Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Limucan CBD Öl 5% im Viererpack und versandkostenfrei! Gebt das Hanf frei......
606° Abgelaufen

Limucan CBD Öl 5% im Viererpack und versandkostenfrei! Gebt das Hanf frei......

85,42€
116
aktualisiert 14. Nov 2018 (eingestellt 5. Okt 2018)Bearbeitet von:"Simplexduplex"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Mit neuem Gutscheincode nochmal günstiger.

Update 05.12.18 ;

Endlich wieder verfügbar, die Codes sind auch noch gültig !

SAVE15 : 85,42 Euro


angelina10
oder

Timo10 : bringen 90,45 Euro
......bei dem 5% igem CBD Öl






Update 27. November : Ich hab hier offen gelassen, obwohl momentan erst wieder ab der 49. KW das 5%-Zeugs lieferbar sein soll (wird) ! Ich hab den Laden einfach mal angemailt. Diese Aktion wie hier beschrieben soll weiter verfügbar bleiben. Schauen wir mal was da noch geht.




Aus aktuellem Anlass: SAVE15
bringt einen Endpreis von 85,42 Euro !

Viel Spaß damit!



Tja, was soll ich viel schreiben? Ich habs selber seit 10 Tagen in Gebrauch, komme dadurch früh besser aus dem Bett, fühle mich insgesamt viel fitter und ausgeglichener.

Meine jahrelangen Rückenprobleme haben sich zu 90 %, bereits innerhalb 3 Tagen in Luft aufgelöst. Da ich nicht so der Typ bin, welcher auf Marketing- und Werbesprüche reinfällt, war ich echt wirklich überrascht, was dieses Zeug zu leisten vermag. Zahlreiche Videos und Berichte sind ja im Netz zu finden und es ist absolut der Hammer , wie es bei mir persönlich wirkt.

Hot oder not ? 25 Euro rechnerisch pro Fläschchen, wer es kennt und zu schätzen weiß, wird sich sicher freuen!

Edit: Da hier relativ sinnbefreite Kommentare kommen:

Ich persönlich habe in den vergangenen Jahren gegen meine Rückenprobleme schon die folgenden Sachen ( hier aus mydealz ) probiert und gekauft! Alles " nützt" etwas bei Rückenproblemen und Training ist nie verkehrt. So eine positive WIrkung, wie mir dieses Öl gebracht hat, hatte ich p e r s ö n l i c h nicht erwartet!



mydealz.de/sea…oll

mydealz.de/dea…806



Update: Großes Dankeschön @-Indigo-





Er fand das Folgende heraus :

Mit einer der Angebotscodes nur 90,45 €
z.B.

angelina10
Timo10

(Findet man wenn man Limucan discount code googled)
Habe es gerade zu diesem Preis bestellt.

Dankeschön nochmals!
Zusätzliche Info
.
Cannabidiol Öl ist, laut zahlreicher Studien, ein hervorragendes Öl um zahlreiche schwere Krankheiten zu lindern oder gar heilen zu können. Dabei muss aber niemand Angst haben „High“ zu werden, da im CBD Öl ein kaum messbarer Gehalt an THC vorhanden ist.

Hanf wird schon seit vielen Tausend Jahren als Heilmittel eingesetzt und dient nicht nur dazu, um sich zu berauschen. Auch wenn Hanf keinen besonders guten Ruf hat, kann das Cannabidiol Öl bei vielerlei Krankheiten helfen. Es kann nicht nur Schlafstörungen erfolgreich bekämpfen, sondern ist auch bei Krebs ein wichtiges Mittel, um die Krebszellen abzutöten, wie in Studien bewiesen wurde. Ebenso ist es bei Multipler Sklerose einsetzbar und kann dabei die Bewegung maßgeblich verbessern und somit auch die Lebensqualität steigern. Doch auch bei Epilepsie, Magen-Darm-Beschwerden und Alzheimer ist Cannabidiol Öl ein wichtiger Helfer, um Linderung zu erzielen und Krankheiten aufzuhalten.



Gruppen

Beste Kommentare
"Meine jahrelangen Rückenprobleme haben sich zu 90 %, bereits innerhalb 3 Tagen in Luft aufgelöst."

Ja ne, is klar
g0ssipguy05.10.2018 23:03

Wie bei jeder Homöopathie...kein Nutzen nachgewiesen, nur der …Wie bei jeder Homöopathie...kein Nutzen nachgewiesen, nur der Placebo-Effekt wirkt. Wenns hilft, Glückwunsch, ist allerdings nur der Kopf.



Ich bin Nichtraucher und nehme auch kein CBD, aber selbst ich weiß, dass das Blödsinn ist.
Nutzen ist sehr wohl nachgewiesen.
Ist halt billiger als die ganze Pharmascheiße und deren Lobby, die bei dir schonmal wirkt.
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 6. Okt 2018
Bevor in den 1920er Hanf verpönt wurde, war es früher üblich bei Kopfschmerzen ein Hanftee zu trinken auch in Deutschland , heute nimmt man ja lieber einen Paracetamol oder Ibuprofen, weil die sind ja viel gesünder (Ironie) , CBD ist ja nicht gleich THC und wirkt auch nicht Psychoaktiv ( kein Rauschzustand). Ich finde es super dass es diesen Deal gibt und jeder der sich mehr mit der Materie befasst , wird erstaunt sein.
Meiner Freundin hilft es auch.
Allerdings geht es auch billiger :

shop.querbeet.eu/cbd…cbd
116 Kommentare
"Meine jahrelangen Rückenprobleme haben sich zu 90 %, bereits innerhalb 3 Tagen in Luft aufgelöst."

