Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lifetime FastestVPN Lizenz für 9€ (2 Devices) oder 13,50€ (5 Devices)
316° Abgelaufen

Lifetime FastestVPN Lizenz für 9€ (2 Devices) oder 13,50€ (5 Devices)

34
eingestellt am 21. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ich bin anscheinend nicht der einzige mit Problemen mit der Mac App, bei anderen teilweise sogar "unnutzbar". Man kann den VPN dann natürlich über Alternativen wie OpenVPN oder Tunnelblick nutzen, aber das ist aufwendiger:
support.fastestvpn.com/tut…vpn
Es gibt mal wieder einen Lifetime VPN Deal zu unschlagbaren Preisen. Natürlich sollte man nicht zuviel erwarten, sowohl von der Lifetime, als auch von der Geschwindigkeit, aber für den Preis, ist es sicherlich mal eine gute Anschaffung für alle, die ihren VPN eigentlich nur nutzen, wenn man mal im Hotel WLAN seine Emails checken will oder Banking Geschäfte machen möchte oder um ebend seinen Standort zu verschleiern. Für einen Hardcore Nutzer sind solche günstigen Tarife nicht gedacht.

Der Preis gilt mit Gutscheincode: MAYVPN10


1396636-niF0z.jpg
Vorteile:
  • Sitz auf den Caymans und damit außerhalb der 14 Eyes Allianz
  • wahnsinnig günstig
  • No-Logging
  • relativ große Landesauswahl (Türkei (gut für Netflix ), Ägypten, USA, Serbien, Czech Republik, Japan, Brasilien, Finland, Spanien, Norwegen, Indien, Südkorea, Schweiz, Österreich, Deutschland, HongKong, Bulgarien, Polen, Russland, UK, Canada, Singapur, Frankreich, Schweden, Rumänien, Luxemburg, Italien, Holland)

Nachteile:
  • dümmster Name ever denn die schnellsten sind sie sicher nicht
  • recht wenig Server (200)
  • keine weitere Leak Protection (IP, DNS, etc.)
  • etwas buggy Software (zumindest auf dem Mac)
  • Nicht alle Server funktionieren

Wer keine High-Speed Ansprüche hat oder einen Backup VPN sucht, kommt hier wirklich super günstig davon. Ich habs mal auf mit meinem Hotspot getestet (Screenshots in den Kommentaren).

Die deutschen Server sind auf jeden Fall ziemlich schnell, gehe aber stark davon aus, dass das nicht immer so sein wird.

Und auch fürs Streamen sollten die US-Server vom Speed mitspielen, wobei man da wohl immer rumtesten muss, da Netflix und Co. ja immer fleißig am Sperren sind (wer regelmäßig und viel Streamen möchte, sollte lieber auf eine teurere Variante wie z.B. ExpressVPN umsteigen).
Zusätzliche Info
StackSocial Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ohne VPN
22075605-N8hwg.jpg

Mit deutschen VPN Server:
22075605-twjjO.jpg

Mit US VPN Server:
22075605-Dzfk3.jpg
Bearbeitet von: "admin" 21. Jun
berrto21.06.2019 12:01

Also bei mir stehen 20usd und nicht 9€.


Musst auch den Gutscheincode eingeben, den ich vergessen habe anzugeben

MAYVPN10
@cardellino + @berrto
Bearbeitet von: "admin" 21. Jun
34 Kommentare
Ohne VPN
22075605-N8hwg.jpg

Mit deutschen VPN Server:
22075605-twjjO.jpg

Mit US VPN Server:
22075605-Dzfk3.jpg
Bearbeitet von: "admin" 21. Jun
Sieht ziemlich gut aus. Danke
Also bei mir stehen 20usd und nicht 9€.
Auch bei mir
berrto21.06.2019 12:01

Also bei mir stehen 20usd und nicht 9€.


