Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Likebook Alita 10,3 Zoll eInk Reader Notizbuch + 1% Shoop möglich
-158° Abgelaufen

Likebook Alita 10,3 Zoll eInk Reader Notizbuch + 1% Shoop möglich

364€487€-25%eBay Angebote
17
eingestellt am 8. Aug 2019Lieferung aus NiederlandeBearbeitet von:"namu"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: wieder für 384€ verfügbar. Artikelstandort in den Niederlanden.

Update: auf eBay noch günstiger mit Versand aus EU und Rückgabeadresse in Deutschland

Es handelt sich um ein brandneues Gerät daher ist ein Preisvergleich schwierig. Aktuell gibts den Early Bird Aktion mit ca. 9% Rabatt. Zusätzlich ist Shoop mit 5,5% möglich und es wird binnen einer Stunde erfasst (ca. 24 €).

Im Lieferumfang sind das Tablet, Stylus, sowie Zubehör Dabei. Das Zubehör besteht aus einer Tasche und einer Displayfolie für ein besseres Schreibgefühl, welche entfernbar ist. Das Zubehör solle 15 USD seperat kosten.

Der Versand ist gratis aus Spanien also ohne Zollgefahr, Zustellung gegen Ende August.

Schaut euch, mit welcher Währung es günstiger wird, mit Santander 1Plus war es ungefähr um einen Euro günstiger als Umrechnung von Aliexpress.

Eigenschaften:
  • Brand Name: Likebook
  • Resolution Ratio: 1448*1072
  • Bluetooth: Yes
  • Display Color: 16 Gray
  • Backlight: Yes
  • Memory Capacity: 32GB
  • Comic: Yes
  • WIFI: Yes
  • Screen Type: E-ink electronic ink screen
  • Display Size: 10"
  • Supports Recording Function: Yes
  • Screen Material: E-Ink
  • Operating System: ANDROID
  • Model Number: 6.0
  • Dimensions (WxHxD): 252*177*8MM
  • Support Type: TXT
  • Support Type: DOC
  • Support Type: PDF
  • Support Type: HTML
  • Support Type: EPUB
  • Support Type: PDB
  • Support Type: FB2
  • Support Type: MOBI
  • Support Type: HTM
  • Support Type: RTF
  • Support Type: PRC
  • Is touch screen: Yes
  • Body Material: Plastic
  • Product Interface: Type-C
  • Package: Yes
  • Battery Life (Hour): >24 hours
  • Weight: 395g
  • Battery Information: 3000mAh
  • battery: 4300mah
  • OTG: yes
  • color: black
  • SD card: yes
  • RAM: 4GB
  • Update by Air: YES


Der nächste Konkurrenz ist der Onyx Boox Note Pro, jedoch liegt es preislich in einem anderen Liga und Hardwaremäßig unterlegen (Octa vs. Quad-Core, SD-Slot vs. keine). Stifte sind ähnlich. Softwaremäßig ist der Boox Note Pro tatsächlich ausgereifter, allerdings ist ein Update auf Android 8 für das Likebook Alita bereit in September geplant.

Für die Leute, die ein andere NotizApp als der Standard-Notizapp nutzen wollen, das Schreiben funktioniert NICHT gut, es laggt massiv.

Vergleich und Review auf Youtube:
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

17 Kommentare
Über 400€ für n schwarzweiß Display und 32gb Speicher.
Was genau macht man damit?
Als Notizbuch/Reader doch etwas teuer und vor allem viel zu groß.
Zum Zeichnen scheint mir Papier dann doch etwas praktischer, als ein lahmes E-Ink Display.
Bearbeitet von: "argonmc" 8. Aug 2019
Bitte was???
technisch gesehen ist das ein Surface Go oder IPad, aber
- nur s/w Display
- schlechtere Auflösung
- weniger Speicher
- nur Android 6 ( vermutlich mit wenig update Möglichkeiten ); der Vergleich ist das sehr alte OS, nicht Android an sich
oder sehe ich das falsch?

@namu
wie muss ich den vorletzten Satz verstehen? Funktioniert das Schreiben generell schlecht oder nur mit alternativen Notiz-Apps?

