[Lidl.de] FLORABEST Mähroboter FMR 600 A1 für 324,15€ inkl. Versandkosten - Bis zu ca. 600 m² Schnittfläche täglich
1232°Abgelaufen

[Lidl.de] FLORABEST Mähroboter FMR 600 A1 für 324,15€ inkl. Versandkosten - Bis zu ca. 600 m² Schnittfläche täglich

324,15€399€-19%Lidl Angebote
129
eingestellt am 8. JulBearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"
FLORABEST Mähroboter FMR 600 A1 für 324,15€ inkl. Versandkosten

Für den genannten Preis bitte den Gutschein Heimwerken im Warenkorb nutzen.

Shoop probieren nicht vergessen!

1199165.jpg
PVG: 399€ da Eigenmarke (soll Baugleich sein mit Yard Force Mähroboter SC600ECO)

1199165.jpg
1199165.jpg
1199165-bbD3q.jpg
Lieferumfang
  • Ladestation mit Netzteil und ca. 9 m Verlängerungskabel
  • 150 m Begrenzungsdraht
  • 150x Bodendübel
  • 3x Ersatzmesser mit Befestigungsschrauben
  • 3x Anschlussklemmen
  • Widerstand (10 Ohm)

Eigenschaften
  • Täglicher Schnitt von bis zu ca. 600 m² Rasenfläche mit vollautomatischer Rückkehr zur Ladestation
  • Kraftvoller Hinterradantrieb für Geländeformen mit bis zu ca. 27° Neigung
  • 4-stufig vorwählbare Mähdauer (4 / 6 / 8 / 10 Stunden)
  • 3-Messer-System mit zentralem Drehknopf zur stufenlosen Einstellung der Schnitthöhe (ca. 20–60 mm)
  • Hochwertiger ca. 28-Volt-Li-Ionen-Akku (Samsung 2,0 Ah)
  • Hebe- und Kippsensor zur sofortigen Sicherheitsabschaltung des Mähwerks
  • Alarmsystem zur Diebstahlsicherung per individuell einstellbarer Tastenkombination
  • Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen
  • Home-Taste zur manuellen Beendigung des Mähvorgangs mit selbsttätiger Rückkehr zur Ladestation
  • Hindernis- und Grenzwertneigungssensor zur automatischen Richtungsänderung
  • Schnittbreite: ca. 18 cm

Material
  • Hauptgehäuse: Acrylnitril-Styrol-Acrylat-Copolymere
  • Ladestation: Polypropylen
  • Räder: Polypropylen + Thermoplastisches Polyurethan

Maße (B/H/T) / Gewicht
  • Gerätegröße, ohne Ladestation: ca. 57,1 x 38,5 x 27,0 cm, ca. 8,5 kg
  • Ladegestation: ca. 63,5 x 46,5 x 22,1 cm, ca. 1,82 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen"


Wie soll man das denn verstehen? Die Startzeit wählt man, in dem man raus in den Garten geht und den Startknopf drückt?
Hab ihn neulich bei Lidl gekauft und bin zufrieden. Er hat natürlich kein Schnick-Schnack an Ausstattung, aber für was auch? Letztendlich habe ich mir einen Roboter gekauft, damit ich mich nicht mehr um den Rasen kümmern muss - und genau das ist hier der Fall. Warum sollte ich da mehr Geld ausgeben?
Bezüglich Regensensor: Hat er nicht, aber wofür auch? Ist ja schön, dass das andere Roboter haben, nur ist es bei uns hier in der Gegend so, dass das Gras auch nach dem Regen noch nass ist und dann trotz Regensensor gemäht wird
Bearbeitet von: "Antares1337" 8. Jul
Lynschvor 2 h, 57 m

"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten …"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen"Wie soll man das denn verstehen? Die Startzeit wählt man, in dem man raus in den Garten geht und den Startknopf drückt?


