56°
ABGELAUFEN
Lily - Self-flying Camera Drohne für 529 Dollar - verfügbar ab 2016

Lily - Self-flying Camera Drohne für 529 Dollar - verfügbar ab 2016

ElektronikBitly Angebote

Lily - Self-flying Camera Drohne für 529 Dollar - verfügbar ab 2016

Preis:Preis:Preis:470,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Vorweg: ich konnte den Deallink nicht einstellen, da das Formular anscheinend mit der Link-Endung .camera nicht klar kommt. Ich habe den Link mit bit.ly gekürzt, dann ging es. Außerdem findet ihr alle Links im ersten Kommentar.

Hallo,
ich bin gerade auf Lily gestoßen, eine kleine Drohne, die sich selbst steuert. Man wirft Sie in die Luft wählt aus, aus welchem Winkel man gefilmt werden möchte und kann sich ganz auf seine Aktivität konzentrieren, während Lily einen dabei wie gewünscht filmt. Die Flugdauer wird mit 20 Minuten angegeben und eine Höchstgeschwindigkeit von 40km/h.
Die Drohne ist dabei wasserfest und schwimmt, sie kann also im Wasser landen und daraus starten.

Die Drohne kann aktuell für 470,50€ (529$) vorbestellt werden und wird dann Anfang 2016 ausgeliefert. Eine Art selbst verwirklichtes Crowdfunding, da die Zahlungen direkt an das Start-Up gehen und nicht über eine der vielen Plattformen.

Der spätere Verkaufspreis soll bei 1000$ liegen. Was Vergleichspreise zu Drohnen ähnlicher Ausstattung angeht kann ich leider nicht helfen. Dafür kenne ich mich nicht genug mit der Materie aus.

Im ersten Kommentar findet ihr dann noch ein Video zu dem Produktvideo.

Die technischen Daten sind hier: https://www.lily.camera/tech-specs/ viel schöner aufgeführt, als ich es hier könnte.

12 Kommentare

Schon geil, dass ein Deal mehr als eine Stunde in der Moderationsschleife hängt und dann direkt auf Seite 2 startet. In diesem Fall durch die lange Laufzeit nicht so entscheidend, aber andere Deals sind in der Zeit schon vorbei.

Jetzt braucht man endlich keine nervigen Freunde mehr, die den Quatrocopter bedienen!

alan_smithee

http://www.theguardian.com/technology/video/2015/may/12/testing-the-selfie-drone-in-central-park-video irgendwie gehört das aber eher in diverses


Warum sollte die Möglichkeit etwas günstiger zu erstehen in Diverses?

alan_smithee

http://www.theguardian.com/technology/video/2015/may/12/testing-the-selfie-drone-in-central-park-video irgendwie gehört das aber eher in diverses




weil es diese möglichkeit eben nich gibt. es gibt nur den einen händler, den hersteller. es gibt keinen vergleichspreis, also kann es kein deal sein. der hersteller kann ausserdem alles behaupten, was das mal kosten soll. das ist höchstens sein UVP. ausserdem kauft man etwas was es garnicht gibt. etwas was es vielleicht in ca. 1 jahr gibt. Im prinzip is dassn kickstarter und das is eher Diverses

Fehlt da nicht noch die anfallende Einfuhrabgabe?

topaxx

Fehlt da nicht noch die anfallende Einfuhrabgabe?


Gut möglich, habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken drüber gemacht.

Das Teil ist echt cool Leider zu teuer.

Da könnte man coole Auto Fahrbilder machen:)

Kartoffelkoepfe

Das Teil ist echt cool Leider zu teuer. Da könnte man coole Auto Fahrbilder machen:)


Aber nur wenn du langsam fährst

Kartoffelkoepfe

Das Teil ist echt cool Leider zu teuer. Da könnte man coole Auto Fahrbilder machen:)




--

Ist das Teil nicht so schnell ?

Kartoffelkoepfe

-- Ist das Teil nicht so schnell ?



40km/h

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text