Was genau ist der Einsatzzweck dieses Gerätes?
argonmc08.08.2019 22:10

Was genau macht man damit? Als Notizbuch/Reader doch etwas …Was genau macht man damit? Als Notizbuch/Reader doch etwas teuer und vor allem viel zu groß. Zum zeichnen scheint mir Papier dann doch etwas praktischer, als ein lahmes E-Ink Display.



Die Größe ist genau richtig für die, von dir genannten, Zwecke, vor allem wenn die Dateien in PDF-Format sind. Bspw. Vorlesungsfolien oder Veröffentlichungen. Aus eigner Erfahrung machen kleineren Geräten hier keinen Spaß. Des Weiteren strengen die regulären LCD-Display die Augen deutlich an. Fernen können Display mit weißen Licht den Schlaf-Wach-Rhytmus durch ein ander bringen.

Hast du die Review gesehen? so lahm ist das Display beim Schreiben auch nicht.
Ja nee, is klar
namu08.08.2019 22:31

Die Größe ist genau richtig für die, von dir genannten, Zwecke, vor allem w …Die Größe ist genau richtig für die, von dir genannten, Zwecke, vor allem wenn die Dateien in PDF-Format sind. Bspw. Vorlesungsfolien oder Veröffentlichungen. Aus eigner Erfahrung machen kleineren Geräten hier keinen Spaß. Des Weiteren strengen die regulären LCD-Display die Augen deutlich an. Fernen können Display mit weißen Licht den Schlaf-Wach-Rhytmus durch ein ander bringen.Hast du die Review gesehen? so lahm ist das Display beim Schreiben auch nicht.


Ich glaube du bist einer der wenigen, die diese Größe als Reader sinnvoll finden.
Es gibt schon Gründe, warum auch herkömmliche Bücher nicht im 10“ Format hergestellt werden.
Abgesehen von z.B. Bildbände, aber halt das ist ein s/w Display, also dafür auch nicht geeignet.
_burki_08.08.2019 22:27

technisch gesehen ist das ein Surface Go oder IPad, aber- nur s/w Display- …technisch gesehen ist das ein Surface Go oder IPad, aber- nur s/w Display- schlechtere Auflösung- weniger Speicher- nur Android 6 ( vermutlich mit wenig update Möglichkeiten ); der Vergleich ist das sehr alte OS, nicht Android an sichoder sehe ich das falsch? @namu wie muss ich den vorletzten Satz verstehen? Funktioniert das Schreiben generell schlecht oder nur mit alternativen Notiz-Apps?Was genau ist der Einsatzzweck dieses Gerätes?


Das Gerät ist hauptsächlich 1 Gerät = 1 Funktion -> Augen schonend Lesen und Schreiben. Kein andere Technik erfüllt das im Moment. Die anderen Gerät haben unbestreitbar tolle und mehr Funktionen aber halt nicht die Haupteigenschaft dieser Art von Geräten.

Ja Leider funktioniert das Schreiben mit anderen Notiz-Apps mehr schlecht als recht, das Lesen ist jedoch einwandfrei

Ich habe das Gefühl, dass der Sinn von dieser Gerätklasse nicht verstanden wird und man nach dem fehlenden eigenen Einsatzbarkeit votet. Klar kann man mtit dem Gerät schlecht Videos schauen aber es funktioniert tatsächlich jedoch mit sehr großen Abstichen . Hauptsache soll das Schreiben und Lesen gut funktionieren, der Rest ist relativ irrelevant. Das Preissparnis ist bis jetzt einmalig

knofensa08.08.2019 22:07

Über 400€ für n schwarzweiß Display und 32gb Speicher.


Nischenprodukt daher teuer
Bearbeitet von: "namu" 8. Aug 2019
namu08.08.2019 22:40