So schwer zu verstehen ist das doch gar nicht: Der startet dann automatisch täglich um die gleiche Zeit. Also die Zeit, zu der du ihn das erste mal gestartet hast.
Lynschvor 7 m

"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten …"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen"Wie soll man das denn verstehen? Die Startzeit wählt man, in dem man raus in den Garten geht und den Startknopf drückt?


Das hab ich an meinem Auto auch. Ich kann die Startzeit morgens frei bestimmen indem ich rausgehe und es anlasse
129 Kommentare
"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen"


Wie soll man das denn verstehen? Die Startzeit wählt man, in dem man raus in den Garten geht und den Startknopf drückt?
Lynschvor 7 m

"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten …"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen"Wie soll man das denn verstehen? Die Startzeit wählt man, in dem man raus in den Garten geht und den Startknopf drückt?


Das hab ich an meinem Auto auch. Ich kann die Startzeit morgens frei bestimmen indem ich rausgehe und es anlasse
Für den Preis könnte man schwach werden... auch wenn mir die Marke im ersten Moment nichts sagt.
slawinhovor 2 m

Für den Preis könnte man schwach werden... auch wenn mir die Marke im e …Für den Preis könnte man schwach werden... auch wenn mir die Marke im ersten Moment nichts sagt.


Soll lt. Netz baugleich sein mit diesem hier: Yard Force Mähroboter SC600ECO

Der ist bei Amazon recht gut bewertet.
Also das mit der Startzeit ist verwirrend. Es ist zumindest verwirrend geschrieben. Mir ist klar dass ich die Startzeit frei bestimmen kann, in dem ich rausgeh und den einfach einschalte wann ich Bock habe


Kann der auch bei Regen fahren?
Bearbeitet von: "Lynsch" 8. Jul
Wir hatten einige Artikel von Florabest und alle waren bisher Müll. Da ist Gardenline von Aldi deutlich besser
Lynschvor 2 h, 57 m

"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten …"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen"Wie soll man das denn verstehen? Die Startzeit wählt man, in dem man raus in den Garten geht und den Startknopf drückt?


So schwer zu verstehen ist das doch gar nicht: Der startet dann automatisch täglich um die gleiche Zeit. Also die Zeit, zu der du ihn das erste mal gestartet hast.
kutasinhovor 4 h, 8 m

Wir hatten einige Artikel von Florabest und alle waren bisher Müll. Da ist …Wir hatten einige Artikel von Florabest und alle waren bisher Müll. Da ist Gardenline von Aldi deutlich besser


Mit der Aussage magst du zumeist recht haben. Das lässt sich bei diesen Marken jedoch trotzdem nicht verallgemeinern, da zumeist (insbesonderen bei einem solchen Technikprodukt) eine andere Marke unter dem Label vertrieben wird.
Das ist meist auch ein Noname Produkt, muss aber nicht immer Schrott sein.
CLR648. Jul

Mit der Aussage magst du zumeist recht haben. Das lässt sich bei diesen …Mit der Aussage magst du zumeist recht haben. Das lässt sich bei diesen Marken jedoch trotzdem nicht verallgemeinern, da zumeist (insbesonderen bei einem solchen Technikprodukt) eine andere Marke unter dem Label vertrieben wird.Das ist meist auch ein Noname Produkt, muss aber nicht immer Schrott sein.


Ich hätte aber auch eher ein flaues Gefühl.
Mit den Parkside Werkzeugen bin ich durchweg zufrieden, mit Florabest habe ich aber auch nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Deine Aussage ist natürlich dennoch richtig.
Rein von den Daten her Preis-/Leistungstechnisch Hammer, günstigster Mähroboter überhaupt: geizhals.de/?ca…v=e
Ladegestation...
thinkbig8vor 38 m

Rein von den Daten her Preis-/Leistungstechnisch Hammer, günstigster …Rein von den Daten her Preis-/Leistungstechnisch Hammer, günstigster Mähroboter überhaupt: https://geizhals.de/?cat=rasm&xf=1483_M%E4hroboter&sort=p&hloc=de&v=e


Herstellerempfehlung 499 Euro, bei Obi gab es ihn im April für 380 Euro (SC600ECO). Kein Regensensor, kein Display, aber die Bewertungen sind gut.
yardforce-tools.com/Mob…=19
Bearbeitet von: "Holtor" 8. Jul
Wie schaut es mit Ersatzakkus und Reparaturservice aus? Wenn beides schlecht, dann gute Nacht.
Lynschvor 7 h, 16 m

"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten …"Einfache Einstellung der täglichen Startzeit – Starttaste zur gewünschten Zeit betätigen"Wie soll man das denn verstehen? Die Startzeit wählt man, in dem man raus in den Garten geht und den Startknopf drückt?