Ja ne, is klar
manubaervor 2 m

"Meine jahrelangen Rückenprobleme haben sich zu 90 %, bereits innerhalb 3 …"Meine jahrelangen Rückenprobleme haben sich zu 90 %, bereits innerhalb 3 Tagen in Luft aufgelöst."Ja ne, is klar


Blitzheilung!
.
@manubeaer: Tja, ist aber so! 2x3 Tropfen am Tag auf m Teelöffel unter die Zunge und mindesten 10min im Mund behalten. Kannst ruhig lachen, ich freue mich,dass es mir hilft!

Hab nun viel darüber gelesen und Berichte angeschaut....., also ich bleib dabei! THC ist nur gering enthalten, dadurch sehe ich keine Probleme.

@manubear:Ich habe im oberen Halswirbelbereich zwei schiefe "Bandscheiben" welche nicht oder nur kompliziert operabel wären. Dadurch verspannt sich die ganze Wirbelsäule und der Rücken eben. Beruflich viel sizen etc. kommt negativ noch dazu.

Da gibts nichts zu heilen, aber zu lindern, entkrampfen etc.
Bearbeitet von: "Simplexduplex" 5. Okt 2018
Meiner Freundin hilft es auch.
Allerdings geht es auch billiger :

shop.querbeet.eu/cbd…cbd
Denke von Person zu Person unterschiedlich, da das Endocannabinoidsystem bei jedem Menschen unterschiedlich ist. THC-haltiges Gras ist ja auch nicht für jeden gleich wohltuend. Ich merke vom CBD-Öl nicht viel, aber es hilft ja sehr vielen.
Hab jetzt zwei mal 4 Tropfen genommen, schlimm?!
Wenn ich paar Tage 2-3 Tropfen nehme, trocknen meine Lippen aus, auch bei euch so?
Wie bei jeder Homöopathie...kein Nutzen nachgewiesen, nur der Placebo-Effekt wirkt. Wenns hilft, Glückwunsch, ist allerdings nur der Kopf.
Ich habe es hier gekauft
30ml für 37,77€ inkl Versand:
multidrogist.nl/p/j…tml
g0ssipguy05.10.2018 23:03

Wie bei jeder Homöopathie...kein Nutzen nachgewiesen, nur der …Wie bei jeder Homöopathie...kein Nutzen nachgewiesen, nur der Placebo-Effekt wirkt. Wenns hilft, Glückwunsch, ist allerdings nur der Kopf.



Ich bin Nichtraucher und nehme auch kein CBD, aber selbst ich weiß, dass das Blödsinn ist.
Nutzen ist sehr wohl nachgewiesen.
Ist halt billiger als die ganze Pharmascheiße und deren Lobby, die bei dir schonmal wirkt.
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 6. Okt 2018
g0ssipguy05.10.2018 23:03

Wie bei jeder Homöopathie...kein Nutzen nachgewiesen, nur der …Wie bei jeder Homöopathie...kein Nutzen nachgewiesen, nur der Placebo-Effekt wirkt. Wenns hilft, Glückwunsch, ist allerdings nur der Kopf.


Das hat mit Homöopathie aber sowas von gar nichts zu tun!!! Außerdem ist der Nutzen sehr wohl Nachgewiesen. Ich habe zwar noch nie Homöopathie probiert, aber ein paar Tage Bach Blüten Therapie gemacht. Ist vielleicht quasi Homöopathie, weiß ich nicht, jedenfalls hab ich nur ein geschwollenes Gesicht bekommen. Und das war sicher weder Eingebildet noch gewünscht! Verunreinigt sicher auch nicht , weil direkt aus der Apotheke abgemischt. Wie Erklärst Du das Du Schlauberger. Oder das Tiere gesunden, weil sie Globuli gefüttert bekommen. Sicher Placebo!
Bevor in den 1920er Hanf verpönt wurde, war es früher üblich bei Kopfschmerzen ein Hanftee zu trinken auch in Deutschland , heute nimmt man ja lieber einen Paracetamol oder Ibuprofen, weil die sind ja viel gesünder (Ironie) , CBD ist ja nicht gleich THC und wirkt auch nicht Psychoaktiv ( kein Rauschzustand). Ich finde es super dass es diesen Deal gibt und jeder der sich mehr mit der Materie befasst , wird erstaunt sein.
Simplexduplex05.10.2018 21:33

@manubeaer: Tja, ist aber so! 2x3 Tropfen am Tag auf m Teelöffel unter …@manubeaer: Tja, ist aber so! 2x3 Tropfen am Tag auf m Teelöffel unter die Zunge und mindesten 10min im Mund behalten. Kannst ruhig lachen, ich freue mich,dass es mir hilft! Hab nun viel darüber gelesen und Berichte angeschaut....., also ich bleib dabei! THC ist nur gering enthalten, dadurch sehe ich keine Probleme.@manubear:Ich habe im oberen Halswirbelbereich zwei schiefe "Bandscheiben" welche nicht oder nur kompliziert operabel wären. Dadurch verspannt sich die ganze Wirbelsäule und der Rücken eben. Beruflich viel sizen etc. kommt negativ noch dazu. Da gibts nichts zu heilen, aber zu lindern, entkrampfen etc.


