262°
ABGELAUFEN
[Linkradquadrat] 29" LIQROCK Hardtail E-MTB Pedelec Ebike mit Bosch CX und 500Wh

[Linkradquadrat] 29" LIQROCK Hardtail E-MTB Pedelec Ebike mit Bosch CX und 500Wh

Home & LivingLink Rad Quadrat Angebote

[Linkradquadrat] 29" LIQROCK Hardtail E-MTB Pedelec Ebike mit Bosch CX und 500Wh

Preis:Preis:Preis:1.599€
Zum DealZum DealZum Deal
Mahlzeit!

Bei Linkradquadrat erhaltet ihr HEUTE das Liqrock 29" mit Bosch CX- Motor und 500Wh- Akku nochmal etwas günstiger. Alle Größen vorhanden.
Ich glaube so günstig waren die 2016 Bosch CX Modelle noch nie.
Mit Code MEGA bekommt ihr 10%.
Sconto ist soweit ich weiß ist nicht mehr möglich.
Versand ist kostenlos.
Die Komponenten sind definitiv nicht die besten (Alivio, Suntour), aber für kleines Geld kann man es etwas aufrüsten.

Es gibt noch welche mit 400Wh Akku für 1399€ aber nur eins in 47cm und 51cm und 10 Stück in 56cm.
Liqrock 29" Bosch CX und 400Wh

Der 200€ Aufpreis für den 500Wh lohnt sich meiner Meinung nach, da neue 400Wh deutlich billiger zu bekommen sind.

38 Kommentare

Welches ebike mit guten Komponenten kann man denn bedenkenlos kaufen. Kann auch gerne noch auf das neue Jahr warten und dann Vorjahresmodelle kaufen.

Diese Elektromotorbikes retten sicher die ein oder andere Beziehung und Ehe...

bernd1234fhdjfvor 26 m

Welches ebike mit guten Komponenten kann man denn bedenkenlos kaufen. Kann auch gerne noch auf das neue Jahr warten und dann Vorjahresmodelle kaufen.




Absolut kein Experte aber ich hab mir das Giant Explore E+ XC für 1400 € gekauft und bin nach 2 Monaten extrem zufrieden.

Edit: Fahre nur Straßen und Feld-/Waldwege. Kein echtes Offroad.
Bearbeitet von: "starbuck_" 13. November

Was haltet ihr von Umrüstung von normalen Fahrrad auf elektro?

RichtigerLurchvor 5 m

Was haltet ihr von Umrüstung von normalen Fahrrad auf elektro?


Nichts. Weder die Bremsen, die Gabel noch der Rahmen sind für die Belastungen ausgelegt, die sich durch die Aufrüstung und das deshalb deutlich erhöhte Gewicht ergeben.

Danke, ich fahre auch nur Radwege und Feldwege. Hauptzweck ist der Weg zur Arbeit und einkaufen etc. off-road ist nicht mein alltägliches Terrain.

Die Aktion mit dem MEGA Rabattcode geht schon ein paar Tage und wurde sogar schon verlängert, sollte eigentlich schon voe einer Woche beendet sein.


Ich persönlich finde das Bike aber der Kracher. Für 1800€ wird man nicht viel vergleichbares finden:
linkradquadrat.de/son…bon
Zöger schon die ganze Woche, soll ich oder soll ich nicht, bin mir mit der Geometrie nicht so eins.

RichtigerLurchvor 12 m

Was haltet ihr von Umrüstung von normalen Fahrrad auf elektro?




Nichts

Dran denken, dass der Akku nach 3-4 Jahren ersetzt werden muss. Auch wenn man wenig fährt, altert er unaufhaltsam vor sich hin. Also ca. 150-200 EUR/Jahr an Akkukosten berücksichtigen.