Exakt, daß Ding hat keine Uhr, sondern nur einen Timer.
Du startest es einmal und dann mäht er, fährt zurück zur Station ind 24h nach Erststart gehts wieder los.

Ist bei Yardforce auch so, da er baugleich sein soll.... naja

Ich finds etwas sehr billo, aber ok.
Schlecht ist das nur, wenn de willst, dass er immer um 3 Uhr nachts startet...
Dann musste einmal raus und natürlich jedesmal wieder wenn de was änderst und deshalb zwischendurch gestartet hattest.

Hauptgehäuse aus Acrylnitril-Styrol-Acrylat-Copolymere

Geil
Zum Thema Regensensor, wenn er baugleich sein sollte: Zitat der Artikelbeschreibung von Obi "... Der Yardforce Mähroboter SC 600 ECO mit Regensensor ist für Ihre Rasenflächen bis zu 600 m²... konzipiert... "
Das mit dem Regensensor und der nicht einstellbaren Zeit hält mich vom Kauf ab. Ich will nicht, dass das Teil jeden Tag und dann noch um die gleiche Uhrzeit läuft. Und bei Regen soll er auch nicht mähen. Das gibt doch bestimmt eine ähnliche Schweinerei wie bei normalen Rasenmähern, wenn man nasses Gras mäht.
Da lass ich lieber die Finger davon. Ein grüner Mäher auf grünem Rasen? ... nachher finde ich den n nicht mehr nun ... bin von den Lidl Produkte auch nicht überzeugt. Dass ein billig mäher gute Bewertungen hat ist auch nicht unüblich da in der preisrange oft kein Vergleich stattfindet
Also ich hab YardForce und bin sehr zufrieden. Der Mäher meines Machbars war doppelt so teuer und mäht auch nur den Rasen...

Für den Preis würde ich ihn wieder kaufen!!!!!
SirCumalotvor 18 m

Das mit dem Regensensor und der nicht einstellbaren Zeit hält mich vom …Das mit dem Regensensor und der nicht einstellbaren Zeit hält mich vom Kauf ab. Ich will nicht, dass das Teil jeden Tag und dann noch um die gleiche Uhrzeit läuft. Und bei Regen soll er auch nicht mähen. Das gibt doch bestimmt eine ähnliche Schweinerei wie bei normalen Rasenmähern, wenn man nasses Gras mäht.


Und ich versteh die Leute nicht die unbedingt eine appsteuerung brauchen. Das Teil soll einfach täglich mähen. Da will ich nix machen müssen.
Und für nassen Rasen sind die Dinger konzipiert. Gar kein Problem. Musst dann halt ne Woche eher Mal reinigen von unten.
Hab ihn neulich bei Lidl gekauft und bin zufrieden. Er hat natürlich kein Schnick-Schnack an Ausstattung, aber für was auch? Letztendlich habe ich mir einen Roboter gekauft, damit ich mich nicht mehr um den Rasen kümmern muss - und genau das ist hier der Fall. Warum sollte ich da mehr Geld ausgeben?
Bezüglich Regensensor: Hat er nicht, aber wofür auch? Ist ja schön, dass das andere Roboter haben, nur ist es bei uns hier in der Gegend so, dass das Gras auch nach dem Regen noch nass ist und dann trotz Regensensor gemäht wird
Bearbeitet von: "Antares1337" 8. Jul
Antares1337vor 6 m