Wie schmecken denn die Tropfen? Welche Farbe haben sie genau? Es gibt nämlich so viel Dreck auf dem Markt der sogar schädlich ist. Ich würde mir die von SensiSeeds nehmen.
Bamerovor 5 m

Bevor in den 1920er Hanf verpönt wurde, war es früher üblich bei Ko …Bevor in den 1920er Hanf verpönt wurde, war es früher üblich bei Kopfschmerzen ein Hanftee zu trinken auch in Deutschland , heute nimmt man ja lieber einen Paracetamol oder Ibuprofen, weil die sind ja viel gesünder (Ironie) , CBD ist ja nicht gleich THC und wirkt auch nicht Psychoaktiv ( kein Rauschzustand). Ich finde es super dass es diesen Deal gibt und jeder der sich mehr mit der Materie befasst , wird erstaunt sein.


Es ist sogar so das die verschiedenen Cannabinoide dem Tetrahydracannabinol entgegenwirken, so das z.B in der Krebs Therapie viel viel höhere Dosen THC eingesetzt werden können! Das ist extrem wichtig und wird zusehends mehr und mehr Erforscht. Israel ist da ein Vorreiter Land.
DonDaDa05.10.2018 23:26

Wie schmecken denn die Tropfen? Welche Farbe haben sie genau? Es gibt …Wie schmecken denn die Tropfen? Welche Farbe haben sie genau? Es gibt nämlich so viel Dreck auf dem Markt der sogar schädlich ist. Ich würde mir die von SensiSeeds nehmen.



Die schmecken ein wenig nach Leinöl finde ich. Kann ich schlecht beschreiben, sorry. Irgendwie wie typische Medizin, aber das darf man ja nicht sagen. Jedenfalls nicht zu eklig, oder was man sonst noch so von anderen Produkten lesen kann.

Das DM das Zeug offiziell vertreibt, hatte mich irgendwie überzeugt. Ich finds gut und werde dabei bleiben, auch wenn es noch nicht restlos erforscht ist. Irgendwas wird schon dran sein und wie beschrieben, ich merke es ja selber an mir! Wohl dem, der keine Schmerzen oder Krankheiten erleiden muß!

31 Jahre Schichtarbeit in einer 9 Tage Woche ,( ja neun Tage )denkt sich mein Arbeitgeber aus, da bei uns die Digitalisierung gefälligst auch auf den analogen Menschen übergreifen soll! Unmöglichste Schicht- u. Ruhezeiten etc.

Sogenannte Ruhetage unter der Woche, wo "normale" Menschen arbeiten....usw. und so fort. Du regenerierst dich einfach nicht mehr in den freien Stunden zu Hause.

"Bester Arbeitgeber 2020" steht auf der Agenda! Tja, aber die Mitarbeiter an vorderster Front werden ausgeblendet! Aber ich schweife ab, muß morgen früh raus, hab nur jedes dritte WE frei ......! Gute N8 !
gibts noch mehr hier die das schonmal ausprobiert haben?
Tja... Mir hilft es jeden Tag... Gibt verschiedene Sorten und Arten... Ich benütze das Biobloom... Es hat mir Lebensqualität zurück gebracht...
An die Hater: Ich glaube nicht das jemals ein guter Arzt, wenn ein Placebo wirkt, es Dir sagen wird das es ein Placebo ist... Würde mich nicht wundern wenn die Leute die das Öl schlecht reden auch Star Wars 7 und 8, als die besten Star Wars Filme halten... ;-)
Bearbeitet von: "Agent69" 6. Okt 2018
Simplexduplex5. Okt

Die schmecken ein wenig nach Leinöl finde ich. Kann ich schlecht …Die schmecken ein wenig nach Leinöl finde ich. Kann ich schlecht beschreiben, sorry. Irgendwie wie typische Medizin, aber das darf man ja nicht sagen. Jedenfalls nicht zu eklig, oder was man sonst noch so von anderen Produkten lesen kann. Das DM das Zeug offiziell vertreibt, hatte mich irgendwie überzeugt. Ich finds gut und werde dabei bleiben, auch wenn es noch nicht restlos erforscht ist. Irgendwas wird schon dran sein und wie beschrieben, ich merke es ja selber an mir! Wohl dem, der keine Schmerzen oder Krankheiten erleiden muß! 31 Jahre Schichtarbeit in einer 9 Tage Woche ,( ja neun Tage )denkt sich mein Arbeitgeber aus, da bei uns die Digitalisierung gefälligst auch auf den analogen Menschen übergreifen soll! Unmöglichste Schicht- u. Ruhezeiten etc. Sogenannte Ruhetage unter der Woche, wo "normale" Menschen arbeiten....usw. und so fort. Du regenerierst dich einfach nicht mehr in den freien Stunden zu Hause. "Bester Arbeitgeber 2020" steht auf der Agenda! Tja, aber die Mitarbeiter an vorderster Front werden ausgeblendet! Aber ich schweife ab, muß morgen früh raus, hab nur jedes dritte WE frei ......! Gute N8 !


