226°
ABGELAUFEN
LIDL(ähnlich ENELOOP): ReadyToUse Akku Tronic 4xAA, 4xAAA, 2xC, 2xD, 1x9V für je 3,99€
LIDL(ähnlich ENELOOP): ReadyToUse Akku Tronic 4xAA, 4xAAA, 2xC, 2xD, 1x9V für je 3,99€
ElektronikLidl Angebote

LIDL(ähnlich ENELOOP): ReadyToUse Akku Tronic 4xAA, 4xAAA, 2xC, 2xD, 1x9V für je 3,99€

Preis:Preis:Preis:3,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei LIDL gibts demnächst (ab 03.11) wieder ReadyToUse Akkus.
Die Akkus haben wie die Eneloops eine sehr geringe Selbstentladung (LSD - Low Self Discharge).

Die LIDL Modelle sind sogar eher mit den Eneloop Pro's zu vergleichen :

Eneloop "Normal" 2000 mAh
Lidl Akku Tronic: 2300mAh
Eneloop Pro: 2500mAh

Passendes Ladegeräte bei Lidl im Online Shop für 7,99€ aktuell:

lidl.de/de/…=36


Es funktioniert natürlich auch mit jedem anderen NiMH-Ladegerät.

Habe bei der letzten Aktion im November 2015 ebenfalls zugeschlagen (20 * AA und 16 * AAA) und kann durch die Bank weg nur gutes berichten... Habe jeweils 2 AA in unsere elektronischen Honeywell Heizkörperthermostate gepackt (in 11/2015) haben den Winter über die Heizungen auf und zu gemacht und seit Anfang Oktober (Frau friert ständig) verrichten Sie wieder ihren Dienst ohne zwischenzeitig geladen worden zu sein in den Thermostaten... Also 12 Monate Betrieb (Display und Temparaturmessung) und rund 5 Monate Ventil auf und zu drehen.

Auch meine Taschenlampen ( Zweibrüder und Fenix) laufen mit den Dingern Top - nix dran zu meckern - kann keinen Unterschied zu den Eneloops feststellen.

Werde auf jeden Fall wieder zuschlagen - Erfahrungsgemäß in den Filialen recht schnell vergriffen in AA und AAA - im Onlineshop meistens noch zu bekommen - da aber mit 4,95 Euro Versand oder mind. 30€ Lebensmittel mitbestellen und dann Gutschen "VKFREI1011" nutzen - Der DHL Fritze freut sich wenn er euch 20 Kg Mehl und 15kg Nudeln in die Bude schleppen darf.

Vergleichspreise zu 4x AA Eneloop: 11,07
Vergleichspreise zu 4x AA Eneloop Pro : 13,88


Allgemeines BlaBla:
Akkus mit geringer Selbstentladung wie Panasonic Eneloop verlieren 10% im ersten Jahr und nach 5 Jahren insgesamt 30%. Die Tronic verlieren 25% im ersten Jahr was immer noch ein ausgezeichneter Wert im Vergleich zu normalen NiMH Akkus ist, welche 15% bereits nach dem ersten Tag und jeden weiteren Monat bis zu 40% verlieren.


Eigenschaften:

Vorgeladen – für sofortigen Einsatz
Wiederaufladbar bis 1000x
Geringe Selbstentladung: 75 % verbleibend nach 1 Jahr

Mignon-Ni-MH-"Ready to use"-Akkus:
AA/Mignon/HR6/HRM 15/51
2300 mAh, 1,2 Volt

Micro-Ni-MH-"Ready to use"-Akkus:
AAA/Micro/HR03/HRM 11/45
950 mAh, 1,2 Volt

Baby-Ni-MH-"Ready to use"-Akkus:
C/Baby/HR14/HRM 26/50
4000 mAh, 1,2 Volt

Mono-Ni-MH-"Ready to use"-Akkus:
D/Mono/HR20/HRM 33/62
4500 mAh, 1,2 Volt

9-Volt-Block-Ni-MH-"Ready to use"-Akku:
9-Volt-Block/6HR61
200 mAh, 9 Volt

Praxistest aus der gocacher: gocacher.de/hal…lt/

Direkter Vergleich - nicht "like Eneloop"

Nicht VSK Frei! Wenn ich was mitbestellen muss für über 30€ haben die VSK gefälligst im Dealpreis enthalten zu sein! Preis also teure 8,94€!