Musst auch den Gutscheincode eingeben, den ich vergessen habe anzugeben

MAYVPN10
@cardellino + @berrto
Bearbeitet von: "admin" 21. Jun
jetzt geht's
Sparts euch. Speed ist einfach kacke.....
Ebend... dein Ernst

Wie du schon sagst, Lifetime bedeutet die Lifetime des Anbieters, nicht des Nutzers, aber für den Preis von 2 Dönern wollen wir mal nicht rumheulen, wenn die nächstes Jahr Pleite sind.
admin21.06.2019 11:54

Ohne VPN[Bild] Mit deutschen VPN Server:[Bild] Mit US VPN Server:[Bild]


Ihr habt aber langsames Internet in Berlin.
Lederman21.06.2019 12:26

Ebend... dein Ernst Wie du schon sagst, Lifetime bedeutet die …Ebend... dein Ernst Wie du schon sagst, Lifetime bedeutet die Lifetime des Anbieters, nicht des Nutzers, aber für den Preis von 2 Dönern wollen wir mal nicht rumheulen, wenn die nächstes Jahr Pleite sind.


Sehe ich genau so, bei dem Preis kann man es mal probieren.
"Vorteil: No-Logging" kann leider nie zu 100% vertraut werden. Quelle: gist.github.com/joe…e29
DealCasher21.06.2019 13:07

"Vorteil: No-Logging" kann leider nie zu 100% vertraut werden. Quelle: …"Vorteil: No-Logging" kann leider nie zu 100% vertraut werden. Quelle: https://gist.github.com/joepie91/5a9909939e6ce7d09e29


Aber immerhin mit Sitz auf den Cayman Inseln
Sehe ich das richtig, dass dieses Angebot noch am besten für jene geeignet ist, welche einmalig außerhalb einen Acc/digitales Produkt zu günstigen Drittland-Konditionen kaufen möchten, um anschließen diese ohne VPN-Krücke zu nutzen?
Averomoe21.06.2019 13:13

Sehe ich das richtig, dass dieses Angebot noch am besten für jene geeignet …Sehe ich das richtig, dass dieses Angebot noch am besten für jene geeignet ist, welche einmalig außerhalb einen Acc/digitales Produkt zu günstigen Drittland-Konditionen kaufen möchten, um anschließen diese ohne VPN-Krücke zu nutzen?


Genau, wäre auch mein einziger Einsatzzweck dafür.

Für permanente vpn Verbindungen würde ich das hier nicht empfehlen.
Bei dem Kurs habe ich auch zugeschlagen. Danke !!
Laut den Bewertungen im Internet hat der Kundensupport wohl Zugriff auf das Klartext Passwort. Soviel zum Thema "No-logging"
Averomoe21.06.2019 13:13

Sehe ich das richtig, dass dieses Angebot noch am besten für jene geeignet …Sehe ich das richtig, dass dieses Angebot noch am besten für jene geeignet ist, welche einmalig außerhalb einen Acc/digitales Produkt zu günstigen Drittland-Konditionen kaufen möchten, um anschließen diese ohne VPN-Krücke zu nutzen?


Korrekt
Dealz21.06.2019 12:30

Ihr habt aber langsames Internet in Berlin.


Ist vom Hotspot meines Handys dafür ganz oka
Bin recht zufrieden mit dem Dienst, macht, was er soll. Support hat sehr schnell reagiert (< 5 Minuten).

Achtung: Unterstützt scheinbar kein IPv6, eure v6-Adresse bleibt also gleich.
Kann ich das VPN auch auf der Fritzbox einrichten, damit alle Rechner dahinter im VPN sind? Und heißt 2 devices "2 gleichzeitig" oder "2 bestimmte Devices"?
Nicht vergessen. VPN ist nicht die Wunderwaffe für anonymes Surfen. Es ist zwar deutlich besser als nichts aber 100% anonym ist man dabei noch lange nicht.
Stürzt bei mir (Mac mini (Mitte 2011) und Yosemite 10.10.5) kommentarlos bei Klick auf Server (egal welchen) stets ab.