Na dann Schlaf mal gut! Wenn Du es Dir Leisten kannst, dann kauf Dir das nächste mal die von Sensi Seeds! Eigentlich sollten gute CBD Tropfen schon ziemlich bitter und vor allem nach Heu schmecken. Also nicht gerade was für jedermann, allerdings muss mann sie nicht 10 Minuten im Mund haben. Ich komme so auf 2-3 Minuten. Mehr als eine Minute sollte es schon sein. Sublingual!
Persona_non_grata05.10.2018 23:15

Ich bin Nichtraucher und nehme auch kein CBD, aber selbst ich weiß, dass …Ich bin Nichtraucher und nehme auch kein CBD, aber selbst ich weiß, dass das Blödsinn ist. Nutzen ist sehr wohl nachgewiesen. Ist halt billiger als die ganze Pharmascheiße deren Lobby bei dir schonmal wirkt.


So, so. Und Cannabis-Produzenten sind keine milliardenschwer bewerteten Konzerne?

Kommt alles vom netten Hippie aus dem Kiez?

Du brauchst nur mal nach den Schlagwörtern CBD und Krebs googlen und kannst dort die absurdesten Heilsversprechen finden.

Und wie bei Homöopathie ist wohl auch hier das Geld und das aggressive Lobbying nicht weit.

Immerhin aber hat CBD tatsächlich ein gewisses Potenzial (und auf jeden Fall eine Wirkung, ist nämlich nicht homöopathisch sondern eine chemische Substanz) und lohnenswert weiter erforscht zu werden.

Für einige Krankheitsbilder gibt es denn auch belastbare Studien mit positiven Resultaten.

Was die restlichen, ernsthaften Krankheiten angeht, kann man es, nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt (Wechselwirkungen ect.), sicherlich zur aktuellen Therapie hinzuziehen.

Seid nur bitte niemals so dumm und verzichtet aufgrund einiger Hören-Sagen-Geschichten auf evidenzbasierte Pharmakologie - es handelt sich schließlich immer noch um eine harte Naturwissenschaft mit ganz konkret messbaren Ergebnissen.

Gegen Rückenschmerzen kann man es probieren (würde ich genauso), gegen Krebs o.ä. aber bitte allenfalls zusätzlich zum bestehenden Ansatz nehmen!
Bearbeitet von: "Krokodil-vom-Nil" 6. Okt 2018
Fällt mit nur diese Werbung zu ein, die jeden zur Weißglut bringt:


Bearbeitet von: "SpeRator" 6. Okt 2018
Bamerovor 1 h, 13 m

Bevor in den 1920er Hanf verpönt wurde, war es früher üblich bei Ko …Bevor in den 1920er Hanf verpönt wurde, war es früher üblich bei Kopfschmerzen ein Hanftee zu trinken auch in Deutschland , heute nimmt man ja lieber einen Paracetamol oder Ibuprofen, weil die sind ja viel gesünder (Ironie) , CBD ist ja nicht gleich THC und wirkt auch nicht Psychoaktiv ( kein Rauschzustand). Ich finde es super dass es diesen Deal gibt und jeder der sich mehr mit der Materie befasst , wird erstaunt sein.


CBD wirkt soweit ich weiß auch psychoaktiv aber in einem sehr geringen Maße.
DonDaDa05.10.2018 23:19

Das hat mit Homöopathie aber sowas von gar nichts zu tun!!! Außerdem ist d …Das hat mit Homöopathie aber sowas von gar nichts zu tun!!! Außerdem ist der Nutzen sehr wohl Nachgewiesen. Ich habe zwar noch nie Homöopathie probiert, aber ein paar Tage Bach Blüten Therapie gemacht. Ist vielleicht quasi Homöopathie, weiß ich nicht, jedenfalls hab ich nur ein geschwollenes Gesicht bekommen. Und das war sicher weder Eingebildet noch gewünscht! Verunreinigt sicher auch nicht , weil direkt aus der Apotheke abgemischt. Wie Erklärst Du das Du Schlauberger. Oder das Tiere gesunden, weil sie Globuli gefüttert bekommen. Sicher Placebo!


Die Beobachtung von Heilungsprozessen nach homöopathischer/spirituellen Behandlung/Handlungen beruht auf einer Unkenntnis der zeitlichen Abläufe von Selbstheilungsprozessen und einer Brise Placebo.

Meist werden solche Präperate genau dann genommen, wenn der Körper bereits auf Hochtouren an der Erkrankung arbeitet.

Die zeitnahe Besserung wird dann fälschlicherweise dem bewusst praktizierten Ritual (auch Globuli-fressen gehört dazu) zugeschrieben und nicht etwa dem unbewusst ablaufenden, körpereigenen Prozessen.