Beste Kommentare

für "like ENELOOP" bekommst du ein "-" geklickt!
11627094-ECDwM.jpg

Bearbeitet von: "JEH1985" 24. Okt 2016

go_provor 1 m

"like eneloop" ist nur ein catcher...echte eneloop haben 10 bis maximal 15% Selbstentladung - je nach Generation - pro Jahrdie neueren nach 2 Jahren über 80% Ladungsstand und nicht 25% Entladung pro Jahr wie diese hier...hier nachzulesen


So ist es!

Hier gibt den direkten Vergleich

48 Kommentare

Verfasser

11627038-gqyG1.jpg
11627038-3AV7o.jpg11627038-3qk3l.jpg11627038-lhXP9.jpg
11627038-VfNR0.jpg
Bearbeitet von: "sven007" 24. Okt 2016

für "like ENELOOP" bekommst du ein "-" geklickt!
11627094-ECDwM.jpg

Bearbeitet von: "JEH1985" 24. Okt 2016

Akku bedeutet nicht gleich Eneloop... auf mich wirkt das so als ob hier ein paar grad rausgekizelt werden sollen

so dann bitte noch ein Versandfrei Trick

Die einzige Ähnlichkeit ist, dass es Akkus sind. Oder hast Test, die das bestätigen bei der Hand?

Verfasser

Hustensaft24. Oktober 2016

Akku bedeutet nicht gleich Eneloop... auf mich wirkt das so als ob hier …Akku bedeutet nicht gleich Eneloop... auf mich wirkt das so als ob hier ein paar grad rausgekizelt werden sollen



11627146-4AOHL.jpg

Lass uns teilhaben an deinem Wissen was hier anders ist als beim Eneloop... und wie durch den Vergleich "ein paar Grad" rausgekitzelt werden sollen

Verfasser

Benztownervor 2 m

so dann bitte noch ein Versandfrei Trick


steht doch oben.... Code: "VKFREI1011" wenn Lebensmittel für mind. 30€ mitbestellt werden...

Ansonsten geht ohne Versandkosten nur in der Filiale

"like eneloop" ist nur ein catcher...
echte eneloop haben 10 bis maximal 15% Selbstentladung - je nach Generation - pro Jahr
die neueren nach 2 Jahren über 80% Ladungsstand und nicht 25% Entladung pro Jahr wie diese hier...
hier nachzulesen

go_provor 1 m

"like eneloop" ist nur ein catcher...echte eneloop haben 10 bis maximal 15% Selbstentladung - je nach Generation - pro Jahrdie neueren nach 2 Jahren über 80% Ladungsstand und nicht 25% Entladung pro Jahr wie diese hier...hier nachzulesen


So ist es!

Hier gibt den direkten Vergleich

VSK können noch mit dem Newslettergutschein gespart werden, der greift aber erst ab 50 Euro MBW.

Sry für die Überschrift bekommst ein cold, außerdem sind die Akkus nicht vergleichbar mit Eneloops!

dafür gibt es die Eneloops nur als AA und AAA.

Wo wor dabei sind, jemand einen eneloop Deal im Auge? Danke

Verfasser

go_provor 17 m

"like eneloop" ist nur ein catcher...echte eneloop haben 10 bis maximal 15% Selbstentladung - je nach Generation - pro Jahrdie neueren nach 2 Jahren über 80% Ladungsstand und nicht 25% Entladung pro Jahr wie diese hier...hier nachzulesen


Frage: Hast du die Dealbeschreibung auch nur annähernd gelesen ???

Denke nicht daher zitiere ich nochmal daraus:

[...] Akkus mit geringer Selbstentladung wie Panasonic Eneloop verlieren 10% im ersten Jahr und nach 5 Jahren insgesamt 30%. Die Tronic verlieren 25% im ersten Jahr was immer noch ein ausgezeichneter Wert im Vergleich zu normalen NiMH Akkus ist, welche 15% bereits nach dem ersten Tag und jeden weiteren Monat bis zu 40% verlieren. [...]

Irgendwie sind immer alle Akkus auf Mydealz "wie eneloops"
Bearbeitet von: "Rincewind87" 24. Okt 2016

wie sich alle gleich angegriffen fühlen, wenn einer was von "ähnlich Eneloops" schreibt

Er hat doch recht, die sind näher an den eneloops dran als an den Akkus von früher.
hab eben meine Fujitsu Akkus bezahlt sonst hätte ich die vielleicht genommen.
Ich kauf mir doch keine Akkus die nach mehreren Jahren noch hohe Restladung haben. Wenn ich einen Akku brauche dann jetzt mit möglichst viel Kapa. Wer zu faul ist die in 3 Jahren mal nachzuladen soll das Geld ausgeben.



