298°
ABGELAUFEN
[Lidl] Vodka Putinoff Platinum für 3,99 € nur am 11.04.2015
[Lidl] Vodka Putinoff Platinum für 3,99 € nur am 11.04.2015
FoodLidl Angebote

[Lidl] Vodka Putinoff Platinum für 3,99 € nur am 11.04.2015

Preis:Preis:Preis:3,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Es ist mal wieder so weit, Lidl hat seinen guten Vodka im Angebot.
Dies geschieht nur 2-3 mal im Jahr.

"Solaris" hatte in seinem selbstlosen kritischen Test verschiedene Wodkas verglichen:
"Lidl: Vodka Putinoff Platinum: Qualität sehr gut, Geschmacklich einwandfrei, 0,5l - 5€ Preis-Leistungs-Tipp ! Probiert's mal"

Literpreis sind 7,98 €

Bitte beachtet auch das Sargförmige Label, ob das eine Anspielung auf Putin selber ist?^^

EDIT:
Nochmal zur Klarheit.
Die Flasche hat 0,5 l Inhalt bei 40 % Alkohol.
Dies entspricht bei Normalpreis 10 € pro Liter, was ein Preis eines guten vernüftigen Vodkas ist,
Das hier ist nicht aus der Klasse 4 € für 0.7 l, die riechen wie Nagellackentferner.

Beste Kommentare

lucek

jemand das zeug schon gesoffen?


diejenigen die es getan haben surfen nicht mehr auf dieser seite, weil sie erblindet sind

Everytime you buy EU-Goods, you are investing in the Rechter Sektor-/Azow- or other fascistic Freiwilligenbatallion Army.

Alles hat 2 Seiten dietrich...

dietrich123

https://cs7051.vk.me/c540107/v540107938/cb60/cwP6BVBkwwo.jpg


Blöd nur, daß der Putinoff-Wodka nicht aus Rußland kommt, sondern aus Deutschland:

5729882-kCpnh

Der dazugehörige "Test": wodkablog.de/put…dl/

Könnte man mal probieren... schade, daß ich da nicht zuhause sein werde.

5729865-IOP3Q

48 Kommentare

5729865-IOP3Q

In dieser Preisklasse echt eines der wenigen brauchbaren Wässerchen. Hot

dietrich123

https://cs7051.vk.me/c540107/v540107938/cb60/cwP6BVBkwwo.jpg


Blöd nur, daß der Putinoff-Wodka nicht aus Rußland kommt, sondern aus Deutschland:

5729882-kCpnh

Der dazugehörige "Test": wodkablog.de/put…dl/

Könnte man mal probieren... schade, daß ich da nicht zuhause sein werde.

Saufen gegen raucherbein..

Avatar

GelöschterUser319907

dietrich123

https://cs7051.vk.me/c540107/v540107938/cb60/cwP6BVBkwwo.jpg



5729987-uTDvi

Herrlich wie gleich der erste Kommentar sich künstlich aufregt, nicht das ich Sympathien für Putin hätte.

Everytime you buy EU-Goods, you are investing in the Rechter Sektor-/Azow- or other fascistic Freiwilligenbatallion Army.

Alles hat 2 Seiten dietrich...

@dietrich:Das ist Unsinn.

Klar, weil im ukrainischen Parlament 5 Rechtsradikale sitzen ist natürlich die gesamte Ukraine ein Nazistaat

mq123

Everytime you buy EU-Goods, you are investing in the Rechter Sektor-/Azow- or other fascistic Freiwilligenbatallion Army. Alles hat 2 Seiten dietrich...


Prost ^^

jemand das zeug schon gesoffen?

lucek

jemand das zeug schon gesoffen?


diejenigen die es getan haben surfen nicht mehr auf dieser seite, weil sie erblindet sind

Ja, ich bleibe beim Parliament.

Was man am Alkohol spart, gibt man bei den Kopfschmerz-Tabletten wieder aus.

