LiitoKala!!!! Lii-500 4 Slots LCD Smartest Ladegerät-Kit mit Kfz-Ladegerät EU-Adapter
303°

LiitoKala!!!! Lii-500 4 Slots LCD Smartest Ladegerät-Kit mit Kfz-Ladegerät EU-Adapter

21,54€41,77€-48%TOMTOP Angebote
30
eingestellt am 19. JunBearbeitet von:"Träger"
Preisänderung: 13,78 > 21,54

Eigenschaften:



Geeignet für 3,7 V Lithium-Ionen- und 1,2 V Ni-MH-Akkus mit

zylindrischer Größe zwischen: (Durchmesser: 0-22 mm, Höhe: 34-70 mm).


Kann 4 Batterien unterschiedlicher Größe und Kapazität gleichzeitig laden.


Jeder der vier Batteriesteckplätze überwacht und lädt unabhängig voneinander.


4 optional Ladestrom: 300mA / 500mA / 700mA / 1000mA.


Der USB-Ausgang kann Ihre 5V-elektronischen Geräte (z. B. Telefone)

aufladen, wenn Sie die Li-Ionen-Akkus in die Steckplätze stecken.


Ladegerät, Schnelltest und normale Test-Modi, Test-Modi testen die maximale Kapazität der Batterien.


LCD zeigt Ladestrom, Spannung, Kapazität, Impedanz und Ladezeit an.


Merkmale über Stromschutz, Überladungsschutz, Kurzschlussschutz und Verpolungsschutz der Batteriepolarität.


Der Ladevorgang wird automatisch beendet, wenn er abgeschlossen ist.


Sie können verschiedene Zündhölzer wählen, zB nur das Ladegerät kaufen,

oder Sie können das ganze Set kaufen (Ladegerät + Autoladegerät + EU /

US Adapter) oder den Ladegerät + US / EU Adapter kaufen, wie Sie

möchten.


Sicher, tragbar und leistungsstark, ist es gut für Ihr Zuhause und Reisen.



Spezifikationen:


Farbe schwarz


Material: Kunststoff


Geeignet für: 3.7V Lithium-Ionen- und 1.2V Ni-MH-Akkus mit zylindrischer Größe zwischen: (Durchmesser: 0-22mm, Höhe: 34-70mm)


Ladegerät Eingang: DC 12V 2.0A


Ladestrom: 300mA / 500mA / 700mA / 1000mA


Ladestrom für Li-Ionen-Akku: 300mA / 500mA / 700mA / 1000mA (4,2V)


Ladestrom für Ni-MH-Akku: 300mA / 500mA / 700mA / 1000mA (1.48V)


Entladestrom: 250mA / 500mA


Terminierungsmodus: Intelligente Spannungsüberwachung


USB-Ausgang: 5V 1000mA


Typen: (optional)


1. Ladegerät 2. Ladegerät + Kfz-Ladegerät + EU-Adapter 3. Ladegerät + EU-Adapter


4. Ladegerät + Kfz-Ladegerät + US-Adapter 5. Ladegerät + US-Adapter


Netzteil (optional):


EU-Eingang: AC 100-240V 50 / 60Hz


Ausgang: 12V 2.0A


US-Eingang: AC 100-240V 50 / 60Hz


Ausgang: 12V 2.0A


Auto-Ladekabel: 30 cm (Min.) / 83 cm (Max.)


Ladegerät größe: 16,2 * 9,5 * 3,5 cm / 6,4 * 3,7 * 1,4 in (L * W * H)


Packungsgröße: 22 * 14,2 * 4,7 cm / 8,7 * 5,6 * 1,9 Zoll (L * B * H)


Paketgewicht:


Typ 1: 273g Typ 2: 413g Typ 3: 381g Typ 4: 413g Typ 5: 381g



Anmerkungen:


1. Dieses Ladegerät kann nur zylindrische Li-Ionen-Akkus und NI-MH-Akkus laden.


2. Vor dem Gebrauch, bitte beachten Sie das Handbuch sorgfältig, achten

Sie auf den empfohlenen Ladestrom des Akkus, überschreiten Sie nicht die

empfohlene Stromladung.