Hab ihn neulich bei Lidl gekauft und bin zufrieden. Er hat natürlich kein …Hab ihn neulich bei Lidl gekauft und bin zufrieden. Er hat natürlich kein Schnick-Schnack an Ausstattung, aber für was auch? Letztendlich habe ich mir einen Roboter gekauft, damit ich mich nicht mehr um den Rasen kümmern muss - und genau das ist hier der Fall. Warum sollte ich da mehr Geld ausgeben?Bezüglich Regensensor: Hat er nicht, aber wofür auch? Ist ja schön, dass das andere Roboter haben, nur ist es bei uns hier in der Gegend so, dass das Gras auch nach dem Regen noch nass ist und dann trotz Regensensor gemäht wird


Aus dem gleichen Grund warum es ein navigierender Staubsauger sein muss, der dann exakt die gleiche Arbeit erledigt wie der billige ohne Navi.

Ich wüsste auch überhaupt nicht was ich mit einer App sollte.
dncornholiovor 34 m

Und ich versteh die Leute nicht die unbedingt eine appsteuerung brauchen. …Und ich versteh die Leute nicht die unbedingt eine appsteuerung brauchen. Das Teil soll einfach täglich mähen. Da will ich nix machen müssen. Und für nassen Rasen sind die Dinger konzipiert. Gar kein Problem. Musst dann halt ne Woche eher Mal reinigen von unten.


Wer sagt etwas von einer App? Dass er nur jeden zweiten oder dritten Tag mähen soll, sollte man doch auch direkt am Mäher programmieren können. Aber dieses erzwungene tägliche Mähen find ich nicht gut. Die Zeiten will ich selbst bestimmen können. Und bei Regen will ich ihn auch nicht fahren lassen.
Eine Alternative für die fehlende Programmierung wäre eine Zeitschaltuhr,wie bei Amazon beschrieben. Aber jeden Tag den Akku komplett leer saugen lassen...
Garantie Leider nur 2 Jahre oder? Da ist Bauhaus mit 5 schon besser oder?
dncornholiovor 1 h, 4 m

Und ich versteh die Leute nicht die unbedingt eine appsteuerung brauchen. …Und ich versteh die Leute nicht die unbedingt eine appsteuerung brauchen. Das Teil soll einfach täglich mähen. Da will ich nix machen müssen. Und für nassen Rasen sind die Dinger konzipiert. Gar kein Problem. Musst dann halt ne Woche eher Mal reinigen von unten.


Nicht App, aber wenigstens am Gerät
Unsere Flymo kann die täglichen Arbeitszeiten, ungefähren anfangspunkte, Alarm und Tage einstellen.

Dieses Prinzip mit der Automatik das man es einmal zu der Zeit einstellt habe ich bei einem Jalousienmotor, einfach nur zum kotzen.

Ansonsten finde ich ihn echt gut. Regensensor hätte ich gerne bei meinem, wobei ich nicht weiß, wie das läuft wenn er in seine Garage fährt. Nicht das er dann alle paar Minuten rein und dann wieder raus fährt


Preis ist super
Hab das Vorgängermodell seit zwei Jahren in betrieb. Bin sehr zufrieden. Ersatzteile gibts günstig. Hab ca 700 qm. Klappt auch. Mäht auch einmal wöchentlich die Kanten nach. Support ist auch erreichbar. Wollte auch erst einen mit App Steuerung und regensensor. Ist aber Schnickschnack, welchen man nur zum herzeigen braucht. Werde diesen wieder kaufen.
Und was ist mit den armen Igeln, welche dadurch getötet werden
Als motorisiertes Gartengerät kann ihn am So. eigentlich nicht laufen lassen; 67db ist auch nicht ohne. Dann muss man ihn also immer manuell stoppen oder eine Zeitschaltuhr installieren. Ein Nachbar 100m weiter lässt seinen leiseren nachts immer laufen, und das nervt schon. Nicht so sehr, dass ich deswegen einen Aufstand mache, aber ich mag den Nachbarn jetzt weniger gut leiden.
dncornholiovor 1 h, 13 m

Und ich versteh die Leute nicht die unbedingt eine appsteuerung brauchen. …Und ich versteh die Leute nicht die unbedingt eine appsteuerung brauchen. Das Teil soll einfach täglich mähen. Da will ich nix machen müssen. Und für nassen Rasen sind die Dinger konzipiert. Gar kein Problem. Musst dann halt ne Woche eher Mal reinigen von unten.


