116°
ABGELAUFEN
LIDL Trattoria Alfredo „Die Knusperfrische“ Pizza ähnlich Dr. Oe "Die Ofenfrische"

LIDL Trattoria Alfredo „Die Knusperfrische“ Pizza ähnlich Dr. Oe "Die Ofenfrische"

FoodLidl Angebote

LIDL Trattoria Alfredo „Die Knusperfrische“ Pizza ähnlich Dr. Oe "Die Ofenfrische"

Preis:Preis:Preis:1,59€
Zum DealZum DealZum Deal
Die reine Ersparnis "Der Knusperfrischen" ist m.E. vom Normalpreis mit 1,79€ nicht erwähnenswert. Wer aber "Die Ofenfrische" in den Sorten "Speciale" oder "Peperoni-Salami" mag, der macht hier nichts falsch.
(In der Produktion sollte alles über das gleiche Band laufen, nur die Verpackung ist halt für den Discounter gefertigt.)

EDIT: Ich revidiere meine oben gemachten Angaben!
Entgegen meinen bisherigen Erfahrungen mit "Handelskettenmarken" vom Markenhersteller, reichte es diesmal nicht aus nur die identischen 405g Gewicht zu vergleichen und den Geschmack zu testen.
Die "Kunusperfrische" wird von der Ospelt food GmbH, welche in Konkurrenz zur Dr. August Oetker KG steht, nur nach einem ÄHNLICHEM Rezept und gleicher Zubereitung hergestellt.
Die Nahrungsmittelangaben sind nicht identisch zwischen den beiden Produkten.

Asche auf mein Haupt und "I'm so sorry" an alle Unfehlbaren

Über die Qualität der Zutaten mag man ja trefflich streiten. Ein mal die Woche Tiefkühlkost kann man mit etwas Glück und Härte aber überleben

MfG

Beliebteste Kommentare

In der Produktion sollte alles über das gleiche Band laufen


Sollte?
Naja, *könnte* aus der gleichen Fabrik stammen. Aber muss nicht heissen, das Rezeptur und Zutaten gleich sind.

Nicht alles ist einfach nur umgelabelt.

27 Kommentare

Und woher weißt du es? Also bezüglich "baugleich"?

Weil die normale Alfredo schmeckt schei*e.

In der Produktion sollte alles über das gleiche Band laufen


Sollte?
Naja, *könnte* aus der gleichen Fabrik stammen. Aber muss nicht heissen, das Rezeptur und Zutaten gleich sind.

Nicht alles ist einfach nur umgelabelt.

Tests an meiner Person kamen zu diesem Ergebnis. Und die normale Dr. Oe schmeckt doch auch wie Keks

In der Produktion sollte alles über das gleiche Band laufen



Eben!

Schon mal die besagten Pizzen nebeneinander liegen gehabt bzw. parallel gegessen?
Wäre ein Versuch wert. .... bei dem Preis

Aha wegen 20 Cent nen Deal Wert?

OberZUPP

Schon mal die besagten Pizzen nebeneinander liegen gehabt bzw. parallel gegessen?Wäre ein Versuch wert. .... bei dem Preis


Schafft der gemeine Mydealzer nur durch Magendehnung mit Nutella

Einfach mal auf die Angaben auf der Packung schauen wo die produziert werdne und evtl. ein bisschen googeln - das reicht meistens schon um eine Übereinstimmung festzustellen oder auch nicht.

Rezeptur vergünstigt , mehr nicht !!!!

xUser

Einfach mal auf die Angaben auf der Packung schauen wo die produziert werdne und evtl. ein bisschen googeln - das reicht meistens schon um eine Übereinstimmung festzustellen oder auch nicht.



Gleicher Hersteller bzw. gleiche Produktionsstätte ist aber nicht mit gleichem Produkt bzw. gleicher Rezeptur gleichzusetzen! Viele Markenhersteller verwenden für die Discount-Produkte leich abgeänderte Rezepturen bzw. andere (kostengünstigere) Rohstoffe, um die Preise machen zu können.