Bearbeitet von: "epm" 24. Okt 2016

sven007vor 30 m

Frage: Hast du die Dealbeschreibung auch nur annähernd gelesen ???Denke nicht daher zitiere ich nochmal daraus:[...] Akkus mit geringer Selbstentladung wie Panasonic Eneloop verlieren 10% im ersten Jahr und nach 5 Jahren insgesamt 30%. Die Tronic verlieren 25% im ersten Jahr was immer noch ein ausgezeichneter Wert im Vergleich zu normalen NiMH Akkus ist, welche 15% bereits nach dem ersten Tag und jeden weiteren Monat bis zu 40% verlieren. [...]




Du hast nachträglich die Dealüberschrift geändert. Da stand wie zitiert: "like eneloop" und das sind sie eben nicht.
Würde dir dafür 2x cold geben wenn das ginge.
15% am ersten Tag zu verlieren ist obendrauf auch noch Unsinn!

Verfasser

go_pro24. Oktober 2016

Du hast nachträglich die Dealüberschrift geändert. Da stand wie zitiert: "l …Du hast nachträglich die Dealüberschrift geändert. Da stand wie zitiert: "like eneloop" und das sind sie eben nicht.Würde dir dafür 2x cold geben wenn das ginge.15% am ersten Tag zu verlieren ist obendrauf auch noch Unsinn!


11627662-rU3fH.jpg
Ich meld mich gleich nochmal mit nem neuen Account an und gebe dem Deal ein zusätzliches Cold in deinem Namen !

Dann haste es mir gezeigt !

go_provor 31 m

Du hast nachträglich die Dealüberschrift geändert. Da stand wie zitiert: "like eneloop" und das sind sie eben nicht.Würde dir dafür 2x cold geben wenn das ginge.15% am ersten Tag zu verlieren ist obendrauf auch noch Unsinn!

​"like" kann man auch mit "ähnlich" übersetzen. Also steht da jetzt quasi das gleiche wie vorher^^

Mal von Eneloop abgesehen...Die Akkus gibt es seit dem ich denken kann min. alle 4 Monate bei Lidl & Aldi. Alle 2 Jahre mit mehr Leistung...Also cold...Ps. Nach ein paar Wochen werden sie meistens auf 2,99€ reduziert...Das wäre ein Deal

Sind das echte 9V Akkus? Oder 7,2V bzw. 8,4V? Das wäre dann ja der Hammer.

sven007vor 53 m

[Bild] Ich meld mich gleich nochmal mit nem neuen Account an und gebe dem Deal ein zusätzliches Cold in deinem Namen ! Dann haste es mir gezeigt !

​Mach nicht rum, die sind nicht wie Eneloops, fertig, aus.

Also ich finde die Dealbeschreibung doch auch sehr reißerisch.
40% Selbstentladung im Monat bei herkömmlichen Akkus? Woher kommt der Wert bitte? Also ich habe unterschiedliche Akkus von Varta, Duracell und Amazon Basics. Nach einem Jahr Lagerung ist keiner davon komplett entladen. Und die sind weder mit “ultra niedrige Selbstentladung“ noch mit “ähnlich Eneloop“ beworben worden.
Die Akkus aus dem Deal habe ich vor nem halben Jahr für 2,99 gekauft. Kann bisher nichts Negatives berichten, für den Preis definitiv brauchbar!
Bei einem guten Produkt zu einem vernünftigen Preis kann man auf das ganze “Allgemeines BlaBla“ doch gern verzichten, dann wird's hier sicher auch heißer.

Dojo9011vor 5 m

Also ich finde die Dealbeschreibung doch auch sehr reißerisch. 40% Selbstentladung im Monat bei herkömmlichen Akkus? Woher kommt der Wert bitte? Also ich habe unterschiedliche Akkus von Varta, Duracell und Amazon Basics. Nach einem Jahr Lagerung ist keiner davon komplett entladen. Und die sind weder mit “ultra niedrige Selbstentladung“ noch mit “ähnlich Eneloop“ beworben worden. Die Akkus aus dem Deal habe ich vor nem halben Jahr für 2,99 gekauft. Kann bisher nichts Negatives berichten, für den Preis definitiv brauchbar! Bei einem guten Produkt zu einem vernünftigen Preis kann man auf das ganze “Allgemeines BlaBla“ doch gern verzichten, dann wird's hier sicher auch heißer.