Das hat viel mit unserer Rolle als aktiv entscheidenden und handelnden Wesen zu tun - wir bilden uns gerne ein alles unserer Kontrolle unterwerfen zu können.

Zu den Bachblüten:

Biochemie ist real. Auch Pflanzen sind chemisch und weisen daher eine Wirkung auf.

Nahezu unsere gesamte Pharmazeutik beruht auf von pflanzlichen Lebewesen abgeguckten Molekülen.
Bearbeitet von: "Krokodil-vom-Nil" 6. Okt 2018
Krokodil-vom-Nil06.10.2018 00:46

Die Beobachtung von Heilungsprozessen nach homöopathischer/spirituellen …Die Beobachtung von Heilungsprozessen nach homöopathischer/spirituellen Behandlung/Handlungen beruht auf einer Unkenntnis der zeitlichen Abläufe von Selbstheilungsprozessen und einer Brise Placebo.Meist werden solche Präperate genau dann genommen, wenn der Körper bereits auf Hochtouren an der Erkrankung arbeitet.Die zeitnahe Besserung wird dann fälschlicherweise dem bewusst praktizierten Ritual (auch Globuli-fressen gehört dazu) zugeschrieben und nicht etwa dem unbewusst ablaufenden, körpereigenen Prozessen.Das hat viel mit unserer Rolle als aktiv entscheidenden und handelnden Wesen zu tun - wir bilden uns gerne ein alles unserer Kontrolle unterwerfen zu können.Zu den Bachblüten:Biochemie ist real. Auch Pflanzen sind chemisch und weisen daher eine Wirkung auf.Nahezu unsere gesamte Pharmazeutik beruht auf von pflanzlichen Lebewesen abgeguckten Molekülen.


Stimmt schon, dennoch kann ich mir gut Vorstellen das es eben nicht oder noch nicht Messbare Heilmethoden auf z.B Informationsbasis gibt. Wasser ist auch ein Informationsträger und kann quasi umprogrammiert werden. Viktor Schauberger war auf dem Gebiet ein Genie. Sein Leitspruch : die Natur kapieren und Kopieren. Und ja er hat auch die Repulsine erfunden. Gute Nacht!
DonDaDa06.10.2018 01:27

Stimmt schon, dennoch kann ich mir gut Vorstellen das es eben nicht oder …Stimmt schon, dennoch kann ich mir gut Vorstellen das es eben nicht oder noch nicht Messbare Heilmethoden auf z.B Informationsbasis gibt. Wasser ist auch ein Informationsträger und kann quasi umprogrammiert werden. Viktor Schauberger war auf dem Gebiet ein Genie. Sein Leitspruch : die Natur kapieren und Kopieren. Und ja er hat auch die Repulsine erfunden. Gute Nacht!


Da schwingt aber gerade sehr viel Esoterik mit.

Ich bin mir sicher dass dich der Wikipedia-Artikel über Naturwissenschaft interessieren wird, denn genau diese praktiziert das was der genannte Herr vorgibt zu tun.

Ein Blick auf ihre Motivation, Methoden und Entstehungsgeschichte ist meist recht aufschlussreich für all jene, die die Natur mit esoterischen Ansätzen zu ergründen suchen.
Bearbeitet von: "Krokodil-vom-Nil" 6. Okt 2018
Guten Morgen! Nochmal so nebenbei : ich bin auch eher " Otto - Normalbürger" , hab noch nie im Leben geraucht und relativ wenig Alkoholkonsum, schon aus beruflichen Gründen. Also ich werde hier sicher von keinem verlangen das Zeug unbedingt probieren zu müssen!
Meine Erfahrung resultiert aus der Überraschung der Wirkung bei mir und ich bin froh, den Ursprungsdeal hier gefunden zu haben, denn dadurch ( und Berichte im Fernsehen ) informiert man sich dann schon mal genauer.
Das Pharmkonzerne nur unser Bestes wollen, ist hinlänglich bekannt. Ärzte verschreiben gut und gerne viele lustige Pillen, welche dann in der Leber und den Nieren enden, genau deshalb ist das Thema Hanf als natürliches Heilmittel interessant. Mir ginge es nicht um " Berauschung" .....wozu auch ? Ich hab zwei Jahre keinen Krankenschein benötigt, ich denke das ist schon eine Aussage.
Bearbeitet von: "Simplexduplex" 7. Okt 2018
teuerbilligvor 9 h, 3 m

gibts noch mehr hier die das schonmal ausprobiert haben?



Ich c+p aus dem letzten Deal dazu:

"Also, kurzer Erfahrungsbericht meinerseits, hab Schuppenflechte und bis auf medikamentöse Behandlung shcon vieles ausprobiert.

Ich bin kein "Hippie" oder sonstwas und eher Fan der Schulmedizin und würde Globuli etc nur in den Tee zum süßen benutzen.

Habe jetzt seit dem der Deal erstellt wurde und das Paket wenig später ankam das CBD-Öl ausprobiert und die Schuppenflechte ist am "zurück bilden", die Haut ist glatter und schuppt nicht mehr, einfach gesünder. Ich werde mit dem Limucan CBD-Öl weiter machen, hab vorhin die nächste Lieferung bestellt."