Das Gerät ist hauptsächlich 1 Gerät = 1 Funktion -> Augen schonend Lesen un …Das Gerät ist hauptsächlich 1 Gerät = 1 Funktion -> Augen schonend Lesen und Schreiben. Kein andere Technik erfüllt das im Moment. Die anderen Gerät haben unbestreitbar tolle und mehr Funktionen aber halt nicht die Haupteigenschaft dieser Art von Geräten.Ja Leider funktioniert das Schreiben mit anderen Notiz-Apps mehr schlecht als recht, das Lesen ist jedoch einwandfreiNischenprodukt daher teuer



die Akkulaufzeit dürfte interessant sein. Ansonstenfällt es mir schwer, ein Anwendungsgebiet ( für mich )zu finden.
Windows bietet mittlerweile den "Nachtmodus", mit dem man auf Warmweiß umschalten kann. Dies ist schon augenfreundlich.
Gedanklich vergleiche ich gerade mit meinem Spectre x360 ( teurer aber wesentlich vielseitiger. Surface Go und IPad haben aber ähnliche Eigenschaften, wenn es um Mitschriften usw. geht )
Im Video wird krampfhaft versucht, beim Schreiben und Navigieren nicht mit dem Handballen aufzukommen. Ist die Handballenerkennung vorhanden und funktioniert ordentlich? Dies ist elementar bei dem Verwendungszweck.
Grundproblem dürfte das alte Android werden. Nicht lange und die Lieblings-Apps funktionieren nicht mehr. Das ist ein großer Minuspunkt bei diesem Preis.
Wie auch immer. Für mich ist das Gerät nicht geeignet. Hat denn Jemand hier schon so etwas?
_burki_08.08.2019 22:58

die Akkulaufzeit dürfte interessant sein. Ansonstenfällt es mir schwer, e …die Akkulaufzeit dürfte interessant sein. Ansonstenfällt es mir schwer, ein Anwendungsgebiet ( für mich )zu finden.Windows bietet mittlerweile den "Nachtmodus", mit dem man auf Warmweiß umschalten kann. Dies ist schon augenfreundlich.Gedanklich vergleiche ich gerade mit meinem Spectre x360 ( teurer aber wesentlich vielseitiger. Surface Go und IPad haben aber ähnliche Eigenschaften, wenn es um Mitschriften usw. geht )Im Video wird krampfhaft versucht, beim Schreiben und Navigieren nicht mit dem Handballen aufzukommen. Ist die Handballenerkennung vorhanden und funktioniert ordentlich? Dies ist elementar bei dem Verwendungszweck.Grundproblem dürfte das alte Android werden. Nicht lange und die Lieblings-Apps funktionieren nicht mehr. Das ist ein großer Minuspunkt bei diesem Preis.Wie auch immer. Für mich ist das Gerät nicht geeignet. Hat denn Jemand hier schon so etwas?



Das Handballenerkennung funktioniert super, das kann man in den anderen Videos sehen. Man kann sogar die Touchfunktion ausschalten und das Gerät nur auf das Stylus reagieren lassen (weiß nicht mehr ob das bei Likebook oder Onyx war).
Ich hatte das Remarkable-Tablet damals gekauft, das Schreibfeeling war richtig gut. Softwareseitig war es leider sehr Verbesserungsbedürftig. Hier sind Notiz-Apps das wichtigste, solange diese geupdated werden, ist es ziemlich egal welche Android/Linuxversion darunter läuft. Die meisten eReader laufen mit veralteter Technik, da es alles neues nicht unbedingt mehr nutzen bringt.

Surface Go und IPad sind richtig gut für Notizen. Nur das Display lässt sich Beispielweise nicht 100% Abschalten.

PS. Ich merke langsam, dass die Zielgruppe recht klein ist ;P
namu08.08.2019 22:40

Das Gerät ist hauptsächlich 1 Gerät = 1 Funktion -> Augen schonend Lesen un …Das Gerät ist hauptsächlich 1 Gerät = 1 Funktion -> Augen schonend Lesen und Schreiben. Kein andere Technik erfüllt das im Moment. Die anderen Gerät haben unbestreitbar tolle und mehr Funktionen aber halt nicht die Haupteigenschaft dieser Art von Geräten.Ja Leider funktioniert das Schreiben mit anderen Notiz-Apps mehr schlecht als recht, das Lesen ist jedoch einwandfreiIch habe das Gefühl, dass der Sinn von dieser Gerätklasse nicht verstanden wird und man nach dem fehlenden eigenen Einsatzbarkeit votet. Klar kann man mtit dem Gerät schlecht Videos schauen aber es funktioniert tatsächlich jedoch mit sehr großen Abstichen . Hauptsache soll das Schreiben und Lesen gut funktionieren, der Rest ist relativ irrelevant. Das Preissparnis ist bis jetzt einmaligNischenprodukt daher teuer


