. Für eine gelegentliche Suppe reicht dann wohl auch der Griff zur Tüte.


Was heißt "Dauertest"? Wirklich am Stück getestet oder die Lebensdauer simuliert (mit "Pausen" zwischen den einzelnen Gerichten). Weil vmtl. würde bei mir bspw. das LIDL-Gerät genauso lange halten wie ein "original" Thermomix. Weil das Teil halt nur maximal alle 3-4 Tage mal angeworfen wird.
Danke, ich finds gut, vielleicht hätte ich mir einen Thermomixer geholt, aber wozu? Qualität? Egal, kauf ich halt 6 von dem Gerät hier, alle 2 Jahre neu hab ich immer ein aktuelleres als Thermomixer und die Garantie läuft nie aus.
Oha. Hätte ja keiner ahnen können, dass wirklich Leute auf einen "echten" Thermomix-Deal warten.
Die Preise hält Vorwerk doch schön unter Kontrolle.

Und als ich nach Thermomix gesucht habe, gab es nur einen Deal zwischen unzähligen Immitat-Deals.

:/
Hätte er Thermomix-Klon geschrieben, wäre der Schlagwortalarm auch ausgelöst worden oder?

Von mir ein Hot, jetzt noch 50 € billiger und ich hole ihn mir
Avatar
GelöschterUser419778
Ordentliche Töpfe und Pfannen kaufen und kochen lernen!
step9021. Dez 2017

Dank dir hat mein Alarm angeschlagen und das völlig umsonst Dank dir hat mein Alarm angeschlagen und das völlig umsonst


Haha, meiner auch!
sda7721. Dez 2017

Sachen die es im Deal nicht gibt, sollten auch im Dealtitel nicht …Sachen die es im Deal nicht gibt, sollten auch im Dealtitel nicht auftauchen...Zudem wäre ein PVG ganz interessant. So ist es nur eine Info mit falschem Namen im Titel.


Genau darum ging es mir!
Gibts den auch bei Tedi? Höhö.
Für Frauen und Männer die nicht kochen können.
Demnächst wird hier jedes China-Billigfon als Gearbest "iPhone" eingestellt?
"Mydealzer hassen ihn für diesen genialen Trick."
Bitte noch "Kenwood Cooking Chef" mit in den Titel
Wenn das ein Thermomix ist habe ich zwei Lila Scheine verbrannt, weil meiner sieht anders aus
Gestern mit Thermomix gebacken. Also die Waage ist der absolute Müll, ansonsten ist es ganz praktisch!
lippo21. Dez 2017

Oha. Hätte ja keiner ahnen können, dass wirklich Leute auf einen "echten" T …Oha. Hätte ja keiner ahnen können, dass wirklich Leute auf einen "echten" Thermomix-Deal warten.Die Preise hält Vorwerk doch schön unter Kontrolle.Und als ich nach Thermomix gesucht habe, gab es nur einen Deal zwischen unzähligen Immitat-Deals.



Stör Dich nicht an den Kommentaren, die Qualität selbiger nimmt stetig ab. Titel ist etwas unglücklich gewählt, okay, von mir trotzdem ein hot.

An die ganzen Thermomix Fanatiker: Lidl und Aldi geben drei Jahre Garantie. Diese ist sogar übertragbar, sollte man das Gerät verkaufen, Vorwerk lehnt das ab, kauft man ein gebrauchtes Gerät, welches, z.B., ein Jahr alt ist, kann man lange mit der Rechnung des Vorbesitzers wedeln, Vorwerk überträgt die Garantie nicht.

Das alleine ist für mich der Grund, zu den Kopien von Aldi oder Lidl zu greifen. Wenn Vorwerk mal schön 5 oder 7 oder 10 Jahre Garantie geben würde (natürlich nicht auf Verschleißteile), dann wäre ein Original Thermomix eine Überlegung wert.

Aber bei dieser Preisdifferenz kommt der Vorwerk Kasten für mich nicht in Frage, wenn er auch modular aufgebaut ist und sicherlich die bessere Qualität aufweist, keine Frage.

Und zum Thema nicht kochen können: Ich nutze das Ding häufig zum Kochen von Marmelade. Wer seine Marmelade selbst kocht weiß, welch eine große Erleichterung so ein Gerät ist, nie mehr 30 Minuten lang permanent die 2 Liter Masse umrühren, damit sie nicht anbrennt. Geniale Erleichterung und nix mehr Schwartau & Konsorten.
MaxPowR21. Dez 2017

Hätte er Thermomix-Klon geschrieben, wäre der Schlagwortalarm auch a …Hätte er Thermomix-Klon geschrieben, wäre der Schlagwortalarm auch ausgelöst worden oder?Von mir ein Hot, jetzt noch 50 € billiger und ich hole ihn mir



kauf Dir ein neues Gerät bei Ebay.149€ wo nur die Waage nicht geht ( ich hab eine separate Küchenwaage )
auf welcher Stufe muss ich die Maggifix Tomatensuppe zubereiten
Jutes Gerät
LastEvolution21.12.2017 13:31

Wer nur Thermomix und Tüte kennt, sollte es mal mit kochen probieren. Das …Wer nur Thermomix und Tüte kennt, sollte es mal mit kochen probieren. Das ist auch ein ganz neuer Trend und soll günstiger und besser sein. Habs auch erst nicht geglaubt, aber das stimmt tatsächlich!