Mir hat das Öl sehr geholfen, ist nix esoterisches oder im Bereich der Globuli anzusiedeln.
Ich danke nochmal @Sylion für die damalige super Beschreibung und pinge @regiedie1. an falls der Vorrat aufbegraucht sein sollte :P

Alter Deal:
mydealz.de/dea…=10
Krokodil-vom-Nil06.10.2018 02:23

Da schwingt aber gerade sehr viel Esoterik mit.Ich bin mir sicher dass …Da schwingt aber gerade sehr viel Esoterik mit.Ich bin mir sicher dass dich der Wikipedia-Artikel über Naturwissenschaft interessieren wird, denn genau diese praktiziert das was der genannte Herr vorgibt zu tun.Ein Blick auf ihre Motivation, Methoden und Entstehungsgeschichte ist meist recht aufschlussreich für all jene, die die Natur mit esoterischen Ansätzen zu ergründen suchen.


Weißt Du eigentlich von wo der Begriff Esoterik eigentlich kommt? Denn Begriff hat ein Mathematiker Philosoph, Naturwissenschaftler und so einiges mehr vielleicht nicht erfunden aber für die Neuzeit entscheidend geprägt! Nämlich von Pythagoras! Wohl fast jedem wird noch die Formel (Lehrsatz) zur Berechnung der Innenflächen von Dreiecken geläufig sein! Er konnte also mit Zahlen Umgehen, Betrachtete aber die ich sag mal okkulte/versteckte/innere Kraft und Bedeutung hinter Ihnen als real und forschte auch daran. Und nicht nur hinter Zahlen, sondern allen Dingen. Ludwig Wittgenstein schrieb : Die Welt ist was der Fall ist. Wissen wir jedoch nur annähernd was der Fall ist? Nein! Also kennen wir die Welt nicht. Deswegen ärgert mich das mit dem Wort Esoterik oder "das ist aber jetzt esoterisch" mittlerweile 1. Inflationär umgegangen wird und 2. Es meistens abfällig gemeint wird. Es gibt noch so viele Dinge ( zwischen Erde und Himmel ) von denen wir keine Ahnung haben. Was wir aber (besonders der ja ach so Aufgeklärte Westliche Pseudo Intellektuelle) haben , ist eine zum Himmel stinkende Hybris!!! Ich schließe mit den Worten : Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.
Ich denke wenn der Preis bei 18 Euro oder so landet würde ich zuschlagen. Leider zu teuer um es auszuprobieren. Trinken ich lieber zum schlafen ne heiße Milch mit Honig, oder gute Nacht Tee
Avatar
GelöschterUser314996
Alternativ 1 Flasche beim dm mit filialliefeung ...auch nicht viel teurer. dm.de/lim…tml
GelöschterUser31499606.10.2018 11:02

Alternativ 1 Flasche beim dm mit filialliefeung ...auch nicht viel teurer. …Alternativ 1 Flasche beim dm mit filialliefeung ...auch nicht viel teurer. https://www.dm.de/limucan-cbd-oel-5-prozent-p5902802374097.html


90% der Bewertungen lesen sich wie gekauft
DonDaDa06.10.2018 10:23

Weißt Du eigentlich von wo der Begriff Esoterik eigentlich kommt? Denn …Weißt Du eigentlich von wo der Begriff Esoterik eigentlich kommt? Denn Begriff hat ein Mathematiker Philosoph, Naturwissenschaftler und so einiges mehr vielleicht nicht erfunden aber für die Neuzeit entscheidend geprägt! Nämlich von Pythagoras! Wohl fast jedem wird noch die Formel (Lehrsatz) zur Berechnung der Innenflächen von Dreiecken geläufig sein! Er konnte also mit Zahlen Umgehen, Betrachtete aber die ich sag mal okkulte/versteckte/innere Kraft und Bedeutung hinter Ihnen als real und forschte auch daran. Und nicht nur hinter Zahlen, sondern allen Dingen. Ludwig Wittgenstein schrieb : Die Welt ist was der Fall ist. Wissen wir jedoch nur annähernd was der Fall ist? Nein! Also kennen wir die Welt nicht. Deswegen ärgert mich das mit dem Wort Esoterik oder "das ist aber jetzt esoterisch" mittlerweile 1. Inflationär umgegangen wird und 2. Es meistens abfällig gemeint wird. Es gibt noch so viele Dinge ( zwischen Erde und Himmel ) von denen wir keine Ahnung haben. Was wir aber (besonders der ja ach so Aufgeklärte Westliche Pseudo Intellektuelle) haben , ist eine zum Himmel stinkende Hybris!!! Ich schließe mit den Worten : Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.


Genau deswegen der Verweis auf den Wikipedia-Artikel.

Die Naturwissenschaft hat ihren Ausgangspunkt in den voraufklärerischen Deutungsversuchen spiritueller Weltbilder.