3. Verwenden Sie keine anderen Netzteile


4. Das Ladegerät kann sich beim Laden und Entladen erhitzen. Seien Sie vorsichtig zu benutzen.


5. Wenn Sie das Gerät nicht mehr benutzen, ziehen Sie den Netzstecker und entfernen Sie den Akku.


6. Dieser Artikel ist nicht wasserdicht, bitte verwenden Sie es sorgfältig.



Paketliste:


1 * Ladegerät


1 * Netzteil (EU)


1 * Auto-Ladekabel


1 * Handbuch
Zusätzliche Info
6% Cashback über shoop.möglich
TOMTOP AngeboteTOMTOP Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Mach doch noch mehr Ausrufezeichen in die Überschrift!!!!!!
30 Kommentare
"Sie können verschiedene Zündhölzer wählen zB nur das Ladegerät kaufen,
oder Sie können das ganze Set kaufen"

Danke nein. Bin Nichtraucher.
Bearbeitet von: "BlueSkyX" 19. Jun
Mach doch noch mehr Ausrufezeichen in die Überschrift!!!!!!
Verfasser
claudio90vor 54 s

Mach doch noch mehr Ausrufezeichen in die Überschrift!!!!!!



Nein!!
Nächste Woche bei Banggood für um 15€ ... die Woche darauf bei aliexpress für um die 15€ ... danach ...
Taugt das was?
Gibt es sowas wie das perfekte Ladegerät für AA, AAA, 18650 und 14500?
Das Ladegerät ist gut, aber auf das mitgelieferte Chinaböller-Netzteil würde ich eher verzichten.
DanYovor 6 m

Gibt es sowas wie das perfekte Ladegerät für AA, AAA, 18650 und 14500?


Das hier kann alle diese Akkus laden die du aufgezählt hast.

Habe eben auch eins bestellt. Preis ist echt ok für so ein Ladegerät.
Bearbeitet von: "mikale21" 19. Jun
der Preisvergleich
Ist bei mir seit 5 Monaten im Einsatz. Super Gerät, kann ich empfehlen.
Die Ladegeräte von LiitoKala sind prinzipiell gut, hab die 2er Version, aber mit "Smart" würde ich hier vorsichtig umgehen. Das Ladegerät lädt tatsächlich jeden Akku, aber stoppt nicht. Hab es geschafft 2 Eneloop Pro mit 148% und über 1,4 V zu laden und funzt noch!
was soll der utopische und sinnbefreite Vergleichspreis?
I
17691784-TISCA.jpgKoster 21,54 euro
Die Li-Ion Bastler (Thema PV-Speicher) nehmen oft das Opus BT-C3100, und dann gleich mehrere davon. Vorteil speziell für Li-Ion: es läd bis 2A.
Dieses hier nur bis 1A max. Für AA-Zellen ausreichend, für Li-Ion will man schneller durch sein mit Ladung bzw. Testzyklen


EDIT: Zwei Stunden aus den Einheiten genommen.
Bearbeitet von: "most" 19. Jun
mostvor 10 m

Die Li-Ion Bastler (Thema PV-Speicher) nehmen oft das Opus BT-C3100, und …Die Li-Ion Bastler (Thema PV-Speicher) nehmen oft das Opus BT-C3100, und dann gleich mehrere davon. Vorteil speziell für Li-Ion: es läd bis 2Ah.Dieses hier nur bis 1Ah max. Für AA-Zellen ausreichend, für Li-Ion will man schneller durch sein mit Ladung bzw. Testzyklen


Worauf beziehen sich die Ah-Angaben? Pro Ladevorgang? Das heißt, ich muss den Akku entnehmen und neu stecken, damit es die nächste Amperestunde lädt? Oder lädt es nur so lange, bis die Batterie wieder eine Amperestunde Strom abgeben kann? Und was ist, wenn ich Li-Ion in AA-Größe habe? Ist das Gerät dann nun wie du schreibst dann doch ausreichend?
Der_Captainvor 56 m

Die Ladegeräte von LiitoKala sind prinzipiell gut, hab die 2er Version, …Die Ladegeräte von LiitoKala sind prinzipiell gut, hab die 2er Version, aber mit "Smart" würde ich hier vorsichtig umgehen. Das Ladegerät lädt tatsächlich jeden Akku, aber stoppt nicht. Hab es geschafft 2 Eneloop Pro mit 148% und über 1,4 V zu laden und funzt noch!


