397°
ABGELAUFEN
LIDL - Trattoria Alfredo "Inferno" Pizza wieder zu haben
LIDL - Trattoria Alfredo "Inferno" Pizza wieder zu haben
Food

LIDL - Trattoria Alfredo "Inferno" Pizza wieder zu haben

Preis:Preis:Preis:1,19€
Hi,

die von mir sehr geschätzte Pizza Typ "Inferno" ist wieder zu haben - gesehen im LIDL Mannheim.

Einfach teuflisch scharf! - kenne keine schärfere Pizza aus dem Handel.


Preis: €1,19


* Vergleichspreis; Gib'ts keinen, da Hausmarke / Eigenprodukt.
* Ich hab keinen Deal dazu gefunden, also sofern doppelt: Verbessert die Suche!

Cheers!


Danke an

* snicke: ist nicht Lokal, gibt es in Hamburg auch
* neo345: In München auch zu dem Preis

Beste Kommentare

anonymous2k1

Bäh, die war mal vor Jahren so scharf das es echt eklig war.


Pussy ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Faszinierend ist ja eigentlich, dass der Hersteller dieser Pizza - die Ospelt GmbH - auch Futter für Haustiere herstellt.

Das ist echt lustig wie die Personen hier, die Schärfe einfach besser vertragen die anderen dafür verachten, dass sie es nicht können. Leute, das ist nunmal ne persönliche Sache und für sein eigenes Geschmacksempfinden kann niemand was. Weder sind die einen Pussies noch sind die anderen die Superhelden weil sie Schärfe mehr vertragen. Mydealz-Kindergarten lässt grüßen.

70 Kommentare

Bäh, die war mal vor Jahren so scharf das es echt eklig war.

Heiß

Hot Hot Hot

anonymous2k1

Bäh, die war mal vor Jahren so scharf das es echt eklig war.


Pussy ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Scharf so lala, Geschmaksrichtung Würgreiz.

Ich liebe scharf, aber der ekelhafte Geschmack lässt die Schärfe nicht zur Geltung kommen.

ist nicht Lokal, gibt es in Hamburg auch

anonymous2k1

Bäh, die war mal vor Jahren so scharf das es echt eklig war.


Hahaha ne ne.eigentlich schärfe resistent.die inferno Pommes war auch ok.aber die Pizza...war vor drei Jahren.evtl wurde die schärfe nun gemildert

In München auch zu dem Preis

Hatte die Inferno auch schon, aber letztens eine Mexikaninische Jalapeno(auch Lidl) hat mich wirklich zum Schwitzen gebracht. Ich glaube so hieß die: El Tequito Pizza Jalapeno
Könnte natürlich auch daran liegen,dass ich bei der Inferno noch etwas Paprika und Käse draufgepackt hatte.

Wurde entschärft, der Unterschied zur Ofenfrischen Jalapeno Salami von Dr.Oetker ist nicht wirklich spürbar.

Faszinierend ist ja eigentlich, dass der Hersteller dieser Pizza - die Ospelt GmbH - auch Futter für Haustiere herstellt.

daniel128

Faszinierend ist ja eigentlich, dass der Hersteller dieser Pizza - die Ospelt GmbH - auch Futter für Haustiere herstellt.

Haha.

Beim der Geschmack der Alfredo Pizza muss man sich schon mal fragen, wer am Ende die Reste wirklich bekommt.

Pfui.

1,19 €...

....auf welche Art und Weise erzielt der Produzent da überhaupt noch einen Gewinn?

naja. ich habe in den usa schon schärfere "im handel" gesehen und gegessen. für deutsche verhältnisse aber schon ok...

Inferno auf'm Klo vorprogrammiert. oO

Gibt es die Pizza in allen 10 Mannheimer Filialen oder auch darüber hinaus?

Verfasser

J_R

Gibt es die Pizza in allen 10 Mannheimer Filialen oder auch darüber hinaus?




snicke

ist nicht Lokal, gibt es in Hamburg auch




neo345

In München auch zu dem Preis


Verfasser

joergcom

Hatte die Inferno auch schon, aber letztens eine Mexikaninische Jalapeno(auch Lidl) hat mich wirklich zum Schwitzen gebracht. Ich glaube so hieß die: El Tequito Pizza Jalapeno Könnte natürlich auch daran liegen,dass ich bei der Inferno noch etwas Paprika und Käse draufgepackt hatte.



Das Stimmt, ich fand die auch echt gut!

"scharf" war die Pizza eigentlich noch nie. Dann lieber die Rewe Tex-Mex.

9351167-btstN

Über Geschmack lässt sich streiten... kenne die Pizza nicht, aber wenn es für mein Empfingen "zu" scharf ist, denk ich mir immer, dass es dann ja eigentlich egal ist, was genau ich nun esse - es schmeckt halt einfach nur scharf.

Das einzig wirklich scharfe Produkt im Lidl Sortiment sind die Inferno Pommes.

Die Pizza ist aber für den Preis wirklich ok, ebenso wie die Jalapeno-Variante vor ein paar Wochen. Werde mich morgen mal eindecken xD

Hat jemand die Pizza vor kurzem gekauft und probiert? Taugt die beim Preis noch geschmacklich? Ist's auch für keine Schärfe Veteranen annehmbar?