Wow, klasse Test. Not. Auf die wohl wichtigste Eigenschaft, Geschmack, wird in 1,5 Sätzen im Fazit eingegangen. Das wird genau die gleiche Plörre wie alle anderen Vodkas in diesem Preisbereich sein. Wer sich günstig wegschießen will, kann das mit dem Zeug sicherlich tun, wer auch nur im entferntesten Genießen und den Vodka pur trinken möchte, sollte einen großen Bogen um diese Flasche machen.


Usul

Der dazugehörige "Test": http://wodkablog.de/putinoff-premium-vodka-lidl/ Könnte man mal probieren... schade, daß ich da nicht zuhause sein werde.


Ähnlich milder Geschmack wie Absolut Wodka oder Moskovskaya?

Dann hast du aber noch nix mit spiritus gesoffen

lucek

jemand das zeug schon gesoffen?


Geil mit bis Pump

Kommentar

Wanderrudi

Ähnlich milder Geschmack wie Absolut Wodka oder Moskovskaya?


Moskovskaya und mild?
Bei all diesen 5€ Platinum Vodkas sind Kopfschmerzen vorprogrammiert. Hatte noch nie welche von Vodka, bis ich mal den "Platinum, DLG GOLD prämierten 5€ vodka ausm Edeka getrunken habe. Der hier wird nicht anders sein.
Fürs Gästeklo sollte der aber reichen

bingerbub

Wow, klasse Test. Not.


Daher Test in Anführungszeichen... ich wollte die Seite verlinken, weil ich das Bild von dort direkt eingebunden habe.

Auf den bekannten und ermüdenden Rest über billigen Fusel werde ich nicht eingehen. Erst selbst trinken, dann urteilen - das ist mein Motto.

Da bleib ich lieber bei 0,7l für 4,99€ fusel X)

Sind nicht diese ganzen Spielereien mit Milch, Gold, Diamanten und in diesem Fall Sauerstoff nicht alles nur Marketingsachen?

Im prinzip ist Wodka doch nur Ethanol mit Wasser vermischt und das alles meist im Verhältnis von 37,5 Alkanteil zu 62,5 Wasseranteil. dann habe ich auch gelesen das Wodka von natur aus kaum Fuselalkohole enthält...

Also meine ernst gemeinte Frage: Wozu mehr geld ausgeben? Wie können sich die Hersteller voneinander abheben außer eben über das Marketing?

bingerbub

Wow, klasse Test. Not.



Dieses Motto erfordert aber auch ne gewisse Selbstpeinigung. Denn wenn du dir immer erstmal alles hinter haust, bevor du entscheidest ob du es in zukunft kaufen möchtest oder nicht, dann hast bei dem ganzen Billigsuff in Deutschland nach einem Jahr nen Leberschaden. Und das auch nur im besten Fall

Usul

Blöd nur, daß der Putinoff-Wodka nicht aus Rußland kommt, sondern aus Deutschland:


wieso blöd? Die naheliegendere Unterstellung wäre doch nicht daß er "Putinoff" für was russisches gehalten hätte, sondern daß er für's Putinoff-Marketing arbeitet: X)
Er animiert uns doch gerade dazu, russischen Vodka zu boykottieren,
da entspricht dieser "Putin off" (*) Vodka aus Deutschland doch genau seinem Anliegen. und sein eingefügtes Bild könnte als Werbe-Banner für Putinoff herhalten.

(*) anscheinend sogar in der Namensgebung

PrinzMarder

Dieses Motto erfordert aber auch ne gewisse Selbstpeinigung. Denn wenn du dir immer erstmal alles hinter haust, bevor du entscheidest ob du es in zukunft kaufen möchtest oder nicht, dann hast bei dem ganzen Billigsuff in Deutschland nach einem Jahr nen Leberschaden. Und das auch nur im besten Fall


Du machst einen entscheidenden Fehler: Man muß nicht über alles urteilen. Insofern muß man sich auch keinen Leberschaden ansaufen.

Wenn ich das ganze Billigzeug nicht trinken will, ist das OK. Dann halte ich mich mit pauschalen Urteilen aber am besten zurück. Oder denke ich, daß ich mir über alles und jeden ein Urteil erlauben muß?