Wieso ist es mit dem Thermomix nicht kochen?
Thermomix vs konventionell kochen ist vergleichbar mit am Auto die Scheibe runter kurbeln oder elektrisch betätigen.
Beides führt zum gleichen Ergebnis. Das eine ist etwas aufwendiger als das andere. Ob es den Aufpreis wert ist muss jeder für sich entscheiden.
Wobei das Beispiel eigentlich zu einfach ist. Da es nur auf eine Funktion begrenzt. Der Thermomix ist ein All-In-One Gerät.
Je schlechter man bisher ausgestattet ist (gute Küchenmaschine, Pürrierstab etc.) desto mehr "lohnt" sich das Teil.
Ich wollte unseren Thermomix nicht missen. Das heißt aber nicht, dass ich mir mein Steak nicht mehr in der Pfanne oder auf dem Grill mache.
Du hörst ja auch nicht auf zu verspern, nur weil du Kochfeld und Backofen hast. Und manchmal gibt's vielleicht sogar Bratwurst und als Beilage Brot. Verrückte Welt in der nicht immer alles schwarz oder weiß ist.
Lieber für 1000 Euro 'nen Thermomix und ein billiges Cerankochfeld dazu, als für 1000 Euro ein Induktionskochfeld, damit das Wasser eine Minute schneller kocht und man unförmige Töpfe benutzen kann.
Avatar
GelöschterUser792666
müsste baugleich mit tm31 sein.....
lippo21. Dez 2017

Oha. Hätte ja keiner ahnen können, dass wirklich Leute auf einen "echten" T …Oha. Hätte ja keiner ahnen können, dass wirklich Leute auf einen "echten" Thermomix-Deal warten.Die Preise hält Vorwerk doch schön unter Kontrolle.Und als ich nach Thermomix gesucht habe, gab es nur einen Deal zwischen unzähligen Immitat-Deals.


Gab letztens einen Deal von TEDi mit echtem Thermomix. Aber mich persönlich stört der Titel nicht, ich brauche keine €1200 Maschine
snsnsn21. Dez 2017

Wieso ist es mit dem Thermomix nicht kochen?Thermomix vs konventionell …Wieso ist es mit dem Thermomix nicht kochen?Thermomix vs konventionell kochen ist vergleichbar mit am Auto die Scheibe runter kurbeln oder elektrisch betätigen.Beides führt zum gleichen Ergebnis. Das eine ist etwas aufwendiger als das andere. Ob es den Aufpreis wert ist muss jeder für sich entscheiden.Wobei das Beispiel eigentlich zu einfach ist. Da es nur auf eine Funktion begrenzt. Der Thermomix ist ein All-In-One Gerät.Je schlechter man bisher ausgestattet ist (gute Küchenmaschine, Pürrierstab etc.) desto mehr "lohnt" sich das Teil.Ich wollte unseren Thermomix nicht missen. Das heißt aber nicht, dass ich mir mein Steak nicht mehr in der Pfanne oder auf dem Grill mache.Du hörst ja auch nicht auf zu verspern, nur weil du Kochfeld und Backofen hast. Und manchmal gibt's vielleicht sogar Bratwurst und als Beilage Brot. Verrückte Welt in der nicht immer alles schwarz oder weiß ist.Lieber für 1000 Euro 'nen Thermomix und ein billiges Cerankochfeld dazu, als für 1000 Euro ein Induktionskochfeld, damit das Wasser eine Minute schneller kocht und man unförmige Töpfe benutzen kann.


Ich habe ein €20 Induktionskochfeld und bin damit seeehr happy. Lieber in einen Schnellkochtopf investieren, um beim Kochen Zeit zu sparen. Und ja auch in eine €20 Induktionskochplatte, zusammen hast du schonmal ne ordentliche Zeitersparnis.
Und ein Steak braten in der Pfanne tust du ja, weil der ebendiese Funktion nicht hat... Aber jedem seine eigene Argumentation, weshalb er mehr als 1000€ ausgegeben hat. Übrigens sind es bei Induktion die gleichen Töpfe wie beim Cerankochfeld, ausser du hast du absolute billiglinie, was ich eh nicht glaube, wenn du einen Thermomix zu Hause stehen hast.

Ich würde zum Instant Pot Schnellkochtopf raten, ist in den USA/UK so gehypt wie der Thermomix und gibt unzählige Rezepte im Internet dazu. Mit dem Unterschied, dass der Instant Pot in der teuersten Luxusausführung auch nur maximal €130 kostet!
Bearbeitet von: "a-net" 21. Dez 2017
wobei der Lidl Kocher schon gut beim Test wegkam... das Alditeil konnte zB. keine gescheiten Eintöpfe machen, da es mit seinen Messern nur in eine Richtung dreht und mit den Klingen alles kurz und klein haut. Auch sonst war das Lidlteil ok und wäre wenn ich so ein Ding wollte, meine Wahl.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text