Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Liebeskind Berlin Schultertasche 'Double Pipe Hobo' aus beigem Rindsleder, 30x27x11 cm
780° Abgelaufen

Liebeskind Berlin Schultertasche 'Double Pipe Hobo' aus beigem Rindsleder, 30x27x11 cm

99,95€137,15€-27% Kostenlos KostenlosDealClub Angebote
Redakteur/in26
Redakteur/in
780° Abgelaufen
Liebeskind Berlin Schultertasche 'Double Pipe Hobo' aus beigem Rindsleder, 30x27x11 cm
eingestellt am 18. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1a Taschendeal gesichtet im Dealclub: Die Double Pipe Hobo Schultertasche von Liebeskind gibt's dort für ziemlich hitverdächtige 99,95€ inkl. Versand. Im Preisvergleich geht es bei 122,77€ los, wobei das nur für die blaue Ausführung gilt, die ja auch nicht grundlos reduziert ist Team-Beige gibt' für 170,43€ bei Wardow. /Edit: Nun auch für 137,15€ via Amazon.

Wie eigentlich alle Taschen von LIebeskind habt ihr auch hier feinstes Rindsleder und stabile Riemen. Für meine Geschmack haben wir hier ein ziemlich klassisches Modell in guter Zwischengröße, das einem Größteil euerer Partnerinnen gefallen könnte 🕵🏻♂️ Wo also ein Geburtstag ansteht, könnte das eure Lösung sein. Taschen dieser Größe sind sonst sogar im Sale selten unter 120€ zu bekommen.

1638649.jpg
"Das Design der double Pipe Hobo mit einer Vorderseite aus geschmeidigem Veloursleder vereint eine elegante Linienführung mit robusten Details. Seitenteile aus festem Glattleder betonen die Kontur der Schultertasche und bieten ihr mit zwei gepolsterten und abgesteppten rippen einen stabilen Rahmen."

1638649.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Bartlett19.08.2020 21:09

Ein Hobo ist ein nordamerikanischer Wanderarbeiter. Hobos sind meist …Ein Hobo ist ein nordamerikanischer Wanderarbeiter. Hobos sind meist heimatlos und nutzen Güterzüge, um durchs Land zu reisen und sich hier und dort mit kleineren Tätigkeiten etwas zu verdienen.


Das klingt exakt nach der Zielgruppe dieser Tasche.
Meine Frau hat auch zwei Taschen von dieser Marke. Bis dato wohl alles in Ordnung, laut ihr.

Intern: sie hat aber auch eine unfassbare Menge an Taschen, sodass jede nur einmal pro Schaltjahr getragen wird..
lekoy19.08.2020 20:54

Hat "Hobo" was mit Hobbits zu tun? Ist das eine original Tasche aus Herr …Hat "Hobo" was mit Hobbits zu tun? Ist das eine original Tasche aus Herr der Ringe?


Genau das und nichts anderes ist damit gemeint!
26 Kommentare
Hat "Hobo" was mit Hobbits zu tun? Ist das eine original Tasche aus Herr der Ringe?
lekoy19.08.2020 20:54

Hat "Hobo" was mit Hobbits zu tun? Ist das eine original Tasche aus Herr …Hat "Hobo" was mit Hobbits zu tun? Ist das eine original Tasche aus Herr der Ringe?


Genau das und nichts anderes ist damit gemeint!
Ein Hobo ist ein nordamerikanischer Wanderarbeiter. Hobos sind meist heimatlos und nutzen Güterzüge, um durchs Land zu reisen und sich hier und dort mit kleineren Tätigkeiten etwas zu verdienen.
Bearbeitet von: "Bartlett" 19. Aug
Bartlett19.08.2020 21:09

Ein Hobo ist ein nordamerikanischer Wanderarbeiter. Hobos sind meist …Ein Hobo ist ein nordamerikanischer Wanderarbeiter. Hobos sind meist heimatlos und nutzen Güterzüge, um durchs Land zu reisen und sich hier und dort mit kleineren Tätigkeiten etwas zu verdienen.