Abgesehen davon: Wenn ich mir so in Erinnerung rufe, was wir alles schon gesoffen haben, ist solch ein Billig-Wodka ja geradezu eine Wohltat. Hach ja... die Jugend.

lucek

jemand das zeug schon gesoffen?


ja, mit traubensaft ein traum und geht ins blut wie sekt ^^

für Teenager vlt noch OK das Zeug. ich zahle mittlerweile lieber mehr und ersparen mir die schmerzen am nächsten Tag.

Sorry, nicht mal für 0,99 €...

dietrich123



Beschissene Zeiten kommen auf uns zu...
Die Leute lassen sich wieder blind aufhetzen. Muss das sein?

Gangster

Beschissene Zeiten kommen auf uns zu... Die Leute lassen sich wieder blind aufhetzen. Muss das sein?


Die Leute haben nie aufgehört, sich blind aufhetzen zu lassen, insofern sollte man da relativieren.
Davon abgesehen ist es nicht unbedingt blinde Hetze, wenn man es wagt, gegen das russische Treiben in der Ukraine aufzubegehren - solange man nicht dem Irrglauben verfällt, daß die Russen die alleinge Schuld am Krieg tragen.

Den politisch motivierten Kommentaren nach sind hier die meisten User bereits sternhagelvoll.

Durch "Buchtseller" bin ich in einem Smirnoff-Deal auf den Putinoff aufmerksam geworden.

Buchtseller

Cold, ich rufe COOOOOOOOOOLD Smirnoff ist unter den "teuren" mit Abstand der schlechteste Vodka. Da sind die Kopfschmerzen vorprogrammiert. Bei Lidl dann lieber Putinoff. Ist genauso teuer und wenigstens ein anständiger Vodka.



Auch dem Urteil von "Solaris" vertraue ich blind.

Die nächste Party kommt bestimmt. -- Hey das reimt sich ja. X)

Würde. Nicht trinken.

Weder Premiumqualität noch Billigfusel, sondern ein solider Vodka, der immerhin 5-fach destilliert wurde und 40% hat.

Kein Marketingrotz, der mit 37,5% auffährt und sich Angaben zur Herstellung nur mit viel Mühe finden lassen, weil es eben besser ist "3-fach destilliert" nicht auch noch groß draufzuschreiben. Smirnoff wäre da ein toller Vertreter, aber auch Gorbatschow, Three Sixty und viele weitere Kandidaten passen super in diese Kategorie.

Und wer Alkohol anhand von Kopfschmerzen am nächsten Morgen bewertet, hat doch einfach keine Ahnung von was er/sie spricht. Unter gleichen Bedingungen ist es nämlich niemals möglich zwei Wodka zu vergleichen, weil es von zu vielen Faktoren abhängt ob man den sprichwörtlichen Kater am nächsten Morgen hat.

quintuple distilled ... 5-fach rockt.

Sehr mild. Geht runter wie butter.

Für den Preis - hot

Hab ich früher immer mal wieder getrunken
Konnte keinen unterschied zu den etablierten Marken feststellen

micha3434

Hab ich früher immer mal wieder getrunken Konnte keinen unterschied zu den etablierten Marken feststellen


Jetzt hör doch bitte auf! Du kannst dir doch kein Urteil erlauben, immerhin hast du das Zeug auch tatsächlich mal getrunken!

Nix anderes mehr als Belvedere Vodka. Wer ihn schonmal probiert hat weiß was ich meine. Kostet halt auch Vielfaches mehr. Jedoch trink ich nicht so viel und oft Vodka und überall muss man auch nicht sparen.

Der schmeckt richtig gut.

Niemand kauft sich so ein billiges Zeug weil´s schmeckt.

Hauptsache man wird davon nicht blind.

3,99 € Brutto
3,35 € netto
-2,61 € Branntweinsteuer
= 0,74 € -> diese enthalten Lidls Marge, die Marge des Herstellers, Distributionskosten, Verpackungsentsorgungsgebühren...

Der Flascheninhalt dürfte ~0,20 € in der Produktion kosten.
Zum Wohl mit diesem feinen Tropfen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text