Für den Weg zur Arbeit und gelegentlichen Waldeinsatz ist solch ein 29er zu empfehlen. Am besten mit 500er Akku.
Wollt ihr nur an die Arbeit fahren, dann kauft ein Trekking Rad. Ja die sehen zwar "Semigut " aus, erfüllen aber besser den Zweck und man kommt deutlich sauberer an die Arbeit.

"Der 200€ Aufpreis für den 500Wh lohnt sich meiner Meinung nach, da neue 400Wh deutlich billiger zu bekommen sind." Stimmt der Satz so oder müsste da nicht stehen "da neue 500Wh deutlich billiger zu bekommen sind"? Also ich zahle für 500-er mehr, spare aber gleichzeitig, da die Akkus dafür (500-er) viel billiger sind.

Wie ist der Vergleich zu NCM Moscow+ ?

Dunkelbuntervor 4 m

Wie ist der Vergleich zu NCM Moscow+ ?

​Das Rad ist mit keinem billigen China Nabenmotor zu vergleichen. Es ist nur mit Brose und Yamaha Mittelmotoren Vergleichbar. Der CX Motor ist momentan der beste den Man bekommen kann.

Dunkelbuntervor 11 m

Wie ist der Vergleich zu NCM Moscow+ ?


Ich habe keine Ahnung warum die NCM MTB´s im Netz so gehyped werden. Da stimmt einfach Preis/Leistung mehr nicht, aber das Moscow ist kein MTB welches man artgerecht halten kann. Das sind billigste Teile mit denen man bestimmt Spaß haben kann wenn man ein zweimal in der Woche 20 km über die Waldautobahn fährt, mehr nicht. Gerade berghoch kommen die Nabenmotoren dieser Art ganz schnell an ihre Grenzen.
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 13. November

Luppovor 20 m

"Der 200€ Aufpreis für den 500Wh lohnt sich meiner Meinung nach, da neue 400Wh deutlich billiger zu bekommen sind." Stimmt der Satz so oder müsste da nicht stehen "da neue 500Wh deutlich billiger zu bekommen sind"? Also ich zahle für 500-er mehr, spare aber gleichzeitig, da die Akkus dafür (500-er) viel billiger sind.

​Damit meine ich, wenn man aufrüsten will wird das deutlich mehr als 200€ kosten, da die 400wh inzwischen relativ günstig zu bekommen sind. Die 500wh Akkus sind aufgrund der besseren Reichweite deutlich beliebter.

Ich hab das Bike schon im Sommer für einen ähnlichen Preis gekauft und muss sagen, ich bin voll zufrieden damit!
super Preis- Leistungsverhältnis!

Klasse bike für den preis. kaufen

RichtigerLurchvor 2 h, 59 m

Was haltet ihr von Umrüstung von normalen Fahrrad auf elektro?


Ich habe mein MTB umgerüstet.
Die 10kg mehr Gewicht was der Akku und der Motor zusammen haben. belastet das Fahrrad nicht mehr.

helle_kvor 2 h, 59 m

Nichts. Weder die Bremsen, die Gabel noch der Rahmen sind für die Belastungen ausgelegt, die sich durch die Aufrüstung und das deshalb deutlich erhöhte Gewicht ergeben.

Ne, das stimmt so nicht ganz. Die Räder (absoluter Leichtbau ausgenommen) verkraften sowohl einen 70kg, wie einen 90kg Fahrer. Ob man sich das antut, bleibt eine andere Frage, denn so richtig Fisch oder Fleisch ist das nicht...

tonibambonivor 2 h, 4 m

Ich habe mein MTB umgerüstet.Die 10kg mehr Gewicht was der Akku und der Motor zusammen haben. belastet das Fahrrad nicht mehr.



Könntest du noch ein paar Infos dazu geben? Bin nämlich auch schon seit geraumer Zeit mit dem Gedanken am spielen mein Mtb umzurüsten. Weis leider nicht so ganz wo ich anfangen soll...

Heck-, Mittel- oder Frontmotor und welche Marke hast du?

danke schonmal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text