Der Wunsch die Natur und ihre Abläufe allerdings wahrhaftig zu verstehen und nicht einfach nur Spekulationen aufzustellen, die zudem bei jedem unterschiedliche Ergebnisse hervorbringen (siehe die vielen, vielen religiösen Erklärungen der Weltentstehung - von nordischer Mythologie bis hin zur großkirchlichen Lehre) hat nach und nach schlüssige und überprüfbare Methoden hervorgebracht, die sich immer weiter vom gnostischen Denkschema entfernt haben und heute die nüchterne Naturwissenschaft bilden.

Kurzum:
Die Menschen sind einen langen und erschwerlichen Weg gegangen um die Natur nicht mehr nach Ihrem Gusto zu interpretieren, sondern sich selbst als stiller, unwissender Beobachter zu akzeptieren.

Und genau hier liegt auch die verquere Unlogik der esoterischen Weltenreklärer:

Sie unterstellen den akademischen Diskurs Hybris, weil dieser auf Beweis, Vorhersagbarkeit und Widerspruchsfreiheit pocht - wähnen sich aber gleichzeitig im Besitz der absoluten Erkenntnis, die sie dann auch durch nicht viel mehr als mit gefühlter Wahrheit begründen.

Kein Wissenschaftler würde behaupten die Natur vollständig verstanden zu haben oder jemals verstehen zu werden - man weiß dass man nichts weiß und hegt den frommen Wunsch die Natur so gut wie möglich zu verstehen.

Esoteriker dagegen meinen, ganz in der Tradition ihres gnostischen Ursprungs (Gnosis = Wissen, Gnostiker = der Wissende), das Wissen über die Mechanismen der Welt zu besitzen ... einfach mal so.

Die Anmaßung die Natur in geradezu göttlicher Weise zu verstehen und das auch noch ohne Ihr irgendein Geheimnis abtrotzen zu müssen, sondern einfach so aus sich selbst heraus - genau das nennt man Hybris.

Es sind die Esoteriker und nicht die Wissenschaft die Anmaßend sind.
Bearbeitet von: "Krokodil-vom-Nil" 6. Okt 2018
Persona_non_gratavor 3 h, 45 m

Das habe ich überhaupt nicht behauptet. Mir geht nur dieses …Das habe ich überhaupt nicht behauptet. Mir geht nur dieses "Schlangenöl-Geseire" und die falschen Behauptungen aufm Sack. Wie ein User schon erwähnt hat, soll er sich mal schön Ibu oder Paracetamol reinkloppen oder Schlafmittel nehmen, ganz "ohne" Nebenwirkungen. Und ich bin auch der Meinung, das Cannabis hier viel zu viel verteufelt wird. Tausende von Jahren hat Cannabis Leiden gelindert oder gar Heilungen erbracht. Aber seit es die Pharmaindustrie gibt, war urplötzlich alles schlecht.


Ah okay. Dann hatte ich dich falsch verstanden. Tut mir leid.
Krokodil-vom-Nil06.10.2018 12:48

Genau deswegen der Verweis auf den Wikipedia-Artikel.Die Naturwissenschaft …Genau deswegen der Verweis auf den Wikipedia-Artikel.Die Naturwissenschaft hat ihren Ausgangspunkt in den voraufklärerischen Deutungsversuchen spiritueller Weltbilder.Der Wunsch die Natur und ihre Abläufe allerdings wahrhaftig zu verstehen und nicht einfach nur Spekulationen aufzustellen, die zudem bei jedem unterschiedliche Ergebnisse hervorbringen (siehe die vielen, vielen religiösen Erklärungen der Weltentstehung - von nordischer Mythologie bis hin zur großkirchlichen Lehre) hat nach und nach schlüssige und überprüfbare Methoden hervorgebracht, die sich immer weiter vom gnostischen Denkschema entfernt haben und heute die nüchterne Naturwissenschaft bilden.Kurzum:Die Menschen sind einen langen und erschwerlichen Weg gegangen um die Natur nicht mehr nach Ihrem Gusto zu interpretieren, sondern sich selbst als stiller, unwissender Beobachter zu akzeptieren.Und genau hier liegt auch die verquere Unlogik der esoterischen Weltenreklärer:Sie unterstellen den akademischen Diskurs Hybris, weil dieser auf Beweis, Vorhersagbarkeit und Widerspruchsfreiheit pocht - wähnen sich aber gleichzeitig im Besitz der absoluten Erkenntnis, die sie dann auch durch nicht viel mehr als mit gefühlter Wahrheit begründen.Kein Wissenschaftler würde behaupten die Natur vollständig verstanden zu haben oder jemals verstehen zu werden - man weiß dass man nichts weiß und hegt den frommen Wunsch die Natur so gut wie möglich zu verstehen.Esoteriker dagegen meinen, ganz in der Tradition ihres gnostischen Ursprungs (Gnosis = Wissen, Gnostiker = der Wissende), das Wissen über die Mechanismen der Welt zu besitzen ... einfach mal so.Die Anmaßung die Natur in geradezu göttlicher Weise zu verstehen und das auch noch ohne Ihr irgendein Geheimnis abtrotzen zu müssen, sondern einfach so aus sich selbst heraus - genau das nennt man Hybris.Es sind die Esoteriker und nicht die Wissenschaft die Anmaßend sind.