PROBLEM SOLVED
Bearbeitet von: "mhaensch" 23. Jun
mhaensch22.06.2019 03:34

Stürzt bei mir (Mac mini (Mitte 2011) und Yosemite 10.10.5) kommentarlos …Stürzt bei mir (Mac mini (Mitte 2011) und Yosemite 10.10.5) kommentarlos bei Klick auf Server (egal welchen) stets ab. Bereue die Investition.


Bei mir unter Windows und auch bei Android läuft es.
mhaensch22.06.2019 03:34

Stürzt bei mir (Mac mini (Mitte 2011) und Yosemite 10.10.5) kommentarlos …Stürzt bei mir (Mac mini (Mitte 2011) und Yosemite 10.10.5) kommentarlos bei Klick auf Server (egal welchen) stets ab. Bereue die Investition.


Wenn es wirklich gar nicht klappen sollte, schreib stacksocial, denke die werden es denke ich ersetzen. Bei mir am Mac war es auch buggy, aber lief. Hab allerdings auch das aktuellste MaC OS
Bearbeitet von: "admin" 22. Jun
admin22.06.2019 15:03

Wenn es wirklich gar nicht klappen sollte, schreib stacksocial, denke die …Wenn es wirklich gar nicht klappen sollte, schreib stacksocial, denke die werden es denke ich ersetzen. Bei mir am Mac war es auch buggy, aber lief. Hab allerdings auch das aktuellste MaC OS



Danke! Hab ich gemacht, die haben mir Tunnelblick empfohlen und eine Anleitung als Link geschickt:
support.fastestvpn.com/tut…vpn
Kann ich überhaupt nicht empfehlen. Die App (für Mac) ist echt ein Witz, bleibt dauernd hängen und wenn sie doch mal connected, lädt überhaupt nichts
knarz3rr25.06.2019 16:39

Kann ich überhaupt nicht empfehlen. Die App (für Mac) ist echt ein Witz, b …Kann ich überhaupt nicht empfehlen. Die App (für Mac) ist echt ein Witz, bleibt dauernd hängen und wenn sie doch mal connected, lädt überhaupt nichts


Also bei mir gehts. Ja, crashed ab und zu (deswegen habe ich ja oben auch buggy reingeschrieben), aber nicht ständig.

Ich ergänze mal aber oben, dass es anscheeined mit der Mac App vermehrt probleme gibt.
Habe es jetzt mal manuell per L2TP und IKEv2 versucht: IKEv2 connected zwar, kommt aber null Traffic durch. Mit L2TP kommt direkt: "The L2TP-VPN server did not respond. Try reconnecting. If the problem continues, verify your settings and contact your Administrator."

Geil, da fahr ich mit Windscribe etc. besser. Ich versuch jetzt mein Geld zurück zu bekommen
22131614-RiYd9.jpg22131614-nD8S9.jpgMal ne blöde Frage. Ich habe mir die Android App runter geladen, und Augenscheinlich verbindet die auch zu den gewählten Servern. Aber wenn ich meine ip Abfrage, kommt immer die ip aus dem Land wo ich mich gerade befinde ( Bin gerade in Frankreich in Urlaub)! Hat da jemand einen Tipp für mich?
Bearbeitet von: "BaronCologne" 27. Jun
BaronCologne26.06.2019 23:39

[Bild] [Bild] Mal ne blöde Frage. Ich habe mir die Android App runter …[Bild] [Bild] Mal ne blöde Frage. Ich habe mir die Android App runter geladen, und Augenscheinlich verbindet die auch zu den gewählten Servern. Aber wenn ich meine ip Abfrage, kommt immer die ip aus dem Land wo ich mich gerade befinde ( Bin gerade in Frankreich in Urlaub)! Hat da jemand einen Tipp für mich?


Wird da glaube ich nur falsch angezeigt, die angezeigte IP von wieistmeineip.de ist auf jeden Fall der SChweiz zugeordnet:
ipinfo.io/AS9…/24
Evtl wegen der IPv6 Adresse. Kannst du ipv6 in Frankreich aus schalten?
Warum ist Türkei gut für netflix?
Wie ist denn der Speed der Schweizer Server?
Coupon has expired.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text