Duracell Akkus kenne ich nun nicht, Varta baut aber auch solche LSD Akkus und Amazon Basic gibt es nur als LSD Akku. Somit hast Du vermutlich wenig Vergleichswerte mit einem klassischen Akku.

Also ich habe mir diese Akkus vor 3 Jahren bei Lidl gekauft und außer das sie irgendwie dicker als die normalen AA Akkus sind, machen sie wie gewohnt ihren Dienst. Für den Preis bin ich bisher sehr zufrieden, hab mir beim Kauf aber auch nicht so viel versprochen.

bloedsinn1212vor 13 m

Duracell Akkus kenne ich nun nicht, Varta baut aber auch solche LSD Akkus und Amazon Basic gibt es nur als LSD Akku. Somit hast Du vermutlich wenig Vergleichswerte mit einem klassischen Akku.

​ Mag ja von mir aus schon so sein. Der Punkt ist doch aber, wenn man ohne Ahnung und ohne auf irgendwas besonderes zu achten einfach irgendwelche Akkus auf Amazon kauft, sind die auch nicht nach 3 Monaten tiefentladen. Wenn du sagst, dass selbst die Amazon Basics das haben, dann ist das entsprechende Merkmal doch quasi Standard heutzutage. Also nichts, was man so in den Himmel loben muss. Nur darum ging es mir. Und wie andere Kommentare und die Gradzahl zeigen, denken wohl auch andere Leute so.

Sorry, aber hier gibt es leider sehr viele Wichtigtuer. Da es Ready2Use Akkus mit geringer Selbstentladung und damit keine normalen NiMh-Akkus sind, sind diese diesbezüglich sehr wohl den Eneloops ähnlich. Selbst wenn diese nicht ganz so teuer - äh sorry - hochwertig wie die Eneloops sind, erfüllen dieser ihren Zweck und besser als jeder normale Akku. Des weiterer kauft man sich Akkus damit man diese nutzt und nicht im Schrank lagert. Ich habe übrigens viele Varianten im Einsatz (Lidl, Aldi, Eneloops, Amazon und Rossmann) und kann im praktischen (!!!) Einsatz zu meiner Variante etwas Negatives sagen.

Kann diese Akkus nicht weiterempfehlen, habe bei einem LIDL-Ausverkauf einige von diesen Akkus inklusive dem dazugehörigen Ladegerät gekauft. Einer der Akkus hat das "zischen" angefangen und Teil der Wand ageschwärzt während dem Laden...

DealZTaurvor 23 m

Sorry, aber hier gibt es leider sehr viele Wichtigtuer. Da es Ready2Use Akkus mit geringer Selbstentladung und damit keine normalen NiMh-Akkus sind, sind diese diesbezüglich sehr wohl den Eneloops ähnlich. Selbst wenn diese nicht ganz so teuer - äh sorry - hochwertig wie die Eneloops sind, erfüllen dieser ihren Zweck und besser als jeder normale Akku. Des weiterer kauft man sich Akkus damit man diese nutzt und nicht im Schrank lagert. Ich habe übrigens viele Varianten im Einsatz (Lidl, Aldi, Eneloops, Amazon und Rossmann) und kann im praktischen (!!!) Einsatz zu meiner Variante etwas Negatives sagen.

Dann hast Du Glück gehabt. Die Dinger von Lidl, Aldi und Co. sind bei mir immer wieder mal tiefenentladen und ich hab auch schon einige davon entsorgt.
Ich hab Eneloops, welche von Amazon und welche von Fuji im Dauereinsatz (!!!!), die verrichten alle ihren Dienst.
Grüße,
Ein Wichtigtuer

DealZTaurvor 34 m

Sorry, aber hier gibt es leider sehr viele Wichtigtuer. Da es Ready2Use Akkus mit geringer Selbstentladung und damit keine normalen NiMh-Akkus sind, sind diese diesbezüglich sehr wohl den Eneloops ähnlich. Selbst wenn diese nicht ganz so teuer - äh sorry - hochwertig wie die Eneloops sind, erfüllen dieser ihren Zweck und besser als jeder normale Akku. Des weiterer kauft man sich Akkus damit man diese nutzt und nicht im Schrank lagert. Ich habe übrigens viele Varianten im Einsatz (Lidl, Aldi, Eneloops, Amazon und Rossmann) und kann im praktischen (!!!) Einsatz zu meiner Variante etwas Negatives sagen.