Das klingt exakt nach der Zielgruppe dieser Tasche.
Ganz schön hässlich.
Habe meiner Frau schon zwei verschiedene Liebeskindtaschen gekauft und würde es nie wieder tun. Die Qualität ist für den Preis eine Frechheit. Die Taschen fallen nach einem Jahr regelrecht auseinander. Über die Optik lässt sich streiten, aber Qualität sollte man bei so einem Preis erwarten dürfen. Und ich habe deutlich mehr für die Taschen bezahlen müssen...
Sparmatze19.08.2020 21:47

Habe meiner Frau schon zwei verschiedene Liebeskindtaschen gekauft und …Habe meiner Frau schon zwei verschiedene Liebeskindtaschen gekauft und würde es nie wieder tun. Die Qualität ist für den Preis eine Frechheit. Die Taschen fallen nach einem Jahr regelrecht auseinander. Über die Optik lässt sich streiten, aber Qualität sollte man bei so einem Preis erwarten dürfen. Und ich habe deutlich mehr für die Taschen bezahlen müssen...


Das ist sehr schade zu hören Würde ich aber eiskalt als Reklamation zurückschicken, bei Textilien hat man ja diese Garantie auf Kulanzbasis innerhalb von 12 oder 24 Monaten, der die meisten Shops auch nachkommen.
Meine Frau hat auch zwei Taschen von dieser Marke. Bis dato wohl alles in Ordnung, laut ihr.

Intern: sie hat aber auch eine unfassbare Menge an Taschen, sodass jede nur einmal pro Schaltjahr getragen wird..
Sparmatze19.08.2020 21:47

Habe meiner Frau schon zwei verschiedene Liebeskindtaschen gekauft und …Habe meiner Frau schon zwei verschiedene Liebeskindtaschen gekauft und würde es nie wieder tun. Die Qualität ist für den Preis eine Frechheit. Die Taschen fallen nach einem Jahr regelrecht auseinander. Über die Optik lässt sich streiten, aber Qualität sollte man bei so einem Preis erwarten dürfen. Und ich habe deutlich mehr für die Taschen bezahlen müssen...


Hier zählt doch nur der Name und die T asche gehört in die Vitrine
pfann19.08.2020 22:29

Meine Frau hat auch zwei Taschen von dieser Marke. Bis dato wohl alles in …Meine Frau hat auch zwei Taschen von dieser Marke. Bis dato wohl alles in Ordnung, laut ihr.Intern: sie hat aber auch eine unfassbare Menge an Taschen, sodass jede nur einmal pro Schaltjahr getragen wird..


@Ansomat3000 Müsste PVG nicht 132,91 € + 4,24 € Versandkosten bei Amazon sein?
MADMAXII19.08.2020 22:38

@Ansomat3000 Müsste PVG nicht 132,91 € + 4,24 € Versandkosten b …@Ansomat3000 Müsste PVG nicht 132,91 € + 4,24 € Versandkosten bei Amazon sein?


Tatsache, Amazon ist etwas runter mit dem Preis, danke
Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich nicht. Die Qualität? Der Markenname? Sieht aus wie ein Ledersack.
Die Marke ist ja jetzt nicht unbedingt angesagt sondern vollkommen belanglos. So eine richtige Nichts-Marke. Weder Fisch noch Fleisch. Kommt mir eher wie eine Billigtasche vor mit Preisaufschlag für Leute, die für so eine nichtssagende Marke was extra zahlen? In welchen Kreisen kann man mit Liebeskind glänzen? Dann doch lieber die gleiche Qualität von No-Name und weniger zahlen oder was neues/gebrauchtes und dafür gute Qualität und nicht so ein Sack-Design. Taschen mit guter Qualität und "gutem" zeitlosen Design kann man auch gebraucht kaufen.
Jedenfalls bei Herren trifft das zu. Bei Damen doch bestimmt nicht anders. Mit fällt da z. B. TheBridge ein für Herren/Damen... oder Bree.
Naja, jedem das seine.