Jain, wie Du schon erwähnt hast, manche Modelle von LiitoKala haben erhebliche Probleme mit der Ladeabschaltung, was nicht nur den Akku schädigt, sondern speziell bei ungeschützten Lithium Akkus sehr unangenehme Folgen haben kann.
mostvor 1 h, 1 m

Die Li-Ion Bastler (Thema PV-Speicher) nehmen oft das Opus BT-C3100, und …Die Li-Ion Bastler (Thema PV-Speicher) nehmen oft das Opus BT-C3100, und dann gleich mehrere davon. Vorteil speziell für Li-Ion: es läd bis 2Ah.Dieses hier nur bis 1Ah max. Für AA-Zellen ausreichend, für Li-Ion will man schneller durch sein mit Ladung bzw. Testzyklen


Argh. Es lädt also nur eine Stunde mit einem Ampere? Tu doch mal bitte das "h" hinter den Ampereangaben weg. Inhaltlich gebe ich dir recht. Ein Akku mit 3Ah Kapazität ist mit einem 2A Ladegerät schneller geladen als in einem 1A Ladegerät.
Bearbeitet von: "de13370r" 19. Jun
rantaplanvor 45 m

Jain, wie Du schon erwähnt hast, manche Modelle von LiitoKala haben …Jain, wie Du schon erwähnt hast, manche Modelle von LiitoKala haben erhebliche Probleme mit der Ladeabschaltung, was nicht nur den Akku schädigt, sondern speziell bei ungeschützten Lithium Akkus sehr unangenehme Folgen haben kann.



Richtig, deshalb lade ich nur wenn ich selbst im Haus bin und den Stecker nach Timer ziehen kann.
Warum wird es hier so warm? Preisvergleich ein Witz und viel zu teuer...
de.aliexpress.com/ite…tml
Deutschmaschinevor 2 h, 46 m

Worauf beziehen sich die Ah-Angaben? Pro Ladevorgang? Das heißt, ich muss …Worauf beziehen sich die Ah-Angaben? Pro Ladevorgang? Das heißt, ich muss den Akku entnehmen und neu stecken, damit es die nächste Amperestunde lädt? Oder lädt es nur so lange, bis die Batterie wieder eine Amperestunde Strom abgeben kann? Und was ist, wenn ich Li-Ion in AA-Größe habe? Ist das Gerät dann nun wie du schreibst dann doch ausreichend?



Haha er hat sich nicht komplett korrekt ausgedrückt. HAHA! Solche Leute sollte man gleich bannen. Auch wenn es nicht immer fürs Verständnis wichtig ist, muss man im Inetrnet immer drauf achten das die Terminologie 100% korrekt ist. Es ist klar dass ein Profi wie du, der den Unterschied genau kennt, keine Chancen hast es sonst richtig zu verstehen. Da ist dein ellenlanger, minimal lustiger, passiv-aggressiver Kommentar komplett gerechtfertigt. Genau wie wenn man WhiskEy schreibt. Oder SchraubenZIEHER. Gleich den Partytrick anwenden und so tun als ob man gar nicht versteh über was der andere spricht. Super dass ihr hier so viele Leute die Qualität der Beiträge ständig kontrollieren.
Der_Captainvor 1 h, 42 m

Richtig, deshalb lade ich nur wenn ich selbst im Haus bin und den Stecker …Richtig, deshalb lade ich nur wenn ich selbst im Haus bin und den Stecker nach Timer ziehen kann.


