[LIDL] ULTIMATE SPEED Kfz-Ladegerät
80°Abgelaufen

[LIDL] ULTIMATE SPEED Kfz-Ladegerät

16
eingestellt am 15. Okt 2011
Hab ich mir gerade gekauft.. ich denk der Preiß ist Ok. Ein kumpel hat mal das doppelte bezahlt für ein ähnliches Teil.
Was haltet ihr davon ?

Eigenschaften:

Elektronisch geregelter, vollautomatischer Ladevorgang mit LED-Kontrollanzeige
Dauerladefunktion und Erhaltungsladung mit Überlastungs- und Verpolungsschutz
Für Pkw- und Motorradbatterien mit 6 oder 12 V und 1,2–120 Ah
4 variable Ladeströme – max. 3,8 A
Netzkabel: ca. 1,90 m
Mit Wiederbelebungsmodus – auch zur Vorbeugung von Sulfatbildung
Ladekabel (ca. 1,95 m) mit isolierten Anschlussklemmen

ADAC-Kurz-Check 01/2011
Gut verarbeitetes Gerät, das einfach zu bedienen ist
Für alle 6-V- und 12-V-Blei-Säure-Batterien geeignet
Fehlbedienung hat keine Folgen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

@Fluus: Wenn es mal billig 'nen Duden gibt: Schlag zu!

16 Kommentare

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkostenpauschale € 3.95

Damit würde ich vielleicht einen Gyroheli laden ...
Bei Aldi, Lidl und wie sie alle heissen, kauf ich maximal Wurst und Käse..... aber keine Ladegeräte, Fernseher oder Navi´s..... :banghead:

Funzt super ... meine 2 Jahre altes vom LIDL macht keine Schwierigkeiten!

@Fluus: Wenn es mal billig 'nen Duden gibt: Schlag zu!

Das Ding ist der letzte Scheiß! Elektronisch geregelt, pah, klar! Und zwar brauch der Rotz eine Mindestspannung von 8V damit es läd, ist die Batterie noch weiter unter 8V musste dir ein vernünftiges Ladegerät kaufen, der auch speist wenn die Batterie platt ist!

Habe mir letztes Jahr ein ähnliches Gerät bei Aldi gekauft. Das war vielleicht 2 Euro teurer, hatte dafür aber noch ein Display. Soweit ich weiß sind die Kfz-Ladegeräte von Lidl und Aldi vom selben Hersteller.
Bin super zufrieden. Wer eins braucht, sollte zuschlagen!

@hacky: Immer diese ärmliche Klugscheißerei..

Wer eins braucht, sollte sich mal eine ordentliche Batterie kaufen oder sein Auto in die Werkstatt geben. Oder man schaltet einfach mal den Kopf an und lässt nicht das Licht über Nacht laufen oder beschallt mit dem 50€-ATU-Subwoofer die Nachbarschaft am Freitagabend.

-edit-
Und immernoch: Preis ist falsch, Versandkosten fehlen. Macht 21,94€.

Ich nutze Das Kfz-Ladegerät zum Überwintern meines Sommerautos. Bevor die Batterie sich durch die lange Standzeit tiefenentläd und ich eine neue Batterie brauche, schließe ich es lieber gelegentlich an die Steckdose.

rip

Wer eins braucht, sollte sich mal eine ordentliche Batterie kaufen oder … Wer eins braucht, sollte sich mal eine ordentliche Batterie kaufen oder sein Auto in die Werkstatt geben. Oder man schaltet einfach mal den Kopf an und lässt nicht das Licht über Nacht laufen oder beschallt mit dem 50€-ATU-Subwoofer die Nachbarschaft am Freitagabend.-edit-Und immernoch: Preis ist falsch, Versandkosten fehlen. Macht 21,94€.



Wenn man keine Ahnung hat...
Meine 3,8kW RF Anlage zieht sogar meine 120Ah + Zusatzgelbatterie manchmal leer. Und jetzt bruach mir keiner mit dem Vorschlag Relais o.ä. ankommen....

Das einzige wodrüber sich streiten lässt ist die Qualität des Teils, meins ist von CTEK und sieht dem zwar sehr ähnlich, hat aber deutchlich bessere Ladewerte...

Max 3,8A und dann bis zu 120Ah laden wollen...
Das Teil taugt für Motorräder und Winzautos, dann hörts aber auch schon auf. Für mein deutlich besseres habe ich kaum mehr bezahlt.

Ich habe mir auch mal ein ähnliches Ladegerät bei Lidl vor ein paar Jahren gekauft. Das funktionierte so weit ganz gut, aber nach einem kalten Winter in der Garage (damit man es im Bedarfsfall gleich griffbereit hat) löste sich die äußere Ummantelung des Netzkabels auf, weil der Kunststoff durch die Kälte brüchig geworden war.

das teil ist voll ok und für den normalnutzer ausreichend

wer für 20€ highend erwartet gehört selber kalt bewertet....

Das kannst aber lange anhängen, bis der Akku voll ist.
Selbst wenn die 3.8A auch für 12V gelten (und nicht nur bei 6V), dauert es schon rein rechnerisch 1 1/2 Tage bis ein 120Ah Akku wieder voll ist.

Ich habe eines das liefert 40A, hat eine genaue Anzeige und diverse Schutz-Mechanismen und lädt nach Ladekurve.
Passt aber wohl nicht ganz mit diesem Deal hier zu vergleichen, denn das hat auch 150 Euro gekostet (ist für so ein Teil aber sehr günstig)

bonaparte

Das Ding ist der letzte Scheiß! Elektronisch geregelt, pah, klar! Und … Das Ding ist der letzte Scheiß! Elektronisch geregelt, pah, klar! Und zwar brauch der Rotz eine Mindestspannung von 8V damit es läd, ist die Batterie noch weiter unter 8V musste dir ein vernünftiges Ladegerät kaufen, der auch speist wenn die Batterie platt ist!



RIIIIICHTIG!
Ich habe das Gerät schon seit Jahren. Es dauert schonmal tage/wochenlang bis es die Batterie je nach Amperezahl richtig aufgeladen hat.
Normalerweise benötigt man so ein Gerät ja um eine stark entladene Batterie wieder zu laden.
Bloß, GENAU DAS GEHT NICHT, weil das Gerät ohne anliegende Mindestspannung das Laden garnicht erst startet.

Ich musste mal erst zwei Tage mit dem Solarpanel vorladen und danach gings nochmal ne halbe Woche mit dem Lidl-Lader weiter... nicht wirklich das was man sich wünscht und dafür sind 18 wiederum schon fast zu viel.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text