"WICHTIGE NACHRICHT VON DER MARKE:
Unser Leder wird während der Produktion von Hand veredelt und unsere Materialien durchlaufen einen fein abgestimmten Auswahlprozess, der unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellt. Aufgrund des natürlichen Ursprungs des Materials kann es zu Unregelmäßigkeiten in Oberfläche und Farbe kommen. Diese sind typisch für organische Strukturen und bezeugen die Authentizität des Materials."

"Von Hand veredelt" kann sich jeder ausmalen, was das übersetzt heißt, wenn man als Marke sogar extra drauf hinweist. Was ein Gesülze. "Unregelmäßigkeiten bezeugen die Authenzität."
Sparmatze19.08.2020 21:47

Habe meiner Frau schon zwei verschiedene Liebeskindtaschen gekauft und …Habe meiner Frau schon zwei verschiedene Liebeskindtaschen gekauft und würde es nie wieder tun. Die Qualität ist für den Preis eine Frechheit. Die Taschen fallen nach einem Jahr regelrecht auseinander. Über die Optik lässt sich streiten, aber Qualität sollte man bei so einem Preis erwarten dürfen. Und ich habe deutlich mehr für die Taschen bezahlen müssen...


Bei 100€ für ne Echtledertasche kann man auch nicht viel erwarten, insbesondere wenn man min. 50% für die Marke zahlt. Empfehlung wenn man auf billigen Kitsch verzichten kann: Cowboysbag, Aunts & Uncles
Ausverkauft!
dawirsteirre20.08.2020 03:52

Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich …Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich nicht. Die Qualität? Der Markenname? Sieht aus wie ein Ledersack.Die Marke ist ja jetzt nicht unbedingt angesagt sondern vollkommen belanglos. So eine richtige Nichts-Marke. Weder Fisch noch Fleisch. Kommt mir eher wie eine Billigtasche vor mit Preisaufschlag für Leute, die für so eine nichtssagende Marke was extra zahlen? In welchen Kreisen kann man mit Liebeskind glänzen? Dann doch lieber die gleiche Qualität von No-Name und weniger zahlen oder was neues/gebrauchtes und dafür gute Qualität und nicht so ein Sack-Design. Taschen mit guter Qualität und "gutem" zeitlosen Design kann man auch gebraucht kaufen.Jedenfalls bei Herren trifft das zu. Bei Damen doch bestimmt nicht anders. Mit fällt da z. B. TheBridge ein für Herren/Damen... oder Bree.Naja, jedem das seine."WICHTIGE NACHRICHT VON DER MARKE:Unser Leder wird während der Produktion von Hand veredelt und unsere Materialien durchlaufen einen fein abgestimmten Auswahlprozess, der unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellt. Aufgrund des natürlichen Ursprungs des Materials kann es zu Unregelmäßigkeiten in Oberfläche und Farbe kommen. Diese sind typisch für organische Strukturen und bezeugen die Authentizität des Materials.""Von Hand veredelt" kann sich jeder ausmalen, was das übersetzt heißt, wenn man als Marke sogar extra drauf hinweist. Was ein Gesülze. "Unregelmäßigkeiten bezeugen die Authenzität."


Na du hast ja richtig Ahnung...(popcorn)
pfann19.08.2020 22:29

Meine Frau hat auch zwei Taschen von dieser Marke. Bis dato wohl alles in …Meine Frau hat auch zwei Taschen von dieser Marke. Bis dato wohl alles in Ordnung, laut ihr.Intern: sie hat aber auch eine unfassbare Menge an Taschen, sodass jede nur einmal pro Schaltjahr getragen wird..