Und Du bist Dir auch absolut sicher, dass Du immer rechtzeitig an das Ladegerät denkst? Ich zumindest bin mir nicht sicher dass ich es vielleicht doch einmal vergesse. Ich lade meine Akkus fast täglich, und aus Gründen der Sicherheit auch nur wenn ich zuhause bin (auf einer Feuerfesten Unterlage), aber es wäre für mich ziemlich umständlich ständig einen Wecker einzurichten damit ich ja nicht einmal vergesse die Akkus zu entfernen. Eine funktionierende Ladeabschaltung gehört einfach zu einem guten Ladegerät dazu, andere Hersteller können es schließlich auch.
rantaplanvor 17 m

Und Du bist Dir auch absolut sicher, dass Du immer rechtzeitig an das …Und Du bist Dir auch absolut sicher, dass Du immer rechtzeitig an das Ladegerät denkst? Ich zumindest bin mir nicht sicher dass ich es vielleicht doch einmal vergesse. Ich lade meine Akkus fast täglich, und aus Gründen der Sicherheit auch nur wenn ich zuhause bin (auf einer Feuerfesten Unterlage), aber es wäre für mich ziemlich umständlich ständig einen Wecker einzurichten damit ich ja nicht einmal vergesse die Akkus zu entfernen. Eine funktionierende Ladeabschaltung gehört einfach zu einem guten Ladegerät dazu, andere Hersteller können es schließlich auch.



Lt. Hersteller sollte es eine Ladeabschaltung geben, tut es aber nicht. Das ist ja der Punkt um den es hier geht. Ich hätte das Gerät sonst garnicht gekauft. Ich vertrau dem nicht, darum setze ich mir den Wecker, so konpliziert ist das heute nicht mehr mit dem Handy. Aber, was ich positiv finde ist, dass dieses 3€-Ladegerät was ich da habe, Eneeloop Akkus lädt, die mein teures von Kraftmaxx bereits als tot erklärt hat.
Vor ein paar Tagen/Wochen für glaube um die 15€ bestellt. Hoffe es ist so gut wie erwartet.
Kamikazeeevor 4 h, 12 m

Haha er hat sich nicht komplett korrekt ausgedrückt.


Nein, das war ganz einfach falsch. Eine derartige Angabe ist bei einem timergesteuerten Ladegerät möglich. Die gibt es ja auch. Das LiitoKala ist keines.

Den Beitrag zu editieren wäre daher durchaus eine Option.
PVG stimmt aber sicher nicht Das Teil gibts doch andauernd um 20-25€
Der_Captainvor 8 h, 14 m

Die Ladegeräte von LiitoKala sind prinzipiell gut, hab die 2er Version, …Die Ladegeräte von LiitoKala sind prinzipiell gut, hab die 2er Version, aber mit "Smart" würde ich hier vorsichtig umgehen. Das Ladegerät lädt tatsächlich jeden Akku, aber stoppt nicht. Hab es geschafft 2 Eneloop Pro mit 148% und über 1,4 V zu laden und funzt noch!


Mein Lii-500 hatte noch nie Probleme mit der Ladeende Erkennung und auch in Tests wurden keine Probleme festgestellt.
Bei 1,4 V ist eine Eneloop NiMh Zelle noch nicht voll, bei höheren Ladeströmen werden regelmäßig > 1,5 V erreicht (bei −Delta-U Abschaltung).
Danke

für

den


Deal.




Top
Hab zum 500er ne geteilte Meinung, aber so schlecht wie es hier geredet wird ist es auch nicht.

Geteilt?! Warum? Weil ich selber eines habe wo ein Schacht nicht funktioniert. Das ist auch gar nicht ewig alt, habe ich damals über das Tala Forum gekauft. Da ging aber alles, irgendwann fing dann ein Schacht das Spinnen an, aber hab da auch ein BC 450 was auch einen Tauben Schacht hat, evtl sind alle Ladegeräte Schrott in der Qualität...
Der_Captain19. Jun

Die Ladegeräte von LiitoKala sind prinzipiell gut, hab die 2er Version, …Die Ladegeräte von LiitoKala sind prinzipiell gut, hab die 2er Version, aber mit "Smart" würde ich hier vorsichtig umgehen. Das Ladegerät lädt tatsächlich jeden Akku, aber stoppt nicht. Hab es geschafft 2 Eneloop Pro mit 148% und über 1,4 V zu laden und funzt noch!



Na ja, die Ladeschlussspannung liegt immer über 1,4 Volt. Meine normalen Eneloops liegen lt. Anzeige bei 1,43 oder 1,44V. Die Pro ev. noch nen Tacken höher, haben glaube ich 1,45V.

Von daher....Probleme ist eher die Li-Ion bei dem Gerät, aber man sollte li-Ion nie unbeacuhfsictig büer Wochen drin lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text