Verbrennt ihn!!!1elf Die Eneloops kosten viel mehr und sind dadurch hochwertiger. Selbst wenn es das wirklich gäbe, wird es trotzdem nie Akkus geben, die so gut sind wie Eneloops. Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!

Moon777vor 24 m

Dann hast Du Glück gehabt. Die Dinger von Lidl, Aldi und Co. sind bei mir immer wieder mal tiefenentladen und ich hab auch schon einige davon entsorgt.


Bei uns sind 12 TRONIC-Akkus in Heizungsthermostaten im Einsatz, 3 davon waren vor Kurzem tiefenentladen und konnten nur mittels eines "dummen" Ladegeräts wiederbelebt werden. Haben nun noch um die 1800 mAh Kapazität, die anderen um die 2200 mAh. War nicht das erste Mal, musste schon mal welche wiederbeleben. Für sonderlich empfehlenswert halte ich sie deshalb nicht, jedenfalls nicht zum regulären Preis.

Hellhunter123vor 4 h, 3 m

So ist es!Hier gibt den direkten Vergleich



Falsch, da wird gegen normale Standardakkus verglichen, nicht gegen die hier im Deal angebotenen ReadyToUse Akkus.

Moon777vor 1 h, 48 m

Dann hast Du Glück gehabt. Die Dinger von Lidl, Aldi und Co. sind bei mir immer wieder mal tiefenentladen und ich hab auch schon einige davon entsorgt. Ich hab Eneloops, welche von Amazon und welche von Fuji im Dauereinsatz (!!!!), die verrichten alle ihren Dienst. Grüße, Ein Wichtigtuer


Und du hast wohl Pech gehabt. Ich habe alle Varianten schon lange im Einsatz und musste bisher nur zwei entsorgen. Es waren zwei AAA von Eneloop.

Vielleicht sollte manch einer hier erstmal nachsehen was er das letzte Mal bei Lidl, Aldi & Co wirklich gekauft hat. Dort wechseln sich nämlich regelmässig ready2use Akkus mit niedriger Selbstentladung (ja ähnlich Eneloops) mit normalen nicht vorgeladenen Akkus ab. Hier lese ich nur Äpfel sind doof weil mir Birnen nicht schmecken...

bloedsinn1212vor 4 h, 53 m

Sind das echte 9V Akkus? Oder 7,2V bzw. 8,4V? Das wäre dann ja der Hammer.


Die 9v Blöcke sind scheiße.
Sind in unseren Rauchmeldern nach 2-3 Monaten platt

Ladegerät für die 9V Blocks?

Tomdealervor 14 m

Ladegerät für die 9V Blocks?


Ja

DealZTaurvor 2 h, 4 m

Und du hast wohl Pech gehabt. Ich habe alle Varianten schon lange im Einsatz und musste bisher nur zwei entsorgen. Es waren zwei AAA von Eneloop.



Solange Du selbst glaubst was Du schreibst und zudem noch darüber lachen kannst, freut mich das für Dich.

sven007vor 8 h, 9 m

[Bild] Ich meld mich gleich nochmal mit nem neuen Account an und gebe dem Deal ein zusätzliches Cold in deinem Namen ! Dann haste es mir gezeigt !



Ich glaube kaum, dass er es dir zeigen wollte. Vermutlich wollte er nur sachlich Kritik üben. Solls hier ja ab und zu geben.

Dojo9011vor 7 h, 29 m

​ Mag ja von mir aus schon so sein. Der Punkt ist doch aber, wenn man ohne Ahnung und ohne auf irgendwas besonderes zu achten einfach irgendwelche Akkus auf Amazon kauft, sind die auch nicht nach 3 Monaten tiefentladen. Wenn du sagst, dass selbst die Amazon Basics das haben, dann ist das entsprechende Merkmal doch quasi Standard heutzutage. Also nichts, was man so in den Himmel loben muss. Nur darum ging es mir. Und wie andere Kommentare und die Gradzahl zeigen, denken wohl auch andere Leute so.

​das ist wiederum nicht komplett richtig. es gibt noch einige Akkus, die nicht ready to use sind. Aber hier sind dann oft erheblich höhere mah Werte drin. daher wirst du diese Technologie nicht tolerieren. daher besitze ich auch solche Akkus und setze sie dort ein, wo ich eh einmal im Monat aufladen muss. z.b. Kinderspielzeug

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text