Das ist wie beim Steam-Sale Leute...die Frauen haben unfassbare Mengen an Taschen...die Männer unfassbare Mengen an Games...und beides wird nie getragen/gezockt
Losthighway20.08.2020 02:07

Bei 100€ für ne Echtledertasche kann man auch nicht viel erwarten, in …Bei 100€ für ne Echtledertasche kann man auch nicht viel erwarten, insbesondere wenn man min. 50% für die Marke zahlt. Empfehlung wenn man auf billigen Kitsch verzichten kann: Cowboysbag, Aunts & Uncles


Die Taschen haben beide je über 200€ gekostet, wie viel genau weiß ich nicht mehr. Für mich ist diese Summe hoch genug, um mehr Haltbarkeit als ein Jahr zu erwarten
dawirsteirre20.08.2020 03:52

Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich …Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich nicht. Die Qualität? Der Markenname? Sieht aus wie ein Ledersack.Die Marke ist ja jetzt nicht unbedingt angesagt sondern vollkommen belanglos. So eine richtige Nichts-Marke. Weder Fisch noch Fleisch. Kommt mir eher wie eine Billigtasche vor mit Preisaufschlag für Leute, die für so eine nichtssagende Marke was extra zahlen? In welchen Kreisen kann man mit Liebeskind glänzen? Dann doch lieber die gleiche Qualität von No-Name und weniger zahlen oder was neues/gebrauchtes und dafür gute Qualität und nicht so ein Sack-Design. Taschen mit guter Qualität und "gutem" zeitlosen Design kann man auch gebraucht kaufen.Jedenfalls bei Herren trifft das zu. Bei Damen doch bestimmt nicht anders. Mit fällt da z. B. TheBridge ein für Herren/Damen... oder Bree.Naja, jedem das seine."WICHTIGE NACHRICHT VON DER MARKE:Unser Leder wird während der Produktion von Hand veredelt und unsere Materialien durchlaufen einen fein abgestimmten Auswahlprozess, der unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellt. Aufgrund des natürlichen Ursprungs des Materials kann es zu Unregelmäßigkeiten in Oberfläche und Farbe kommen. Diese sind typisch für organische Strukturen und bezeugen die Authentizität des Materials.""Von Hand veredelt" kann sich jeder ausmalen, was das übersetzt heißt, wenn man als Marke sogar extra drauf hinweist. Was ein Gesülze. "Unregelmäßigkeiten bezeugen die Authenzität."


Sympathisch, sehr sympathisch
Leider schon ausverkauft.
Bearbeitet von: "Mister_J" 20. Aug
dawirsteirre20.08.2020 03:52

Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich …Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich nicht. Die Qualität? Der Markenname? Sieht aus wie ein Ledersack.Die Marke ist ja jetzt nicht unbedingt angesagt sondern vollkommen belanglos. So eine richtige Nichts-Marke. Weder Fisch noch Fleisch. Kommt mir eher wie eine Billigtasche vor mit Preisaufschlag für Leute, die für so eine nichtssagende Marke was extra zahlen? In welchen Kreisen kann man mit Liebeskind glänzen? Dann doch lieber die gleiche Qualität von No-Name und weniger zahlen oder was neues/gebrauchtes und dafür gute Qualität und nicht so ein Sack-Design. Taschen mit guter Qualität und "gutem" zeitlosen Design kann man auch gebraucht kaufen.Jedenfalls bei Herren trifft das zu. Bei Damen doch bestimmt nicht anders. Mit fällt da z. B. TheBridge ein für Herren/Damen... oder Bree.Naja, jedem das seine."WICHTIGE NACHRICHT VON DER MARKE:Unser Leder wird während der Produktion von Hand veredelt und unsere Materialien durchlaufen einen fein abgestimmten Auswahlprozess, der unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellt. Aufgrund des natürlichen Ursprungs des Materials kann es zu Unregelmäßigkeiten in Oberfläche und Farbe kommen. Diese sind typisch für organische Strukturen und bezeugen die Authentizität des Materials.""Von Hand veredelt" kann sich jeder ausmalen, was das übersetzt heißt, wenn man als Marke sogar extra drauf hinweist. Was ein Gesülze. "Unregelmäßigkeiten bezeugen die Authenzität."