Um was geht es hier eigentlich? Gerade für die Schärfe-Experten sollte es kein Problem sein eine Pizza nachträglich nach Wunsch zu schärfen.

Hab schon 2 gegessen die Woche, geht schon ziemlich gut ab der Fladen.

Alle die sich hier als Möchtegern Schärfe-Experten wichtig machen, mögen doch bitte die Fresse halten, Euer oh ich bin so krass Gesabbel interessiert wirklich absolut niemanden!

Gino

Hab schon 2 gegessen die Woche, geht schon ziemlich gut ab der Fladen. Alle die sich hier als Möchtegern Schärfe-Experten wichtig machen, mögen doch bitte die Fresse halten, Euer oh ich bin so krass Gesabbel interessiert wirklich absolut niemanden!

Wird wahrscheinlich auch niemanden groß interessieren dass du dir die Woche schon 2 Pizzen davon in die Figur geschuettet hast, aber passt schon.

subo

Um was geht es hier eigentlich? Gerade für die Schärfe-Experten sollte es kein Problem sein eine Pizza nachträglich nach Wunsch zu schärfen.

Dann kann mans aber auch lassen und sich gleich was holen, was einfach schaerfer ist, oder man macht sich gleich ne eigene Pizza.

Verfasser

FoodBoy

Hat jemand die Pizza vor kurzem gekauft und probiert? Taugt die beim Preis noch geschmacklich? Ist's auch für keine Schärfe Veteranen annehmbar?



Also ich esse schon gerne und oft scharf... die Pizza hat schon Wumms. Geschmacklick.... da hat Nostra schon nicht Unrecht - geschmacklich ist die jetzt nicht sonderlich differenziert

Probier' es mal aus!

Kommentar

daniel128

Faszinierend ist ja eigentlich, dass der Hersteller dieser Pizza - die Ospelt GmbH - auch Futter für Haustiere herstellt.


Meinem Labrador würde ich diese köstliche Pizza jedenfalls ersparen wollen!

Hab die mal vor einiger Zeit gegessen. War extrem scharf und hatte keinerlei Geschmack, zumindest für mich jetzt kein schönes Erlebniss, da kann ich mir auch Chili Sauce auf eine Scheibe Brot träufeln.

(Allerdings sind meiner Ansicht nach sämtliche Alfredo-Pizzen nicht wirklich geschmackvoll)

Verfasser

Nardo25

Hab die mal vor einiger Zeit gegessen. War extrem scharf und hatte keinerlei Geschmack, zumindest für mich jetzt kein schönes Erlebniss, da kann ich mir auch Chili Sauce auf eine Scheibe Brot träufeln. (Allerdings sind meiner Ansicht nach sämtliche Alfredo-Pizzen nicht wirklich geschmackvoll)



Die Vier-Käse finde ich ganz gut. Die beste mir bekannte Discounter Vier-Käse ist die vom Netto, Mamma Gina.

Und sonst die von Dr. Schlötker oder die von Wagner, hmmm....

Die brennt.....2x!

Lidl Berlin brennts auch

groove78

Inferno auf'm Klo vorprogrammiert. oO



Wieso? Weil der Magen die Schärfe nicht aushält und die Pizza ausgekotzt wird?

Scharfe Sachen sind immer gut. Aber wie ist sie denn geschmacklich? Zum Ausprobieren reicht es aber wohl

Das ist echt lustig wie die Personen hier, die Schärfe einfach besser vertragen die anderen dafür verachten, dass sie es nicht können. Leute, das ist nunmal ne persönliche Sache und für sein eigenes Geschmacksempfinden kann niemand was. Weder sind die einen Pussies noch sind die anderen die Superhelden weil sie Schärfe mehr vertragen. Mydealz-Kindergarten lässt grüßen.

Das Teil dient bei mir quasi als Krankenschein

anonymous2k1

Bäh, die war mal vor Jahren so scharf das es echt eklig war.


GENAU das war auch mein erster Gedanke. Nichts gegen scharfes Essen aber die ist widerlich

daniel128

Faszinierend ist ja eigentlich, dass der Hersteller dieser Pizza - die Ospelt GmbH - auch Futter für Haustiere herstellt.



Das findest du faszinierend? Nun dann solltest du mal schauen, was der Mars-Konzern so alles macht oder wenn wir bei Pizza bleiben Nestle (Wagner)
Beide auch Hersteller von Tiernahrung und warum auch nicht.

Schade, die Jalapeno-Variante habe ich wohl verpasst. Esse Jalapenos für mein Leben gern und baue auch selber an.

Die Inferno war/ist? allerdings wirklich widerlich vom Geschmack. Sie ist (war?) wirklich scharf, aber das ist nicht wirklich eine Kunst. Mit ein wenig Chili-Soße oder Habeneros kriege ich jede Pizza so scharf, dass ein Normalsterblicher das nicht mehr essen kann!
Zudem bin ich der Meinung, dass "scharf essen" auch ein bisschen Übungssache ist (zumindest bei mir). Wenn man regelmäßig scharf ist, dann verträgt man deutlich mehr. Offensichtlich gewöhnt man sich an das Capsaicin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text