Es gibt auch weitergedachte Ansätze.
Ich habe eine automatische Beregnung , die auch nicht jeden Tag gleich läuft, da dies sich an An bzw Abwesenheiten und Umweltfaktoren orientiert. Da muss doch der Robot nicht unbedingt im Regen fahren. Auch wenn die Kinder draußen spielen soll er nicht fahren. Ich will auch keine App, ich will ne vernünftige API um das ding ins smart home einzubinden
Beschäfftige mich nun schon ein paar Tage mit dem Thema Mähroboter, weil auch ein Kauf ansteht. Komme irgendwie nicht an nem ordentlichen Husqvarna vorbei.

Bedenkt bitte das die angegebenen 600qm bei optimalen Bedingungen und dauerbetrieb geschafft werden können.
In den Foren, wo ich mich mal eingelesen habe, wird immer zu einem größeren Modell geraten als die zu mähende Fläche.

Preis ist aber "Hot"
Bearbeitet von: "Flyingfelix" 8. Jul
HOT - das spart für das Mietshaus den Gärtner
Lynschvor 9 h, 1 m

Also das mit der Startzeit ist verwirrend. Es ist zumindest verwirrend …Also das mit der Startzeit ist verwirrend. Es ist zumindest verwirrend geschrieben. Mir ist klar dass ich die Startzeit frei bestimmen kann, in dem ich rausgeh und den einfach einschalte wann ich Bock habe Kann der auch bei Regen fahren?


Ja kann er, dreht beim Nachbarn seine Runden.
Antares1337vor 1 h, 50 m

Hab ihn neulich bei Lidl gekauft und bin zufrieden. Er hat natürlich kein …Hab ihn neulich bei Lidl gekauft und bin zufrieden. Er hat natürlich kein Schnick-Schnack an Ausstattung, aber für was auch? Letztendlich habe ich mir einen Roboter gekauft, damit ich mich nicht mehr um den Rasen kümmern muss - und genau das ist hier der Fall. Warum sollte ich da mehr Geld ausgeben?Bezüglich Regensensor: Hat er nicht, aber wofür auch? Ist ja schön, dass das andere Roboter haben, nur ist es bei uns hier in der Gegend so, dass das Gras auch nach dem Regen noch nass ist und dann trotz Regensensor gemäht wird


Das soll ja auch so sein. Über den Regensensor ermittelt mein Husqvarna das Graswachstum und mäht dann mehr oder weniger oft. Also jetzt zum Beispiel gerade seltnen, weil es total trocken ist und das Gras nicht wächst.
Klasse, jetzt brauche ich nur noch einen Garten.
jojoachimvor 2 h, 7 m

Garantie Leider nur 2 Jahre oder? Da ist Bauhaus mit 5 schon besser oder?


3 Jahre !
Über die Schnitthöhe ist nichts zu finden. Können die bisherigen Nutzer dazu etwas sagen?
Was macht der Roboter wenn ich ihn in eine zweite Fläche setze, in der keine Ladestation steht (hinterm Haus)? Fährt er sich komplett leer (tiefenentladen) oder stoppt er vorher einfach?
Huchxvor 4 m

Über die Schnitthöhe ist nichts zu finden. Können die bisherigen Nutzer da …Über die Schnitthöhe ist nichts zu finden. Können die bisherigen Nutzer dazu etwas sagen?


5 Stufen. 20-60mm. Siehe Anleitung Lidl.de
Indowobvor 2 m

5 Stufen. 20-60mm. Siehe Anleitung Lidl.de


Hier ist die Anleitung zu finden —> Betriebsanleitung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text