Wenigstens hast du deine Unwissenheit mit relativ viel Text bewiesen.
dawirsteirre20.08.2020 03:52

Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich …Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich nicht. Die Qualität? Der Markenname? Sieht aus wie ein Ledersack.Die Marke ist ja jetzt nicht unbedingt angesagt sondern vollkommen belanglos. So eine richtige Nichts-Marke. Weder Fisch noch Fleisch. Kommt mir eher wie eine Billigtasche vor mit Preisaufschlag für Leute, die für so eine nichtssagende Marke was extra zahlen? In welchen Kreisen kann man mit Liebeskind glänzen? Dann doch lieber die gleiche Qualität von No-Name und weniger zahlen oder was neues/gebrauchtes und dafür gute Qualität und nicht so ein Sack-Design. Taschen mit guter Qualität und "gutem" zeitlosen Design kann man auch gebraucht kaufen.Jedenfalls bei Herren trifft das zu. Bei Damen doch bestimmt nicht anders. Mit fällt da z. B. TheBridge ein für Herren/Damen... oder Bree.Naja, jedem das seine."WICHTIGE NACHRICHT VON DER MARKE:Unser Leder wird während der Produktion von Hand veredelt und unsere Materialien durchlaufen einen fein abgestimmten Auswahlprozess, der unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellt. Aufgrund des natürlichen Ursprungs des Materials kann es zu Unregelmäßigkeiten in Oberfläche und Farbe kommen. Diese sind typisch für organische Strukturen und bezeugen die Authentizität des Materials.""Von Hand veredelt" kann sich jeder ausmalen, was das übersetzt heißt, wenn man als Marke sogar extra drauf hinweist. Was ein Gesülze. "Unregelmäßigkeiten bezeugen die Authenzität."


Du bist ein Experte!
Trotzdem entscheide ich, was mir gefällt. Und auch wenn dein Expertenurteil zum Design vernichtend ist, gefällt sie mir.
Deine Sozialstudie ist ja auch kaum anfechtbar genau wie deine unschlagbaren Fakten zur Qualität. Dennoch hat meine Frau drei solcher Taschen seit vielen vielen Jahren und das Leder gefällt weiterhin, weil es eine - unserer Meinung nach - schöne, weiche Haptik hat und die Tasche tut was sie soll. Nichts kaputt oder zerschlissen.
Das ist im Gegensatz zu deiner unschätzbar großen Datenbasis zwar nur eine Meinung, aber ich hoffe du erlaubst sie edelmütig.
Aktuell ist die Tasche wieder verfügbar.
HaraldKrull20.08.2020 17:49

Aktuell ist die Tasche wieder verfügbar.


Danke, hab's wieder freigeschaltet
dawirsteirre20.08.2020 03:52

Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich …Was ist an der über 100 Euro wert? Das Design ja wohl offensichtlich nicht. Die Qualität? Der Markenname? Sieht aus wie ein Ledersack.Die Marke ist ja jetzt nicht unbedingt angesagt sondern vollkommen belanglos. So eine richtige Nichts-Marke. Weder Fisch noch Fleisch. Kommt mir eher wie eine Billigtasche vor mit Preisaufschlag für Leute, die für so eine nichtssagende Marke was extra zahlen? In welchen Kreisen kann man mit Liebeskind glänzen? Dann doch lieber die gleiche Qualität von No-Name und weniger zahlen oder was neues/gebrauchtes und dafür gute Qualität und nicht so ein Sack-Design. Taschen mit guter Qualität und "gutem" zeitlosen Design kann man auch gebraucht kaufen.Jedenfalls bei Herren trifft das zu. Bei Damen doch bestimmt nicht anders. Mit fällt da z. B. TheBridge ein für Herren/Damen... oder Bree.Naja, jedem das seine."WICHTIGE NACHRICHT VON DER MARKE:Unser Leder wird während der Produktion von Hand veredelt und unsere Materialien durchlaufen einen fein abgestimmten Auswahlprozess, der unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellt. Aufgrund des natürlichen Ursprungs des Materials kann es zu Unregelmäßigkeiten in Oberfläche und Farbe kommen. Diese sind typisch für organische Strukturen und bezeugen die Authentizität des Materials.""Von Hand veredelt" kann sich jeder ausmalen, was das übersetzt heißt, wenn man als Marke sogar extra drauf hinweist. Was ein Gesülze. "Unregelmäßigkeiten bezeugen die Authenzität."


Bist du mit dem falschen Fuß aufgestanden ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text