Alles schön und gut, disqualifiziert sich aber schon alleine durch Android 6.
Wieviele Apps laufen da noch in ein zwei Jahren?
namu08.08.2019 23:10

Das Handballenerkennung funktioniert super, das kann man in den anderen …Das Handballenerkennung funktioniert super, das kann man in den anderen Videos sehen. Man kann sogar die Touchfunktion ausschalten und das Gerät nur auf das Stylus reagieren lassen (weiß nicht mehr ob das bei Likebook oder Onyx war).Ich hatte das Remarkable-Tablet damals gekauft, das Schreibfeeling war richtig gut. Softwareseitig war es leider sehr Verbesserungsbedürftig. Hier sind Notiz-Apps das wichtigste, solange diese geupdated werden, ist es ziemlich egal welche Android/Linuxversion darunter läuft. Die meisten eReader laufen mit veralteter Technik, da es alles neues nicht unbedingt mehr nutzen bringt. Surface Go und IPad sind richtig gut für Notizen. Nur das Display lässt sich Beispielweise nicht 100% Abschalten.PS. Ich merke langsam, dass die Zielgruppe recht klein ist ;P



ich hatte mir nur ein Video angeschaut, um mir überhaupt einen Eindruck zu verschaffen.
Der Deal ist wirklich sehr speziell. Schade, dass anhand von 32GB und s/w- Display sofort Cold gevotet wird. Liegt wohl an der MD- Mentalität: sparen. Da haben solche Geräte keine Chance. Da kommen Erinnerungen an das Yota-Phone hoch. Interessantes Konzept ( auch mit eInk- Display ) mit wenig Chancen am Markt
Sobald sich aber nur ein Interessent findet hat sich Deine Arbeit schon gelohnt
Mills08.08.2019 23:13

Alles schön und gut, disqualifiziert sich aber schon alleine durch Android …Alles schön und gut, disqualifiziert sich aber schon alleine durch Android 6.Wieviele Apps laufen da noch in ein zwei Jahren?



Ein Großteil der Leseprogramme hat noch Android 4 (2013) als mindestvoraussetzung, also es wird noch eine weile dauern, bis keine Apps mehr drauf laufen.
Bearbeitet von: "namu" 8. Aug 2019
_burki_08.08.2019 23:20

ich hatte mir nur ein Video angeschaut, um mir überhaupt einen Eindruck zu …ich hatte mir nur ein Video angeschaut, um mir überhaupt einen Eindruck zu verschaffen.Der Deal ist wirklich sehr speziell. Schade, dass anhand von 32GB und s/w- Display sofort Cold gevotet wird. Liegt wohl an der MD- Mentalität: sparen. Da haben solche Geräte keine Chance. Da kommen Erinnerungen an das Yota-Phone hoch. Interessantes Konzept ( auch mit eInk- Display ) mit wenig Chancen am MarktSobald sich aber nur ein Interessent findet hat sich Deine Arbeit schon gelohnt


Danke sehr für die netten Worte.
Man ist jetzt eine Erfahrung reicher
nicht sehr intelligent, "Inteligent" auf die Packung zu drucken...
386€!?! Mist, verpasst ... abgelaufen :-(
Bearbeitet von: "robinrobb" 28. Aug 2019
_burki_08.08.2019 23:20

ich hatte mir nur ein Video angeschaut, um mir überhaupt einen Eindruck zu …ich hatte mir nur ein Video angeschaut, um mir überhaupt einen Eindruck zu verschaffen.Der Deal ist wirklich sehr speziell. Schade, dass anhand von 32GB und s/w- Display sofort Cold gevotet wird. Liegt wohl an der MD- Mentalität: sparen. Da haben solche Geräte keine Chance. Da kommen Erinnerungen an das Yota-Phone hoch. Interessantes Konzept ( auch mit eInk- Display ) mit wenig Chancen am MarktSobald sich aber nur ein Interessent findet hat sich Deine Arbeit schon gelohnt


Wobei das Yota auch das Problem hatte, dass es Schrott war.
Akku Laufzeit im eink Modus hätte schon Konkurrenzfähig sein müssen...

Schade, dass PixelQi es nie geschafft hat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text