Habe selber mit Kunden zu tun (wenn auch nicht in der Lebensmittelindustrie) und kenne die Praktiken. Für das Premium-Produkt werden Rohstoffe aus Europa eingesetzt, für die billigen Produkte ein anderer Rohstoff mit weiter gefasster Spezifikation aus China.

War noch gar nicht in meinem Fokus! Werde ich umgehend probieren !
Thx, für diesen tollen Tipp !

Ganz wichtig: Die Alfredo Pizzen habe sehr gute Tiefkühlkost Qualität !

xUser

Einfach mal auf die Angaben auf der Packung schauen wo die produziert werdne und evtl. ein bisschen googeln - das reicht meistens schon um eine Übereinstimmung festzustellen oder auch nicht.


ja.......... uuuuuuuuund?

Um mich slebst zu zitieren:
"Naja, *könnte* aus der gleichen Fabrik stammen. Aber muss nicht heissen, das Rezeptur und Zutaten gleich sind."

Hersteller haben erkannt, das "no-namer" ebenso sich verkaufen wie "Marke". Es ist dadurch oft kein Überschuss der einfach ne neue Pappe kriegt, sondern Hersteller produzieren einfach beides! Und beides *kann* sich dabei natürlich unterscheiden!

Die Gleichung "kommt auf der selbsten Fabrik = muss ganz genau das gleiche sein" ist falsch!

Und nachher ist Trattoria Alfredo doch nur umgelabelte Trabtoria Alpferdo!

iyv349

Ganz wichtig: Die Alfredo Pizzen habe sehr gute Tiefkühlkost Qualität !


Arbeitet dein Papi in der Werbebranche? Du hast auf jeden Fall den Preis des sinnentleertesten Satzes mit passenden Sprachkenntnissen hier gewonnen. Kann noch mal jemand so ein Pokalbild posten bitte?

kaufinfo

Und nachher ist Trattoria Alfredo doch nur umgelabelte Trabtoria Alpferdo!


Na, wenn es dann heisst "Du, da ist ja Schimmel auf der Pizza" hat es ne völlig neue Bedeutung

Hab schon einige Sorten Probiert, und mann kann es nicht vergleichen! Die orginale schmeckt um längen besser. und die gibts auch öffters mal im angebot für unter 2 euro
Bei den Eigenmarken von Lidl mag ich nur die Fischprodukte. Die sind richtig gut.

sphere

...einige Sorten Probiert, und mann kann es nicht vergleichen! Die orginale schmeckt um längen besser...



Ich kenne nur die "Ofenfrische" und nun die "Knusperfrische". Und bei diesen beiden habe ich keinen Unterschied bemerkt.
Die anderen Unterarten von TK-Keksen ob nun Marke oder Handelslabel habe ich schon seit über 10 Jahren nicht mehr auf dem Teller.

Schade, dass Aldi (Süd) die frische Pizza aus der Kühlung (nicht Tiefkühlung) nicht mehr im Programm hat. Gerade die Mozarella Version war super, um selber noch was drauf zu legen.

ich mach mir seit neustem, mit meinen Pizzablechen aus dem Deal meine TK-Pizza es selbst. Auch Ofenfrisch. Einfach ein kg mehl in meinen Backautomaten, den ich hier auch für 12 euro geschossenhab...
Ausrollen... belgen nach gusto. in 30 min sind die gefroren. Dann einfach mit frischhaltefolie einwickeln. fertig
Aus nem kg mehl bekommt man locker 8 Pizzen und mehr.

sphere

ich mach mir seit neustem, mit meinen Pizzablechen aus dem Deal meine TK-Pizza es selbst. Auch Ofenfrisch. Einfach ein kg mehl in meinen Backautomaten, den ich hier auch für 12 euro geschossenhab... Ausrollen... belgen nach gusto. in 30 min sind die gefroren. Dann einfach mit frischhaltefolie einwickeln. fertig Aus nem kg mehl bekommt man locker 8 Pizzen und mehr.


Hauptsache Du schmeckst den Gefrierbrand am Ende ni so durch...dann is alles gut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text