188°
ABGELAUFEN
Lidl: Vittel 6er-Pack für 2,99€
Beste Kommentare

Cold! Plastikflaschen -> "kostenlose" Hormonbehandlung mit den weiblichen X) zudem völliger Quatsch, kauft regional, oftmals billiger aus den großen Glasflaschen oder Leitungswasser, sofern man nicht flussnah wohnt.

Dringende Warnung vor Vittel, das wasser ist verkeimt, der Hersteller weiß es und schert sich nen Dreck darum und beruft sich auf die lückenhafte gesetzliche Lage, die es ihm nur vorschreibt im werk zu messen und nicht beim verbraucher oder im handel...

t-online.de/lif…tml

41 Kommentare

Gibts im Edeka häufig für 2,22, von daher maximal lauwarm.

d1g1

Gibts im Edeka häufig für 2,22, von daher maximal lauwarm.



Aber nur die 1,5l Flasche.

Oh sorry, mein Fehler. Könnte vielleicht mit in die Dealbeschreibung...

schmeckt mir nicht dieses Vittel.

Cold! Plastikflaschen -> "kostenlose" Hormonbehandlung mit den weiblichen X) zudem völliger Quatsch, kauft regional, oftmals billiger aus den großen Glasflaschen oder Leitungswasser, sofern man nicht flussnah wohnt.

Hessenpower

kauft regional, oftmals billiger aus den großen Glasflaschen oder Leitungswasser, sofern man nicht flussnah wohnt.



Habe ich frühe auch gemacht, aber nachdem die hier in Franken inzwischen 4 - 5 Euro für 9 L Frankenbrunnen wollen können die mich mal....

Habe früher mal bei Netto die regionalen Wasser gekauft, haben nur 1,49 pro Kiste gekostet und waren gut.

die grünen schmecken besser

Dringende Warnung vor Vittel, das wasser ist verkeimt, der Hersteller weiß es und schert sich nen Dreck darum und beruft sich auf die lückenhafte gesetzliche Lage, die es ihm nur vorschreibt im werk zu messen und nicht beim verbraucher oder im handel...

t-online.de/lif…tml

Kann man gleich Leitungswasser trinken.

dann könnt ihr auch direkt die 19cent Flaschen kaufen

Dann lieber Wasser aus dem Wasserhahn oder bei Aldi, anstatt dieses verkeimte Wasser von der der Firma Nestle trinken!!!

Den Test habe ich auch gesehen. Keimbelastete Ploerre.

So ist es! Im Test waren Vittel und Volvic die schlechtesten bezüglich der Keimbelastung und Mineralstoffen. Bei mir gibts seit einem Jahr Wasser aus der Leitung. Günstig und nichts anderes

Nicht geeignet für die Zubereitung von Säuglingsnahrung!
Na dann ....

nur weil ihr kein bock auf keime hat, heisst es noch lange nicht, dass die anderen leute auch so denken ...

hot für extra schuss keime!
hot für den extra langen transportweg!

Hessenpower

Cold! Plastikflaschen -> "kostenlose" Hormonbehandlung mit den weiblichen X) zudem völliger Quatsch, kauft regional, oftmals billiger aus den großen Glasflaschen oder Leitungswasser, sofern man nicht flussnah wohnt.


Will ja nichts sagen, aber 100% der Flaschen und des Essens ist in Plastik abgefüllt oder Glas !!

Hessenpower

Cold! Plastikflaschen -> "kostenlose" Hormonbehandlung mit den weiblichen X) zudem völliger Quatsch, kauft regional, oftmals billiger aus den großen Glasflaschen oder Leitungswasser, sofern man nicht flussnah wohnt.



oO

Vittel-Deals = Autohot
Alleine wegen den ganzen "sinnvollen" Kommentaren.

Glas ist doch gut, wenn auch nicht immer optimal vom Transportweg - daher regional (wenn möglich). Plastik ist nie gut, wir alle haben viel Plastik in uns, aber wenn eine Flüssigkeit direkt mit mit dem Plastik in Berührung kommt wie diesen Plastikflaschen.. hierbei gibt es auch Unterschiede. Die für 19 Cent sind schlechter als die echten Mehrwergplastikflaschen (aber immer noch bedenklich).

Daher werden auch gute und teure Naturkosmetika in beschichteten Alutuben und Glas abgefüllt, weil Plastik selbst in die Produkte übergeht.

Da wären wir aber beim nächsten Problem, Kartonagen mit Mineralöldruckfarben verseucht, die in die Produkte gehen (durch Folien!) usw.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text