Leider ist es aber nicht so wie Du es darstellst! Das was heutzutage in Akademischen Kreisen in den Schulwissenschaften gelehrt wird sind oftmals nur Theorien, Thesen, die aber als die Wahrheit hingestellt werden. Wie z.B die Relativitätstheorie, Evolutionstheorie, oder auch Profanere Theorien quer durch alle Naturwissenschaftlichen Themen! Ich halte es da mit Prof. Dr. Rainer Mausfeld : (Zitat) Unsere Schulen und Universitäten sind die größten Indoktrinierungs Anstalten überhaupt!
DonDaDavor 2 h, 29 m

Leider ist es aber nicht so wie Du es darstellst! Das was heutzutage in …Leider ist es aber nicht so wie Du es darstellst! Das was heutzutage in Akademischen Kreisen in den Schulwissenschaften gelehrt wird sind oftmals nur Theorien, Thesen, die aber als die Wahrheit hingestellt werden. Wie z.B die Relativitätstheorie, Evolutionstheorie, oder auch Profanere Theorien quer durch alle Naturwissenschaftlichen Themen! Ich halte es da mit Prof. Dr. Rainer Mausfeld : (Zitat) Unsere Schulen und Universitäten sind die größten Indoktrinierungs Anstalten überhaupt!


Insofern ihre Vorhersagen mit den Beobachtungen übereinstimmen darf man sie durchaus als wahr oder besser zutreffend bezeichnen.

Gleichwohl ist sich jeder Wissenschaftler bewusst, dass Theorien nur Modelle sind die die Realität beschreiben, nicht aber unbedingt real sind (schönes Beispiel ist der Streit um die Kopenhagener Interpretation der Quantenmechanik).

Dennoch beruht diese Ausformulierung von Gesetzmäßigkeiten auf direkten oder indirekten Beobachtungen und den, auf Basis vorangegangener Beobachtungen, daraus naheliegend ableitbaren und personenunabhäbgig (also nicht subjektiven) nachvollziehbaren Schlussfolgerungen.

Am Ende muss sich jede Theorie in Gegenüberstellung der Natur beweisen - wo das nicht zumindest zukünftig möglich sein wird, betritt man das Gebiet der Spekulation (siehe Streit um die Falsifizierbarkeit der Stringtheorie).

Und dort wo man weder auf gesicherte Beobachtungen zurückgreift um Wirkungsweisen zu formulieren, noch die Aussagen durch beobachtbare Vorhersagen gegenprüft oder man gar schemenhaft und detailscheu wird, dort betritt man das Gebiet willkürlicher Behauptungen.

Die Begründungen für esoterische Weltbeschreibungen zeichnet daher auch stets nur oberflächlich und flüchtig vermeintliche Kausalitäten und driftet dann sehr schnell zur Gefühlsargumentation ab.
Bearbeitet von: "Krokodil-vom-Nil" 6. Okt 2018
Ich habe jetzt hier einiges an Beiträgen gelöscht. Haltet euch an unsere Regeln.
Jetzt hab ich doch glatt den Faden verloren!

Gute Besserung @Tesla_42 von dieser Stelle! Ich fühle mit ihm und rate zu einem Arztbesuch! Nicht so stark an den Abgasen des chinesischen Staubsaugers schnüffeln, dat bringt nix meen Jung!
mydealz.de/dea…521
Bearbeitet von: "Simplexduplex" 6. Okt 2018
Hilft das Zeug auch wirklich bei Einschlafstörungen?
Bei mir speziell nicht wirklich, ich schlafe auch so immer schnell ein. Ausgeruhter fühl ich mich am Morgen.......und das auch zu Arbeitsbeginn z.B . 02.24 Uhr ....... und nein, ich bin kein Bäcker!
Es hilft nur probieren...am besten nur eine Flasche aus dem DM. Es gibt unterschiedliche Aussagen dazu.
DonDaDa06.10.2018 17:47

Leider ist es aber nicht so wie Du es darstellst! Das was heutzutage in …Leider ist es aber nicht so wie Du es darstellst! Das was heutzutage in Akademischen Kreisen in den Schulwissenschaften gelehrt wird sind oftmals nur Theorien, Thesen, die aber als die Wahrheit hingestellt werden. Wie z.B die Relativitätstheorie, Evolutionstheorie, oder auch Profanere Theorien quer durch alle Naturwissenschaftlichen Themen! Ich halte es da mit Prof. Dr. Rainer Mausfeld : (Zitat) Unsere Schulen und Universitäten sind die größten Indoktrinierungs Anstalten überhaupt!


Ich finde Dich lustig und Folge Dir jetzt, bitte zukünftig weitere Unterhaltung aus dem Märchenland. Danke.
klumpenvor 3 m

Ich finde Dich lustig und Folge Dir jetzt, bitte zukünftig weitere … Ich finde Dich lustig und Folge Dir jetzt, bitte zukünftig weitere Unterhaltung aus dem Märchenland. Danke.


und damit ich auch keine Meerchenstunde meer verpasse, klinke ich mal bei Dir ein. Freu mich schon auf Neues
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text